Home / Forum / Mein Baby / Novembermamis 2014 Vol. 2 Bald ist Frühling!!!

Novembermamis 2014 Vol. 2 Bald ist Frühling!!!

26. Februar 2015 um 20:08

Wir sind gemeinsam durch die spannende Zeit der Schwangerschaft gegangen und haben Freude, Frust, Trauer und Hoffnung miteinander geteilt.
Nun halten wir alle glücklich unsere Babys auf dem Arm und wollen uns auch weiterhin austauschen, Mut machen und uns gemeinsam freuen über jeden kleinen Schritt im Leben unserer kleinen Wunder.

Neue Mitschreiberinnen sind immer Willkommen! Schickt eure Daten einfach an mich, dann nehme ich euch im nächsten Thread mit auf!


WICHTIG:
Immer auf den Hauptthread antworten, so wird auch nichts übersehen.


Und das sind wir (sortiert nach Geburtstag unserer Babys):


Hexelein85
Alter: 29 Jahre
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Beziehungsstatus: verheiratet
Geschwisterkinder: keine
Linus
geboren am 22.10.2014
Geburtsdaten: 1950g, 43cm, KU 31cm


Himmeltag1711
Name: Claudia
Alter: 34
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Beziehungsstatus: verheiratet (2007)
Geschwisterkinder: 1 Junge (29.04.08)
Hagen
geboren am 28.10.2014
Geburtsdaten: 3350g, 54cm, KU 34cm


kati985
Alter: 29
Wohnort: NRW
Beziehungsstatus: verlobt
Geschwisterkinder: keine
Mats Leonard
geboren am 31.10.2014 um 23:47
Geburtsdaten: 3740g, 53cm, KU 36cm


Blätterrascheln
Name: Anja
Alter: 32 Jahre
Wohnort: Brandenburg
Beziehungsstatus: verheiratet
Geschwisterkinder: 2 Jungs (Nov. 2010 und Okt. 2012)
Jasmina Sophie
geboren am 6.11.2014
Geburtsdaten: 3195g, 52cm, KU 35cm


anerak394
Alter: 29
Wohnort: Baden-Württemberg
Beziehungsstatus: verheiratet
Geschwisterkinder: Mädchen (1/13)
Mädchen
geboren am 9.11.2014
Geburtsdaten: 3440g, 50cm, KU 35cm


Ivalein
Name: Anilein
Alter: 31
Wohnort: Baden Wü.
Beziehungsstatus: verheiratet
Geschwisterkinder: 1 Junge (12.1.13)
Hanna
geboren am 13.11.2014
Geburtsdaten: 3320g, 50cm, KU 36cm


Sub156
Name: Conni
Alter: 31
Beziehung: verheiratet
Wohnort Nürnberg
Geschwisterkinder: keine
Lara
geboren am 17.11.14 00:33
Geburtsdaten: 3720g, 52cm, KU 35cm


Mucki871
Alter: 27
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Beziehungsstatus: glücklich vergeben
Geschwisterkinder: keine
Mädchen
geboren am: 19.11.2014
Geburtsdaten: 3690g, 54cm, KU 36


Pucki33
Alter: 34
Wohnort: NRW
Beziehungsstatus: verheiratet (2012)
Geschwisterkinder: 1 Tochter (27.1.2013)
Moritz
geboren am 20.11.2014
Geburtsdaten: 3970g, 57cm, KU 37cm


mudaniz
Name: Daniela
Alter: 34
Beziehungsstatus: verheiratet
Wohnort: Bayern
Deniz
geboren am: 26.11.2014
Geburtsdaten: 2990g, 51cm, KU 34cm


claudimats
Name: Claudia
Alter: 30
Wohnort: Berlin
Beziehungsstatus: verlobt
Mats
geboren am 29.11.14 um 18:12
Geburtsdaten: 3830g, 54cm, KU 37cm



Vermisstenliste:

marijuana03
Suschen3
Ashinamee
Dizzy911
Sissifus
Didimausi1985
Sheabutter23
Eisprinzessin87
Reeni86
Mondtraene1
lillifee123456
petra1009

Mehr lesen

26. Februar 2015 um 20:28

16 Wochen
So, ich hoffe der neue Thread gefällt euch!

Jasminchen ist heute wieder etwas besser drauf. Nachts wurde sie "nur" 3x wach. Dafür ist mein Mittlerer noch die halbe Nacht auf Wanderschaft gewesen .

@claudi: Oh weh! Das hört sich nicht gut an! Mir kannst du auch gerne eine pn schreiben, wenn du ein bisschen quatschen magst!

@Hebamme: Meine Hebi kam kurz nach Weihnachten zum letzten Mal. Aber bei mir ist es ja auch schon das 3. Kind. Sie war bei allen 3 Kindern meine Hebamme und ich habe sie richtig lieb gewonnen! Zum Abschied habe ich ihr etwas selbstgemachte Marmelade, eine Karte und ein Foto von den 3 Kindern geschenkt.

@Spielbogen: Leider haben meine beiden Rabauken den jetzt schon zum 2x kaputt gemacht . Ich muss mal gucken, ob ich das Gewinde wieder reingeklebt kriege. Es ist so ein Holztrapez. Jasmina scheint das Ding aber sowieso noch nicht so spannend zu finden. Sie zupft zur Zeit am liebsten an ihrem Strampler rum.

Ich fürchte den Rest habe ich vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 20:44

Vielen dank blätter!!!
Toll das du es doch noch geschafft hast! Hättest dir aber echt Zeit lassen können bei dem Trubel

@Hebi: Meine kam kurz vor Weihnachten das letzte Mal, jetzt treffen wir uns privat. Hab sie echt lieb gewonnen und freue mich sehr darüber das wir weiterhin im Kontakt sind.
Ich hatte ihr zum Abschied einen "Sorgenfresser" und selbstgemachte Weihnachtskekse geschenkt. Fand den "Fresser" sehr treffend bei dem ganzen Stress den sie hat.

@schlafen: wir haben jetzt "Klopf auf Holz" die Lösung für den frühen Abend gefunden. Der kinderwagen steht jetzt im Wohnzimmer, kaum drin war Ruhe schaue schon bei kleinanzeigen nach einem Zweitwagen, täglich 3 Stockwerke schleppen- nein Danke!

Schönen Abend euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 20:47

Supi & danke blätter
Danke Danke Danke ...hast du toll gemacht!!!! 3 Kinder.....haha...da erzählt mir doch mein Schatz heute wie er unser Haus umbauen würde ...und ich war irgendwie völlig aus dem Thema und sag zu ihm "Hol mich mal ab...wo bist du gerade??" .....naja wir haben Zimmer für Nr 1 und Nr 2....aber nicht für Nr 3 .....und grinst mich glatt frech an. Interessante Ansichten hat mein Männe....oder es war doch was im Kaffe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 20:48

Juhu ,
schöner neuer thread!Nur 3x wachgeworden...es geht doch aufwärts blaetter ! @Hebamme: Meine kommt auch nicht mehr,aber wenn ich sie brauche genügt ein Anruf .Zurück zum Thema:Ich hab mich super mit ihr verstanden,guten Draht gehabt und sie hat mir z.B. öfter erzählt und man hat es auch gesehen,das sie so gerne in ein bestimmten Klamottenladen geht,deshalb hab ich ihr einen Gutschein von da geschenkt.Kam super an...also Gutschein,wenn man weiss auf was sie steht,Wellness o. Klamotten etc.,immer eine Freude und ein schönes Bild von euren Kleinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 21:32

Danke
Für den neuen Thread, ist gut geworden.

So Mausi liegt schon im Bett, ich guck mit meinem Schatz noch Fußball.
Schönen Abend euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 8:49

Super Blätter...
finde ich mal richtig klasse....

@hebi ich vermisse meine sehr über 3 wochen ist der letzte besuch her....
und ja es gab auch ein geschenk....ein blumenkörbchen im landhausstil sie mag sowas sehr gern und hat sich riesig gefreut....der mats bekam ein T shirt von ihr...total süß....
naja und ein bild von den beiden hab ich auch gemacht für mats sein album

@ privater ausraster hab mal pn geschrieben kati....ist mir nix...bitte nicht falsch verstehen....

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 11:06

Die nacht nach der impfung
Der kleine Mann ist gestern super schnell eingeschlafen,war die Nacht zweimal wach zur Nahrungsaufnahme (trinkt gut) und hat leicht erhöhte Temperatur.Ich hatte echt Sorge nach der Impfung,aber er scheint das ganz gut weggesteckt zu haben.KiA meinte,übers WE beobachten,wenn keine Auffälligkeiten,dann haben wir es wohl überstanden.Muss ja Montag eh hin wegen Gewicht @Fieber messen:Wie messt ihr Fieber?Im Popo,Stirn-oder Ohrthermometer?Hab im Popo mit zwei Thermometern gemessen und jedes ein anderes Ergebnis! Danke lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 11:36

14W 1T
liebe blaetter, vielen dank für den neuen thread. voll toll!!!

@mudaniz
supi, dass der kleine die impfung so gut weggesteckt hat. wir sind nächste woche dran. da hab ich jetzt schon bammel vor. und mach dich nicht verrückt wegen des gewichts...wie die anderen schon sagen, die kleinen wachsen in schüben. ich mach mir auch ein bissl sorgen wegen des gewichts, aber bei uns ist es das gegenteil. momo ist sooo groß und schwer. er hat schon 7,2 kg und trägt teilweise gr. 74. mmhhh...mal gespannt was die kÄ nächste woche sagt.
fieber mess ich auch im po.

@hebi
meine war anfang januar das letzte mal da. aber sie war eher kühl und reserviert. naja...

@himmel
3 kinder also
ich wollte eigentlich auch immer drei, aber nach momos geburt und der ganze sorge unterdessen und den anfänglichen schreiwochen, kann ich es mir (momentan) nicht vorstellen.

seit momo die ganzen medikamente nicht mehr nehmen muss, ist er wieder der sonnenschein, den ich kenne. lacht viel und ist sehr aufmerksam. diese salbutamol zum inhalieren soll ja auch nicht ganz ohne sein. und ich hab gelesen, dass man es nicht unbedingt vor dem schlafen geben soll. toll, dass meine kä mich überhaupt nicht darauf aufmerksam gemacht hat

glg pucki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 12:21

@impfung
So wir haben es hinter uns....bzw ich habs hinter mir ....ich hatte echt Bammel und was macht mein Schnuffel...nix... ...der hat nicht mal geweint ...nur komisch geguckt als der Desinf.spray aufgesprüht wurde. Hab Fieberzäpfen bekommen...na noch bemerke ich nix...er ist auch wach und ...wie gewohnt ...nicht müde. Hoffe es bleibt so...hab ihm Thuja gegeben...mal sehen wie der Tag so wird & die Nacht @salbuthamol - oh ja bloß nicht abends....das putscht die Kinder richtig auf ....mein Großer musste damit auch viel inhalieren(er hatte mit 14Monaten den ersten Pseudokrupp)...heute zum Glück seltener. Ich hab abends nur Sanasthmax(also Kortison) inhalieren lassen.... @Kinder - ja ich kann mir das auch nicht so richtig vorstellen...ich hatte noch nie so eine Angst wie diese ersten Tage auf der Neo...dann diese SS...die war für mich einfach nur schlecht weil ich so gesundheitliche Probleme hatte...dazu kommt vor 36 würde Nr.3 wohl nicht kommen und meine Männe ist auch schon bissl älter....nee nee ich kann es mir nicht so ganz vorstellen....man muss ja dankbar sein das man zwei gesunde Kinder hat!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 12:24

Ach ich vergaß
...ich bin echt vergesslich geworden! Mein Kleiner ist jetzt 65cm und 7.300g groß und schwer....zum Glück hat die KiÄ gesagt "schönes Baby"....hatte schon befürchtet es würde die Frage nach dem Wonneproppen kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 13:00

Warum sind männer manchmal so...
Hat man keine Argumente mehr...sagt man halt einfach was verletzendes und rauscht dann ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 13:01

@himmeltag
Ich drück dir ganz dolle die Daumen das es so ruhig bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 13:15

@fieber messen
Danke Mudaniz ... @Fieber messen...ich messe im Popo....hab auch nur die normen Thermometer...zwar digital aber halt kein Stirn- oder Ohrthermometer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 18:23

Impfreaktion
So Mädels jetzt hat mein Kleiner doch mit der Impfung zu kämpfen Seit Nachmittag quengelt er....hab 17 Uhr Temperatur gemessen 38,7 ....ach menno! Er hat auch scheinbar mit dieser Schluckimpfung zu schaffen....einmal "durchgehauen" hat sie schon. Der Knaller war ja das ich ja eigentlich garnicht gegen Rotaviren impfen wollte....so schnell konnte ich garnicht gucken und es war passiert . Habs direkt angesprochen...naja war ja eh zu spät....aber schön fand ich es nun nicht gerade! Ich hätte ja gedacht darüber wird nochmal gesprochen....also ich wechsel meinen KiA bzw gehe mit dem Kleinen zur Ärztin meines Großen! Keine spezielle KiÄ aber sie hat früher auch Mütterberatung gemacht, ich brauch nicht extra mit dem Auto los und hab das Glück quasi im KiZi warten kann da sie gegenüber von uns ist. Nur nach der Neo dachte ich eben ein KiA macht Sinn....aber so nicht! Sorry fürs ausko****....ich fühl mich da einfach nicht wohl ....und das muss ich unbedingt haben! So ich hab ihm jetzt ein Zäpfchen gegeben**schnief**...hatte vorher mit meiner Hebi telef und sie meint auch das ist schon ok. Zu allem übel wollte er eben die Brust nicht ....hatte sogar das Gefühl er würgt irgendwie... Na mal gucken wie lange das geht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 19:24

Mist
Die Woche geht beschissen zu Ende. Musste heute Nachmittag meine Katze einschläfern lassen. Und meine 2 jährige fragt den ganzen Abend nach der "Nuna"... Ist echt hart zu versuchen das zu erklären.
War dann noch schnell einkaufen und mein Mann sagte sie hatte Angst ich käme nicht wieder....
Voll kacke...

@ Himmel
Wechsel den Arzt, würde ich auch machen. Gute Besserung dem Kleinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 21:49

...
@Anerak tut mir leid mit deiner Katze @himmeltag ich hoffe es wird eine ruhige Nacht und wechsel den KiA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2015 um 12:28

@mache ich alles falsch
Manchmal denke ich wirklich ich mache ganz viel falsch,wenn ich rumlese oder verschiedenste Leute höre. *Es tut mir leid ich nehme mein Baby hoch wenn es weint;ich stille mein Baby nach Bedarf und nicht nach Zeitplan;mein Kleiner schläft auch mal bei uns im Bett,weil er sein Bettchen gerade nicht mag und nein er muss nicht den ganzen Tag liegen weil er lernen muss sich alleine zu beschäftigen.* Gehen mir diese schlauen Ratschläge auf den Zeiger???Aber sowas von... Danke für's ausk.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2015 um 19:42

@ mud
Vielleicht hilft es dir, dass diese Ratschläge aus einer anderen Generation stammen. Damals wurde es so gemacht und die älteren Leute gehen da von ihrer Erfahrung aus.
Du kannst ja einfach versuchen zu erklären, dass Dinge heute anders gemacht werden, wo du es erklären willst, bei anderen Sachen nicht erzählen wie ihr es macht. Beim Schlafen zum Beispiel, als Antwort ob Baby schon durch schläft einfach sagen das alle gut schlafen. Und wenn es wirklich penetrant wird, vielleicht auch einfach mal sagen "Mein Kind, meine Methoden".

Meine Mutter hat die Woche auch zur Kleinen gemeint sie wäre schon etwas verwöhnt. Da hab ich ihr einfach gesagt dass der heutige Stand ist, dass man Babys im ersten Jahr nicht verwöhnen kann, sondern alle Bedürfnisse so schnell es geht erfüllen soll.

Klar hattest mich auch etwas genervt, aber ich nehme es ihr nicht übel.
Du könntest auch Bücher oder Webseiten empfehlen, wenn die Leute Interesse haben.
Kann den Blog "Das gewünschteste Wunschkind" wärmstens empfehlen, vor allem zu diesem Thema die Artikel über die Erziehung unserer Großeltern und Eltern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2015 um 22:34


Hallo ihr Lieben,

Habe heute mein Hochzeitskleid gekauft- bin total happy! Musste ich mal eben loswerden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2015 um 8:01

Guten Morgen
@mud
lass dir da nicht rein reden , mach so wie du es für richtig hälst.
Ich musste mir auch schon so viel anhören...als ich sie noch eingepuckt habe was meinst du was ich da für Diskussionen hatte...ich soll sie doch nicht so fesseln bla bla... Aber das sie so am besten schlafen konnte hat keinen interessiert und sie hat nie geweint wenn ich das gemacht habe.
Von meiner schwägerin musste ich mir anhören wenn ich die kleine durch die Gegend trage wenn sie weint gewöhnt sie sich da so schnell dran... Das will mir eine erzählen,die in ihrer Wohnung in jedem Zimmer raucht, obwohl Kinder da leben.
Ich habe aufgehört mich darüber aufzuregen. Selbst wenn man es verwöhnen könnte, was ja so früh noch gar nicht geht, Na und dann mach ich das halt...dafür habe ich ein Kind bekommen, um es zu verwöhnen und das ich ihr meine ganze liebe schenke.

@Himmel
wie geht es deinem zwergi? Hatte er noch dolle mit der Impfung zu kämpfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2015 um 8:46

Guten morgen
Hey Mädels, @Impfreaktion....naja Impftag selbst klang nachdem ich ihm das Zäpfchen gegeben hatte doch recht ruhig aus....man ist ja selbst gleich so "aufgeregt" ..und in Sorge das es wieder nach hinten losgehen kann weil die Kleinen das spüren. Als er die Brust verweigerte war mir wirklich zum heulen. Mit Zäpfchen ging das Fieber...das war zwischendurch bei 39,2....schnell runter und er trank dann auch wieder**puhh**...also von der Schluckimpfung würd ich sagen kam der Durchfall und ..tja "Übelkeit"...er hat so komisch gewürgt...ich dachte er will sich übergeben ...er pupst total viel und am Freitag hat er zweimal so komisch geweint...so richtig stark dass ich ihn hochnehmen musste damit er mal Luft holt. Das hatte ich zuvor noch nie bei ihm gehört! Er schlief dann gegen 21:30 ein & gut. Ich bin die halbe Nacht mit "gucken" verbracht...ob das Fieber wieder kommt usw...aber er hat schön ruhig geschlafen. Das hohe Fieber kann auch von der Schluckimpfung gekommen sein...na ich wußte schon warum ich die eigentluch nicht wollte Gestern war die Tempi noch leicht erhöht, Bauchweh oder Pupserei noch da und nicht gerade wenig....etwas unruhig und quenglig aber das kann auch mit dem 19Wo Schub zusammen hängen. Trinken will er zur Zeit tagsüber echt alle 2h....naja hilft nix...hilft ihm ja! Der Knaller ist....das man sich ja relativ schnell an den Rotaviren anstecken kann (rektal oder oral halt)da es ja eine "Lebendimpfung" ist...ich bin also gestern zusätzlich noch damit beschäftigt gewesen den Großen zumindest vom "Küsschen" abzuhalten....Windeln wollte er wegen dem Durchfall zum Glück von selbst nicht wechseln**er will und darf immer mit helfen wenn er möchte** So hat er die zwei Spritzen gut weggesteckt....keine roten oder harten Stellen...anfassen kann ich die kleinen "Specki-Schenkelchen" auch...also tut es wohl auch nicht weh... Muss jetzt erstmal in der Küche Ordnung machen...mein Schatz ist bis Mittag im Büro...Essen hab ich zum Glück gestern schon vorgekocht**Rouladen lecker**....es regnet wie aus Eimern...stürmt und ist so richtig kalt draußen. Ach und der Große möchte mit mir schon ne halbe Stunde Pferdestall spielen.... ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2015 um 13:53

16 Wochen 3 Tage
Hey Mädels!

Mein 2-jähriger kam vorhin mit nassen Füßen angelaufen und meinte ganz aufgeregt: "Jonas hat ganz bisschen gepült und dann hat Klo gaaaaaaanz doll gepült!" Letztlich stellte sich heraus, dass er eine ganze Rolle Klopapier abgerollt und ins Klo gestopft und dann mehrmal gespült hatte. Das ganze Bad stand unter Wasser!
Jaja, liebe Erstmamis, sowas kommt auf euch auch noch zu .

@3 Kinder: Ich kann es auch nicht wirklich empfehlen . Meine Nerven sind schon ziemlich arg mitgenommen und jeder Moment für mich alleine oder gar alleine mit meinem Mann ist ein reiner Glücksfall! Andererseits kann ich es mir inzwischen gar nicht mehr anders vorstellen. Und es gibt auch sooooooo viele schöne Momente! Gestern z.B. hat mein Großer Jasmina seine neuesten Übungen vom Kinderturnen vorgeführt. Jasmina hat die ganze Zeit gequietscht und gelacht und mit dem Ärmchen und Beinchen gestrampelt, als wollte sie mitmachen .

@Verhütung: Ich weiß nicht mehr genau wer es war, aber irgend jemand suchte auch nach einer hormonfreien Alternative zu Kondomen. Jedenfalls habe ich jetzt das Caya-Diaphragma getestet und bin echt zufrieden! Es ist super leicht einzusetzen, sitzt bombenfest und stört kein bisschen. Sollte sich wider Erwarten doch ein kleiner Schwimmer vorbeimogeln, nennen wir unser 4. Kind Caya .

@mudaniz: Ich stimme den anderen zu. Mach dir einfach nichts draus! Du machst es genau richtig! Vieles wurde früher anders gemacht. Das ist in den Köpfen eben noch drinn. Letztlich bist aber du die Mama und solltest immer das machen, was du für richtig hältst!

@himmel: Ach Mensch, doof mit der Impfreaktion. Jasmina hatte auf die Rotaviren-Imfung gar nicht reagiert - jedenfalls nicht direkt. Eine Woche später hatte sie ja eine Bronchitis.

Schönen Sonntag noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2015 um 16:50

Ich winke mal..
... und bin schon wieder weg o.O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 14:15


Also war heute zur Gewichtskontrolle,nachdem mein kleiner Mann in 14Tagen nur 120g zugenommen hatte und siehe da,nun hat er plötzlich in vier Tagen sage und schreibe 140g zugenommen.Ich bin total erleichtert,vorallem weil das stillen jetzt,Gott sei Dank,so prima klappt...Danke trotzdem für eure aufbauenden Worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 17:40

Ich muss..
.. die letzte zeit oft an ashi denken. .
Hoffe es geht ihnen gut..

Mudaniz. .
Das ist doch toll..

Wir haben Mittwoch erstmal die letzte impfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 18:09

U4 geschafft
Hatten heute die U4 mit Impfung. Bisher, toi toi toi ist alles gut!
Laut Arzt liegt er mit seinen Parametern im Idealbereich. Er hat jetzt fast 6300 gramm und 63cm. Prinzipiell ist es mir auch egal, er ist perfekt so wie er ist

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 19:26

Verrückt.....trinken...trinken ..tri...
Huhu zusammen... ....uff....wer hat das auch gerade zur Zeit wieder?? "Hunger ...Hunger...rufts aus dem Bett" .....den ganzen Tag geht das....mal 3h ohne Brust und mein Kleiner gibt quasi ne Vermisstenanzeige auf .....was ein Nimmersatt .. Heute Nacht war er total unruhig... ....und heute vormittag liegt er im Laufstall und fummelt plötzlich mit seinen Händen an den Füßen rum....irgendwas ist immer neu wenn er so unruhig ist ...kann man die Uhr nach stellen. So Mädels ist euch schon nach OSTERN??? Ist doch irre...war doch erst Weihnachten! Wir haben nun schon März ...ich weiß noch wie letztes Jahr Ende März da plötzlich 2 Streifen waren ...und jetzt liegen die "2 Streifen" hier und strahlen mich an...sooooooo schöööönnnnn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 21:06

Juhu...
@himmel bei mir war es der 4.april als sich alles änderte...grins...

Und dieses Wunder ist perfekt...Wahnsinn wie das so funktioniert!!!

@ trinken mhhh naja bei uns zur zeit viel Tee...naja....hat arg mit Bauchweh Zutun...aber ok er nimmt das was er mag...denke das ist nicht verkehrt...

@all Mädels ehrliche Meinung übertrieben oder nicht????
Ich möchte gern einen Hausbesuch von meiner Ärztin ...dieses Masern Thema macht mich fertig...ich hab solche Angst um mats...er wird auch nicht ab 1.april in die Kita gehn...ist mir echt zu aufregend oder???

@gewicht...supi das alle zufrieden sind wir hätten Donnerstag u4 mal sehen wie wir das schaffen...

@hochzeitskleid....hoffe mein Tag kommt auch irgendwann...

@schwiegermutter...Funkstille, die Ruhe vor dem Sturm oder hat sie es kapiert ??!!bin gespannt was als nächstes kommt...

Einen schönen Abend...


@blätter das mit dem Klo musst ich meiner besseren Hälfte erzählen ...wir haben gut gelacht obwohl es nicht zum lachen ist...und pn antworte ich dir morgen...hatte kaum zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 21:13

Hallo...
...mein Kleiner hatte heute nicht so richtig Lust aufs trinken und wenn kam auch einiges wieder raus dafür hat er heute erzählt,erzählt,erzählt und was für *zuckersüsse* Tönchen...da ist mir doch gleich das Mamaherz aufgegangen. Schlaft gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 21:52

Guten Abend
@Thema Masern
Ja das ist so ein Thema was mich auch viel beschäftigt... Es sind soweit alle geimpft bei uns oder hatten die Masern früher, bis auf mein Vater.
Habe ihm heute gesagt er möchte sich bitte impfen lassen. Er muss durch seinen Job viel in Kindergärten arbeiten, hab keine Lust das er es von da mal mit angeschleppt.
Ich finde es nicht übertrieben claudi. Ich bin da auch so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 20:35

Meningokokken b
Lasst ihr da auch gegen impfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 21:44

17&4
@ Impfung: Wir haben es nicht impfen lassen. Er hat nur die 5-fach Impfung bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 21:59

Impfungen
@Impfungen - also ich würde auch gegen "B" impfen lassen....die "Biester" sind doch echt gefährlich wenn man sie bekommt.... Was mich son bissl stört ist, diese Impfthematik gut und schön aber was man da innerhalb so kurzer Zeit in die kleinen Körper so reinspritzt ist ja verrückt....und zwischen 6fach und Schluckimpfung sowie Pneumokoggen(ich glaub die ist auch noch oder) dann auch noch "Mening..B"....das find ich echt heftig und das soll mein Kind "aushalten"....oha....oha....u nd ja ich denk auch ab und an "und das ist dann gesund???"....ist halt ein blödes Thema....schützen möchte man seine Kinder.....aber aushalten und durchstehen müssen es eben die kleinen Mäuse und nicht wir, ich finde das darf man auch nicht vergessen. Krank kann .....ich sag ganz bewußt "kann"...auch eine Impfung machen. Ich selbst hatte von Windpocken über Röteln und "Ziegenpeter" irgendwie alles und das vor 30 Jahren...heute soll am besten keiner mehr daran erkranken...obwohl es "zu unser Zeit" so "normal" war wie heute Pseudokrupp usw... Ist irgendwie blödes Thema....klar Impfschutz ist wichtig...aber nur wenn der Weg dahin nicht "zu steinig" ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 22:02

...
achso... also ich bin ganz von abgekommen.... ich würde "B" impfen lassen....aber nicht zusammen mit 6fach usw...das geht lt Impfkalender und KiÄ wohl irgendwie nicht so gut...daher fällt es ggw. noch aus - der Kleine hat schon genug mit 6fach zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 7:11

Guten Morgen
Ich hab da mal eine blöde Frage...meine kleine hat neuerdings mind. 2-3x Stuhlgang täglich, diese Nacht war alleine schon 2x und heute früh auch schon wieder (es gab Zeiten da hat sie 1x in 7 Tagen)
Naja jedenfalls war der heute früh ziemlich (sorry dafür) schleimig mit "Stücken" drin. Ich weiß bei Still Kindern ist alles normal was zwischen ein paar mal am Tag und nur 1x in der Woche ist, und auch was die "Konsistenz" angeht so ziemlich alles dabei sein kann.
Aber wenn man es bisher nicht von ihr gewöhnt ist.... Ich mach mir da schon Sorgen?meint ihr das ist unbegründet?
Ach vielleicht sollte ich noch dazu sagen, das es manchmal auch nur ein bisschen ist was da in der windel landet, also es ist nicht immer total viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 8:50

14w
Ich denke das ist ganz normal.Bei mir sieht's eigentlich jeden Morgen so aus und immer voll bis obenhin !!!Man war das eine Nacht,der Kleine hat geschlafen dafür ich,dank chinesischem Essen,nicht.Bin sowas von kaputt heute und mein Rücken ist ein einziger Schmerz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 11:33

Ohhh ein Nimmersatt
@ mats hat Super Appetit ...da gehen schon alle 2 Std Minimum 150 ml rein...grins...

@ impfen er bekommt den impfplan so wie er anliegt..bzw macht meine Ärztin es lieber versetzt muss dadurch zwar öfter hin aber das ist mir egal...und Info von der stiko werde ich mir noch holen.

@ Kita ja er sollte ab 1.4 zur Eingewöhnung aber ich hab das erstmal abgesagt auf Grund der Masern...wird zwar extrem anstrengend aber das halten wir durch ...zum Wohle von mats.

@ Arzt Hausbesuch fürs impfen und u4 mehr als fragen kann ich nicht...ansonsten muss ich mir was einfallen lassen...hier in Berlin wird angeraten Säuglinge zu Hause zulassen und ehrlich dann setzte ich mich nicht beim Arzt hin!

@ Mädels sonst alles schick???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 12:16

Mensch claudi stimmt ja...
stimmt ja...du bist ja aus Berlin .. Du reagierst ganz und garnicht über....genauso ist der Hinweis....Säuglinge sollen zu Hause bleiben...sehr richtig. Ich würde es auch so machen und schon garnicht in eine Praxis gehen wo die Ansteckungsgefahr erstrecht besteht....machst du richtig . Wir haben "bei uns" bis dato zwei Fälle....ein 10Monate alter Junge**hat sich übrigens in einer Arztpraxis in Berlin/BRB angesteckt** und eine ältere Frau die aus Bayern stammt und hier im Landkreis zu Besuch war. Lasst uns alle schön gesund bleiben!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 13:41

16 Wochen 6 Tage
Hey Mädels!

Hier sind schon wieder alle erkältet. Die beiden Jungs waren die letzten Tage auch Zuhause, weil sich leichtes Fieber hatten. Heute gehts ihnen aber schon wieder ganz gut.

@claudi: Ich verstehe dich da absolut! Ich habe auch Angst um Jasmina. Sie ist ja immer dabei, wenn ich die Jungs in die Kita bringe. Bisher sind bei uns in der Kita zum Glück keine Masern aufgetreten. Bei uns werden auch keine Kinder in die Kita aufgenommen, wenn nicht vom Arzt bescheinigt wurde, dass ausreichend geimpft wurde. Ein bisschen Angst bleibt trotzdem.
Beim Kinderarzt ist es bei uns so, dass es ein extra Babyzimmer gibt, so dass die Babys nicht zusammen mit den anderen Kindern im Wartezimmer warten müssen. Problematisch wird es nur, wenn ich mit einem der Jungs zum Arzt muss und Jasmina noch dabei habe.

@Meningokokken B: Ich bin noch unentschlossen. Im Moment tendiere ich eher zu nein. Die stiko empfielt die Impfung wegen der schlechten Verträglichkeit und der kurzen Wirkdauer ja auch nicht. Die Ärztin hat davon auch noch gar nichts gesagt. Ich werde es beim nächsten Mal ansprechen.

lg,
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 8:55

15W 1T
Hallo Mädels...
alles gut bei euch?

@Blätter
Gute Besserung für euch.

@Claudi
Du wolltest doch bald anfangen mit Arbeiten oder? ( habe ich das noch richtig in errinerung)
Kriegt ihr das dann hin....hast du da Unterstützung...wenn der kleine nicht in die Kita kann?

@sub
warst du schon beim Arzt, was sagt der dazu das sie wenig trinkt? Nimmt sie denn wenigstens zu?
Das Problem mit dem Nuckel haben wir auch ständig, wenn sie tief und fest schläft fällt er raus, und dann wird sie wach weil sie Ihn wieder haben will. Kann manchmal echt nervig sein, vorallem nachts.

Was macht ihr bei euren Mäusen wenn sie einen Wunden Po haben, hattet ihr das schon?
Meine kleine hat seit gestern einen Feuerroten Hintern, ich weiß nicht ob es davon kommt weil sie die letzten Tage soviel Stuhlgang hat, Wir hatten das bisher noch nicht
Hat vielleicht jemand einen guten Tipp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 11:04

@wunder Po
Bei wundem Po würde ich erstmal keine Feuchttücher benutzen, sondern den Windelbereich lieber mit Wasser und Einmalwaschlappen säubern und vorsichtig trocken tupfen oder einfach an der Luft trocknen lassen. Sehr gut hilft auch kalter, schwarzer Tee, der auf den Po aufgetupft wird. Wundschutzcreme würde ich nur sparsam verwenden und nicht zu oft, damit genug Luft an die Haut kommt. Zinksalbe könntest du auch noch nehmen, die hilft auch sehr gut. Lass ihn auch ruhig öfters mal in einem warmen Zimmer oder unter der Wärmelampe nackig strampeln. Wenn es nach ein paar Tagen nicht besser wird oder sich Bläschen oder Schuppen bilden, ab zum Arzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 11:18

@wunder po
Hast du vielleicht eine neue Windelmarke?Mein Kleiner reagiert empfindlich auf bestimmte Windeln.Ansonsten nur Wasser und eventuell etwas Mandelöl zum entfernen,aber nur wenn nichts offen ist,sonst entzündet es sich!!!Nach reinigen mit Fön trocknen und einfach ohne Windel liegen lassen,aber aufpassen das nichts daneben geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 11:22


Ich hab im Moment einen wirklich kleinen Nimmersatt im Arm liegen.Hab schon gedacht Mumi wäre nicht mehr genug,aber sie läuft manchmal im Mundwinkel raus ich komm mir vor wie eine *Dauermilchbar*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 13:07

...
Windeln nehme ich immer die selben. Daran kann es nicht liegen.
Mit dem schwarzen Tee werde ich mal probieren.
Hatte schon versucht meine Hebamme anzurufen, aber die ans Telefon zu kriegen ist immer schwierig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 13:56

Wunder po & dauermilchbar
Hey zusammen @wunder Po - ich schließe mich an - Schwarzer Tee...keine Feuchttücher und viel Luft ... @Dauermilchbar...geht mir hier auch so...alle 2h ....wenn es nach ihm ginge würde er glaub ich 24h dran hängen ...merke seit gestern auch dass sich die Menge "umgestellt" hat...er trinkt wieder länger...aber er ist ja so leicht abzulenken...oder er grinst mich dabei frech an ...nur abends...da zappelt und rappelt er beim trinken rum - da müssen wir oft eine Pause machen und neu starten... @Schub....es ist echt anstrengend...jedenTag quengeln...Dauerdurst und wehe ich bin nicht in Sichtweite . Ganz schlimm ist aktuell echt KiWa und MaxiCosi....reinsetzen/legen und schon schreit er los ...es dauert manchen Tag 10min bis er sich beruhigt hat. Ich laufe schon den halben Tag mit dem KiWa rum oder fahre Auto damit er mal nicht quengelt und bissl ausruht...schlafen ist ja tagsüber auch so schwierig. Hab mir für morgen vorgenommen nur mit ihm dem auf Sofa zu liegen...trinken...kuscheln usw...wenn er getrunken hat quengelt er ja nicht...nur ca 1h später gehts wieder los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 18:58

Neue aufnahme
Hallo , ich weis net ob des hier richtig is , bin neu hier und wollte mich vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 19:14

Hallo jasmin
du bist richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 20:32

15W
Huhu...

@claudi
Ich würde es genauso machen wie du. Ich hätte auch viel zu viel Angst vor den Masern.

@mucki
Mein Kleiner hatte ganz am Anfang auch mal so nen wunden Po. Hab viel probiert, nix hat geholfen. Da hat mir meine Hebi 'Mirfulan'Salbe empfohlen. Mit Lebertran ist die...zweimal ganz dünn aufgetragen und es war weg...ja und ganz viel Luft an den Popo gelassen.

Mädels, ich brauche euren Rat, Zuspruch, Erfahrung. Meine Große ist ja seit Oktober in der KiTa und seit Dezember dauerkrank. Jetzt hatten wir gerade die Lungenentzündung überstanden und nun ist sie schon wieder total erkältet und hustet wieder so stark. Morgen haben wir U4, da lass ich nochmal auf sie schauen. Aber sie tut mir so leid. Ständig hat sie irgendwas. Bis zur KiTa war sie nie krank. Gar nix-und jetzt??? Klar, das Immunsystem muss sich erst aufbauen. Aber ist dieser Dauer-Krank-Modus noch normal? Habt ihr ähnliche Erfahrungen.
Gehe echt gerade am Stock. ..die Nächte sind furchtbar. Sie hustet und ruft ständig nach mir. Und der Kleine wacht fast stündlich auf und will an die Brust-meist nur nuckeln. Ich kann echt nicht mehr. Zu guter Letzt hat es mich nun auch erwischt. Schnupfen, Kopfweh, Ohrenschmerzen. Mir ist echt zum Heulen zumute :'(
Pucki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 21:00

@pucki
Tut mir voll leid mit deiner Kleinen.Hoffentlich wirds nicht wieder so schlimm,das geht ja jetzt schon über zwei Monate!Naja das mit den *dauerstillen-bzw.nuckeln* kenn ich nur zu gut und zu allem Überfluss will mein Kleiner nicht in seinem Bett schlafen und ich habe es seit letzter Nacht wahnsinnige Bauchschmerzen jammerjammerjammer!Aber wir müssen daran denken es kommen auch bessere Tage und Nächte...ich würde so gerne nur eine Nacht mal durchschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen