Home / Forum / Mein Baby / Oje ich brauch mal Hilfe

Oje ich brauch mal Hilfe

2. November 2011 um 13:17

Hallo ihr lieben,
Ich lese seid fast 2 Jahren immer wieder eure Beiträge.
Heute brauche ich auch mal dringend Hilfe bzw. Eher Erfahrungsberichte ..... Es geht um folgendes:
Vor gut einem Jahr habe ich mich von meinem damaligen Freund und dem Vater meines Sohnes getrennt. Er hat mich mitten in der Nacht n eben meinem 3 Wochen alten Sohn zusammen geschlagen
Nachbarn und später auch ich riefen die Polizei, welche auch schnell kam!
Ich wurde schon am Telefon von dem netten Herrn gefragt ob mich mein Freund denn geschlagen hätte (weil dies die Nachbarn schon berichteten) ich habe NEIN gesagt ....
Er sagte zu mir bevor ich bei der Polizei angerufen hatte : wenn ich wegen dir abgeschoben werde, dann weißt du was meine Familie mit dir machen wird !!
Ich Kamel hab's dann echt nicht zugegeben vllt aus Angst vllt aus Dummheit ...wer weiß das schon die gesamte Situation war mehr als aufwühlend und ich kann mich an das alles kaum noch richtig erinnern. Mag an dem Schock liegen oder an Verdrängung.
Danach war dam Ende im Gelände , hab ihn aus der Wohnung geworfen und bin für ein paar Wochen zu meinen Eltern gezogen.
Kontakt war danach kaum noch....er interessiert sich nicht die Bohne für unser Kind und hat am Samstag(wie ich gerade erfahren musste) sein 3 bekommen.
Drei Kinder von drei Frauen zu welchen er keinen Kontakt hat und das mit stolzen 23
Jedenfalls hatte wir heute einen Gerichtstermin, weil der Werte Herr natürlich nicht zugibt der Vater zu sein obwohl er das genau weiß!
Er sagte heute vor dem Richter , dass wenn herauskommen sollte, dass er der Vater ist, er seinen Sohn sehen will und auch gemeinsames Sorgerecht beantragen wird....der Richter sagte er hat nicht nur Pflichten sondern auch das recht sein Kind zu sehen !!!!

Und genau DAS war der Grund aus welchen ich am Anfang, ihn nicht als Vater hab eintragen lassen! Ich hatte Angst dass es zu sowas kommt.
Es geht mir nicht darum dass er seinen Sohn nicht sehen darf weil ich es geil finde ihn zu ärgern oder sonst was.
Ich weiß nur wie dieser Mann ist, er ist nicht in der Lage sich um ihn zu kümmern ... Er ist vom Kopf nicht erwachsen er weiß nicht wie man mit einem Kind umgehen muss er KENNT ihn einfach nicht ... Er ist unberechenbar und ich habe absolute Panik dass er ihm was antut um mich zu verletzen
Was soll ich nur tun? meint ihr es wäre eine gute Idee nochmal bei der Polizei anzurufen und meine Aussage über diesen Abend zu ändern? ich mein es gibt ja auch zeugen die gesehen hat was er getan hat.
Ich weiß einfach nicht weiter und ich bin so enttäuscht vom Jugendamt welches mir damals versichert hat dass er den
kleinen nicht sehen darf sonst hätte ich ihn doch nie im leben eintragen lassen
Was soll ich machen ich hab echt totale Angst vor dem was jetzt auf uns zukommt. Gerade war alles wieder in Ordnung und das wirft einen wieder aus der Bahn
Ich hoffe das einige sich vllt mit sowas auskennen, oder trauriger Weise die selbe Erfahrung machen mussten
Danke fürs lesen

Mehr lesen

2. November 2011 um 13:22

...
So ähnlich gehts mir auch. Mein Ex ist nie gewaltätig gegenüber mir geworden aber wenn er das gem Sorgerecht beantragen würde wüsste ich nicht was ich machen sollte Er kommt nich mal 5 Minuten mit dem kleinen alleine klar
Naja zudir: Ich würde die Aussage ändern und auch sagen das er dir gedroht hat wenn du die Wahrheit sagst.
Mehr kann ich dir leider auch nicht raten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 13:29

Hmm
Also gerade sagte mir der Richter nachdem der Typ raus war, dass es durchaus möglich ist dass er geteiltes Sorgerecht bekommt und natürlich auch das besuchsrecht...ja ich hab ja bevor ich überhaupt meinen Namen genannt hatte beim JA den Fall geschildert und gefragt wie die Situation ausgehen könnte...da wurde mir erzählt ich müsste mir keine Gedanken machen sehen dürfte er ihn nur wenn er auch zahlt und wenn auch NUR im Beisein des jugendamtes! Soweit so gut nur das was der Richter gerade eben gesagt hatte ist definitiv nicht mit den Aussagen vom JA vereinbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 13:31

Bei
Uns hat sich wohl das Gesetz geändert ich weiß es selbst nicht genau .... Davon bin ich nämlich auch ausgegangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen