Home / Forum / Mein Baby / Nochmal Thema Wohnen... wieviel Platz braucht ihr?

Nochmal Thema Wohnen... wieviel Platz braucht ihr?

25. März 2009 um 13:05

Ich weiß, von mir kommen immer die Wohnungsthreads, aber is mir momentan sehr wichtig, da wir kaufen wollen und das ist ja dann so für 10-15 Jahre im Schnitt... Zieht man nicht mehr so schnell aus wie aus ner Mietwohnung. In unserer Stadt ist alles recht teuer, mehr als 100 qm können wir uns finanziell nicht leisten. Die Maus ist jetzt gerade 4 Monate alt, ich schlie0e ein weiteres Kind nicht aus. Ich hab jetzt wieder eine ULTRACOOLE WHg geguckt, die mir echt gefällt und die ich am liebsten nehmen würde. Sie bitete halt für 2 Kinder nicht viel Platz, die müssten sich ein Zimmer teilen. Zumal eine Treppe drin ist - ist ne Maisonette-Wohnung. Noch haben wir ja erst ein Kind und ich denke, dass Kinder sich auch erstmal ein Zimmer teilen können, oder wie seht ihr das? Reichen 100 qm für 3-4 Personen. Mich interessieren die Erfahrungen von Mamas älterer Kiddies....

Danke für eure Erfahrungen!

lg Lichi

Mehr lesen

25. März 2009 um 13:12

Wir
sind gerade dabei ein 110qm Haus + Keller zu kaufen. Wir sind 4 Personen. Meine Große ist 6 Jahre alt und der Platzbedarf wird jetzt weniger.Puppenwagen und Zubehör kommen dann z.B. in den Keller, sie bastelt lieber oder so. Ich mag so große Häuser nicht, da sind auch die Nebenkosten höher und ich bräuchte eine Putzfrau .
Wichtig ist bei uns aber der Keller, weil sich ja doch jede Menge ansammelt. Das Wohnzimmer muss bei uns auch groß sein, weil sich da ja alles abspielt.
Fazit Ich finde 100qm für 3-4 Leute ok.

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:12

Klar!
Ich finde 100qm recht viel für 3-4 Personen.
Wir haben 80qm zu dritt und werden im November zu viert sein.

Da wir auch erst vor einem halben Jahr hier eingezogen sind, ziehen wir ja auch nicht gleich wieder aus.

Ich finde es auch kein Problem, wenn die Kinder sich die ersten 4-5 Jahre ein Zimmer teilen.

Früher hat man mit 3 Kindern auf 50qm gewohnt und kannte es nicht anders.


Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:30

Phuu...
Wir brauchen extrem viel Platz.
Wir sind momentan zu dritt und wohnen in einer Loft mit 165qm.
Und wenn ein zweites nachkommt müssen wir hier raus/oder allgemein in 3 Jahren.
Einfach weil es mit einem älteren Kind nicht optimal ist. Also wenn der Kleine in den Kindergarten kommt will ich in einem
anderen Dorf wohnen.
Und für ein zweites hätten wir definitiv kein Platz. Also vielleicht ein Jahr oder so.
Weil wir haben für uns und den Kleinen jeweils ein Zimmer in die Loft gebaut und ich wüsste nicht wo ich ein drittes hinstellen sollte.

Aber in eine normale Wohnung zurück. Dafür sind wir zu verwöhnt. Vielleicht ein Bauernhof umbauen. Und in eine Scheune zwei Stöcke einbauen oder so.
Wir werden sehen.
Man muss sich doch auch zurückziehen können und Besuch muss auch gut Platz haben...
Mir würde es nicht reichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 14:38

Hallo
hm, kann garnicht sagen wieviel platz wir jetzt wirklich brauchen. unsere wohnung ist halt sehr groß, kleiner würd aber auch gehen.

ich bin auch in einer 100qm wohnung aufgewachsen und hatte zwei schwestern. die waren aber älter und sind nach und nach ausgezogen, so dass ich nicht immer ein zimmer teilen musste. für mich wars ok.

grundsätzlich denke ich, dass gerade kleine kinder keinen wert auf ein einzelnes zimmer legen. vllt kommt dass eher, wenn die pubertät kommt und man sich mehr privatspähre wünscht...

vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 14:45

Hm...
...das ist sehr individuell würde ich mal sagen! Ich fände es mittlerweile zu wenig, weil ich jetzt seit 3 Jahren im eigenen Haus mit 180qm wohne und das mir nicht mehr anders vorstellen könnte. Vorher hab ich mit meinem Mann in einer 80qm großen Wohnung gewohnt und fand sie schön groß und absolut ausreichend...
Zimmer teilen halte ich bis zu einem bestimmten Alter auch für unproblematisch, aber spätestens wenn eins in die Schule geht, braucht es ein eigenes Zimmer zum Lernen und Abschalten. Ich musste mir selbst auch ewig ein Zimmer mit meinem Bruder teilen und fand es ätzend Vielleicht könnt ihr ja bei der tollen Wohnung ein großes Zimmer in 2 kleine einteilen? Dann hättet ihr für jedes Kind ein Zimmer und die Wohnung wäre perfekt

LG
Klonie mit Luca (3 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 15:43

Ich würd
es nicht unbedingt von den qm abhängig machen.

viel wichtiger ist doch die raumaufteilung. wir haben "nur" 90m aber vier große zimmer und ne wohnküche. wir sind zu dritt und haben ein gästezimmer, dass man gegebenenfalls zu nem weiteren kinderzimmer umfunktionieren könnte.

wenn ihr kauft und noch ein weiteres kind plant. dann würd ich doch mindestens nach ner 4 zimmerwohnung schaun... klar kann man kinder für ne weile in einem zimmer wohnen lassen. aber wenn ihr von vornerein wißt dass es zwei werden sollen, würd ich lieber ne wohnung nehmen wo ich zwei kinderzimmer hätte. müssen ja keine riesen zimmer sein. lieber zwei kleinere als ein großes. meine meinung.
gerade wenn man kauft will man ja da lange wohnen bleiben....

lg jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 15:46

Wenn ihr schon Kauft....
dann sollten auch gleich 2Kinderzimmer vorhanden sein,vor allem wenn ihr schon über weitern Nachwuchs nachdenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen