Home / Forum / Mein Baby / Ob das so richtig war? Beikoststart

Ob das so richtig war? Beikoststart

20. April 2014 um 15:14

Mein Kleiner wird ja in ein paar Tagen 7 Monate und wird noch voll gestillt.
Man sagt ja, man fängt erst mit fein püriertem an und dann Karotte oder Pastinake.

Bei uns gab es nun aber Kartoffeln und Spinat und ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, meinem Kleinen gestampfte Kartoffeln hinzulegen, er matschte auch damit rum, steckte es in dem Mund und würgte aber auch, wenn er einige Stücke im Mund hatte.

Er fand es toll, glaube ich, aber mein Mann meckerte natürlich, weil es entsprechend aussah.
Ob bei dem Kleinen was dringeblieben ist, kann ich nicht mal sagen.

Was meint ihr? Soll ich die Stückchennahrung sein lassen? War Kartoffel das falsche Einstiegsnahrungsmittel?

Lg josie mit Laurin Jonathan

Mehr lesen

20. April 2014 um 15:16

Klingt doch super
Hab ich auch so gemacht,8 oder 9 Monate voll gestillt und dann familientisch.
Warum hat dein mann gemeckert? Wegen der "sauerei"?

Gefällt mir

20. April 2014 um 15:20
In Antwort auf selleriestick

Klingt doch super
Hab ich auch so gemacht,8 oder 9 Monate voll gestillt und dann familientisch.
Warum hat dein mann gemeckert? Wegen der "sauerei"?

Genau
wegen der Sauerei hat er gemeckert.

Mir macht halt das würgen Sorgen

Gefällt mir

20. April 2014 um 15:24
In Antwort auf josie2013

Genau
wegen der Sauerei hat er gemeckert.

Mir macht halt das würgen Sorgen

Frag
Deinen Mann doch mal ob er von beginn an ganz ordentlich mit messer und gabel gegessen hat.
Und ne schale brei die durch die Gegend fliegt macht etwas mehr sauerei als ein paar Stück Kartoffel.
Su schreibst doch deinem kind hat es anscheinend geschmeckt. Denke das würgen kommt von der ungewohnten Konsistenz. Wenn du dir nicht sicher bist, dann still doch noch ein paar wochen weiter voll.

Gefällt mir

20. April 2014 um 15:26

Nene
Solang er würgt ist es nicht "zu spät".

Das Würgen ist ja wie ein Schutzreflex vor dem Verschlucken.

Mach ruhig weiter... Dein Kind lernt zu kauen. Vor allem, wenn es sich die Stücke selbst in den Mund schiebt. Finde das eher gefährlich, wenn man dem Baby den Mund vollstopft und es dann würgt und hustet.

Und von der Verträglichkeit her würde ich mir auch keine so großen Sorgen machen.

Google mal BLW...
Da wirst Du dann schlauer.

Gefällt mir

20. April 2014 um 15:31
In Antwort auf selleriestick

Frag
Deinen Mann doch mal ob er von beginn an ganz ordentlich mit messer und gabel gegessen hat.
Und ne schale brei die durch die Gegend fliegt macht etwas mehr sauerei als ein paar Stück Kartoffel.
Su schreibst doch deinem kind hat es anscheinend geschmeckt. Denke das würgen kommt von der ungewohnten Konsistenz. Wenn du dir nicht sicher bist, dann still doch noch ein paar wochen weiter voll.

Danke
ich denke, dann kann ich das ja ruhig weiter mit dem Familientisch machen, auch nicht jeden Tag, sondern nur ab und zu, wenn etwas babygerechtes dabei ist.

Ansonsten werde ich weiterhin noch voll stillen. Habe mir halt nur so meine Gedanken gemacht

Gefällt mir

20. April 2014 um 15:35
In Antwort auf josie2013

Danke
ich denke, dann kann ich das ja ruhig weiter mit dem Familientisch machen, auch nicht jeden Tag, sondern nur ab und zu, wenn etwas babygerechtes dabei ist.

Ansonsten werde ich weiterhin noch voll stillen. Habe mir halt nur so meine Gedanken gemacht

Lass
Dir nichts erzählen, du machst das schon genau richtig! Ist doch toll das du dir so Gedanken machst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen