Home / Forum / Mein Baby / Nur noch 4 Mahlzeiten täglich (Baby 12,5 Wochen alt)

Nur noch 4 Mahlzeiten täglich (Baby 12,5 Wochen alt)

17. Oktober 2009 um 10:19

Hallo Mädels,

seitdem ich zT auf die HIPP HA 1er-Nahrung umgestellt habe, haben wir zwar einen schönen Rhythmus, aber es fällt eine komplette Mahlzeit weg!
Der Tag sieht so aus:

08.30h - PRE Nahrung 200ml
12.00h - 1er Nahrung 190ml
16 oder 16.30h - PRE Nahrung 200ml
19.45h - 1er Nahrung 190 ml

Um 20.15 geht er ins Bett und schläft bis zum nächsten Morgen 8.00 Uhr durch. Dies übrigens besonders gut, seitdem er aus dem Schlafzimmer ins eigene Bettchen/Zimmer ausquartiert wurde. Auf den Packungen steht jedoch, die Babies sollten 5 Mahlzeiten am Tag bekommen, wir kommen aber nur noch auf 4!

Meint Ihr, dass es trotzdem ok ist? Ich wäre doch bescheuert, wenn ich ihn nachts um 24.00h nochmal wecken würde, nur damit wir auf 5 Flaschen kommen, oder? Es scheint ja zu reichen und er wiegt bei 63cm immerhin 6,3 Kilo. Er ist 12,5 Wochen alt. Ich werde den KiA bei der nächsten Untersuchung Ende nächster Woche auch nochmal fragen, aber vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG
Sandra
Sandra

Mehr lesen

17. Oktober 2009 um 11:13

Da würde
ich mir keinen Kopf machen, wir machens auch nich so wies auf der Verpackung steht...von der Menge her schon aber bei uns stand auch 200ml 4-5 Mahlzeiten am Tag...da haben wir von Anfang an des 3. Monats aller 4 Std Mampf gegeben und sind auch nur auf 4 Mahlzeiten gekommen, und das sah so aus...

7.30
12.00
16.30
21.00
und dann gehts viertel 10 ab ins Bett und schläft bis ca früh um 7! Und dieser Rhytmus ist heute noch so, ausser das es jetzt seit einer Woche Mittag 11.30 schon Brei gibt! Dauert ja alles bißchen länger! Und da sind wir mit allem um 12 fertig!
Und meiner Maus hats nie geschadet, im Gegenteil, der immer gleiche Rhytmus tut der Maus sooooooo gut!

Vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 12:40

Vielen Dank
für die Antworten. Ich denke halt auch, dass er scheinbar satt und glücklich ist, sonst würde er nicht so super durchschlafen, wenn er noch Hunger hätte oder die 4 Mahlzeiten nicht ausreichend wären.
Aber man sich wohl einfach immer zuviele Gedanken. Zumal er vorher -. nur mit der PRE-Nahrung - 5 Flaschen a la 200ml getrunken hat und danach immer noch nicht satt war bzw. immer geweint hat, wenn der letzte Tropfen aus der Pulle weg war.
Da meinte der KiA, mehr als einen Liter Flüssigkeit sei für die Nieren auch nicht so toll und ich soll auf jeden Fall langsam umstellen auf die 1er Nahrung, da war er gerade mal 9 Wochen alt.

Habe halt ein großes, hungriges Kind
Er hat von Anfang an von der schlabbrigen PRE-Nahrung mehr getrunken als auf der Packung stand... Insofern war ich mehr als erstaunt/besorgt, dass wir nun nur noch auf 4 Pullen kommen. Ist denn die 1er Nahrung wirklich soooo viel sättigender? Scheinbar JA!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen