Home / Forum / Mein Baby / Oh man ich bin so sauer, wie kann ich mich dagegen wehren?

Oh man ich bin so sauer, wie kann ich mich dagegen wehren?

1. Juni 2014 um 21:07

Hallo!
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll ich hab so ne Wut in mir!
Und zwar wohnt bei uns in der Straße so ne öko Mutti und ihre Kinder benutzen unsere Autos immer zum Slalom fahren mit ihren Lauf und Fahrrädern ( sie sind 3 und 5)
Wir haben sie schon ein paar mal erwischt und auch geschimpft das sie an den Autos nix zu suchen haben.

Nun heute hört meine Mutter draußen wieder Krach und sieht nach (wir sind Nachbarn)
Sieht sie die besagten Kinder und sagt das sie von den Autos weg sollen und auf der Straße fahren sollen. Da schreit den ihre Mutter von hinten (die ist sonst nie dabei!) das die nicht auf die Straße sollen das ist viel zu gefährlich, die sollen auf den Fußweg fahren.
Ich muss dazu sagen der Fußweg ist nur vor dem Haus, dann kommt unsere Einfahrt und dann geht der Fußweg weiter.
Da sagt meine Mutter aber das das nicht geht, sie soll aufpassen die Kinder zerkratzen unsere Autos und das das sau teuer ist weil es neue Autos sind.

Da fängt die an rumzubrüllen das das doch nicht schlimm ist und WS ist ein Kratzer am auto schon, es geht hier um Menschenleben!

Ich glaub ich Spinne! Hier kommt wenn es hoch kommt drei mal die Stunde ein Auto!

Wie kann ich mich denn dagegen wehren? Unsere Autos sind total zerkratzt!
Nun wurden sie ja auch von meiner Mutter erwischt. Kann ich da verlangen das die den schaden bezahlen?
Sie sagte ja auch die zwei sind drei und fünf, da passiert so was halt! Mensch da sollen sie an ihren auto spielen und das zerkratzen!

Was wurde ihr tun um das zu unterbinden? Also echt soviel frechheit auf einen Haufen!

Naja vielleicht Kasse ich dann mein Kind die Woche neben ihren auto Laufrad fahren üben! Wenn sie draneckt kann ich ja auch sagen das passiert ist doch nicht schlimm....

Mehr lesen

1. Juni 2014 um 21:24

Einzäunen geht nicht
Das ist so ne kleine Dorfstraße, das ist noch nicht mal ein richtiger Fußweg, eher deko
Aber man muss doch irgendwas tun können das ist ja schließlich mein eigentum! An einer vollgeparkten Straße muss ich doch auch aufpassen und kann die Kinder nicht an die Autos fahren lassen!

Ich würde die ja auch gerne mal zur Rede stellen aber ich kenne mich, ich raste aus wenn die mir mit so viel Ignoranz entgegen tritt!

Kann ich wenn ich sie das nächste mal erwischen sollte die Polizei rufen und sie anzeigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 21:29

Das ist ja unsere Auffahrt!
Und links und rechts davon halt der Fußweg.
Ich arger mich ja auch hauptsächlich darüber das die das noch toll findet. Hätte sie gesagt sie passt besser auf wäre ja auch alles OK gewesen aber so?

Ich mag auch nicht gleiches mit gleichen vergelten aber wenn es scheinbar so egal ist und es ja doch Kinder sind, wenn es ans eigene portmonaie geht sieht man das ganze ja vielleicht doch ein bisschen anders?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 21:31

Und die Kinder an spritzen?
Die Idee würde mir gefallen...))))

Haben ja da nix zu suchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 21:34

Da ist die Einfahrt und dann kommt unser tor
Wir können unser Grundstück aber nicht befahren also sind das quasi unsere Stellplätze vor dem Haus.
Ich weiß auch das so was passieren kann aber ich arger mich so dermaßen über die Mutter das der das scheißegal ist wenn die Kinder die Autos beschädigen. Wenn sie alleine sind...OK ...aber nicht wenn die Mutter dahinter läuft dann hat sie gefälligst aufzupassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 21:41

Na da warten wir mal auf den sommer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:01

Also parkt ihr auf dem "gehweg"?
ihr dürft den gehweg, auch wenn er nicht gepflastert ist , nicht einfach zuparken , so das fussgänger gezwungen sind , die strasse zu benutzen. dürftet ihr nur , wenn es euer grundstück wär. aber wenn das kein parkplatz ist, sondern eigentlich der gehweg, könnt ihr wirklich nicht verlangen , das die nicht da lang laufen/fahren,
ruf doch mal bei der polizei an und frag nach, wie sich das verhält. wenn ihr im recht seid , kannst du anzeige stellen. ob es weiter verfolgt wird, bezweifle ich, aber zumindest wird die mutter sicher dann besser aufpassen,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:04

Egal,
wo ihr Parkt... wie heißt es so schön?
Eltern haften für ihre Kinder....

Der fast 3 Jährige bei uns im Haus hat jetzt auch mut voller absicht den frisch gestrichenen Gang mit Matsch vollgeschmiert und die Vermieterin hat jetzt auch gesagt die muss für den Schaden aufkommen....
Jetzt müssen die eltern bezahlen das der komplette hausgang neu gestrichen wird und zwar in der speziell angemischten farbe.... was sehr teuer wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:23

Es ist ein gepflasterter fußweg
Vor unseren haus , dann kommt die Auffahrt...die ist komplett Kopfsteinpflaster und dann kommt wieder Fußweg.
Die machen das nur bei unseren Autos weil wir die einzigen sind wo zwei Autos stehen und da fahren die immer Slalom um unsere Autos. Also noch schön mittig durch beide durch.

Wir lassen schon extra immer Platz das man da noch durchlaufen kann aber die benutzen es zum spielen das sie einen "Parcours" haben und das finde ich mutwillig! Und als Mutter hab ich doch sorge zu tragen und zumindest zur Vorsicht zu raten!
Meine Tochter ist auch drei und passt immer auf bzw. Ich mache das für sie weil es halt fremdes Eigentum ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:52

In unserer straße
Sind nur Einfamilienhäuser und jedes Haus hat eine Einfahrt und in jeder einfahrt steht ein auto und in unserer Einfahrt stehen zwei. Es ist Platz zum vorbeigehen aber die fahren nicht einfach dran vorbei die fahren ums erste dann in der Mitte durch und dann ums andere! Das meine ich und die Mutter findet das gut!

Wir parken nicht den Fußweg zu! Weil da ist keiner und wie gesagt es ist bestimmt ein Meter Platz zwischen den autos und unserem tor!Unsere Nachbarin kommt da ohne Probleme mit kiwa durch!

Ich würde mich doch nicht so auf regen wenn die einfach ganz normal wie jeder andere an einem auto vorbei laufen oder fahren!

Es geht um das Slalom fahren. Was haben die zwischen unseren Autos zu suchen?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:05

Ich verstehe es immer noch nicht.
Du sprichst die ganze Zeit von "Eurer" Einfahrt?

Ist die Einfahrt Teil Eures Grundstücks? Gehört das Stück Erdreich, das die Einfahrt umfasst, laut Grundbuch Euch?

Oder handelt es sich hierbei um Eigentum der Gemeinde?
Die letztlich nur, zur sichereren Verkehrsführung für aus den bzw. in die Grundstücke fahrende Fahrzeuge, abgesenkte Einfahrten zur Straße hin gestattet hat?

Dann gehören die Einfahrten ZUM Gehweg, und sind Teil dessen.

Und dann stehen Eure Fahrzeuge auf öffentlichem Verkehrsraum.

Und da kann jeder, so wie er mag, durchgehen, vorbeigehen, auch Slalom laufen.
Auch die Kinder.

Und solange die nicht absichtlich die Fahrzeuge beschädigen, dürftest Du schlechte Karten haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:14
In Antwort auf fraya00

Egal,
wo ihr Parkt... wie heißt es so schön?
Eltern haften für ihre Kinder....

Der fast 3 Jährige bei uns im Haus hat jetzt auch mut voller absicht den frisch gestrichenen Gang mit Matsch vollgeschmiert und die Vermieterin hat jetzt auch gesagt die muss für den Schaden aufkommen....
Jetzt müssen die eltern bezahlen das der komplette hausgang neu gestrichen wird und zwar in der speziell angemischten farbe.... was sehr teuer wird...

Das stimmt so nicht.
Eltern haften erst für ihre Kinder wenn diese das sechste Lebensjahr vollendet haben und sie nachweislich die Aufsichtspflicht verletzt haben.
Zur TE:
Wir waren mal in ähnlicher Situation aber auf der anderen Seite.
Mein Sihn hat mit dem Fahrrad ein parkendes Auto beschädigt .
Wir mussten garnichts zahlen , da mein Sohn damals erst vier Jahre alt war und ich dabei war und somit meine Aufsichtspflicht nicht verletzt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:35
In Antwort auf junimalu

In unserer straße
Sind nur Einfamilienhäuser und jedes Haus hat eine Einfahrt und in jeder einfahrt steht ein auto und in unserer Einfahrt stehen zwei. Es ist Platz zum vorbeigehen aber die fahren nicht einfach dran vorbei die fahren ums erste dann in der Mitte durch und dann ums andere! Das meine ich und die Mutter findet das gut!

Wir parken nicht den Fußweg zu! Weil da ist keiner und wie gesagt es ist bestimmt ein Meter Platz zwischen den autos und unserem tor!Unsere Nachbarin kommt da ohne Probleme mit kiwa durch!

Ich würde mich doch nicht so auf regen wenn die einfach ganz normal wie jeder andere an einem auto vorbei laufen oder fahren!

Es geht um das Slalom fahren. Was haben die zwischen unseren Autos zu suchen?????

Aber die einfahrt von der strasse zu eurem haus
ist doch kein ausgewiesener parkplatz. war doch sicher nicht so angedacht oder??
also es ist doch eigentlich nur die zufahrt, aber kein stellplatz, auch wenn es alle so machen.mich wundert das jetzt das du meinst da wär kein fussgängerweg. 1m platz ist soviel ich weiss zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 10:39

Ist
Doch scheiß egal wo die autos stehen, welche einfahrt, was auch immer. Fakt ist, wenn die kinder an die autos fahren und kratzer dran machen muss die mutter zahlen, wenn es schon mehrmals passiert ist und du 100% sicher bist die kratzer sind von denen, dann würde ich die frau anzeigen, denn die ist ja schuld, die verletzt ihre aufsichtspflicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 10:46

Situation hin oder her...
Meine dürfen nie nahe bei Autos spielen. Ich finde es wichtig, dass sie lernen Rücksicht zu nehmen. Dazu gehört, dass man nicht ein fremdes Auto beschädigen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:09

Meine eltern
haben auch so das problem, nur geht es da um den hof und da es so viele kinder sind, können sie nicht nachweisen, welches kind nun den krazter verursacht hat. nun stehen sie mit dem auto auf der straße, der hof ist übervoll von kindern mit allerlei fahrzeugen und schaden ist schon dran.

in deinem fall würde ich einfach abwarten, bis die kids da wieder spielen. dann einfach die kamera zücken und nen film drehen, wie da gespielt wird. würde das mehrfach machen, irgendwann haste es drauf. und dann würde ich ihr zur werkstatt fahren, nen kostenvoranschlag holen und ihn der tussi in briefkasten schmeißen (mit nem brief, dass den schaden ihre kinder verursacht haben und sie nun dafür aufkommen soll). reagiert sie nicht, würde ich mir den anwalt holen (wobei ich schon vorher einfach fragen würde, ob das so legitim ist mit der kamera und filmen).

so ne bescheuerte frau.

alternativ würde ich mich einfach auf den bürgersteig stellen und die kinder ausschimpfen, wenn die das wieder machen. sicher kommt dann die olle an und meckert mit dir aber dann würd ich ihr den schaden zeigen und gleich mit anwalt ankommen. würde mir das nicht bieten lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:46

Nein
aber wenn man öffentlichen Verkehrsraum verkehrswidrig benutzt, muss man sich nicht wundern, wenn es dann zu Schäden durch weitere Verkehrsteilnehmer kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:56

Ist
es nicht so das unter 7 niemand für den Schaden der Kinder haften muss?

Mein Kleiner ist jetzt 2 und die Haftpflichtversicherung sagt bei uns, ist der Schaden nicht höher wie 1500 frägt sie gar nicht nach wie alt das Kind ist, ist der Schaden allerdings höher muss geschaut werden wer den verursacht hat und wäre es mein Kleiner würden sie nicht zahlen und wir wären eben auch nicht verpflichtet zu zahlen, eben weil die Kinder in dem Alter nicht haften und wir als Eltern auch nicht.

Mich würde es auch total ärgern wenn da immer Kinder spielen die nicht aufpassen, ich würd immer wenn ich es seh die Kinder weg scheuchen. Evt. mal bei der Polizei anrufen ob die ne Idee haben, vielleicht kommen die mal vorbei und reden der Mutter ins Gewissen

Ich würde aber auch mein Kind mal dezent bei denen ihrem Auto spielen lassen und erst recht nichts sagen wenns dagegen fährt damit die auch mal sehen wie das ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:58


Mutwillig? Autos schrotten?

Wir reden hier von Kleinkindern, die auf dem Gehweg spielen!
Und dass die Kinder die Autos absichtlich beschädigen, hat noch nicht mal die TE so geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:04
In Antwort auf toniama

Ist
es nicht so das unter 7 niemand für den Schaden der Kinder haften muss?

Mein Kleiner ist jetzt 2 und die Haftpflichtversicherung sagt bei uns, ist der Schaden nicht höher wie 1500 frägt sie gar nicht nach wie alt das Kind ist, ist der Schaden allerdings höher muss geschaut werden wer den verursacht hat und wäre es mein Kleiner würden sie nicht zahlen und wir wären eben auch nicht verpflichtet zu zahlen, eben weil die Kinder in dem Alter nicht haften und wir als Eltern auch nicht.

Mich würde es auch total ärgern wenn da immer Kinder spielen die nicht aufpassen, ich würd immer wenn ich es seh die Kinder weg scheuchen. Evt. mal bei der Polizei anrufen ob die ne Idee haben, vielleicht kommen die mal vorbei und reden der Mutter ins Gewissen

Ich würde aber auch mein Kind mal dezent bei denen ihrem Auto spielen lassen und erst recht nichts sagen wenns dagegen fährt damit die auch mal sehen wie das ist...

Hmm
war das nicht so, dass niemand für den Schaden aufkommt, sofern die Eltern ihrer Aufsichtspflicht nachgekommen sind? Beispiel: Kind reißt sich unerwartet von der Hand der Eltern los und zerstört etwas - Schaden muss nicht ersetzt werden. Stromern 5-jährige mutterseelenallein durch die Gegend und zerstören etwas - der Schaden muss von den Eltern persönlich ersetzt werden, da Aufsichtspflicht verletzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 13:08

Es
kommt wohl drauf an. Hab jetzt gelesen das z.b, bei einem 4jährigen man nicht mehr permanent dabei sein muss, damit die Aufsichtspflicht nicht verletzt ist.

http://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/zivilrecht/familienrecht/aufsichtspflicht-auf-dem-schulweg/4098/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest