Forum / Mein Baby

Ohrlöcher für babys??

Letzte Nachricht: 30. Oktober 2007 um 7:38
H
hilary_12359667
29.10.07 um 7:54

was haltet ihr davon?als ich beim kinderarzt mit meiner maus war,war da ein baby( 8 monate)mit ohrlöchern.es sah süss aus,aber ich finde das einfach zu früh.

wann habt ihr euren kindern ohrlöcher machen lassen und was haltet ihr davon,es schon im babyalter machen zu lassen??

lg jessi

Mehr lesen

H
hilary_12359667
29.10.07 um 8:08

Hallo??
...hochschieb

Gefällt mir

O
oneida_12936566
29.10.07 um 8:08

3 Monate
Hallo,

meine Tochter hat die Ohrlöcher mit 3 Monaten bekommen. Sie ist jetzt 7 Monate und hat nie ein Problem damit gehabt. Ich komme aus Spanien und bei uns ist es üblich, die Ohrlöcher in den ersten Tagen zu schiessen. Da meine Tochter erst 3 Monate nach der Geburt zum ersten Mal in Spanien war, hat sie die Löcher erst dann bekommen.

Ich kann verstehen, dass so was hier in Deutschland nicht so gern gesehen wird. Mein Mann war aber einverstanden (er ist deutscher) und deswegen habe ich es machen lassen (von einer Kinderkrankenschwester, die auch im Krankenhaus so etwas macht).

Gruß

Gefällt mir

M
midge_12282015
29.10.07 um 8:17

Ich find das
ja auch ganz niedlich, aber würds nicht machen, ehe mein Kind (ich hoffe mein Sohn will keine) nicht selber sagt, das es welche haben möchte.
Ich hab auch früh welche gestochen bekommen, weil ich es angeblich wollte...mit 2 oder so.
Und das Ende ist, dass die Löcher zwar noch da sind, allerdings so mithochgewachsen, dass ich mir noch hab welche darunter stechen lassen, als ich "groß" war, weil das einfach nur lächerlich aussah.

LG
Nina+Nico (12.07.06)

Gefällt mir

B
berna_12642003
29.10.07 um 8:35

Neeeee!
Ich habe da überhaupt kein Verständnis für! Warum?

-Verletzungsgefahr!

-Entzündungsgefahr!

-Schmerzen!

-Geschmacksache des Kindes (soll sich jeder selbst entscheiden können)!

-Druckstellen beim draufliegen!

-Ein Baby hat ÜBERHAUPT keinen Vorteil davon!

LG,Nina

Gefällt mir

A
aune_12522142
29.10.07 um 8:48

Hm...
für mich kommt es überhaupt nicht in Frage, da ich nen Jungen hab

Bei nem Mädel wüsst ich net, irgendwie würd ichs glaub ich nicht machen. Auf jeden Fall nicht so früh!! Mit ein paar Jahren, wenn sie selbt zu mir kommen würde: Mama, ich möchte Ohrringe...dann vielleicht schon.

LG natalie

Gefällt mir

B
berna_12642003
29.10.07 um 8:49

???
Sowohl Frisur als auch Essgewohnheiten lassen sich später ändern, auf Wunsch des Kindes.

Die Ohrlöcher bleiben.

Man kann auch Ernährung nicht gut mit Schmuck vergleichen!!!

Gefällt mir

O
oneida_12936566
29.10.07 um 9:07
In Antwort auf berna_12642003

Neeeee!
Ich habe da überhaupt kein Verständnis für! Warum?

-Verletzungsgefahr!

-Entzündungsgefahr!

-Schmerzen!

-Geschmacksache des Kindes (soll sich jeder selbst entscheiden können)!

-Druckstellen beim draufliegen!

-Ein Baby hat ÜBERHAUPT keinen Vorteil davon!

LG,Nina

Hallo
Hi,

ich habe schon Verständnis dafür, dass du so was nicht magst. Es ist dein gutes Recht.

Allerdings kenne ich eine Menge von Frauen (wie schon gesagt, ich komme aus Spanien und dort werden 98% der Mädchen gleich gestochen) und bis dato kenne ich von KEINEM Fall, bei dem das Kind verletzt wurde, die Ohren hätten sich entzündet (je kleiner das Baby, desto weniger Entzündungsgefahr), Druckstellen bekommen hätte (man sollte ja geeinigte Ohrringen, bzw. -stecker auswählen)... und was die Schmerzen betrifft meine Tochter hat bei manchen Impfungen mehr geweint!

In eine Sache hast du Recht: ein Baby hat keinen Vorteil davon... Nachteile aber auch keine.

Gruß

Gefällt mir

L
leila_12919482
29.10.07 um 10:54

Hey Jessi,
diese Diskussion gabs doch erst letztens hier....
Sowas kann man nicht diskutieren, dass ist jedem selbst überlassen und ich finde das auch nicht schlimm. Um ehrlich zu sein ist es mir völlig egal, denn das müssen die Eltern entscheiden und die haben auf jeden Fall Gründe dafür.

Damals artete dieser Thread in grossen Zickenalarm aus, ich hoffe hier wirds nicht wieder das gleiche

LG

Gefällt mir

B
berna_12642003
29.10.07 um 11:29
In Antwort auf oneida_12936566

Hallo
Hi,

ich habe schon Verständnis dafür, dass du so was nicht magst. Es ist dein gutes Recht.

Allerdings kenne ich eine Menge von Frauen (wie schon gesagt, ich komme aus Spanien und dort werden 98% der Mädchen gleich gestochen) und bis dato kenne ich von KEINEM Fall, bei dem das Kind verletzt wurde, die Ohren hätten sich entzündet (je kleiner das Baby, desto weniger Entzündungsgefahr), Druckstellen bekommen hätte (man sollte ja geeinigte Ohrringen, bzw. -stecker auswählen)... und was die Schmerzen betrifft meine Tochter hat bei manchen Impfungen mehr geweint!

In eine Sache hast du Recht: ein Baby hat keinen Vorteil davon... Nachteile aber auch keine.

Gruß

Na ja,
Das Stechen tut weh; allein das ist doch ein Nachteil, oder?

Von der Verletzungsgefahr weiß ich durch meine Schwester: sie ist Kinderkrankenschwester in der Notaufnahme. Und dort gibt es sie eben: Kleinkinder mit halb abgerissenen Ohrläppchen und Babys mit geröteten, entzündeten Ohrlöchern.

Diese ersten Stecker, die man die ersten Wochen benutzen soll, sind ganz schön groß, finde ich.

Ich habe übrigens selbst Ohrlöcher (mir als Jugendliche stechen lassen ) und kann nachts nicht mit Ohrringen schlafen, weil es drückt!

SChwieriges Thema, ich weiß...

Nina

Gefällt mir

O
oneida_12936566
29.10.07 um 12:16

Noch eine Prozedur
Hallo,

finde ich völlig in Ordnung, dass du nichts davon hälts. Jeder muss für sich (und für ihr/sein Kind) entscheiden.

Mir fällt aber noch eine Prozedur ein, bei der auch die Babys Schmerzen empfinden, ohne dass sie einen Sinn darin sehen: Impfungen. Ich kann dir versichern, dass meine Tochter beim Stechen der Ohren nicht mehr weinte als bei den Impfungen.

Wollte ich nur sagen. Ich respektiere deine Meinung.

Gruß

Gefällt mir

U
uda_12250070
29.10.07 um 13:52

Hallo Jessi
Für mich käme das generell nicht in die Tüte! Ich bin der Meinung, dass die Eltern, die dies tun, es nicht für ihr Kind tun, sondern für sich selber. Kann es überhaupt nicht nachvollziehen. Ich denke nicht, dass ein Baby damit einverstanden währe, da es weh tut und es sich entzünden könnte. Wenn ein Kleinkind sich einen Ohrstecker wünschen würde, währe es etwas ganz Anderes.
MfG Marie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
berna_12642003
29.10.07 um 14:20
In Antwort auf oneida_12936566

Noch eine Prozedur
Hallo,

finde ich völlig in Ordnung, dass du nichts davon hälts. Jeder muss für sich (und für ihr/sein Kind) entscheiden.

Mir fällt aber noch eine Prozedur ein, bei der auch die Babys Schmerzen empfinden, ohne dass sie einen Sinn darin sehen: Impfungen. Ich kann dir versichern, dass meine Tochter beim Stechen der Ohren nicht mehr weinte als bei den Impfungen.

Wollte ich nur sagen. Ich respektiere deine Meinung.

Gruß

Impfen/Ohrlöcher...???
Wenn ich mein Kind impfen lasse, dann nur, um meinem Kind schlimme Krankheiten zu ersparen.

Wie kannst du das mit dem Stechen von Ohrlöchern vergleichen?

Natürlich sehen die Kinder da noch keinen sinn drin. Nur das Impfen eben einen Sinn hat; Ohrringe aber nicht!!

Gefällt mir

Y
yvonne_12841739
29.10.07 um 14:29

Halte
ich absolut nichts von.Ich finde Kidner sollten das immer noch selber entscheiden und nicht die Eltern weil sie es wollen und süß finden!!!
Wenn unsere mal mit 4 oder 5Jahren fragt ob sie auch welche haben darf sage ich bestimmt nicht nein,aber dann ist es ihr Entscheidung.verstehe eh nicht den Sinn&Zweck Babys schon Ohrlöcher stechen zu lassen.
Und das ganze auch mit impfen zu vergleichen find ich etwas albern.Impfen soll vor Krankheiten schützen,vor was schützen denn Ohrringe??

Wie gesagt ich persöhnlich halte nichts davon zumindestens nicht in dem Alter

LG Pia mit Lenja(2 1/2Jahre)&Maximé Viviana inside

Gefällt mir

O
oneida_12936566
29.10.07 um 14:34
In Antwort auf berna_12642003

Impfen/Ohrlöcher...???
Wenn ich mein Kind impfen lasse, dann nur, um meinem Kind schlimme Krankheiten zu ersparen.

Wie kannst du das mit dem Stechen von Ohrlöchern vergleichen?

Natürlich sehen die Kinder da noch keinen sinn drin. Nur das Impfen eben einen Sinn hat; Ohrringe aber nicht!!

Nur langsam
Hallo,

ich wollte nur auf deine Bemerkung eingehen, dass es eine schmerhafte Prozedur wäre, bei der die Kinder keinen Sinn sehen würden. Natürlich wollte ich keinen Vergleich machen. Und noch mehr: ich stimme dir zu, Impfen hat einen Sinn und Ohren stechen eben nicht.

Wir sollten bitte nicht so schnell gereizt reagieren... war wenigstens mein Eindruck als ich deinen Beitrag gelesen habe.

Du magst Babys (Mädchen) mit Ohrringen nicht und ich schon... was ist denn dabei?

Gruß

Gefällt mir

B
berna_12642003
29.10.07 um 14:37
In Antwort auf oneida_12936566

Nur langsam
Hallo,

ich wollte nur auf deine Bemerkung eingehen, dass es eine schmerhafte Prozedur wäre, bei der die Kinder keinen Sinn sehen würden. Natürlich wollte ich keinen Vergleich machen. Und noch mehr: ich stimme dir zu, Impfen hat einen Sinn und Ohren stechen eben nicht.

Wir sollten bitte nicht so schnell gereizt reagieren... war wenigstens mein Eindruck als ich deinen Beitrag gelesen habe.

Du magst Babys (Mädchen) mit Ohrringen nicht und ich schon... was ist denn dabei?

Gruß

Hmmmm,
Sorry, haste Recht.

Ich geh mir erstmal `nen Kaffee kochen, danach bin ich wieder gelassener...!!!

LG,Nina

Gefällt mir

O
oneida_12936566
29.10.07 um 14:38
In Antwort auf yvonne_12841739

Halte
ich absolut nichts von.Ich finde Kidner sollten das immer noch selber entscheiden und nicht die Eltern weil sie es wollen und süß finden!!!
Wenn unsere mal mit 4 oder 5Jahren fragt ob sie auch welche haben darf sage ich bestimmt nicht nein,aber dann ist es ihr Entscheidung.verstehe eh nicht den Sinn&Zweck Babys schon Ohrlöcher stechen zu lassen.
Und das ganze auch mit impfen zu vergleichen find ich etwas albern.Impfen soll vor Krankheiten schützen,vor was schützen denn Ohrringe??

Wie gesagt ich persöhnlich halte nichts davon zumindestens nicht in dem Alter

LG Pia mit Lenja(2 1/2Jahre)&Maximé Viviana inside

Hallo
Siehe bitte meine Antwort zu Resaca.
Ich wollte beide Sachen nicht vergleichen.

Ich habe das Gefühl, hier kann man bestimmte Positionen nicht vertreten. Ich verstehe eure Meinung... warum muss dann meine Position gleich beurteilt werden?

Gruß

Gefällt mir

O
oneida_12936566
29.10.07 um 15:09
In Antwort auf berna_12642003

Hmmmm,
Sorry, haste Recht.

Ich geh mir erstmal `nen Kaffee kochen, danach bin ich wieder gelassener...!!!

LG,Nina


Alles ok!

Ich hoffe der Kaffee war gut!

A propo: ich habe eben bemerkt, dass der ursprüngliche Beitrag gar nicht von dir war (die Sache mit den Schmerzen und der Sinn...). Ich hatte auf deinen Beitrag geantwortet, der selbst eine Antwort war. Ich war also auch etwas "voreilig" und habe Wörte in deinem Mund gestellt.

Schön, dass es geklärt ist.

Gruß

Gefällt mir

B
berna_12642003
29.10.07 um 15:15
In Antwort auf oneida_12936566


Alles ok!

Ich hoffe der Kaffee war gut!

A propo: ich habe eben bemerkt, dass der ursprüngliche Beitrag gar nicht von dir war (die Sache mit den Schmerzen und der Sinn...). Ich hatte auf deinen Beitrag geantwortet, der selbst eine Antwort war. Ich war also auch etwas "voreilig" und habe Wörte in deinem Mund gestellt.

Schön, dass es geklärt ist.

Gruß

Jaaa,super!
Der Kaffee war herrlich! Mit Milchschaum...,hmmmm lecker!!

Also denn, weiter so!

LG,Nina

Gefällt mir

A
an0N_1284984799z
29.10.07 um 15:24

Tja alles ansichtssache...
ich persönlich finde es schon total süss, wenn kleine mädchen ohrringe haben, aber wenn ich dran denke, dass ich durch diese entscheidung meinem baby weh tun könnte und sie wegen mir dann weint... also sorry, aber das würde ich niemals übers herz bringen...

meine schwägerin hat meiner nichte mit 9 monaten ohrlöcher stechen lassen.. die maus hat so fürchterlich geweint und hat sich immer wieder an die ohren gefasst... das ende vom lied war, dass sich das eine ohrloch total entzündet hat und die kleine jämmerlich geweint hat, sobald man nur rangekommen ist... 2 wochen später waren die ohrringe mit viel geschrei wieder draußen...

als sie jetzt 4 jahre alt wurde meinte sie von sich aus, dass sie gerne ohrringe hätte!

ich bin dann mit ihr los, sie durfte sich ihre ohrringe selbst aussuchen, hat sich total tapfer auf den stuhl gesetzt und gesagt, dass sie unbedingt ohrringe will... es war somit ihre alleinige entscheidung, niemand hat sie gezwungen und das stechen ging ganz ohne tränen!! sie kleine war super stolz auf sich und ihre neuen ohrringe und damit war das thema dann erledigt...seit daher rennt sie nur noch mit zöpfen durch die gegend, damit auch jeder ihre ohrringe bewundern kann...

ich warte bei meiner tochter wirklich so lange, bis sie von sich aus sagt, dass sie ohrringe möchte.. und wenn sie niemals welche will, dann ist das eben so.. sind ja schließlich ihre ohren und ich hab nicht das recht diese zu durchlöchern!

Gefällt mir

H
hilary_12359667
30.10.07 um 7:03

Danke für die antworten!!
ich sehe das wie die meisten.die babys können es nicht entscheiden und die eltern machen es ja eigentlich nur für sich,damit es schön aussieht.ich finde es auch hünbsch,aber könnte es nicht machen.das würde der maus zu weh tun.

lg jessi

Gefällt mir

linda1986
linda1986
30.10.07 um 7:38

??
Warum sollte man baby ohrlöcher machen??? Wenn man pech hat wachsen die ohren unterschiedlich uns später sind sie an der falschen stelle, oder sie enzünden sich....vorallem weil es meist mit der pistole geschossen wird st es noch totl unhygienisch....ne sorry ich find die die ihrem baby schon welche machen lassen total krank. Wer will seinem Kind den schmerzen zufügen nur weil sie es schön findet????

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers