Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ohren kleben durch Mastix Spezialkleber

Ohren kleben durch Mastix Spezialkleber

3. März 2009 um 12:42 Letzte Antwort: 15. Januar 2012 um 21:57

Hallo,

Also Leute die sofort meinen mich zu beurteilen brauchen NICHT zu antworten,
für mich ist es eine normale Frage und möchte normale Antworten erhalten


So,unsere kleine hatte bei der Geburt ganz anliegende Ohren und
jetzt mit der Zeit stehen sie etwas vom Kopf was eigentlich noch nicht so
stört,aber wenn sie schlaft oder ihren Kopf auf die Seite dreht knixt sie sich
total das Ohr und dann stehen sie echt schlimm vom Kopf

Jetzt hab ich mal ein bisschen gegoogelt und da gibt es so ein Spezialkleber
namens Mastix (aus Harz gewonnen) wo man eigentlich problemlos die
Ohren ein bissl korrigieren könnte

Was haltet ihr davoner oder


Lg
und danke im vorraus

Mehr lesen

3. März 2009 um 12:47

Also ich halte nix davon
Meiner hat auch abstehende Ohren, aber da kann man nix machen. Ich find es süß und es passt irgendwie zu ihm.

Im Ohr sind feste Knorpel genau wie bei uns auch. Und da bringt auch ein Spezialkleber, Stirnbänder oder Tesa nix. Glaub mir..... Lass es erstmal und warte ab. Vielleicht wird es garnicht so schlimm, wenn der Kopf bissle größer ist.


Auch das die Ohren ab und zu umknicken macht nichts aus, davon wird es nicht schlimmer. Red doch mal mit dem KiA. Haben wir auch, und der hat gemeint, dass man es später operieren lassen kann, wenn man es unbedingt will.


Für mich ist das Geldverschwendung........

Und....ich verurteile dich nicht......



GLG Jule und Felix (fast 6 Monate)

Gefällt mir
3. März 2009 um 12:49

....
die kleine hat jetzt 16 Wochen!!

Gefällt mir
3. März 2009 um 13:16


reicht das als antwort?
mein kleiner hat auch segelohren, aber ich würd garnichts an meinem baby korrigieren lassen, was nur ästhetische zwecke hat. er ist auch so schön!

Gefällt mir
3. März 2009 um 13:21

Es ist kleber
das sagt doch schon alles. würde nie kleber an mein kind schmieren

Gefällt mir
3. März 2009 um 19:45

normale Antwort
tu das,was du nicht lassen kannst!
Eine Freundin von mir,die hat nen Sohn deren Ohren
auch vom Kopf gestanden haben......sie haben
sie getapt...tataaaa ANLIEGENDE OHREN


deshalb mach DU was DU für richtig hälst

lg

Gefällt mir
15. Januar 2012 um 21:55

An Alle die dagegen sind!!! ihr habt nicht die leiseste ahnung!
Seid 18jahren hab ich abstehnde ohren ! im kindergarten war alles inordnung ich hatte freunde und eine schöne zeit voller spaß und liebe ABER DANN kam ich in die Grundschule und kinder sind GRAUSAM ich war DUMBO , ESEL, SEGELOHRGESICHT!!! es hat darin geendet das ich wegen meinen ohren verprügelt worden bin und keine freunde hat weil niemand mit mir zutun haben wollte! in der Realschule ist es noch schlimmer geworden bis ich irgentwann angefangen habe mich wegen meiner ohren selbst zu verletzen ! mittlerweile versuche ich einfach nur noch das geld aufzutreiben damit ich sie endlich loswerde weil immer wen ich in den spiegel gucke sehe ich sie diese 2 ohren haben mir mein leben meine kindheit gestohlen einfach alles haben sie scheiße gemacht! und an alle eltern die ihr kleines so süß finden mit abstehenden ohren -> tut es euren kindern nicht an ihr findet es süß und mein vater meint auch jaja das is doch nich schlimm ich hab die auch! aber das ändert nix es ist eine qual gewesen und ich verurteile meinen vater dafür das er es nie bezahlen wollte und ich jetzt 18jahre damit leben musste !!! tut es euren kindern nicht an ganz einfach!

und zu dem klebstoff kann ich sagen besprech das mit dem kinderarzt lass es absegnen und dan tuh was du willst und für richtig hällst


Liebe Grüße an alle

Gefällt mir
15. Januar 2012 um 21:57


So sieht's aus.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers