Home / Forum / Mein Baby / NOTFALL

NOTFALL

24. Februar 2009 um 19:14 Letzte Antwort: 24. Februar 2009 um 23:08

mein mann kam gerade von der arbeit nach haus, bzw in unsere ferienwohnung in der schweiz und hat seine zigaretten mit reingebracht.bevor es vorwuerfe hagelt, nein, es wird nicht drinnen geraucht und auch sonst nicht in der umgebung und in der anwesenheit von dem kleinen.
auf jeden fall stand ich in der kueche um zu kochen und mein mann kam mit dem kleinen rein und zeigte mir eine vom kleinen angekaute zigarette.
es fehlt nicht viel, vielleicht ein knapper cm. und ausgespuckt hat er das meiste davon auch.
ich mache mir trotzdem gedanken...was tun???

Mehr lesen

24. Februar 2009 um 19:20

!!!!
Von Tabak können Kinder sterben.

Würde auch mal lieber zu nem Arzt, meine Nachbarin war mit ihren Kids 2 Tage zur Beobachtung im KH, weil nicht klar war, ob die Kinder was davon gegessen haben......

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 19:21

Ins KH
auch wenns net viel vom Tabak war. Aber Nikotin ist für die Kleinen absolut lebensgefährlich!
Eine Zigarette reicht und ich würd net abwarten ob die Menge nicht so schlimm war oder so!

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 19:21

Ist uns auch mal passiert!
mein freund ist raucher und auf dem weg zur arbeit hat er eine zigarette verloren in der wohnung die mein sohn zerpflückt hat.
ich wusste nichtmal ob er sie angekaut hat.
ich bin daraufhin mit ihm zum arzt. sie meinte der filter wäre am schlimmsten. sie hat seine pupillen angeguckt und halt so nachd em verhalten.
bei ihm war zum glück nichts.
ich würde also auch ins kh fahren,sicher ist sicher.
und mach dir keine vorwürfe.
hab ich mir damals auch gemacht. aber man kann wirklich nicht jede sekunde hingucken,das geht so schnell
ich hasse zigaretten,echt. ich wünschte mein freund würde aufhören
er raucht aber auch nicht in anwesenheit der kinder oder in der wohnung,das würde ich niemals dulden.
trotzdem könnte er besser auf die dinger aufpassen das sie nicht aus die tasche fallen etc.

LG *anja*

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 19:26

Auf jeden fall ins KH
in einer zigi ist auch in kleinen mengen arsen drinne und im ungerauchten zustand ist es NICHT gut für ein baby!!!!! lieber einmal zuviel fahren!

L.G

susi+jan

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 19:37

Habe telefoniert
Habe mit der Notrufzentrale telefoniert und die haben mich dann mit einer Aerztin verbunden.
Ich habe ihr geschildert was passiert ist und sie sagte,da es ja nicht viel war, soll ich ihn weiter beobachten.Da es ihm gut geht, geht sie davon aus, dass nichts weiter kommen wird.
Ich soll halt auf schnelleren Herzschlag etc. achten.
Wenn was sein sollte, soll ich mich sofort wieder melden.
Ich denke nicht, dass ich diese Nacht ruhig schlafen kann. Zu recht.

Und ja, ihr habt recht, bevor man im Forum schreibt lieber gleich handeln. Stimmt. Ich bin nur leider in solchen Faellen sehr verwirrt.

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 21:25


also das mit herzschlag kontrollieren versteh ich auch nicht ganz...
geh lieber doch mal ins kh dein kind durchchecken lassen.
manchmal wimmeln die ärzte einen auch gern ab am tel. weil sie keinen bock auf arbeit haben oder so.
also wie gesagt. meine ärztin hat rene untersucht: in seine pupillen geguckt mit ner lampe etc...
finde das schon wichtig.
ach was. man ist immer erst durcheinander und fragt im forum,wieso auch nicht. finde ich nciht schlimm.
es waren doch nur 5 min. wo du hier gefragt hattest. ob du auf dem klo sitzt oder mal eben hier postest. du warst doch da für dein kind,wusstest nur eben nicht wie du reagieren solltest,ob sofort zum arzt oder nicht.

LG *anja*

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 22:40

@wurm:
naja,ich weiß ja nicht über andere threads jetzt so bescheid wo in wirklichen notfällen wie so ein sturz erst hier gefragt wird..keine ahnung. ich habs jetzt auf diesen thread hier bezogen.

ich kann mir nicht vorstellen das sie jetzt lange hier hockte und auf antworten gewartet hat,sonst hätte sie ja bestimmt öfter geschrieben

klar gibts für mich auch dinge wo man schon weiß man sollte sofort zum arzt gehen. meistens schreibe ich dann danach ob jemand ähnliches erlebt hat.
aber ich mach ihr jetzt dafür keine vorwürfe das sie doch mal gefragt hat vorher.
ihr kind war jetzt nicht schwer verletzt und brauchte sofort hilfe. und besser sie fragt hier kurz als das sie sich keinen kopf macht und sich denkt "wird schon nichts passiert sein"
solche mütter gibts bestimmt auch

es gibt doch auch viele mütter die sofort ne freundin oder eigene mutter anrufen und um hilfe fragen...
manche sind sich eben unsicher. daraus lernt man doch...

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 23:06

Also...
Erstmal muss ich sagen, dass ich deine Aussagen gut verstehen kann.
Aber um mal einige Sachen klarzustellen...

Das ist einfach ein Fall, bei dem ich mir wirklich nicht sicher war. Haette er jetzt Spuelmittel oder sonstiges der Art zu fassen gekriegt, waere ich doch nicht so bloed um erst im Forum zu fragen was ich tun soll.
Es ist einfach so, dass ich was den Kleinen angeht oft ueberreagiere waas die Angst angeht.Mein Mann kam geschockt zu mir und erzaehlte mir davon.Aber kurze Zeit spaeter, war er wieder ganz ruhig und gab mir das Gefuehl, total ueberzureagieren.Das war der Grund warum ich mir gedacht habe, mensch, frag mal nach, nicht dass du voellig umsonst so ausflippst.
Ich hatte den Laptop bei mir in der Kueche, weil das die Zeit ist in der ich mal zur Ruhe kommen kann.Es ist also nicht so, dass ich seelenruhig den Computer angemacht habe.

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 23:08

Die Zigaretten
kommen sonst gar nicht bis ins Wohnzimmer, sondern sind fuer den Kleinen nicht zugaenglich

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers