Home / Forum / Mein Baby / Nochmal ne Impfdiskussion!!! Aber bitte helft mir!

Nochmal ne Impfdiskussion!!! Aber bitte helft mir!

26. Juni 2005 um 11:12

Mein Sohn ist mittlerweile 2 Jahre alt. Auch ich war mir bis jetzt absolut unsicher ob ich ihn MMR impfen lasse. Mittlerweile habe ich mich dafür entschieden.
Bei der U7 habe ich meinen KA darauf angesprochen. Er meinte, dass das jetzt eh erst mal hinfällig ist, da er nicht impft, solange ich schwanger (jetzt 25.SSW) bin, da die Gefahr der Impfmasern besteht. Und solange das Baby noch klein ist, impft er logischerweise auch nicht.

Jetzt meine Frage:
Ich hatte definitiv die Masern. Ist es denn dann wirklich gefährlich für mein Baby wenn mein Großer "Impfmasern" bekommt? Und wäre es nicht sinnvoller JETZT zu impfen - weil wenn er Masern bekommt wenn das Baby z.B. n paar Wochen alt ist ist es doch schlimmer, oder?
Ich weiss echt nicht was ich machen soll!!!!

Ach ja; der KA meinte noch, dass es bei den Masern die Möglichkeit der Inkubationsimpfung besteht. d.h., ich solle zum Impfen kommen, wenn ich mir sicher bin, dass wir mit einem Masern-Kind zusammen waren. Das würde den Krankheitsverlauf erheblich mindern. Aber mein Baby ist dann immer noch nicht geschützt!!!

bitte sagt mir was ihr dazu meint und vielleicht habt ihr ja Tipps für mich?

Danke euch jedenfalls schon jetzt
Liebe Grüße
Mausi

Mehr lesen

28. Juni 2005 um 23:41

Impfberatung
Frag mal bei dir in der Nähe in einer größeren Klinik nach einer Abteilung, die Impfberatungen durchführt! Die sind mit ihren Informationen immer auf dem neusten Stand. Das gleiche gilt für Kinderkliniken. Die sind vernetzt mit anderen Kliniken und bilden sich regelmäßig fort. Dort kann man dir sicher sagen, ob eine Gefahr für dein Ungeborenes besteht oder nicht.
Vielleicht weiß aber auch dein Frauenarzt bescheid, der sich ja logischerweise mehr mit Schwangeren beschäftigt als der Kinderarzt.
LG Flauschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club