Home / Forum / Mein Baby / Ohrringe mit 1 Jahr?

Ohrringe mit 1 Jahr?

6. Januar 2008 um 20:15

Hallo an Alle!

Hätte gerne Eure Meinungen zum Thema Ohrringe gehört.

Uns würden früher oder später - mir ist es ehrlich egal ob früher oder später - bei unserer Maus (1 Jahr) Ohrringe gut gefallen.

Jetzt weiß ich nicht, womit wir der Maus eher einen Gefallen tun würden.
- Bald stechen lassen, damit sie es evtl. nicht so checkt oder
- warten bis 4 oder 5 Jahre, damit sie es eher versteht, und man ihr vorher erklären kann, dass das reinstechen auch weh tut?

Was meint Ihr???

Danke für Eure Tipps!!!

Alles Liebe
Helga & Lilly

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 20:18

Ich würde noch
warten. Ich finde, es ist noch zu früh. Die Kleine versteht doch noch gar nicht, was passiert, und was das für "Dinger" sind und wofür die gut sind. Die kleinen zupfen doch noch überall rum. Aber das ist natürlich jeden selbst überlassen. Mir wäre das wie gesagt noch zu früh.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 20:18

Hallo
Also ich würde warten, bis sie es versteht.. Sie weiss ja noch net wiso das es weh ut!! Ich Warte bis sie von selbst kommt und dann kannst du es ihr erklären!!

lg debbie mit alisha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 20:24

Ich würde warte, weil...........
ich es wollte, dass mein Kinde den Schmerz spürt. Ausserdem würde ich wissen wollen, ob sie es überhaupt möchte und wenn ja, würde ich sagen, dass sie es haben kann, es aber schon piekst. Sie lernt so, dass manche Dinge eben weh tun können, es aber vielleicht auch wert sind, etc. Meine Maus wird 10 Moante und zieht sich derzeit gerne an den Ohren rum, da wüsste ich jetzt nicht, ob die vielleicht auch mal hängen bleiben würde oder zu stark dran reisst.

Andererseits finde ich es auch i.O., wenn andere es früh machen lassen. In anderen Ländern ist das Gang und Gebe und auch ok. Ich finde es niedlich bei kleinen Mädels und finde auch die ENtscheidung der Mamis ok, wenns früh sein soll, für meine Tochter selbst würde ich es aber noch nicht wollen.

LG Silke & Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 20:30

Hm
bei uns macht das kein juwelier bis die kinder mind. vier jahre alt sind weil sich die ohrläppchen und das ohr noch zu sehr verändern. hat zumindest mein juwelier gesagt, gibt welche die das machen aber dann ist der stecker drin und dann verändert sich das ohr und der stecker sitzt dann anders.
ausserdem macht mein juwelier das immer mit zwei leuten *g* denn beim ersten ohr stechen wissen die mäuse was beim zweiten ohr kommt. also zwei leute, jeder an einem ohr und bei drei wird zeitgleich gestochen.
ich würd noch warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 21:06

Ich..
.. finde es beknackt, seinem kind mit einem jahr ohrlöcher stechen zu lassen. die einzige, die davon etwas hat, bist du! weil du es dann niedlich findest. deine tochter hat nur zuerst schmerzen, die sie nicht einordnen kann, und dann so nervige dinger am ohr, deren sinn sie gar nicht versteht. wahrscheinlich wird sie die ganze zeit noch daran rumzippeln und ne entzündung bekommen. oder ständig gesagt, sie solle das doch lassen.

ich könnte meiner maus nicht mit absicht schmerzen zufügen. vor allem, wo sie sich überhaupt noch nicht wehren und ihre meinung sagen kann. hab schon beim impfen immer ein schlechtes gewissen..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 7:40
In Antwort auf anat_12108701

Ich..
.. finde es beknackt, seinem kind mit einem jahr ohrlöcher stechen zu lassen. die einzige, die davon etwas hat, bist du! weil du es dann niedlich findest. deine tochter hat nur zuerst schmerzen, die sie nicht einordnen kann, und dann so nervige dinger am ohr, deren sinn sie gar nicht versteht. wahrscheinlich wird sie die ganze zeit noch daran rumzippeln und ne entzündung bekommen. oder ständig gesagt, sie solle das doch lassen.

ich könnte meiner maus nicht mit absicht schmerzen zufügen. vor allem, wo sie sich überhaupt noch nicht wehren und ihre meinung sagen kann. hab schon beim impfen immer ein schlechtes gewissen..

Vielen Dank...
...für die mehr oder weniger netten Antworten

Wollt nur Eure Meinung hören und diese haben zum Großteil meine bestärkt.

Danke!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 11:48

Wollte meiner
Maus auch mit einem Jahr machen,aber nie dazu gekommen bereue es das ih es net gemacht habe.
Meine cousinen haben alle mit 10 monaten schon bekommen denken ist so besser..

Liebe grüsse....mit Jason 3 monate und Chantal 3 Jahre die heut ihren ersten Kiga tag hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 19:46

Also
ich habe zwar einen jungen aber wenn ich ein mädchen hätte würde ich es nicht machen...sicherlich sieht es süss aus aber 1.es sind schmerzen und 2.hätte ich viel zu viel angst das sie sich die ohrringe beim spielen mal rausreisst! ich meine das man dann etwas aufpasst würde sie doch gar net verstehen und wenn es dann so wäre dann ist das geschrei groß...ich würde es NIEMALS so zeitig machen...

katibaerchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 21:55

Hirnlos...
finde ich Leute, die nicht fähig sind, normale niveauvolle Antworten zu geben.
Ich denke nicht, dass ich hirnlos bin. Nein - ich weiß es sogar

Aber deine Meldungen sind ja so was von ASSI!!! Echt wahr!
Du hast recht: ARME WELT!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 18:19

Also
meine maus maus ist jetzt 9 monate alt.Ich lass ihr auch ohrringe stechen, wenn sie 1 jahr alt ist.!!!Ja ja ich weiß....Jetzt kommen bestimmt wieder sprüche " ich wäre eine rabenmutter.
Ich finde wenn die kleinen mäuse eine impfung mit 3 o 4 monaten bekommen ist das genau so schlimm.(oder weniger.)das vergessen sie doch ganz schnell wieder.)
Und außerdem ist das ja nur ein kleiner pix. und die schmuckgeschäfte machen das auch schon bei zwergen ab 6 monaten.
Meine kleine wird später auf jedenfall froh sein , dass sie das schon alles hinter sich hat!
Dir noch alles gute!!!!!!
LG

Natalie und Jâsmin 9 monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 22:37
In Antwort auf undine_12567677

Also
meine maus maus ist jetzt 9 monate alt.Ich lass ihr auch ohrringe stechen, wenn sie 1 jahr alt ist.!!!Ja ja ich weiß....Jetzt kommen bestimmt wieder sprüche " ich wäre eine rabenmutter.
Ich finde wenn die kleinen mäuse eine impfung mit 3 o 4 monaten bekommen ist das genau so schlimm.(oder weniger.)das vergessen sie doch ganz schnell wieder.)
Und außerdem ist das ja nur ein kleiner pix. und die schmuckgeschäfte machen das auch schon bei zwergen ab 6 monaten.
Meine kleine wird später auf jedenfall froh sein , dass sie das schon alles hinter sich hat!
Dir noch alles gute!!!!!!
LG

Natalie und Jâsmin 9 monate.

DANKE...
...für wenigstens ein paar normale Antworten!

Ich liebe dieses Forum und bin auch echt immer wieder froh, so viele Tips und Antworten von anderen Müttern zu bekommen. Auch mit konstruktiver Kritik kann ich sehr wohl viel anfangen.

Hier jedoch war ich echt schockiert, wie schnell man als Rabenmutter hingestellt wird... ich will doch bei Gott nicht, dass meine Maus Schmerzen hat, nur damit ich etwas habe, das ich hübsch finde!!!

Letztendlich bin ich zu dem Entschluß gekommen, dass ich es nicht mache, weil ich - aufgrund der wahnsinnig vielen echt harten Antworten - ein schlechtes Gewissen hätte!

Trotzdem möchte ich noch kurz anmerken:
1. als hirnlos hingestellt zu werden, nur weil man überlegt Ohrringe stechen zu lassen oder nicht find ich echt äußerst krass und - na ja - hirnlos !
2. mein Kinderarzt hat mich laut ausgelacht als ich ihn fragte, ob ich mir da Sorgen machen müsste, wegen den Schmerzen oder irgendwelcher gesundheitlicher Schäden
3. haben fast alle kleinen Mädchen in meinem Umkreis mit ca. 1 - 2 Jahren Ohrringe bekommen und bis dato hat noch keine irgendwelche psychischen Schäden davon getragen... ich übrigens auch nicht

Trotzdem - danke an alle - für die Diskussion!
lg
Helga

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 9:04

Argentinien!
Hallo!
Bei mir war eine im Rückbildungskurs aus Argentinien. Einmal hatten wir Alle unsere Süßen mit, und die Kleine hatte auch schon Ohrring (mit 12 Wochen oder so) Hab die Mutter drauf angesprochen, weil ichs bei sooo Kleinen noch nie gesehen hatte, und sie erzählte mir, das es in ihrer Heimat Normal ist die Löcher so früh zu stechen. Oft direkt nach der Geburt. Bei Ihrer Kleinen hats die Hebamme gemacht, am 3. Tag. Als Sie noch im Krankenhaus waren haben sies gelassen um Diskussionen aus dem Weg u gehen. Sie sagte, das bei denganz Kleinen die Infektionsgefahr sehr gering ist, weil sie sich halt noch nicht dran rumspielen können. Klingt eigentlich auch logisch!
Wollte das nur mal bei der Diskussion hier erzählen. Mir stellt sich die Frage nicht, ich hab nen Bub!

Viele liebe Grüße
Kamami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club