Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / O.t zahnarzthelferin

O.t zahnarzthelferin

2. März 2013 um 19:57 Letzte Antwort: 4. März 2013 um 15:02

Hallo
Ich bin 26 und zmp und mache mir gerade gedanken über die zukunft...
Ist es möglich bis zur rente beim zahnarzt zuarbeiten? Ich habe noch nie eine etwas ältere stuhlassistenz gesehen ( ü 50)
Wie seht ihr das?
Lg

Mehr lesen

2. März 2013 um 22:43


Bei uns war eine in der Behandlung tätig.

In der anderen Praxis in der Verwaltung!

Lg

Gefällt mir
2. März 2013 um 23:08

Bin auch zahnarzthelferin
Und 30 jahre ... Und gerad auf Jobsuche !
Tja, bin auch am Zweifeln aber leider fallen mir nicht viel Jobalternativen ein ..
Falls jemand welche weiß , bitte teilt sie mir mit .
Rückenprobleme habe ich auch und irgendwie bereue ich es das ich mich damals für diesen Beruf entschieden habe.. Ich meine schon die Bezahlung ist ja echt nicht das Wahre, und eie ich sehe suchen gerad auch mehrere Zahnärzte auf 400 euro basis ! 20 h die woche für 400 euro im monat?! Das ist heftig ..

Gefällt mir
2. März 2013 um 23:45

Das hört sich ja gut an
Hatte mir auch mal überlegt etwas in der Richtung Hygiene zu machen !
Isr das eine schulische Ausbildung ? Eine Ausbildungsvergütung bekommt man bestimmt nicht oder ?
Ich werd mal googlen , danke für den Tipp !

Gefällt mir
3. März 2013 um 8:15

.
Das hört sich nicht schlecht an. Aus welchem bundesland kommamst du?

Gefällt mir
3. März 2013 um 8:30


Ich bereue es auch irgendwie den beruf gemacht zuhaben. Aber weiß auch nicht wie ich das nun machen soll mit kleinem kind

Gefällt mir
3. März 2013 um 10:30
In Antwort auf alease_12298348


Ich bereue es auch irgendwie den beruf gemacht zuhaben. Aber weiß auch nicht wie ich das nun machen soll mit kleinem kind

Ich
Habe zwei kleine kinder , 2 3/4 und 14 Monate , ich merke gerad das sie mich eher nicht nehmen wollen .. Ist ja auch klar warum , vorallem weil ich nur am Vormittag momentan arbeiten kann ..
Leider suchen sie keine Hygienekontrolleurin in Berlin .. Daher ist in Berlin diese Ausbildung wahrscheinlich nicht sinnvoll ..
Ach menno wenn ich bloß wüsste was ich Alternativ machen könnte ...

Gefällt mir
3. März 2013 um 10:30
In Antwort auf alease_12298348


Ich bereue es auch irgendwie den beruf gemacht zuhaben. Aber weiß auch nicht wie ich das nun machen soll mit kleinem kind

Caroli
Hast du denn gerad nen Job ?

Gefällt mir
3. März 2013 um 10:35

Ich
Habe nun mittlerweile mein Hobby zum Beruf gemacht. Mache im April meinen Abschluss zur Kosmetikerin. Es gibt immer Möglichkeiten.

Gefällt mir
3. März 2013 um 10:39
In Antwort auf gisela_12898506

Caroli
Hast du denn gerad nen Job ?

.
Ja ich arbeite im moment 23 std und mein sohn ist 15 monate. Ich wollte allerdings wechseln wenn er im kindergarten ist weil ich nicht mehr nachmittags arbeiten kann.
Ja das stimmt, wenn man kinder hat ist das schon ein problem... Leider

Gefällt mir
3. März 2013 um 10:41

.
Ich komme aus nrw und hab im inet geguckt. Ist hier auch eher selten und gerade kein bedarf. Wird wohl in düsseldorf angeboten.
Das hört sich toll an, ich hoffe das klappt

Gefällt mir
3. März 2013 um 10:42
In Antwort auf marta_11952227

Ich
Habe nun mittlerweile mein Hobby zum Beruf gemacht. Mache im April meinen Abschluss zur Kosmetikerin. Es gibt immer Möglichkeiten.

.
Ich finde tagesmutter noch ganz interessant

Gefällt mir
3. März 2013 um 13:54

Bei
Uns heißt der job hier Gesundheitsaufseher , aber es gibt keine Jobangebote

Gefällt mir
4. März 2013 um 15:02

Finde
Ich auch .. Hm wenn mir bloss was anderes einfallen würde ..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers