Home / Forum / Mein Baby / nur die faulen Muttis stillen...

nur die faulen Muttis stillen...

29. Dezember 2011 um 21:27

... habe ich mir doch tatsächlich von meiner Schwiegermutter anhören müssen......

Ich erzählte ihr, dass unser kleiner Mann neulich nachts geweint hat (scheinbar grundlos) und ich dann halt einfach meine Brust ausgepackt habe um ihn zu beruhigen....es hat auch funktioniert... Ich sagte dann nur so "Ich weiß gar nicht was ich machen würde wenn ich nicht stille... ich hätte ihn vielleicht ewig rumschaukeln müssen"
Und da sagt sie tatsächlich: "wenn du nicht stillen würdest, hättest du dich halt mit deinem Sohn beschäftigen müssen... das Stillen ist nur Faulheit!"
Ich bin sooo sauer, die kann mich mal gepflegt an meinem Allerwertesten lecken... so eine blöde Kuh!!!!
Sind eure Schwiegermütter nur auch so blöd oder habe ich das schlimmste Exemplar erwischt?????
Ich koche grad.... vor WUT

Bye Wuscheltom

Mehr lesen

29. Dezember 2011 um 21:31

Naja
Ganz unrecht hat sie ja nicht. Ich stille auch vor allem aus Bequemlichkeit. Und mein Schlaf nachts ist mir wichtig, daher bekommt er bei quengeln einfach eine Brust in den Mund geschoben. Alle anderen Vorteile vom Stillen sind nur der positive Nebeneffekt.

Meine Schwiegermutter ist zum Glück nicht so drauf, aber meine Mutter meinte neulich ich würde schon sehen, was ich von dem vielen udn langem Stillen noch habe (mein Sohn ist 16 MOnate). Ich habe schon voll Angst . Er könnte werden wie die Große (28 Monate gestillt): Aufgeschlossen und offen mit viel Vertrauen. Echt schlimm solche Aussichten .

Gefällt mir

29. Dezember 2011 um 21:44

Ich find
meine schlimmer. Tausche sofort mit dir.

Gefällt mir

29. Dezember 2011 um 21:46

@vollmond
gerne... kann mir nicht vorstellen das es noch schlimmer geht....

LG

Gefällt mir

29. Dezember 2011 um 21:51
In Antwort auf exwuscheltom

@vollmond
gerne... kann mir nicht vorstellen das es noch schlimmer geht....

LG

Oh ich
glaube schon. Meine ist nicht schnell zu topen.

Gefällt mir

29. Dezember 2011 um 22:11

Bin auch faul...
Also mein kind (12 wochen) dreht ihr kopf weg wenn sie nicht gestillt werden möcht und dann kommen plan B C und D!
Ich hasse dieses verwöhn gelaber!! Selbst wenn ich es verwöhne, dafür habe ich es bekommen!!

Schön war der spruch von der oma meines mannes. Also ur-oma von meinem kind. Wir gerade bei ihr angekommen hält sie mir gleich die tür auf "stell es hier ins schlafzimmer. Da stört es keinen." ich so meine maus war gerade mal 5 wochen alt... Aber selbst wenn sie schon 20 jahre alt wäre würde ich sie nirgendwo rein stellen. Also da platzte mir auch die hutschnur. Und denn sollte ich es noch bei ihr lassen als wir nochmal kurz weg wollten... Sicher nicht...niemals

Aber man sieht doch was die alle davon haben mit ihrem kinder schreien lassen vor 20-30 jahren... Die volkskrankheit depressionen!! Ich sag euch das kommt auch davon. Auf wen sollen denn die mäuse zählen wenn schon nicht auf ihre eltern??!?? Geht doch nicht!!!

So seh ich das... Muss mich jetzt wieder runter pumpen zu doll ebend wieder rein gesteigert

Alles gute

Gefällt mir

29. Dezember 2011 um 22:50


Wie du stillst dein Kind nachts wenn es aufwacht? Das geht ja mal gar nicht... Pack die Spielsachen aus damit das Baby schön spielen kann und dann gar nicht mehr einschläft!

Ironie aus

Ne also ich hab das genauso gemacht, meinen Kleinen hats beruhigt und dann hat er weiter geschlafen. Lass dir einfach nicht reinreden, du machst das schon gut so

LG

Gefällt mir

30. Dezember 2011 um 8:18

HAHA....
Was ist das denn bitte für ne Aussage? Ich habe zwar nichtmal richtig gestillt, sondern nur 4 Wochen lang abgepumpt, aber wenn ich hier so manche Still-Threads lese, hab ich eher das Gefühl das die Flaschenmamis es einfacher haben.

Gefällt mir

30. Dezember 2011 um 9:35


oh mann oh mann..da hast du aber schon ein dummes exemplar erwischt...lol...einfach überhören...sowas ist für mich nur dumm und unwissend...

meine schwiemu hat vor einigen wochen auch sowas ähnliches abgelassen (meine maus war da grad mal 4 wochen)...ich saß bei ihr auf dem sofa und pack die brust aus, weil maus hungrig war...da guckt die nur und meinte: stillst du immernoch?? das ist doch nicht normal...gib ihr endlich die flasche, dann kann ich sie auch mal zu mir nehmen...hahahahhahaha....dies e frau bekommt meine kinder nur zu sehen, wenn ich oder mein mann dabei sind...niemals alleine....no way....wie kann man sowas dummes vom stapel lassen??

Gefällt mir

30. Dezember 2011 um 12:27


ja- stillen ist auf jeden fall sehr bequem und hilft in vielen situationen schnell und effektiv- NA UND???
der alltag mit baby ist anstrengend genug- muss man es sich noch schwerer machen???

Gefällt mir

30. Dezember 2011 um 12:36


ouh mann, schwiegermütter sind was schlimmes, hab auch so eine!!!
Sie hat immer gesagt, dass mein sohn verhungern wird, weil ich sowieso nicht genug milch hab, blablabla
und jedes mal wenn die hebamme da war, wollte sie persönlich von ihr wissen, ob er zunimmt und sie soll mir doch das stillen ausreden!! da hat sie wohl die falsche erwischt, meine hebamme war stillberaterin und mein sohn hat eher zuviel als zuwenig zugenommen! Ich hab fast 6 Monate voll gestillt, alles wunderbar! Und den Trick nachts hab ich angewendet bis er nicht mehr funktioniert hat und das war mit 11 monaten!!!
lass sie einfach reden, nicht zuhören!!

Gefällt mir

30. Dezember 2011 um 23:53

...recht hat sie!!
Ja das stimmt, war auch 1,5 Jahre so faul und habe immer nachts gestillt damit ich in Ruhe weiterschlafen konnte. Setzte sogar noch einen drauf, meine Tochter hat in unserem Bett geschlafen, damit ich nicht extra aufstehen musste Und was soll das Problem sein? Zufriedenes Kind & ausgeschlafene Mama? Echt schlimm
Lass Dich nicht ärgern!!!

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 0:07

Dumme Kuh ( deine Schwiegermutter)
Still weiter. Es gibt nichts schöneres und kuschligeres als das Kind zu stillen. Meine kleine habe ich 6Monate voll gestillt und nun noch morgens und abends. Meinen Großen habe ich morgens und abend noch mit 1 Jahr gestillt. Natürlich ist es bequem Nachts zu stillen, aber auch anstrengend, da man auch am Wochenende nicht einfach mal den Vater nachts füttern lassen kann. Und abgeben geht auch nicht ohne großen Aufwand.

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 2:21

Seife im po
Meine schwiegermutter hatt mir vor jurzem den suoer tipp gegeben: falls baby verstopft ist,einfach ein stück seife in den popo stopfen,nach 10 min schiesst das ganze dann hinaus...jaa klar!
Ab dem 3monat soll mann rinderbrühe geben,und schokolade ist auch immer gut....
Baby ruhig mal auf den balkon packen und schreien lassen....
Ganz ehrlich...bei diesen tipps läufts mir kalt den rücken runter...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen