Home / Forum / Mein Baby / oh man hoffentlich überlebt er es OT

oh man hoffentlich überlebt er es OT

23. Juni 2010 um 1:29

mein mann ist vor gut 20min mit unserem welpen (bei uns geboren) zur tierklinik gefahren. als er von der spätschicht kam lag er ganz schlapp schon im körbchen und hatte eingenässt und eingekotet (was ja eigentlich immer nen sehr schlechtes zeichen ist). er hat noch geatmet und das herz schlug recht kräftig, aber ich hab soo angst das er es nicht schafft. als ich um 18:30 nach hause gekommen bin war er noch fit. ich weiss nicht was er haben könnte. ich hab nur so angst
er ist nun mal der zwerg aus dem wurf er ist fast die hälfte von den anderen welpen aber schon immer und jetzt auch noch das! mein armer kleiner baily

danke fürs ausheulen bin noch ganz durch den wind!

Mehr lesen

23. Juni 2010 um 1:43

...
Ich kenn dich zwar nicht aber ich drück dir trotzdem die Daumen.
Kann da sehr gut mitfühlen. Hatte genug Haustiere und jedesmal Panik wenn was war.

Ich hoffe euer kleiner hat nichts schlimmes.

Wollte sich dein Mann melden wenn er was weiß? Oder erfährst du erst was wenn er wieder da ist?

Diese Ungewissheit ist der Horror.Und dann noch mitten in der Nacht!

Ich drück dich mal und schreib sobald du was weißt.

LG Ska

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 1:50
In Antwort auf jami_11947619

...
Ich kenn dich zwar nicht aber ich drück dir trotzdem die Daumen.
Kann da sehr gut mitfühlen. Hatte genug Haustiere und jedesmal Panik wenn was war.

Ich hoffe euer kleiner hat nichts schlimmes.

Wollte sich dein Mann melden wenn er was weiß? Oder erfährst du erst was wenn er wieder da ist?

Diese Ungewissheit ist der Horror.Und dann noch mitten in der Nacht!

Ich drück dich mal und schreib sobald du was weißt.

LG Ska

Ja keine ahnung
wir haben jetzt nichts mehr abgesprochen er hat den zwerg nur geschnappt und ist los gefahren!

ich zitter hier so vor mich hin. das ist der nachteil an dieser zwerg rasse sie sind bei krankheiten so schnell ausgenockt. und grade baily der ja nun schon ein mini ist den hat es auch noch erwischt.

ich werd mich jetzt erst mal ins bett legen. schlafen werd ich eh nicht können aber hier hab ich auch keine ruhe.

danke für deine lieben worte. ich melde mich wenn ich was weiss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 1:56
In Antwort auf darla_12688860

Ja keine ahnung
wir haben jetzt nichts mehr abgesprochen er hat den zwerg nur geschnappt und ist los gefahren!

ich zitter hier so vor mich hin. das ist der nachteil an dieser zwerg rasse sie sind bei krankheiten so schnell ausgenockt. und grade baily der ja nun schon ein mini ist den hat es auch noch erwischt.

ich werd mich jetzt erst mal ins bett legen. schlafen werd ich eh nicht können aber hier hab ich auch keine ruhe.

danke für deine lieben worte. ich melde mich wenn ich was weiss!

...
Dann leg dich erstmal en bissel hin und versuch ein wenig zur Ruhe zu kommen.

Baily ist zwar mini aber vll. ist er ein großer Kämpfer.

Und wenn du es garnicht mehr aushälst und dein Mann sein Handy dabei hat versuch ihn anzurufen, vll. weis er schon mehr.

Viel Viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 8:05

Warten!
mein mann kam gestern irgendwann aus der klinik und die meinten er hätte einen schlaganfall oder ein schweres schädelhirintrauma die chancen stehen 50/50 das er es überlebt! er war auch unterkühlt (trotzdem er eingepackt war und wir ihn immer geribbelt haben)! als er auf der heizdecke da lag ist er sogar wieder aufgestanden allerdings klappte das nur mit den vorderbeinen! es kann sein das er sein leben lang geschädigt ist! wir sollen um halb 9 anrufen ob er es geschafft hat und wie es aussieht und dann wird entschieden was passiert! ich hab so angst dort anzurufen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 8:07
In Antwort auf darla_12688860

Warten!
mein mann kam gestern irgendwann aus der klinik und die meinten er hätte einen schlaganfall oder ein schweres schädelhirintrauma die chancen stehen 50/50 das er es überlebt! er war auch unterkühlt (trotzdem er eingepackt war und wir ihn immer geribbelt haben)! als er auf der heizdecke da lag ist er sogar wieder aufgestanden allerdings klappte das nur mit den vorderbeinen! es kann sein das er sein leben lang geschädigt ist! wir sollen um halb 9 anrufen ob er es geschafft hat und wie es aussieht und dann wird entschieden was passiert! ich hab so angst dort anzurufen!

Es
handelt sich dabei um chihuahuas und das schädelhirntraume kann gut hin kommen die kleinen raufen ja ohne ende und chihuahuas sind die einzigste rasse die eine offene fontanelle haben! wenn so ein hund also beim spielen irgendwo gegen rennt dann kann es sein das er einfach tot umfällt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 9:21

Und
wir wissen immer noch nichts. erst waren die ärzte in visite und jetzt behandelt die zuständige ärztin und ruft mich dann zurück! das warten macht mich wahnsinnig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 15:59

Also
heute morgen um 10 habe ich dann die ärztin sprechen können und ihm geht es soweit gut (puhhh) aber er hatte die nacht blut im stuhl und sie überprüfen jetzt ob er vieleicht parvo hat! was natürlich ganz schlecht wäre! ich soll jetzt um 16.30 uhr noch mal anrufen! dann hat sie die ergebnisse und nach dem wird entschieden ob ich ihn abholen kann. ich hoffe es ja so sehr!

danke noch mal euch beiden für die lieben worte!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 16:59

Es ist
kein parvo! er ist gesund und ich darf ihn heute abend abholen! die blutuntersuchung hat nichts gezeigt und es war wohl nur eine reizung des darmes!


danke fürs daumen drücken es hat wohl sehr gut geholfen! ich freu mich schon den kleinen schatz nachher abzuholen!
danke euch allen noch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 20:24


Ich freu mich ganz arg für euch und hab mitgebibbert. Wir hatten vor 1 1/2 Jahren auch 6 Welpen zu Hause und hatten auch mal n Sorgenkind.. mir hats fast das Herz gebrochen .. aber bei uns sind auch alle durchgekommen

Lg und ein schönes wieder - Willkommen und ein schnes Leben für den kleinen Knäul.
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 20:35


Ach schön. Ich freu mich sehr für Euch und kann ganz genau nachempfinden wie es Dir in der ungewissen Zeit ergangen ist...

lg Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 20:49

So das
süße schätzchen ist zu hause und soll noch etwas ruhe halten deswegen wurde er jetzt mti seinem anderen ruhigen kumpel zusammen in die isolierung geschickt
der kleine mann sieht wieder richtig gut aus so als wenn nicht wäre! bis auf die rasierten beine natürlich

danke noch mal an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 21:06

Hey süße
da find ich dich endlich und dann seh ich sowas Zum Glück ist alles gut gegangen! Wie geht es euch und den Kids?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 21:54

Oh Pü,
das seh ich ja jetzt erst...
hach man, wat ne Aufregung...

Aber schön, dass alles wieder gut ist! ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram