Home / Forum / Mein Baby / Oje ich glaube die Milch wird langsam weniger

Oje ich glaube die Milch wird langsam weniger

22. März 2015 um 11:05

Hallo ihr lieben,
Ich hatte ja vor weiter zu Stillen. Mein Bub ist 8 Monate alt und ein kleiner Räuber.
Morgens bekommt er Brot, zwischendurch wie er möchte. Meist bekommt er er was zum knabbern, dinkelstangen oder Reiswaffeln. Dann wird auch mal gestillt. Dann macht er ein Nickerchen. Dann haben wir ca 15 Uhr und ich fange mit dem Mittag an. Davon bekommt er auch was nur ungesalzen. Da er davon aber noch nicht sooo viel isst will er später danach noch an die Brust was er mir auch deutlich macht. Abends bekommt er Abendbrei mit Muttermilch oder Wasser angerührt.
Nachts will er höstens noch zwei mal an die Brust.
Ich habe aber das Gefühl dass die Brust nicht mehr genügend produziert.
Trinke 3 Liter am Tag, Wasser und stilltee.
Jetzt hab ich mich vorsichtshalber mal bei der Pulvermilch umgeschaut und bin da überfordert xD
Welche gut ist,testsieger etc.
Problem ist nur das mein kleiner Pulvermilch nicht austehen kann. Wir hatten eine von Aptamil die schmeckt ihm überhaupt nicht..mir auch nicht hab das ja mal probiert und da fragt man sich echt wie die Kinder das trinken können ^^

Nun ich bin für Pulvermilch Empfehlungen offen.
Und für Tipps die Milch weiter anzuregen.

Mfg sugar

Mehr lesen

22. März 2015 um 11:24

Huhu
Ich habe anfangs mit Bockshoenkleekapseln und Malzbier versucht, meine Milch anzuregen. Weiß aber nicht, wie das im 8.Monat aussieht. Da es bei uns aber mit dem Stillen nicht geklappt hat, sind wir dann ab der 8./9. Woche auf die Flasche umgestiegen. Da mussten wir erst etwas probieren, bis wir "seine" Milch gefunden haben. Sind letztendlich bei Aptamil Pre gelandet und die trinkt er soooo gerne. Ist halt wirklich bei jedem Baby anders. Musst du wahrscheinlich ein bisschen versuchen. Gibt ja auch von jeder Marke die kleinen fertig gemischten Fläschchen. Lg Lisa&Felix (18W 4T)

Gefällt mir

22. März 2015 um 11:34

Warum
sollte die Milch nicht reichen, wenn sie 8 Monate gereicht hat? Bist Du plötzlich schwer erkrankt? Das wäre nämlich das einzige was dafür sorgen kann. Ansonsten geht die Milch natürlich zurück mit zunehmender Beikost, sonst würdest Du je ständig auslaufen, der Bedarf wird ja weniger. Aber Deine Brüste werden problemlos weiter nach Bedarf produzieren. Das einzige was neben Kranbkheit das noch beeinflussen könnte ist Deine Psyche, die sich einredet, dass es nicht mehr reicht und so den Milchspendereflex nicht richtig auslöst.

Du trinkst 3 Liter am Tag? Hast Du soviel Durst? Dann solltest Du vielleicht mal doch zum Arzt und Dich durchchecken lassen, das finde ich nämlich extrem viel. Zwingst Dus Dir rein? Dann frage ich mcih warum, Einfluss auf die Milchmenge hat das nicht. Höchstens das zu viel Flüssigkeit die Stillhormone verdünnt und auch wieder der Milchspendereflex behindert wird.

Gefällt mir

22. März 2015 um 11:44

Es
ist, wie Morgaine schon schrieb, sehr unwahrscheinlich, dass deine Milch nicht ausreicht! Mit 8 Monaten auf Pre umzusteigen ist also nicht nötig. Wenn du dir unsicher bist, was deine Produktion angeht, still mal 2 Tage lang ausschließlich, ganz ohne Beikost; du wirst sehen, dass deine Milch reicht!

Gefällt mir

22. März 2015 um 13:53
In Antwort auf morgaine47

Warum
sollte die Milch nicht reichen, wenn sie 8 Monate gereicht hat? Bist Du plötzlich schwer erkrankt? Das wäre nämlich das einzige was dafür sorgen kann. Ansonsten geht die Milch natürlich zurück mit zunehmender Beikost, sonst würdest Du je ständig auslaufen, der Bedarf wird ja weniger. Aber Deine Brüste werden problemlos weiter nach Bedarf produzieren. Das einzige was neben Kranbkheit das noch beeinflussen könnte ist Deine Psyche, die sich einredet, dass es nicht mehr reicht und so den Milchspendereflex nicht richtig auslöst.

Du trinkst 3 Liter am Tag? Hast Du soviel Durst? Dann solltest Du vielleicht mal doch zum Arzt und Dich durchchecken lassen, das finde ich nämlich extrem viel. Zwingst Dus Dir rein? Dann frage ich mcih warum, Einfluss auf die Milchmenge hat das nicht. Höchstens das zu viel Flüssigkeit die Stillhormone verdünnt und auch wieder der Milchspendereflex behindert wird.

Ja verständlich - ich hab nicht dran gedacht *kopfklatsch*
Ich habe das irgendwie ausgeblendet dass sich die milchmenge anpasst haha
Ich habe darauf geachtet weil sie halt weich sind. Woher wurden sie halt etwas fester. Aber da haben sie auch mehr produziert.
2,5l sollte man am Tag trinken. Seit ich auch die Menge trinke geht es mir besser, ich habe weniger Migräne und meine Neurodermitis ist auCh besser geworden. Denn wenn man Durst verspürt ist man schon leicht unterversorgt mit Wasser.
Ich mache auch leichten Sport.

Gefällt mir

22. März 2015 um 14:27
In Antwort auf sugarbirdcupbaby

Ja verständlich - ich hab nicht dran gedacht *kopfklatsch*
Ich habe das irgendwie ausgeblendet dass sich die milchmenge anpasst haha
Ich habe darauf geachtet weil sie halt weich sind. Woher wurden sie halt etwas fester. Aber da haben sie auch mehr produziert.
2,5l sollte man am Tag trinken. Seit ich auch die Menge trinke geht es mir besser, ich habe weniger Migräne und meine Neurodermitis ist auCh besser geworden. Denn wenn man Durst verspürt ist man schon leicht unterversorgt mit Wasser.
Ich mache auch leichten Sport.

Stimmt
das mit den weichen Brüsten hat mich auch zuerst irritiert. Ich stille jetzt seit 11 Monaten; mal weniger (wenn die Beikost Madame zusagt) mal mehr ( bei Krankheit oder Appetitlosigkeit). Dieses pralle Gefühl hab ich aber seit dem 6 ten Monat oder so nicht mehr; dennoch hab ich eindeutig genug Milch! Mach dir also keine unnötigen Gedanken.

Gefällt mir

22. März 2015 um 17:52

Nein die habe ich immernoch nicht
Aber das kann auch sein das wahrscheinlich wieder meine Schilddrüsen Tabletten Dosis etwas erhöht werden muss. Habe Montag nen Termin bekommen und dann mal schauen was die Ergebnisse sagen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Krankenhaus-Tasche
Von: evelope82
neu
22. März 2015 um 15:18
Vorhaut
Von: abcd559
neu
22. März 2015 um 14:13
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen