Home / Forum / Mein Baby / Ohne mein Baby in den Urlaub?!?!

Ohne mein Baby in den Urlaub?!?!

11. Mai 2011 um 17:14

Hallo zusammen,
brauche mal Euren Rat!
Hat jemand von Euch bereits Erfahrung damit, ohne Baby (meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt), in den Urlaub gefahren zu sein?Wollen in drei Wochen für eine Woche auf die Kanaren. Unsere Tochter soll dann zu den Schwiegereltern, denen ich auch sehr vertraue und die bereits vier Kinder großgezogen haben. Sie sind auch sehr einfühlsam. Mir kommen nur langsam Zweifel, ob es die richtige Entscheidung war und wir sie besser mitnehmen sollten. Ich weiss einfach nicht, ob eine Woche Trennung der Kleinen gut tun wird, sie mich vermisst, sich nicht beruhigen lässt etc. Sie kennt die Schwiegereltern nicht gut, da sie sehr weit weg wohnen und wir erst zweimal dort waren. Wir wollen aber zur Eingewöhnung zwei Tage vor der Reise dorthin. Was meint Ihr, sollen wir es wagen, alleine zu verreisen? Danke für Eure Mühe.

LG Baby7825

Mehr lesen

11. Mai 2011 um 18:05

Hey
ich würde es auch nicht machen sie ist grade mal 6 monate alt und braucht ihre mutter! wir selber fliegen in drei wochen auf teneriffer auf hochzeitreise für 7 tage mit unserer 10 monatigen tochter, da ich meine das es in den alter noch zu früh ist sie bei anderen zu lassen. du kannst auch mit kind viel unternehmen wir fahren zum beispiel zum loro parque oder mit boot nach la gomera das geht alles. es gibt reisebuggys die 4 kg wiegen die man mitnehmen kann und zu einer tasche zusammenklappen kannst. außerdem bezahlst du für deine tochter nichts dazu egal ob hotel oder flug außer wenn du einen eigenen sitzb für sie haben möchtest. ich könnte das nicht mit meinem gewissen vereinbaren meine tochter, wenn sie noch so klein ist bei den schwiegereltern zu lassen auch wenn sie schon 4 kinder großgezogen haben ist jedes kind anders und wie schon gesagt braucht das baby die mutter du bist doch die wichtigste person. ich könnte keine nacht das auge zutun und würde die ganze zeit nur an sie denken.
aber mach was du möchtest es ist ja deine entscheidung.

glg vanny+mayamaus die sich schon gemeinsam auf den urlaub freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 18:55

...
Ein 6 Monate altes Baby 1 Woche bei Menschen die es kaum kennt, find ich schon recht kompliziert.

Was sagt Dir denn dein Bauchgefühl?
Bauchgefühl lügt nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 19:18
In Antwort auf merit_12347522

...
Ein 6 Monate altes Baby 1 Woche bei Menschen die es kaum kennt, find ich schon recht kompliziert.

Was sagt Dir denn dein Bauchgefühl?
Bauchgefühl lügt nie

...
Edit: Es sind sogar 3 Wochen. Ui.
Fände ich schon etwas krass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 19:21
In Antwort auf merit_12347522

...
Edit: Es sind sogar 3 Wochen. Ui.
Fände ich schon etwas krass.

Ne
sie fliegt nur eine woche weg aber in drei wochen soll es losgehn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:04

Kann man denn nachträglich das Baby noch zubuchen???
Oh vielen Dank für Eure Ratschläge. Ich denke nun ernsthaft darüber nach, sie mitzunehmen. Habe vor einer Woche, als wir den Urlaub gebucht haben, viel zu schnell zugestimmt, sie bei den Schwiegereltern zu lassen. Aber nun kommen mir extreme Zweifel...Das Problem ist: wir haben den Urlaub ja nun (auch recht teuer) bereits nur für 2 Personen (mein Mann und ich) gebucht. Meint Ihr, man kann das nachträglich noch ändern? Ich meine, sie reist ja dann eh umsonst mit...Und meint Ihr, Kanaren sind vom Klima her ok oder zu heiss für die Kleine (dann schon fast 7 Monate)?

Danke und LG Baby7825

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:11

Ich schreib ja nicht oft Kommentare....
auch wil manche mehr schaden als nützen oder schlecht ankommen, ABER ich denke, daß das überhaupt, unter gar keinen Umständen, nie und nimmer und sowas von nicht geht...Ich mache mir auch weniger Gedanken, ob dein Herz bricht, aber hast du schon mal an die Mutter-Kind-Bindung gedacht? Hat deine Tochter überhaupt schon gefremdelt? Bis dahin hat sie nicht einmal realisiert, das du und sie nicht eine Person sind? Das kann sie wirklich dauerhaft verunsichern. Wie willst du einem 6-monatigem Würmchen klarmachen, das du danach bei ihm bleibst? Kannst du sie nich vielleicht doch mitnehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:13
In Antwort auf alayna_12283119

Kann man denn nachträglich das Baby noch zubuchen???
Oh vielen Dank für Eure Ratschläge. Ich denke nun ernsthaft darüber nach, sie mitzunehmen. Habe vor einer Woche, als wir den Urlaub gebucht haben, viel zu schnell zugestimmt, sie bei den Schwiegereltern zu lassen. Aber nun kommen mir extreme Zweifel...Das Problem ist: wir haben den Urlaub ja nun (auch recht teuer) bereits nur für 2 Personen (mein Mann und ich) gebucht. Meint Ihr, man kann das nachträglich noch ändern? Ich meine, sie reist ja dann eh umsonst mit...Und meint Ihr, Kanaren sind vom Klima her ok oder zu heiss für die Kleine (dann schon fast 7 Monate)?

Danke und LG Baby7825

Hey
shau dir mal meine antwort an die ich dir geschrieben habe. denke mal das du keine probleme bekommst sie dazuzubuchen. du musst nur ein kinderpass beantragen. aber das geht schnell der ist in 2-3 tagen nach der beantagung fertig. wegen dem klima würde ich mir keine sorgen machen solange du immer eine mütze hast und ihr aufsetzt, einen schwimmanzug und sonnencreme mit lsf 50+ wo fliegst du denn genau hin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:19
In Antwort auf kleinesglueckinside

Hey
shau dir mal meine antwort an die ich dir geschrieben habe. denke mal das du keine probleme bekommst sie dazuzubuchen. du musst nur ein kinderpass beantragen. aber das geht schnell der ist in 2-3 tagen nach der beantagung fertig. wegen dem klima würde ich mir keine sorgen machen solange du immer eine mütze hast und ihr aufsetzt, einen schwimmanzug und sonnencreme mit lsf 50+ wo fliegst du denn genau hin?

Wir fliegen nach...
...Fuerteventura. Freuen uns sehr auf diese Woche, aber ich denke, ich werde sie ohne meine Tochter nicht geniessen können. Hätte nicht gedacht, dass ich jetzt so reagiere und sie bei mir haben will. Mist, wie mache ich das jetzt meinem Mann klar? Und meiner Schwiegermutter, die sich extra für die Woche Urlaub genommen hat...Ist mir jetzt etwas unangenehm...Aber ich glaube, ich pack das einfach nicht, sie alleine hier zu lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:25
In Antwort auf alayna_12283119

Wir fliegen nach...
...Fuerteventura. Freuen uns sehr auf diese Woche, aber ich denke, ich werde sie ohne meine Tochter nicht geniessen können. Hätte nicht gedacht, dass ich jetzt so reagiere und sie bei mir haben will. Mist, wie mache ich das jetzt meinem Mann klar? Und meiner Schwiegermutter, die sich extra für die Woche Urlaub genommen hat...Ist mir jetzt etwas unangenehm...Aber ich glaube, ich pack das einfach nicht, sie alleine hier zu lassen

Ich
persönlich find das auch besser so. dein baby braucht dich und man kann auch nen schönen urlaub mit baby haben. ich glaube das jeder verstehen wird das du sie dabei haben willst, denn schließlich ist sie ja dann erst 7 monate und die schwiegermutter kann auch ohne die kleine urlaub machen.
reisebuggys sind auch nicht teuer und kannst du ja im nächsten urlaub wieder nutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:26

Ich glaub es geht nicht....
auch ich wollte im sept. für 4 Tage weg. War schon länger geplant. Quasi als die Kleine noch gar nicht da war. Im Sept. ist die Maus 8 Monate und ich weiß jetzt schon das ich ihr das nicht antun kann.
Auch ich würde das emotional gar nicht schaffen
Ich hab meinen Kurz-Tripp abgeblasen!!!
Nimm dein Mäusle mit!!!!
Grüße und viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:26

Nein...
...also sie hat noch nie alleine dort übernachtet. Immer zusammen mit meinem Mann und mir. Ich habe sie immer ins Bett gebracht (oder mein Mann). Sie war bisher nie irgendwo alleine ohne Mama und Papa. Mache mir deswegen extreme Sorgen, dass es nicht klappen könnte. Und dann kann ich nicht mal kurz nach Hause...Mist, ist schon gebucht. Hoffentlich kann ich sie noch nachbuchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:31
In Antwort auf kleinesglueckinside

Ich
persönlich find das auch besser so. dein baby braucht dich und man kann auch nen schönen urlaub mit baby haben. ich glaube das jeder verstehen wird das du sie dabei haben willst, denn schließlich ist sie ja dann erst 7 monate und die schwiegermutter kann auch ohne die kleine urlaub machen.
reisebuggys sind auch nicht teuer und kannst du ja im nächsten urlaub wieder nutzen.

Sie kann noch nicht sitzen...
Dann kann ich doch keinen Reisebuggy benutzen, oder? Also müssten wir den Kinderwagen mitnehmen? Gibt es sonst noch etwas, worauf Du achtest (mit Kleinkind in den Urlaub)? Fuerteventura und Teneriffa sind ja vom Klima her gleich...Hast Du Bedenken wegen der Hitze?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:41
In Antwort auf alayna_12283119

Sie kann noch nicht sitzen...
Dann kann ich doch keinen Reisebuggy benutzen, oder? Also müssten wir den Kinderwagen mitnehmen? Gibt es sonst noch etwas, worauf Du achtest (mit Kleinkind in den Urlaub)? Fuerteventura und Teneriffa sind ja vom Klima her gleich...Hast Du Bedenken wegen der Hitze?

Bei meinen
reisebuggy kann man sie auch in die liegeposition bringen. den bekomm ich von meiner tante aber geschenkt deshalb weiß ich nicht von woher und wie teuer der ist.kann man denn deinen kinderwagen zusammenklappen?musst auf das gewicht achten jeder von euch darf 20 kg freigepäck haben auch die kleine und 10 kg handgepäck. ich habe 4 fischermützen gekauft. sie wird dort immer eine tragen um einen sonnenstich zu vermeiden auch im schatten das geht bei den kleinen schnell. ja und dann halt sonnencreme nach jeden baden mit ihr auch und einen badeanzug. habe eigentlich keine bedenken wegen der hitze denn bekannte von uns sind auch mit ihren baby dorthin geflogen und hatten keine probleme. beim abflug und anflug solltest du ihr etwas zu trinken oder zu lutschen geben wegen dem druckausgleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 20:53


Auf keinen Fall!! Mal ehrlich, aber wie kann man auch nur auf so eine Schnapsidee kommen? Deine Kleine ist grade mal 6 Monate alt! Sie kann nicht reden, sich nicht verständigen und dann willst du sie zu ihr völlig fremden Menschen geben?
Sie ist doch kein Tier, dass man einfach so abschieben kann!
Für mich total unverständlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 21:16

Wir waren ohne Baby im Urlaub...
Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt gesteinigt werde, aber ja wir waren zu zweit, ohne unser Baby im Urlaub, und es hat uns beiden und unserer Beziehung, Ehe (auch wenn wir keine Probleme oder dergleichen hatten, oder haben), gut getan. Wir haben uns Hamburg für ein paar Tage gegönnt. Unser kleiner, damals 4,5 Monate alt, war derweil bei meinen Eltern, die er aber schon öfter gesehen hat. Meine Eltern haben immerhin auch zwei Kinder groß gezogen. Der Kleine war sehr ausgeglichen und fröhlich, wo wir ihn zurück bekommen haben, keine Spur von fehlender Bindung, oder so etwas. War auch nicht anders, als vorm Urlaub, nur das seine Eltern um einiges entspannter waren.
Der Urlaub an sich, war auch sehr entspannend. Wir konnten abschalten und uns erholen. Wir haben zwar schon ein paar mal am Tag an den Kleinen gedacht, aber jetzt nicht so, dass wir ihn total vermisst hätten, da wir ja wussten, dass es ihm gut geht, da wir einmal am Tag mit meinen Eltern telefoniert haben, und er gut betreut worden ist.

Ich würde es jedesmal wieder so machen!

lg

Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 21:34


Würde für mich nicht in Frage kommen. Schon gar nicht, wenn sie sie kaum kennt und erst recht nicht, wenn ich nicht jederzeit zurück könnte, falls doch was sein sollte.
Meiner ist 7 Monate und ich könnte ihn noch nicht mal ne Nacht weggeben, ohne mir endlos Sorgen zu machen...
Mal ehrlich: ihr habt euch für ein Kind entschieden und seid eine Familie! Da gehört eure Kleine dazu und darf gefälligst auch mit in den Urlaub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen