Home / Forum / Mein Baby / Nur noch Streit mit meinem Mann

Nur noch Streit mit meinem Mann

10. März 2008 um 12:02

Hallo,

bin seit Ende November Mama. Es war ein Wunschkind!
Nach Weihnachten habe ich herausgefunden, dass mein Mann seit ich im Sept. das erste Mal im Krankenhaus war auf S..seiten gesurft hat, auf denen man auch reale Kontakte knüpfen kann.

Nachdem ich ihn darauf angesprochen habe, hat er mich direkt wieder angelogen
Für mich war unsere Beziehung bis zu dem Zeitpunkt einfach nur perfekt.
Ich war die glücklichste Frau auf der Welt, einfach nur verliebt wie verrückt und happy über meine kleine Familie.

Aber seit ich es weiß (er hat mir zwar geschworen, dass er keine Kontakte da hat und dass er es auch NIE wieder tut) geht es mir nicht mehr aus dem Kopf ich weine mich soooo oft in den Schlaf, träume immer wieder, wie er sich mit anderen trifft und bin gereizt und genervt.
Ich habe auch das Gefühl, dass ich mich meinen Kindern (habe noch ein Kind aus einer vorherigen Beziehung) gegenüber anders verhalte (halt auch irgendwie genervter)! Und mein Mann und ich streiten uns fast täglich (meist abends, damit die Kinder nichts mitbekommen)

Ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch tun soll, ich bin soooo unendlich traurig und weiß nciht, ob ich ihm das jemals verzeihen kann!

Was soll ich tun? Will unsere Beziehung nicht aufgeben, aber ich merke wie meine Gefühle für ihn langsam abflauen (vielleicht fühlt es sich nur so an) und ich keine Kraft mehr habe zu kämpfen!

Sorry für's Vollheulen, aber vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich!

Mehr lesen

10. März 2008 um 12:12

Hallo!
Ich bin genauso. Ich kann soetwas einfach nicht vergessen. Mancher wird sagen, vetraue ihm, er wird schon nichts gemacht haben usw.. Aber bei mir würde es immer wieder hochkommen und meine Beziehung war damals deswegen am Ende. Es gibt Frauen, die könne das vielleicht verdrängen usw.. Aber ich will, dass mein Mann soetwas nicht macht und kann es auch unter keinen Umständen akzeptieren. Vielleicht gibt es ja noch mehrerer solcher Sensibelchen wie wir. Ich kann Deine Gefühle voll und ganz nachvollziehen, kann Dir aber leider nicht wirklich helfen ;-(.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:17

Hallo
das klingt nicht so schön aber auch nicht schlimm!
Was ist denn passiert ?! Im Grunde nichts, er war auf diesen Seiten- das ist nicht die feine Art aber auch noch lange nichts verwerfliches.
Man kann sich Dinge schönreden aber man kann sie sich auch schlechtreden. Du hast da die Wahl. Dein Mann hat sich entschuldigt, seinen Fehler eingesehen und wahrscheinlich misst er dem Thema nicht im Ansatz so viel Bedeutung bei, wie du es tust. So sind wir Frauen eben. Aber was ist nun deine Alternative ?
Du kannst ihn verlassen, weil du damit nicht zurecht kommst, was er da gemacht hat. Du kannst so weitermachen und warten, dass er dich verlässt, weil du ein Monster bist oder du versuchst, dein altes Ich wieder zu finden und lässt dich neu auf deinem Mann ein. Dass das Vetrauen gestört ist, kann ich gut verstehen und es braucht auch Zeit, aber gibt ihm die Chance, dass es irgendwann auch mal wieder gut ist ! Das ist ein Konflikt, den du mit dir ganz allein ausmachen musst. Er kann nichts mehr tun, er hat im Grunde nichts gemacht ( klar er hat dich enttäuscht - aber sich auch entschuldigt und dir was versprochen ) ! Du solltest versuchen, ihm zu vertrauen. Auch er liebte die Beziehung, die ihr hattet und möchte die Situation sicher wieder lockern. Und das geht nur, wenn du es auch zulässt.
Arbeite an dir, sonst machst am Ende du noch alles kaputt !
Er kann jetzt tun was er will, du würdest deine Einstellung nicht ändern können. Mach was !
Die Gefühle flauen nicht ab ! ! ! Ihr seid frisch ELtern geworden, das ist soooo normal ! WIr hatten das auch. Vertraue auf eure Zukunft.
Du willst keinen anderen Mann! Gebt euch die Chance.
Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:28
In Antwort auf amadi_12650438

Hallo
das klingt nicht so schön aber auch nicht schlimm!
Was ist denn passiert ?! Im Grunde nichts, er war auf diesen Seiten- das ist nicht die feine Art aber auch noch lange nichts verwerfliches.
Man kann sich Dinge schönreden aber man kann sie sich auch schlechtreden. Du hast da die Wahl. Dein Mann hat sich entschuldigt, seinen Fehler eingesehen und wahrscheinlich misst er dem Thema nicht im Ansatz so viel Bedeutung bei, wie du es tust. So sind wir Frauen eben. Aber was ist nun deine Alternative ?
Du kannst ihn verlassen, weil du damit nicht zurecht kommst, was er da gemacht hat. Du kannst so weitermachen und warten, dass er dich verlässt, weil du ein Monster bist oder du versuchst, dein altes Ich wieder zu finden und lässt dich neu auf deinem Mann ein. Dass das Vetrauen gestört ist, kann ich gut verstehen und es braucht auch Zeit, aber gibt ihm die Chance, dass es irgendwann auch mal wieder gut ist ! Das ist ein Konflikt, den du mit dir ganz allein ausmachen musst. Er kann nichts mehr tun, er hat im Grunde nichts gemacht ( klar er hat dich enttäuscht - aber sich auch entschuldigt und dir was versprochen ) ! Du solltest versuchen, ihm zu vertrauen. Auch er liebte die Beziehung, die ihr hattet und möchte die Situation sicher wieder lockern. Und das geht nur, wenn du es auch zulässt.
Arbeite an dir, sonst machst am Ende du noch alles kaputt !
Er kann jetzt tun was er will, du würdest deine Einstellung nicht ändern können. Mach was !
Die Gefühle flauen nicht ab ! ! ! Ihr seid frisch ELtern geworden, das ist soooo normal ! WIr hatten das auch. Vertraue auf eure Zukunft.
Du willst keinen anderen Mann! Gebt euch die Chance.
Alles Liebe

Hallo!
Ich seh das genauso wie Du! Im Grunde ist nichts passiert, was wirklich gravierend war!

Gib ihm eine Chance, fahrt mal zwei Tage weg, raus aus eurer Umgebung und kämpft! Erlebt wieder mal was miteinander, das wirkt manchmal Wunder!

Alles Liebe auch von mir!

Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:36

Vielleicht würde Euch eine Auszeit guttun?
am besten ohne Kinder mal ne Woche wegfahren in den Urlaub?

Damit ihr nicht nur Mama und Papa seid , sondern Euch mal wieder als Paar wahrnehmt.
Das klappt nämlich zuhause nicht.
Und es wäre ja auch etwas, was ihr für Eure Kinder tut.
Vielleicht haut Ihr Euch dort erst mal die Köpfe ein, aber vielleicht ist es auch ein reinigendes Gewitter!
Oder du kaufst dir die aktuelle Brigitte - da ist ein großer Artikel über Paartherapien, Paarberatungen usw. drin samt Kontaktadressen + Kosten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:48

Aber woher...
...soll ich denn wissen, dass er wirklich keine Kontakte dort hat!

Glaubt mir, ich versuche ja wirklich an mir zu arbeiten, aber wenn er dann zwei Stunden länger auf der Arbeit ist, er telefonisch nicht zu erreichen ist, weil er angeblich im PC-Raum im Keller sitzt, ihn aber auch der Infodienst nicht gesehen hat, kann man da nicht verstehen, dass ich auf solche Ideen komme????


Ich hab sooo Angst einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:02
In Antwort auf hazan_11852401

Aber woher...
...soll ich denn wissen, dass er wirklich keine Kontakte dort hat!

Glaubt mir, ich versuche ja wirklich an mir zu arbeiten, aber wenn er dann zwei Stunden länger auf der Arbeit ist, er telefonisch nicht zu erreichen ist, weil er angeblich im PC-Raum im Keller sitzt, ihn aber auch der Infodienst nicht gesehen hat, kann man da nicht verstehen, dass ich auf solche Ideen komme????


Ich hab sooo Angst einfach

Na aber 2 Stunden reichen ja
nicht unbedingt für ein date, oder?
Ich meine, welche Frau läßt sich na 2 h abspeisen?
Entweder geht man nach einem drink wieder, weil man sich nicht mag oder es dauert eben länger.
Nachspionieren ist eine Methode (Handy mit Sendeberichten und SMSen checken, ihn abends mal besuchen,...), aber das stresst v.a. Dich. Außerdem interpretiert man da auch schnell was Falsches rein in einen harmlosen Anruf oder eine SMS.

Sei mal realistisch. Nach einem anstrengenden Arbeitstag haben die wenigsten Männer sofort (ungeduscht) Lust auf ein Date

Auch wenn es schwer fällt: Such dir eine neue Beschäfigung, damit du den Kopf auf andere Dinge lenkst. Sport, Halbtagsjob...

das ganze Grübeln macht dich verrückt und abends bist du so angespannt, dass dein mann nur verlieren KANN, wenn er nach hause kommt. Schließlich weiß er ja nix von deinem Horror-Kopfkino.
Geh mit ihm essen und sprich in Ruhe dort mit ihm.

Vielleicht kann er dich ja beruhigen und kann so nach und nach dein vertrauen zurückgewinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:06
In Antwort auf artzr_12761564

Hallo!
Ich bin genauso. Ich kann soetwas einfach nicht vergessen. Mancher wird sagen, vetraue ihm, er wird schon nichts gemacht haben usw.. Aber bei mir würde es immer wieder hochkommen und meine Beziehung war damals deswegen am Ende. Es gibt Frauen, die könne das vielleicht verdrängen usw.. Aber ich will, dass mein Mann soetwas nicht macht und kann es auch unter keinen Umständen akzeptieren. Vielleicht gibt es ja noch mehrerer solcher Sensibelchen wie wir. Ich kann Deine Gefühle voll und ganz nachvollziehen, kann Dir aber leider nicht wirklich helfen ;-(.
LG

Also ..
ich gehöre wohl auch (wie angello) zu den sensibelchen und kann dich völlig verstehen. man fühlt sich schrecklich, unattraktiv, spießig und und und ...

aber gebe nicht auf! du liebst ihn doch .. und er dich ebenfalls, sonst hättet ihr kein wunschkind und er wäre wohlmöglich schon mit seinen kontakt-tanten durchgebrannt und hätte es dir nicht versprochen, es nie wieder zu tun.

wichtig ist, dass du ihm klar machst, wie es dir gerade geht, warum du gerade soo genervt/fertig bist. Es ist wichtig, dass er dir zeigt, dass du "seine" frau bist und er keine "andere" will. dein vertrauen muss wieder aufgebaut werden. er würde sich sicherlich genauso mies fühlen, wenn du so eine show abgezogen hättest. also "nur" kleine bildchen anschauen finde ich nicht schlimm, aber kontakt-sex-seiten finde ich gruselig. ich kenne den unterschied!!! leider!!!

ich kann nicht sagen: hey, du machst alles kaputt, wenn du nicht an dir arbeitest ... NEIN - ich denke, jetzt ist er an der reihe. er hat dich mit diesen kontaktseiten super verletzt und das musst du kund tun!

das mit der "auszeit" finde ich klasse. eine gute idee unterstützend zu seinen bemühungen, die er dir nun entgegen bringen sollte.

kopf hoch, ich drück euch beiden ganz fest die daumen! vielleicht magst ja mal berichten, wie es bei dir gelaufen ist.
jeley 35 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:07
In Antwort auf hazan_11852401

Aber woher...
...soll ich denn wissen, dass er wirklich keine Kontakte dort hat!

Glaubt mir, ich versuche ja wirklich an mir zu arbeiten, aber wenn er dann zwei Stunden länger auf der Arbeit ist, er telefonisch nicht zu erreichen ist, weil er angeblich im PC-Raum im Keller sitzt, ihn aber auch der Infodienst nicht gesehen hat, kann man da nicht verstehen, dass ich auf solche Ideen komme????


Ich hab sooo Angst einfach

Das
verstehe ich zu gut, ich bin da auch so !!! Deswegen versuche ich dir die Ratschläge zu geben. Es bringt eben nichts, hinter allem was zu vermuten. Der Info Dienst hat seine Augen auch nicht immer und überall. Man kann auch mal auf'm Klo sein oder was auch immer.
Schüttel die Gedanken ab, du machst dich kaputt ! Solange du nichts handfestes hast, ist wirklich alles in Ordnung !!! Vertraue darauf. EIne Garantie gibt es eh nicht und vielleicht liege ich auch falsch.
Aber dann wirst du es früher oder später auch erfahren und kannst dann damit abschließen. So machst du dich nur verrückt und das vielleicht wirklich ohne Grund. Du musst dir vertrauen und auch ihm.
Du hast Angst, das ist verständlich. Zeigt aber auch wie viel dir an euch liegt ! Sei Stark- wie sein Nickname es sagt ! Du hast die Zügel in der Hand. Menschen verletzen sich, das kommt vor. Und du kannst es nicht immer vermeiden, . Euch jetzt aber aufzugeben, ohne irgendwas genau zu wissen, finde ich nihct richtig.
Das hat auch nichts mit Selbstschutz zu tun. Das ist feige und weil du mit dir selbst nicht so ganz zufrieden bist, kann das sein ??
Du hattest eine perfekte Beziehung- sieh zu, dass sie das wieder wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:08

Hallo
Ich kann dich wirklich versthen.
Klar, die meisten sagen hier, es sei nicht wirklich was passiert aber ich finde das ist schon Vertrauenbruch genug.
Du bist im Krankenhaus und er surft auf Sexseiten. Das muß man sich mal geben.

Das Problem ist, ich kann die nicht sagen, trenn dich oder gebt euch eine neue Chance. Das bleibt eben doch deine Entscheidung.

Vielleicht wäre es gut eine Paartherapie zu machen um nochmal alles aufzuarbeiten.

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:14
In Antwort auf trudy_11873641

Na aber 2 Stunden reichen ja
nicht unbedingt für ein date, oder?
Ich meine, welche Frau läßt sich na 2 h abspeisen?
Entweder geht man nach einem drink wieder, weil man sich nicht mag oder es dauert eben länger.
Nachspionieren ist eine Methode (Handy mit Sendeberichten und SMSen checken, ihn abends mal besuchen,...), aber das stresst v.a. Dich. Außerdem interpretiert man da auch schnell was Falsches rein in einen harmlosen Anruf oder eine SMS.

Sei mal realistisch. Nach einem anstrengenden Arbeitstag haben die wenigsten Männer sofort (ungeduscht) Lust auf ein Date

Auch wenn es schwer fällt: Such dir eine neue Beschäfigung, damit du den Kopf auf andere Dinge lenkst. Sport, Halbtagsjob...

das ganze Grübeln macht dich verrückt und abends bist du so angespannt, dass dein mann nur verlieren KANN, wenn er nach hause kommt. Schließlich weiß er ja nix von deinem Horror-Kopfkino.
Geh mit ihm essen und sprich in Ruhe dort mit ihm.

Vielleicht kann er dich ja beruhigen und kann so nach und nach dein vertrauen zurückgewinnen.

Jo
das sehe ich auch so.
Wie gesagt, wenn er dich betrügen will, macht er das - keine Sorge.
Und dann wirst du es auch wissen. Ich bin der Meinung, dass du dir das Problem selbst machst ! Sieh mal wieder ins Licht und nicht nur in den Schatten. Wie gemein wäre es, wenn du mit solchen Anschuldigungen leben müsstest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:26

Buchtip
liebe dich selbst, und es ist egal wen du heiratest!
was kannst DU ändern,damit es besser läuft?wenn du es weisst,
dann tu es, dann läufts besser.einfach gesagt, aber so
wie es sich anhört, so ist es eigentlich auch.

und zu deinem mann:
ICH persöhnlich finde es selbstverständlich und GESUND!!!!dass dein
mann auf solche seiten geht,wenn er allein daheim ist.
er ist ein mensch und kann doch nicht wie kastriert rumlaufen,
weil du im kh liegst. klar gibts männer, die können monate
ohne an sex zu denken... aber solch einen möcht ich nicht haben!
freu dich,dass du einen potenten mann hast .
fremdgehen ist totaler quatsch!!!!!! er wollt nur mal gucken.

alles alles liebe und LIES DAS BUCH!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:35
In Antwort auf darcy_12299500

Also ..
ich gehöre wohl auch (wie angello) zu den sensibelchen und kann dich völlig verstehen. man fühlt sich schrecklich, unattraktiv, spießig und und und ...

aber gebe nicht auf! du liebst ihn doch .. und er dich ebenfalls, sonst hättet ihr kein wunschkind und er wäre wohlmöglich schon mit seinen kontakt-tanten durchgebrannt und hätte es dir nicht versprochen, es nie wieder zu tun.

wichtig ist, dass du ihm klar machst, wie es dir gerade geht, warum du gerade soo genervt/fertig bist. Es ist wichtig, dass er dir zeigt, dass du "seine" frau bist und er keine "andere" will. dein vertrauen muss wieder aufgebaut werden. er würde sich sicherlich genauso mies fühlen, wenn du so eine show abgezogen hättest. also "nur" kleine bildchen anschauen finde ich nicht schlimm, aber kontakt-sex-seiten finde ich gruselig. ich kenne den unterschied!!! leider!!!

ich kann nicht sagen: hey, du machst alles kaputt, wenn du nicht an dir arbeitest ... NEIN - ich denke, jetzt ist er an der reihe. er hat dich mit diesen kontaktseiten super verletzt und das musst du kund tun!

das mit der "auszeit" finde ich klasse. eine gute idee unterstützend zu seinen bemühungen, die er dir nun entgegen bringen sollte.

kopf hoch, ich drück euch beiden ganz fest die daumen! vielleicht magst ja mal berichten, wie es bei dir gelaufen ist.
jeley 35 SSW

Alles durcheinander ...

könnt ihr mal auf den letzten beitrag antworten???

ich habe das gefühl, dass "starksein" hier irgendwie nicht ernst genommen wird.

SIE war nicht auf den KONTAKT-SEX-SEITEN!!!! SONDERN ER!!! es waren keine kleinen bildchen, sondern kontakte zum austausch von flüssigkeiten.

hat jemand eigentlich schonmal so etwas erleben müssen??? und kann tatsächlich das nachempfinden, was "starksein" gerade durch macht???

finde es ganz gruselig, wenn man sagt zu ihr sagt: arbeite mal an deiner person - du hast wohl ein problem mit dir - liebe dich selbst - hör auf dich verrückt zu machen - du machst alles kaputt .... und so weiter ....

ist sie jetzt die dumme, weil sie ihre gefühle nicht unter kontrolle hat, oder wie? HALLO!!!! ihr vertrauen ist missbraucht worden ... sie lag im KH und hat das wunschkind bekommen, als er auf KONTAKT-sex-seiten war!!!

uhhaaa ...

starksein: redet, redet, redet und baut euer vertrauen wieder auf ... siehe auch meine antwort von 13:06 uhr.

jeley77

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:42
In Antwort auf darcy_12299500

Alles durcheinander ...

könnt ihr mal auf den letzten beitrag antworten???

ich habe das gefühl, dass "starksein" hier irgendwie nicht ernst genommen wird.

SIE war nicht auf den KONTAKT-SEX-SEITEN!!!! SONDERN ER!!! es waren keine kleinen bildchen, sondern kontakte zum austausch von flüssigkeiten.

hat jemand eigentlich schonmal so etwas erleben müssen??? und kann tatsächlich das nachempfinden, was "starksein" gerade durch macht???

finde es ganz gruselig, wenn man sagt zu ihr sagt: arbeite mal an deiner person - du hast wohl ein problem mit dir - liebe dich selbst - hör auf dich verrückt zu machen - du machst alles kaputt .... und so weiter ....

ist sie jetzt die dumme, weil sie ihre gefühle nicht unter kontrolle hat, oder wie? HALLO!!!! ihr vertrauen ist missbraucht worden ... sie lag im KH und hat das wunschkind bekommen, als er auf KONTAKT-sex-seiten war!!!

uhhaaa ...

starksein: redet, redet, redet und baut euer vertrauen wieder auf ... siehe auch meine antwort von 13:06 uhr.

jeley77

Entschuldigung
ich bin ja froh, dass es menschen, wie dich gibt,
die einem sagen, wie man korrekt auf eine frage antwortet.

sie hat gefragt, ich antworte!

danke für nichts....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:44

Für mich
ists eben so.
Das heißt nicht, dass ich mich gleich trennen würde aber wenn ich bei meinem Mann sowas finden würde, wäre ich maßlos enttäuscht, gerade wenn es Seiten sind, wo man Kontakte knüpfen kann.

Klar, kenne ich meinen Mann und vertraue ihm aber ich finde es nunmal nicht normal auf solchen Seiten rumzusurfen.

Ich finds immer sehr lapidar zu sagen, Männer sind halt so. So ein Quatsch Manche Männer habens eben nicht nötig.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:49

Na .. mal sehen was sie sagt ...

und ob es ihr in den nächsten tagen besser geht.

hauptsache die beiden reden in ruhe miteinander und verstehen aneinander .... dann wird das schon

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:49


Aber Vertrauensbrüche gibt es an jeder Ecke und ich habe es jetzt in meiner eigenen Familie selbst erlebt. Allerdings war es meine Schwägerin, die fremdgegangen ist. Für diese Frau hätte ich meine Hand ins Feuer gelegt. Ich dachte, sie lebt nur für meinen Bruder....
Heutzutage ist es doch nicht mehr selten, durch Internet usw.. Einfacher kann man es wirklich nicht haben. Ich denke, dass der Betrug gar nicht so abwegig ist. Wie gesagt, ich könnte nicht mehr wie vorher mit ihm leben. Ich finde, es ist auch ein Unterschied, ob mein Mann sich solche Seiten heimlich anschaut(damit meine ich nur Nacktbilchen und Pornos, aber nicht SEXKONTAKTE!!!)oder ich davon weiß. Wenn ich es weiß, weil er es mir gesagt hat, ist es gar kein Problem für mich. Aber heimlich geht gar nicht. Ich könnte an nichts anderes mehr denken den ganzen Tag und würde ihn in jeder Situation damit aufziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:58

Schade...
ich dachte, dass bis jetzt endlich mal eine Diskussion relativ ruhig und ernst verlaufen ist, ohne Zickerei, naja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:00

Wie schön!
Dann bin wohl ich Schuld?! Gut!

Nur soviel noch kurz....

Also ich ihn darauf ansprach sagte er dass es NUR EINMAL war, als ich im SEP im Krkh war. ich hatte aber gesehen, dass es am 24.12. zum letzten Mal war. und zwar als ich mit beiden Kindern einkaufen war für unser erstes gemeinsames Weihnachten!!!!!!!!

Ausserdem brauche ich nciht zum Friseur (war ich gerade) ich liebe mich selbst (aber das macht mein vertrauen auch cniht wieder heil) und sonst ist auch alles gut!

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:05

Hi
also ich hab auch fast das selbe durch gemach. jedes mal wenn ich in meiner heimat stadt war oder arbeiten war und spät von der arbeit nach hause kam habich immer wieder diese seiten gefunden. ich hab ihn auch drauf angesprochen und er hats zu anfang auch immer abgestritten und ich bin dan auch an die decke gegangen aber jetzt haben wir uns geeinigt das wir zusammen auf solche seiten gehn und haben uns auch bei einigen seiten nen gemeinsames profil angelegt.
jeder kennt das passwort und seit dem klappt es super.
vielleicht sollstest du auch mal mit deinem mann reden und ich weiss ja nicht was du von sowas hälst aber das ihr euch evt auch nen gemeinsames profil einrichten.
ich selbst schau mir auch die mädels dort an und find es auch seh interessant.

lieben gruß kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:09
In Antwort auf darcy_12299500

Na .. mal sehen was sie sagt ...

und ob es ihr in den nächsten tagen besser geht.

hauptsache die beiden reden in ruhe miteinander und verstehen aneinander .... dann wird das schon

LG

Angello ...
ja .. ich gebe dir recht. ich bekomme auch immer wieder mit, wie und wo betrogen und belogen wird.

grausig. wo ist das zusammengehörigkeitsgefühl geblieben?

aber man muss ja nur TV schauen oder die harmlose fernseh-zeitschrift aufschlagen ... überall geht es um nackt, sex, bin ich gut im bett, wie gehe ich am besten fremd, etc-themen.

hatte letztens auch erst wieder so einen fremdgeh-fall gehabt: eine bekannte (sandra) von mir hat sich mit der freundin (sabrina) ihres ex-bett-genossen angefreundet.

also .. die arme sabrina hatte keine ahnung, dass die böse sandra desöfteren mit ihrem typen im bett lag. na ja .. sandra war somit erstmal die neue beste freundin von sabrina und alle drum herum wussten natürlich bescheid von der ex-affäre.und das sind erwachsene menschen anfang/mitte 30!! aber na ja .. keiner wollte sich einmischen. alles reden hinterm rücken was das zeug hält, aber keine hat so viel arsch in der hose, den mund aufzumachen ...

uhhhaa ..

auf jeden fall sagte sabrina zu mir, dass sie ihren freund total liebt und das jetzt alles super läuft .. sie wollen heiraten und ein kind bekommen. ich hätte fast gebrochen .... sorry. habe dann 3 mal hintereinander zu ihr gesagt: sabrina, ich wünsche dir einen ehrlichen treuen ehemann, der für dich und das kind da ist!

sie sagt: hä ... was soll das denn jetzt? willst du ihm was unterstellen?

"nein, aber man hört ja so einiges - warte damit noch - halte deine augen auf und höre auf dein gefühl" sagte ich.

ende vom lied: ich war die böse sabrina meinte, ich hätte eine macke und sie haben weiterhin versucht ein kind zu bekommen und die hochzeit zu planen.

wie schön, dass die sabrina nicht schwanger wurde und mit einem neuen mann zusammen ist, sandra hat ihren alten ex-bett-genossen zurück, der wärend der sabrina-zeit die frau seines arbeitskollegen geschwängert hat.

ist das nicht übel?

so .. seid alle schön lieb zueinander ... liebe bedeutet auch arbeit, die einen anständig belohnt, wenn man fleißig war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:11
In Antwort auf sara_12909380

Hi
also ich hab auch fast das selbe durch gemach. jedes mal wenn ich in meiner heimat stadt war oder arbeiten war und spät von der arbeit nach hause kam habich immer wieder diese seiten gefunden. ich hab ihn auch drauf angesprochen und er hats zu anfang auch immer abgestritten und ich bin dan auch an die decke gegangen aber jetzt haben wir uns geeinigt das wir zusammen auf solche seiten gehn und haben uns auch bei einigen seiten nen gemeinsames profil angelegt.
jeder kennt das passwort und seit dem klappt es super.
vielleicht sollstest du auch mal mit deinem mann reden und ich weiss ja nicht was du von sowas hälst aber das ihr euch evt auch nen gemeinsames profil einrichten.
ich selbst schau mir auch die mädels dort an und find es auch seh interessant.

lieben gruß kathy

Habe ihn
ja gefragt, was er daran interessant findet oder ob ihm etwas fehlt...

Aber er sagt es fehlt ihm nichts und eigentlich interessiert es ihn auch nicht, er war nur neugierig!

ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass ihm etwas fehlt, da wir bereits etwa 14 Tage nach der Entbindung wieder Sex hatten und sonst auch sehr experimentierfreudig sind.

Aber wenn er mir nicht sagt wovon er insgeheim träumt, dann kann ich auch nichts tun, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:21

Ich glaub
porno gucken alle maenner...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:32
In Antwort auf shisha_12749198

Ich glaub
porno gucken alle maenner...

NEIN
die von jeley und angelo NICHT !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:34
In Antwort auf 21september

NEIN
die von jeley und angelo NICHT !!!

Doch...
aber ich weiß davon. Somit ist das kein Problem. Trotzdem netter Beitrag von Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:38
In Antwort auf hazan_11852401

Habe ihn
ja gefragt, was er daran interessant findet oder ob ihm etwas fehlt...

Aber er sagt es fehlt ihm nichts und eigentlich interessiert es ihn auch nicht, er war nur neugierig!

ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass ihm etwas fehlt, da wir bereits etwa 14 Tage nach der Entbindung wieder Sex hatten und sonst auch sehr experimentierfreudig sind.

Aber wenn er mir nicht sagt wovon er insgeheim träumt, dann kann ich auch nichts tun, oder?

Hey starksein
hab dir ne pn geschickt.

gruß kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:39

ICH DANKE EUCH!!!!
UND FREUE MICH DASS IHR ALLE WIEDER EURE LIEBLINGSHOBBY NACHGEHEN KÖNNT!

HAUPTSACHE LÄSTERN UND ZICKEN; EGAL OB ES JEMANDEM WIRKLICH SCHLECHT GEHT!!!!

Nur gut, dass ich so schlau war, nicht mit meinem üblichen Nick zu posten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:40

Du schreibst unten
dass du nach 14 Tagen wieder sex hattest.

Also erst mal ist Sex alleine kein alleiniger indikator für ne gute partnerschaft

aber noch was:
Du fragst ihn, ob ihm was fehlt?!

Ich weiß, dass es immer noch viele gibt, die sich an die Kleinmädchenvorstellung klammern, dass eine intakte Beziehung nichts erschüttern kann und dann auch keiner von beiden fremdgeht (wa deiner ja gar nicht gemacht hat).

Aber: gelegenheit macht Liebe!
Auch in einer schönen erfüllenden Beziehung kann sowas passieren.

Männer (und auch frauen) sind eben einfach nicht monogam!

und wenn dein freund oder mann andere Frauen zur sexuellen Inspiration benutzt oder sich mal selbst-bestätigt, ist das ok.

Würde ihn Ruhe beim essen oder so über deine ängste mit ihm reden.
Damit ihr nicht in so ne Spirale geratet:
Du bist unzufrieden, wirst aggressiv, er findet dich zickig, obwohl er viel und lange arbeitet, du wirst noch mißtrauischer, er bleibt länger in der Firma, weil er keinen Bock auf Streit hat, du wirst noch mißtauischer...usw.

Außerdem haben auch Männer Ängste, wenn ein neues Kind kommt.
Vielleicht hat er sich eben ein bißchen in eine andere Welt verflüchtigt, als du im KH warst. Vielleicht war er aber auch einfach nur ein bißchen naja...sagen wir mal horny!

Laß deinem Mann noch einen rest Privatsphäre - man muss nicht alles miteinander teilen - auch nicht alle sexuellen Phantasien.

Hab auch schon von ner ganzen Footballmanschaft geträumt, werde das aber denke ich doch eher nicht ins reale umsetzen HILFE!

Du weißt nicht, ob du ihm das jemals verzeihen kannst?
Na da müßest du mal nachschauen, was andere so alles verziehen haben
Da ist das echt Pippifax!,-)
Ich verstehe dich, weil ich deine gefühle sehr gut kenne.

Aber du hast schon viele gute Tips unten bekommen.

Du mußt deinem Mann und dir schon auch ne Chance geben. und ihn jetzt nicht zum bösen Sünder erklären!
In dubio pro reo!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 21:21
In Antwort auf 21september

Buchtip
liebe dich selbst, und es ist egal wen du heiratest!
was kannst DU ändern,damit es besser läuft?wenn du es weisst,
dann tu es, dann läufts besser.einfach gesagt, aber so
wie es sich anhört, so ist es eigentlich auch.

und zu deinem mann:
ICH persöhnlich finde es selbstverständlich und GESUND!!!!dass dein
mann auf solche seiten geht,wenn er allein daheim ist.
er ist ein mensch und kann doch nicht wie kastriert rumlaufen,
weil du im kh liegst. klar gibts männer, die können monate
ohne an sex zu denken... aber solch einen möcht ich nicht haben!
freu dich,dass du einen potenten mann hast .
fremdgehen ist totaler quatsch!!!!!! er wollt nur mal gucken.

alles alles liebe und LIES DAS BUCH!!!


@septemberas Buch ist absolut supergenial und ich dachte hier schon so manches mal,dass dem einen oder anderen das Buch gut tun würde!

De Titel klingt banal und nach psychologischer Floskel,aber das Buch ist so unterhaltsam gut geschrieben und trifft den Nagel auf den Kopf.

Allerdings muss man einfach bereit sein,sich selbst unbeschönigt zu reflektieren-und das mag nicht jede(r)

Liebe Grüsse

Kris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen