Anzeige

Forum / Mein Baby

Oh nein...schwanger,vorzeitiger ks ... usw...

Letzte Nachricht: 5. Juli 2010 um 20:37
T
tuva_12640527
05.07.10 um 19:34

hallo mädels...

es um eine sehr gute freundin von mir,ich nenne sie mal elli(frei erfunden,ge )
sie ist 26,hat eine 5-jährige tochter u ist schwanger...vom vater des ersten kindes,von dem sie getrennt ist und lebt.
in letzter zeit sehen sich die beiden wieder öfter,haben auch sex.ohne verhütung
ihr exfreund,ich nenn ihn mal tom,ist kein guter mensch,glaube ich.
er kümmert und interessiert sich null für seine tochter.tom hat auch noch nen 1-jährigen sohn aus einer anderen beziehung,um den kümmert er sich ebenfalls null.

da tom von ellis ss nicht sehr begeistert ist u zu ihr meinte: mach was du willst,aber will NICHTS von dem kind wissen bzw etwas damit zu tun haben usw..." ,kam nun elli zu dem entschluss,sie kann das kind nicht alleine großziehen!zwecks dem finanziellen und ihrer ersten tochter...

elli sagt sie kann ihr nicht mehr gerecht werden,wenn sie nächstes jahr in die schule kommt u ein baby da ist u sie keinen vater für die kids hat...der grund auch,warum ich hier schreibe.gibts hier ein paar mamis mit größeren kindern u babys,die alleinerziehend sind??ist das wirklich so hart bzw nicht zu schaffen??

geburtstermin ist ende dezember,den termin zum abbruch hat sie nicht wahrgenommen,sie meinte ,sie kann das nicht...
alles schön und gut...
elli meinte, sie will das kind zur adoption frei geben.find ich auch okay...da hat es wohl ein besseres leben.
meine freundin sagt,sie hat keinen bezug zum kind,raucht auch weiter wie ein schlot
sie kann es nicht lieben und würde dem kind für alles die schuld geben...

sie möchte nicht,dass jemand ihre ss bemerkt und möchte deshalb so früh möglich einen ks...so anfang november dachte sie sich

ich gehe davon aus,dass das hier keiner macht,is ja auch ne gefahr fürs kind,sagte ihr das auch!
da meinte sie,sie geht nach ... ..
und im selben atemzug sagte sie,da kann man ja auch noch abtreiben...
weiss zufällig jemand ab wann man in dtl und in ... ein kind per ks holen kann wenn alles okay ist mit der ss?

oh mann,ich wusste gar nicht was ich sagen soll! nur dass sie auf keinen fall abtreiben sollte!war i-wie voll sprachlos...

nen tag später hatten wir nochmal gerdet,da sagte sie mir,dass sie sich auf jeden fall für ne adoption entscheiden wird.gut!!

dann meinte sie später nochmal,sie will das baby zur welt bringen u es ihrem ex tom vor die tür stellen,damit er sich drum kümmert...er solle mal verantwortung übernehmen und sehen wies is...

das arme kind,dem sind seine kids echt egal,kann mir nicht vorstellen,dass tom sich gut um das kleine kümmert...er hat zwar nen job(den er dann ja eh aufgeben müsste,wenn er das kind erziehen sollte) und ein haus,kann aber null mit geld umgehen u ist verschuldet.

hat jemand ne sinnvolle idee wie ich ihr helfen könnte??
was ich ihr sagen,raten könnte??
hab echt angst,dass elli mist macht,wegen ... ..
ihre hormone scheinen sie echt total zu überforden...


DANKE schonmal für alle antworten

liebe grüße

Mehr lesen

T
tuva_12640527
05.07.10 um 19:41

:::
... heißt h.o.l.l.a.n.d
warum wird das nicht angezeigt?!

Gefällt mir

Z
zena_12720844
05.07.10 um 20:14

Ich weiß nicht
wie das rechtlich ist. Da gibt es aber Beratungsstellen, die fit sind. Vielleicht kannst Du da mal anrufen oder (mit Deiner Freundin?) hingehen.

Es klingt, als wäre Dein Freundin in einer äußerst schwierigen Situation. Damit meine ich weniger die äußeren als die psychischen Umstände.

Du kannst nichts tun, außer an ihrer Seite zu stehen. Wenn sie Deinen Rat annimmt - schicke sie unbedingt in eine psychologische Behandlung.

Egal, für welchen Weg sie sich entscheidet, es ist ganz ganz wichtig, dass sie Unterstützung bekommt. Sie scheint in einer verzweifelten Lage zu sein.

Viel Kraft wünsche ich!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tuva_12640527
05.07.10 um 20:24


ich weiß ja nicht in was für einer welt du lebst,aber es gibt nicht nur friede freude sonnenschein und gewünschte kinder!
es gibt so viel schlimmes auf der welt,weitaus unfassbareres als als mein beitrag,also warum sollte ich sowas erfinden?

Gefällt mir

Anzeige
P
pembe_12464816
05.07.10 um 20:37

Ich kann
mir schon vorstellen warum sie nicht will, dass man sie schwanger sieht, denn wenn sie das Kind zur Adoption frei gibt und jeder weiß, dass sie schwanger WAR, wird sie sich wohl als schlechte Mutter vor kommen
Mehr kann man dazu nicht sagen...
Sie kann doch das Kind normal austragen, anstatt früher einen KS durchführen zu lassen...
Uuuuund ich bin der Meinung, sie quält das Kind, was noch nicht mal geboren ist, indem sie raucht wie ein Schlot! Auch wenn sie keinen Bezug zu dem Kind hat, aber sowas herzloses hat so ein kleines ungeborenes Baby echt nicht verdient...und die zukünftigen Eltern, die das Baby vielleicht ml adoptieren wollen auch nicht....
Da hätte sie mal lieber die SS-Abbruch-Termin wahr genommen...

Ich hör mal lieber auf, ich red mich schon wieder um Kopf und Kragen...aber da steigt in mir echt die Wut...

Gefällt mir

Anzeige