Anzeige

Forum / Mein Baby

Notfall...brauche dringend rat von außen

Letzte Nachricht: 10. Juli 2010 um 19:34
B
bene_12775901
10.07.10 um 14:28

hallo ihr lieben,
ich bin gerade total verzweifelt und weiß nicht was ich richtig und was ich falsch mache....ich beschreibe mal eben mein problem....

wir sind eine patchwork familie mit vier kinder im alter von 12 wochen ,sieben ,10 und fast 12 jahren....
bei uns lief bisher alles recht harmonisch....mein partner ist selbständig wir leben in einem großen haus, wo jedes kind sein eigenes zimmer hat, auf dem land.

meine drei großen sind von meinem ex-mann nur der kleine ist von meinem partner...

wir machen wirklich alles für unsere kinder und ich bin der meinung das es ihnen an nichts fehlen dürfte....

nun ist es so das mein ex-mann die kinder in den ferien zu sich holt...oder wenn er mal wieder knapp bei kasse ist bringen sie wir ihm halt...

mir gefällt das alles zwar nicht wirklich aber ich bin schon froh das er die kinder nicht mehr aller zwei wochen holt....

mein ex-mann war schon oft in seinem leben im knast und lebt seit unserer trennung vor vier jahren mit seiner neuen frau von harz vier...er sieht es auch gar nicht ein zu arbeiten so schön findet er es zu hause...er zahlt keinen cent unterhalt....seine neue frau hat in ihre beziehung zwei kinder mitgebracht....der junge lebt noch bei ihnen aber die 14 jährige tochter ist seit geraumer zeit in einem geschlossenen jugendheim...wie ich erfahren habe wollte sie nicht mehr zu ihrer mutter zurück weil sie mit meinem ex nicht klar kam...

wie ihr seht sind dort nicht gerade rosige zustände...aber wenn sich hier jemand auskennt weiß der jenige vieleicht das man das umgangsrecht nicht einfach streichen kann...
ich weiß das es den kindern dort gut geht....auch wenn es nicht gerade der beste umgang ist...erzählen sie wenn sie zurückkommen meist nur gutes...( muss ich fairer weise schreiben!) ich weiß auch das seine frau wohl sehr nett zu ihnen ist.
allerdings finde ich ist es ein unterschied wenn man die kinder nur mal füe eine woche hat als wenn man sie groß zieht...
achja er war übrigens im gefängnis weil er immer wieder gestohlen hat usw....nun zu meinem problem...soeben hat mich mein großer angerufen und hat gemeint das er zu seinem vater ziehen will.....ich hab natürlich erstmal total dicht gemacht.....weil ich die wildesten vorstellungen hab....meine meinung :mein sohn gehört zu mir.....ich will ihn doch nicht mit 18 im knast besuchen weil er dort nichts anderes vorgelebt bekommt.....die sache ist die das mein partner und ich bald heiraten wollen und er mir vor einer woche noch in den ohren lag ...mama ich will dann auch mit nachnamen so heißen wie ihr....und jetzt kaum ist er dort will er zu seinem vater ziehen...ich schlichte immer jeden streit zwischen den beiden...immer und nun bekomme ich den dank...ohmann ich mach mir doch nur sorgen ...will nicht das mein kind dort aufwächst....was soll ich nur tun...ihn gegen seinen willen wieder heim holen oder ihn einfach dort lassen um mal zu sehen wie es dort ist???
was ist richtig was ist falsch.....mein ex-meinte sogar das mein sohn gesagt hätte das mit der namensänderung kam von mir.....ich fühl mich wie im falschen film...wieso nun auch noch lügen...wir sollen die kinder morgen wieder holen...was soll ich also tun...bitte um rat!

Mehr lesen

B
bene_12775901
10.07.10 um 14:44


ich weiß es gehört vieleicht nicht in dieses forum ...aber bitte ich brauche wirklich einen rat von außen!

Gefällt mir

B
bene_12775901
10.07.10 um 15:16

Hmm
nichts lieber als das ich morgen alle meine mäuse wieder beisammen hab...aber was mache ich wenn mein großer morgen nicht mit will weil er ihn total beeinflusst hat...was mache ich wenn mein großer mir hier zu hause die hölle heiß macht weil er seinen willen nicht bekommen hat ...ich meine er ist vorpupertär und das merkt man bei ihm ordendlich...ich weiß auch nicht wieso mein kind plötzlich anfängt zu lügen..wieso er seinem vater erzählt das die namensänderung mein vorschlag war..das war es gar nicht.....ich bin total am verzweifeln! soll ich mein kind wirklich zwingen?? hab ich das recht dazu??
am alleinigen sorgerecht liegt das nicht weil das hat mir das familiengericht vor vier jahren zugesprochen....aber soll ich ihm gegen seinen willen wirklich was aufzwängen...werde hier gerade höllisch mit sms bombardiert ....der setzt mich richtig unter druck mein ex......er meint jetzt er wolle es erst mal über die restlichen sommerferien versuchen ...

Gefällt mir

A
an0N_1283775999z
10.07.10 um 15:18

Warte ab
ich kenn das von mir damals das ich heute rote Haare und morgen schwarze Haare haben wollte -.-

Warte ab, wie dein Sohn im Laufe der Woche darüber denkt, ob er zu seinem Papa ziehen möchte oder nicht! Meist sind das doch nur ein paar fixe Ideen weil da für den Moment irgendwas ganz super toll klasse ist oder man da was darf was zu Hause "verboten" ist!

Gefällt mir

Anzeige
B
bene_12775901
10.07.10 um 15:22
In Antwort auf an0N_1283775999z

Warte ab
ich kenn das von mir damals das ich heute rote Haare und morgen schwarze Haare haben wollte -.-

Warte ab, wie dein Sohn im Laufe der Woche darüber denkt, ob er zu seinem Papa ziehen möchte oder nicht! Meist sind das doch nur ein paar fixe Ideen weil da für den Moment irgendwas ganz super toll klasse ist oder man da was darf was zu Hause "verboten" ist!

Soll sie ja morgen wieder abholen....also
soll ich ihn da lassen?? ist das wirklich die bessere entscheidung...mensch mein ex interessiert sich ja nicht mal für bildung...er hat nicht mal nach den zeugnissen gefragt!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1283775999z
10.07.10 um 15:26
In Antwort auf bene_12775901

Soll sie ja morgen wieder abholen....also
soll ich ihn da lassen?? ist das wirklich die bessere entscheidung...mensch mein ex interessiert sich ja nicht mal für bildung...er hat nicht mal nach den zeugnissen gefragt!

Ich würd verhandeln
dein Sohn kommt mit nach Hause und überlegt sich das noch ein paar Tage! Außerdem kann er ja schlecht ohne seine Sachen umziehen

Gefällt mir

B
bene_12775901
10.07.10 um 15:33

Sooooo
habe nun geklärt das wir sie erst am montag abend holen bis dahin gehe ich schleunigst zum jugendamt und hole mir rat ......das war wohl die beste idee die ich in dieser stress situation treffen konnte! stolz bin auf mich

Gefällt mir

Anzeige
B
bene_12775901
10.07.10 um 16:00

@mandelaugen
danke für deinen rat...ich denke du hast recht....dein letzter abschnitt hat mir gerade die tränen in die augen gejagt...ja ich hätte meine entscheidung damals besser treffen sollen nur leider war ich da selbst mit 17 noch zu naiv.....

ich will nur das der junge seinen weg geht und sein leben meistert...aber ich werde ihn ziehen lassen ..aber immer mit achtung was dort passiert!!!!!
werde am montag wohl mit dem jugendamt sprechen das dort einmal wöchendlich eine familienhilfe vorbei schaut solange mein kind dort wohnt.......ich liebe ihn doch und mache mir nur sorgen...

Gefällt mir

A
avra_12274545
10.07.10 um 19:34


ich hab nur deinen text gelesen.
wir haben das gleiche problem hier ständig.
mein mann hat zwei kinder 4 und 8 und wenn sie hier sind, wollen sie nicht mehr weg, fangen an zu weinen und schreien usw
wenn sie bei ihrer mutter sind, wollen sie nicht mehr hierher.
wir stehen mit dem ja im ständigen austausch, da die mutter nicht wirklich so ist, wie ne mutter sein sollte
das ja sagt, dass das normal ist, weil die kinder den eltern nicht weh tun wollen und deswegen sagen, bei dem anderen wäre das doof, mal will da nicht mehr hin.

obs ne phase ist?? schwer zu sagen, wenn dann wäre es ne lange phase, den das geht seit gut 2 jahren so.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige