Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ohrthermometer - 3 verschiedene ergebnisse !

Ohrthermometer - 3 verschiedene ergebnisse !

22. Februar 2006 um 19:30 Letzte Antwort: 23. Februar 2006 um 10:02

hallo an alle !
meine kleine (6 monate ) hatte vor kurzem zum 1. mal über 39 C fieber und ich habe natürlich die panik bekommen. beim fiebermessen ergaben drei versuche drei verschiedene messergebnisse von 38,6 bis 39. bei der ärztin waren es dann 39,3 ! jetzt habe ich gelesen, dass die dinger nur funktionieren, wenn man sie im richtigen winkel ins ohr einführt und man bei babies immer rektal messen soll. mache ich jetzt auch mit einem stinknormalen digital-thermometer. was sind eure erfahrungen ?

Mehr lesen

22. Februar 2006 um 19:41

Bei
mir war es genauso..ich hab gemessen da war ich 39 ich hab mit voller panik die hebbi angerufen..die hat gleich gefragt mit was ich gemessen habe .hab ihr denn gesagt mit dem ohrfiebermesser..ich sollte denn nochmal messen denn war 37 und beim 3.mal wieder 36.bei babys wurde mir gesagt soll man das für den popo nehmen ..das ist genauer und man kann sich drauf verlassen.
mit dem ohrfiebermesser hab ich danch bei mir zur kontrolle mal gemessen bei 3 versuchen hat ich alles zwischen 36 und 38 ..also auf das teil würd ich mich nicht mehr verlassen

Gefällt mir
22. Februar 2006 um 20:56

Betrug?
Dann stellt sich mir die Frage, ob ein Thermometer, das beliebig unterschiedliche Ergebnisse ausgibt, nicht schlicht und einfach ein Betrug ist.

Gefällt mir
22. Februar 2006 um 23:13

Hallo
das Problem hatten wir bei unserem auch.
Ich habe unsere KA gefragt, die mir sagte, dass wohl bei Babies der Gehörgang? noch zu eng/ klein ist,also das Thermometer nicht tief genug um genau zu messen und man daher zum einen die Schwankungen hat und zum anderen eh immer noch ca. 0,5 dazu rechnen müsste. Also habe ich es bei mir probiert und da funktionierte es... Beim Kleinen nehme ich es jetzt nur so zum abchecken, wie ungefähr die Temperatur wohl ist...und wenn es mir zu hoch vorkommt, messen wir die genaue Temperatur im Pops, auch wenn er das nicht mag..aber das ist wohl bei Babies wirklich das Genaueste.

LG
Sonja

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:02

Hallo
die meisten ärzte raten auch von denn ohrtemperaturen ab und im test haben sie als schlechteste abgeschnitten.im popo ist es noch am genausten und es gibt ja auch biegsame die denn kindern auch nicht weh tun.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers