Home / Forum / Mein Baby / Ohrringe bei Kleinkindern schon?

Ohrringe bei Kleinkindern schon?

7. Mai 2017 um 15:11

Also meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt und sie soll Ohrringe bekommen.
Leider habe ich niemanden gefunden, der das bei meiner Tochter macht, wiel sie noch zu jung ist.
Kein Juwelier und auch nicht im Piercingstudio.
Also habe ich mir den Apparat selber besorgt und die Ohrstecker selber reingestochen. Das ging ganz einfach und schnell und hat der kleinen Maus überhaupt nicht weh getan. Ich verstehe die ganze Ablehnung nicht, wiel die Geschäfte das nicht gemacht haben.
Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen. 

Mehr lesen

7. Mai 2017 um 15:18

Und wer soll dir den Quatsch glauben? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 15:31

Es braucht ja niemand zu antworten, wenn er nur Senf abgeben will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 15:36
In Antwort auf cindykz

Also meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt und sie soll Ohrringe bekommen.
Leider habe ich niemanden gefunden, der das bei meiner Tochter macht, wiel sie noch zu jung ist.
Kein Juwelier und auch nicht im Piercingstudio.
Also habe ich mir den Apparat selber besorgt und die Ohrstecker selber reingestochen. Das ging ganz einfach und schnell und hat der kleinen Maus überhaupt nicht weh getan. Ich verstehe die ganze Ablehnung nicht, wiel die Geschäfte das nicht gemacht haben.
Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen. 

 ssuuuuper idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 16:22

Ah ja!! Ok! 

gute idee!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 16:42

... fehlt nur noch der Verkaufslink zu der Maschine 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 16:52

Dann hast ja jetzt echt ne Marktlücke entdeckt 👍🏻 *kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 18:16

Ich klugscheißer mal mit 3 Monate ist man noch ein Säugling  viel Spaß mit der Maschine 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 18:16

Ich klugscheißer mal mit 3 Monate ist man noch ein Säugling  viel Spaß mit der Maschine 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 18:20

Wieso nicht gleich noch ein nasenpiercing? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 18:22
In Antwort auf cindykz

Also meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt und sie soll Ohrringe bekommen.
Leider habe ich niemanden gefunden, der das bei meiner Tochter macht, wiel sie noch zu jung ist.
Kein Juwelier und auch nicht im Piercingstudio.
Also habe ich mir den Apparat selber besorgt und die Ohrstecker selber reingestochen. Das ging ganz einfach und schnell und hat der kleinen Maus überhaupt nicht weh getan. Ich verstehe die ganze Ablehnung nicht, wiel die Geschäfte das nicht gemacht haben.
Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen. 

Auch wenn DU wohl nur ein kleiner dummer Fake bist - weißt Du, was ich Eltern, die ihren Kleinkindern Ohringe verpassen, echt wünschen würde?

Das so ein Schwachsinn mal gründlich schief geht - eine Blutvergiftung beim Kind, die zur Hirnhautentzündung wird, entstellte verkrüppelte Ohren und und und...

Ja, ich weiß, sowas wünscht man nicht.
Und bevor sich jemand aufregt - mein Wunsch gilt AUSSCHLIESSLICH den Eltern.
Ich würde soetwas - betone ich ausdrücklich - NIE den Kindern wünschen.
Und mir ist auch klar, dass sich diese "Wünsche" selbstverständlich ausschließen.
Aber wenn sie trennbar wären - so bekloppten Eltern würde ich ein entsprechendes Szenario gönnen. Vielleicht würde sich da dann endlich mal noch ein klein wenig Verstand einstellen!

Für das eigene schwachsinnige Schönheitsbild kleine Kinder unnötigen Schmerzen, Verletzungen, Gefahren aussetzen - das Allerallerletzte!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 18:33
In Antwort auf cindykz

Also meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt und sie soll Ohrringe bekommen.
Leider habe ich niemanden gefunden, der das bei meiner Tochter macht, wiel sie noch zu jung ist.
Kein Juwelier und auch nicht im Piercingstudio.
Also habe ich mir den Apparat selber besorgt und die Ohrstecker selber reingestochen. Das ging ganz einfach und schnell und hat der kleinen Maus überhaupt nicht weh getan. Ich verstehe die ganze Ablehnung nicht, wiel die Geschäfte das nicht gemacht haben.
Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen. 

Oh super, vielleicht kannst Du mir mit dem Gerät aushelfen? Ich habe auch niemanden gefunden, der das bei meiner 4 Tage alten Tochter macht. Und mein Dispo erlaubt es mir nicht, selbst das Gerät zu kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 18:36

klasse! hast du auch schon eine idee für ihr erstes tattoo?  vielleicht wäre ein portrait von mama ganz cool auf dem rücken. und die namen der ganzen familie als schriftzug am restlichen körper. sieht bestimmt abgefahren aus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 19:29

Ach, ich weiß nicht... sind normale Ohrringe am Ohrläppchen nicht total out? Also ich würde da schon recht früh auf ein Tunnel hinarbeiten. Na ja, der Grundstein ist ja jetzt wenigstens schonmal gelegt... Also bis sie 3 ist, sollten es dann schon so mindestens 1,5cm sein. Sonst wird sie echt total gehänselt werden im Kindergarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 20:45

wo gibt es so ein gerät zu kaufen ? das hab ich noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 20:46

Uh......und du bist volljährig und darfst so eine Maschine schon alleine bestellen? ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 21:08

wie egoistisch bist du denn bitte...? was würdest du von halten wenn DEINE Mutter dich in ein tattoo laden schleift und dem tätowierer sagt er soll dir ein Porträt von heino auf dem Rücken stechen weil sie es so süss findet??? mal ehrlich welches recht nimmst du dir eigentlich dein kind zu zerlöchern???ich habe 5 kinder darunter 3 mädchen die ganz alleine entscheiden ob und wann sie ohrlöcher wollen.meibe beiden jüngsten 9 und 11 haben bis heutr keine ohrlöcher nur die 21 jährige die hat sie sich mit 16 machen lassen.das ist nicht dein körper du hättest warten müssen bis dein kind das Verständnis hat um mit ihr über ohringe zu reden.ich finde sowas echt asozial. sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2017 um 22:47
In Antwort auf jessitanja79

wie egoistisch bist du denn bitte...? was würdest du von halten wenn DEINE Mutter dich in ein tattoo laden schleift und dem tätowierer sagt er soll dir ein Porträt von heino auf dem Rücken stechen weil sie es so süss findet??? mal ehrlich welches recht nimmst du dir eigentlich dein kind zu zerlöchern???ich habe 5 kinder darunter 3 mädchen die ganz alleine entscheiden ob und wann sie ohrlöcher wollen.meibe beiden jüngsten 9 und 11 haben bis heutr keine ohrlöcher nur die 21 jährige die hat sie sich mit 16 machen lassen.das ist nicht dein körper du hättest warten müssen bis dein kind das Verständnis hat um mit ihr über ohringe zu reden.ich finde sowas echt asozial. sorry

Mensch - lass dich doch nicht verarschen !!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 10:23

Vielen Dank, für die vielen aufmunternden und hilfreichen Tips, die mir gegeben wurden, ich werde sie ALLE beherzigen.
Scheinbar ist dieses Forum nur ein Tummelplatz für total Irre, die vor lauter Verblendung den Boden unter den Füßen verloren haben, Internetgeschädigte halt.
Ich habe meinem Kind doch einen riesigen Gefallen getan, sie braucht sich später mal keine Gedanken mehr zu machen, ob sie sich Ohrlöcher zulegen soll, sie hat sie bereits, genau wie einen Namen, den ich ihr gegeben habe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 10:29

Mit folgendem hast du so recht:
"Scheinbar ist dieses Forum nur ein Tummelplatz für total Irre, die vor lauter Verblendung den Boden unter den Füßen verloren haben, Internetgeschädigte halt."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 10:51
In Antwort auf cindykz

Vielen Dank, für die vielen aufmunternden und hilfreichen Tips, die mir gegeben wurden, ich werde sie ALLE beherzigen.
Scheinbar ist dieses Forum nur ein Tummelplatz für total Irre, die vor lauter Verblendung den Boden unter den Füßen verloren haben, Internetgeschädigte halt.
Ich habe meinem Kind doch einen riesigen Gefallen getan, sie braucht sich später mal keine Gedanken mehr zu machen, ob sie sich Ohrlöcher zulegen soll, sie hat sie bereits, genau wie einen Namen, den ich ihr gegeben habe. 

asozial... sagte ich doch. man dein armes kind...wer weiss was es noch ertragen muss damit die eigene  mutter ihr kind toll und schön findet. mädel du tickst nicht ganz sauber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 11:09
In Antwort auf cindykz

Vielen Dank, für die vielen aufmunternden und hilfreichen Tips, die mir gegeben wurden, ich werde sie ALLE beherzigen.
Scheinbar ist dieses Forum nur ein Tummelplatz für total Irre, die vor lauter Verblendung den Boden unter den Füßen verloren haben, Internetgeschädigte halt.
Ich habe meinem Kind doch einen riesigen Gefallen getan, sie braucht sich später mal keine Gedanken mehr zu machen, ob sie sich Ohrlöcher zulegen soll, sie hat sie bereits, genau wie einen Namen, den ich ihr gegeben habe. 

ganz ganz super bist du ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 11:57

In Polen bekommen alle kleinen Mädchen ihre Ohrringe, das ist ganz normal. Aber im fortschrittlichen Deutschland hat jeder irgenetwas zu meckern.
Und dass ich das selber gemacht hatte soll doch nur beweisen, dass ich es nicht schlechter kann, als bei Juwilier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 11:59
In Antwort auf jessitanja79

asozial... sagte ich doch. man dein armes kind...wer weiss was es noch ertragen muss damit die eigene  mutter ihr kind toll und schön findet. mädel du tickst nicht ganz sauber...

Du blickst es aber auch nicht , oder ? 
Dieses komische Wesen WILL solche Antworten wie von dir ! 
Du fütterst es ! 

Du fütterst den Troll , weil du die Geschichte glaubst ! 

Hab gestern schon geschrieben , dass du dich nicht verarschen lassen sollst !

Das Trollchen reibt sich die Hände , wenn jemand drauf anspringt ! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 23:04
In Antwort auf cindykz

Vielen Dank, für die vielen aufmunternden und hilfreichen Tips, die mir gegeben wurden, ich werde sie ALLE beherzigen.
Scheinbar ist dieses Forum nur ein Tummelplatz für total Irre, die vor lauter Verblendung den Boden unter den Füßen verloren haben, Internetgeschädigte halt.
Ich habe meinem Kind doch einen riesigen Gefallen getan, sie braucht sich später mal keine Gedanken mehr zu machen, ob sie sich Ohrlöcher zulegen soll, sie hat sie bereits, genau wie einen Namen, den ich ihr gegeben habe. 

meine große wollte auch unbedingt ohrlöcher, oma wollte sie gleich stechen lassen, ich habe gesagt das es erst gemacht wird wenn sie eingeschult ist und in der lage die ausmaße zu begreifen, sie wollte sie hat sie bekommen und hatte nie probleme, meine jüngste wollte nie welche, nun mache ich mir gedanken wie es abgelaufen wäre wenn ich ihnen die entscheidung abgenommen hätte, ein glückliches kind und ein total unglückliches ? oder wie auch sonst ..... , aber nie hätte ich das von mir aus machen lassen ohne die einwilligung meiner kinder,
und über die namensfrage ist bei uns auch der kommentar gekommen das sie finden die namen sind zu lang, sie hätten lieber kürzere gehabt, leider kann man mit der namensvergabe nicht warten aber mit dem ohrlochschießen,
lieber ein langer name als einfach etwas ins ohr zu stechen was narben hinterläßt,
und noch was, ich stehe mit beiden beinen fest auf dem boden der tatsachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 23:27
In Antwort auf rememberremember511

Du blickst es aber auch nicht , oder ? 
Dieses komische Wesen WILL solche Antworten wie von dir ! 
Du fütterst es ! 

Du fütterst den Troll , weil du die Geschichte glaubst ! 

Hab gestern schon geschrieben , dass du dich nicht verarschen lassen sollst !

Das Trollchen reibt sich die Hände , wenn jemand drauf anspringt ! 

ich blicke ne menge.... woher willst du erkennen  das es fake ist??? ich denke schon das die das ernst meint...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 13:52
In Antwort auf cindykz

Also meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt und sie soll Ohrringe bekommen.
Leider habe ich niemanden gefunden, der das bei meiner Tochter macht, wiel sie noch zu jung ist.
Kein Juwelier und auch nicht im Piercingstudio.
Also habe ich mir den Apparat selber besorgt und die Ohrstecker selber reingestochen. Das ging ganz einfach und schnell und hat der kleinen Maus überhaupt nicht weh getan. Ich verstehe die ganze Ablehnung nicht, wiel die Geschäfte das nicht gemacht haben.
Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen. 

"Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen."



Das hört sich sich an, als hättest du dein Handy mit Strasssteinchen beklebt oder ein Fakelogo auf deine Fake-Handtasche genäht. 

Schmück du mal deinen 3 Monate alten Christbaum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 14:01

also ich hatte als baby auch schon ohrstecker. und das sah kein bisschen edel aus sondern einfach nur bescheuert. oder ich war einfach nur ein hässliches baby... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 14:49
In Antwort auf enbarr

also ich hatte als baby auch schon ohrstecker. und das sah kein bisschen edel aus sondern einfach nur bescheuert. oder ich war einfach nur ein hässliches baby... 

🤣😂🤣😂🤣 der war gut...ich schmeiss mich weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 15:14
In Antwort auf enbarr

also ich hatte als baby auch schon ohrstecker. und das sah kein bisschen edel aus sondern einfach nur bescheuert. oder ich war einfach nur ein hässliches baby... 

Ich finde das auch überhaupt nicht schön . Überhaupt Schmuck bei Babys und Kleinkindern. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 15:49
In Antwort auf cindykz

Also meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt und sie soll Ohrringe bekommen.
Leider habe ich niemanden gefunden, der das bei meiner Tochter macht, wiel sie noch zu jung ist.
Kein Juwelier und auch nicht im Piercingstudio.
Also habe ich mir den Apparat selber besorgt und die Ohrstecker selber reingestochen. Das ging ganz einfach und schnell und hat der kleinen Maus überhaupt nicht weh getan. Ich verstehe die ganze Ablehnung nicht, wiel die Geschäfte das nicht gemacht haben.
Jetzt sieht meine süße Maus schon richtig edel aus mit den neuen Ohrringen. 

Da fehlen eigentlich nur die Baby Highheels:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 16:11
In Antwort auf veilchen2011

Da fehlen eigentlich nur die Baby Highheels:

ja, schön, dazu muß man ja erst mal laufen können, hehehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 17:10

Nein! Die sind nicht zum Laufen! Die sind zum Liegen. Schau mal:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 18:35
In Antwort auf jessitanja79

🤣😂🤣😂🤣 der war gut...ich schmeiss mich weg

naja an den edlen ohrsteckern kann's ja woh kaum gelegen haben.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 18:36
In Antwort auf cindykz

ja, schön, dazu muß man ja erst mal laufen können, hehehe

ach quatsch das geht schon ab geburt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 19:28

Also ich würde meinen Kindern nicht sowas aufzwingen!!! Das sollen sie selbst entscheiden, wenn sie alt genug sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 22:27

Muss ich mich jetzt schämen, wenn ich die Baby High-Heels schnieke finde? Also mal zum Spaß? Zu 'ner Hochzeit, oder so? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 22:50

Na eben! Und zum Laufen lernen gibt es dann halt welche mit Plateau, das geht für den Anfang leichter! 😊

Ne, ich find' die schon echt cool irgendwie! 😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2017 um 9:40

also bei uns ist es auch ziemlich normal dass man kleinkindern ohrlöcher sticht... jetzt nicht im säuglingsalter aber mit 2 oder 3 jahren schon..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2017 um 10:20
In Antwort auf sowieso32

also bei uns ist es auch ziemlich normal dass man kleinkindern ohrlöcher sticht... jetzt nicht im säuglingsalter aber mit 2 oder 3 jahren schon..

Je früher umso besser. Später ist das Geschreie groß, wenns a biserl zwickt, und dann wird mit dreckerden Fingern dran rumgefummelt, was ja schlecht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Babybett - Matratze
Von: babydream2017
neu
9. Mai 2017 um 23:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen