Forum / Mein Baby

Nur halbes halbes Gläschen mit fast 8 Monaten, ist das nicht viel zu wenig?

Letzte Nachricht: 7. September 2009 um 21:17
L
lulu_12712209
06.09.09 um 16:13

Hallo!
Frage steht ja schon oben...
Mein Baby schafft zum Mittag gerade mal mit Mühe und Not ein halbes 190 g Glas Gemüse mit Fleischbrei. Über den Tag verteilt trinkt sie noch dreimal Flasche mit jeweils 180 - 200 ml.
Ist das, was sie Mittags isst, nicht eigentlich viel zu wenig?
Hatte versucht, noch einen Milchbrei, bzw Getreidebrei mit zu füttern, aber das hat sie erstmal abgelehnt, ich wollte ihr noch einmal ein paar Tage Zeit geben und dann noch mal abends versuchen.
Was verputzen Eure so täglich?

Lanah

Mehr lesen

K
kohar_830346
06.09.09 um 20:34

Ja da kann ich nur zustimmen
meine Kleine hat auch immer so wenig gegessen und dann auch nur 120ml Flasche getrunken....
Jetzt ist sie 11 Monate und ißt auch nur ein 3/4 gläschen von 200gr.....dann immer Tee....Nachmittags will sie auch nicht viel...paar Löffel Brei oder eine Waffel...noch bißchen Milch...
Aber es scheint ihr auch zu langen und sie ist auch nicht dünn.....
Würde mir keine Sorgen machen...sie holen sich schon was sie brauchen....

LG Heike

Gefällt mir

S
shania_12568242
07.09.09 um 20:22

Meine Maus
isst auch nicht so viel. Ich glaube sogar weniger als deine. Ich stille morgens, mittags isst sie so zwischen 80 und 120 gr. Meist aber leider 80, nachmittags ca. 50 - 100 gr. und abends 80 - 100 gr. Nachts stille ich. Ist also glaub ich weniger als deine Maus. Nimmt dein Baby denn gut zu. Lara nimmt leider nicht so gut zu. Manchmal nimmt sie sogar ab. Mach mir darüber ganz schön nen Kopf.
Nicole

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
perlie_11952452
07.09.09 um 21:17

So war meine auch
Meine Kleine hat von Anfang an wenig gewollt. Gläschen wollte sie erst gar nicht so richtig. Mit 8 Monaten hat sie grad mal nen halbse Gläschen mit arbeit und manchmal noch Geschrei gegessen.

Bis ich immer mehr angefangen hab, ihr was vom Tisch zu geben. Erst nur gekochte Kartoffel. Fand sie super. Kartoffelpürre oder gekochtes Gemüse auch.

Mitlerweile wird sie bald 10 Monate und ißt das nur noch. Alles, was eigentlich nen bischen würziger ist, liebt sie. Sie ist manchmal mehr als ihr Bruder mit einem Jahr älter. Selbst sowas wie Lachs oder Pute findet sie toll, obwohl sie jetzt erst ihren 4. Zahn bekommt.

Ich denke, sie mochte einfach die breiigen, geschmacklosen Gläschen nicht.

Sie hat übrigens auch nur 2-3 Flaschen mit 160 bis 200 ml und abends nen bischen Abendbrei gegessen. ne Scheibe Toast oder nen Keks vom Bruder fand sie aber auch toll

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers