Home / Forum / Mein Baby / Okt/November-Mamis 2011 Wir sind die neuen

Okt/November-Mamis 2011 Wir sind die neuen

5. Januar 2012 um 20:24

Hallo liebe Mamis

Nu, haben wir es geschafft
Wir sind Mamis Wir haben lange Monate hinter uns und sind zu einer tollen Gruppe herangewachsen.

Nu sind wir hier !!! Im Babyforum und sagen "HALLO"


und das sind wir.

Unsere Mamis

melimausi2010
Finn geb. 21.09.2011, 45 cm, 1955 g,
spontan mit PDA
ursprünglicher ET: 04.11.2011

Pandorahh251/ Maike
Smilla Katharina geb. 28.09.2011, 47cm, 2550 g
spontan
ursprünglicher ET 5.11.2011

Tinkerbell19801 / juliana
Rosa
ursprünglicher ET 04.11.2011

pedy
Julian, geb. 11.10.2011, 53 cm, 3125 g
spontan nach Blasensprung
ursprünglicher ET 02.11.2011

Lunalovegood79, Nicole
Linea Amelie geb. 20.10.2011, 50 cm, 3080 g
nach Einleitung spontan
ursprünglicher ET 09.11.2011

Bluete22
Larissa Jenni, geb. 21.10.2011
ursprünglicher ET 02.11.2011

Baerenma/Nadine,
Sven Robert geb. 25.10.2011, 54 cm, 3780 g
ursprünglicher ET 31.10.2011

jojo101977/ Anja
Maja Maria geb. 26.10.2011, 51 cm, 3200 g
ursprünglicher ET 04.11.2011

macaroni
Kim, geb. 28.10.2011, 53cm, 3340 g
ursprünglicher ET 11.11.2011

Wunschknirps2011
Loris Benedikt geb. 01.11.2011, 55cm, 4920 g
per KS
ursprünglicher ET: 02.11.`11

nadja2808
Ophelia Marie, geb. 01.11.2011, 48 cm, 3560 g
KS
ursprünglicher ET 13.11.2011

htom2010 / Franzi
Jamie Dean Rüdiger, geb.02.11.2011, 51cm, 3100g
ursprünglicher ET: 02.11.2011

rikchen17
Charlotte, geb. 03.11.2011, 52 cm, 3515g
ursprünglicher ET 09.11.2011

baby112011/Svenja
Nico-Alexej, geb. 03.11.2011, 48cm, 3000g
spontan
ursprünglicher ET 18.11.2011

Mrsfran / Franzi
Theo, geb.05.11.2011, 55cm, 3850g
ursprünglicher ET 05.11.11

setsuna236/
Sahin, geb. 06.11.2011, 52cm, 3980g
ursprünglicher ET 4.11.2011

jessicer/ Jessica
Piet Oskar geb. 06.11.2011, 51cm, 3210g
spontan
ursprünglicher ET 04.11.2011

Wunschpuenktchen, Manu
Lisa,, geb , 53 cm, 3840 g per KS
ursprünglicher ET: 07.11.11

bunnyusagi/Becky
Aurora, geb.08.11.2011, 51 cm, 2950 g
ursprünglicher ET 05.11.2011

Suri313/ Jenny
Odin Finn, geb.08.11.2011, 52cm, 3190g
spontan nach Blasensprung
ursprünglicher ET 16.11.2011

Engelchen 2403/christin
Louisa Marie geb. 09.11.2011, 50cm, 3440 g
ursprünglicher ET 06.11.2011

Mamai81
Jakob, geb. 09.11.2011, 54cm, 3260g
ursprünglicher ET: 03.11.`11

Sonea1983
Lucie Johanna, geb.09.11.2011, 49cm, 2800 g
ursprünglicher ET 22.11.2011

Schokolane
Hanna, geb. 10.11.2011, 55cm, 4450g
spontan
ursprünglicher ET 02.11.2011

stubsie/Sabine
Sophia Marie, geb. 11.11.2011, 54cm, 3905g
per KS
ursprünglicher ET 16.11.2011

sunshinejune1/Randy
Maya Juna, geb. 11.11.2011, 50cm, 2790cm
ursprünglicher ET:19.11.2011

AnKat83 (Anna)
Henrik, geb. 11.11.2011, geb. 53cm, 4140 g
ursprünglicher ET 02.11.2011

Novmami11 (Sabby)
Melina geb.15.11.2011, 49cm, 3330g
spontan
ursprünglicher ET: 13.11.2011

tyson2610 / andrea
Lennox Johannes geb. 16.11.2011, 50cm, 3100g
ursprünglicher ET 07.11.2011

christina0815 (Patin von Setsuna316)
Malte Frederik, geb. 17.11.2011, 54cm, 3870g
Not-KS nach Blasensprung
ursprünglicher ET 13.11.2011

annecatharina/anne
Sophia Maike geb. 20.11.2011, 48 cm, 2600g
Louisa Marie geb. 20.11.2011, 47cm, 2570g
ursprünglicher ET 30.11.2011 (mit Zwillis)

Michelle19940311/Michelle
Jan Christopher geb 22.11.2011, 49cm, 2725 g
ursprünglicher ET 28.11.2011

mslilie19883
Bernd Benaja Alexander, geb. 23.11.2011, 57 cm, 3335g
ursprünglicher ET 13.11.2011

nikita2270 /Sarah
Mia Danicia geb. am 02.12.2011, 50 cm, 3330 g
spontan nach Einleitung
ursprünglicher ET 04.12.2011



Unsere Restkugeln


lisasimpsonskatze (Patin von Lunalovegood79)
Babyboy Lukas
ET: 02.11.11
___________________________________
schokolatina88/Steffi (Patin von Bluete22)
Babyboy Raphael
ET:03.11.2011
_________________________________
MiniKiwi/ Marie
Babyboy
ET 04.11.2011
____________________________________
supersweet1
Ü-Ei
ET 8.11.11
_________________________________
lilafledermaus
Babygirl
ET: 11.11.2011
_________________________________
sala76
Ü-Ei
ET 21.11.2011
_________________________________
mamili82/ Sandra
Ü-Ei
ET 26.11.2011
_________________________________
steffi30588 ( Patin von Wunschpünktchen)
Babyboy Luca
ET 27.11.2011
_________________________________
Geburtstagliste

25.01. pandorahh251 (84)
04.02. Stubsie (89)
25.03. Suri313 (87)
26.03 annecatharina (78)
22.04. sonea1983 (83)
06.06. bunnyusagi (84)
28.06. sunshinejune1 (81)
04.07. wunschpuenktchen (78)
17.07. lisasimpsonskatze (85)
24.07. baby112011 (81)
29.07. Lunalovegood79 (79)
29.07. sala76 (76)
29.07. christina0815
23.09. barenma (71)
24.09. novmami11
29.10. Jojo101977 (77)
17.11. rikchen (77)
26.11. Tayson2610 (83)
09.12. Jessicer (84)
__________________________________________

so mädels, neue Mamis sind willkommen.
Und IIMMER auf den Eröffnungstread antworten Dankeschööööön

so mädels, haut in die Tasten


lg, Luna

Mehr lesen

5. Januar 2012 um 20:41

Gefunden!
...Danke Luna für die Bewältigung des Umzugs und den schönen neuen Thread!

Ich schreib hier nochmal meine Fragen aus dem anderen Thread:

@Rückbildung: Mein Kurs beginnt nächste Woche und ist ohne meine Maus. Sind bei euch die Kleinen dabei?

@Soor: Hat von euch noch jemand Probleme mit Soor? Hanna hatte es erst am Po und jetzt hab ich es an der Brust. Da man in ihrem Mund nix sieht, meinte die Vertretung des Kinderarztes, ich brauch nur meine Brustwarzen mit Infectosoorgel einschmieren und ihr nicht extra was in den Mund geben... Hmm, bin etwas unsicher, will ja nicht dass es gleich wiederkommt.
Und: Wie lange muss ich das behandeln? Es heißt ja immer 2-3 Tage nachdem es weg ist, aber wie lange ist das etwa? Ne Woche oder zwei??

Gefällt mir

5. Januar 2012 um 20:43

Juhu
Vielen Dank Luna für den ersten Thread im Babyforum.
Uns gehts prima.
Louisa ist ein sehr artiges Kind und schläft seid 3-4 Wochen artig nach der letzten Flasche durch.
Sie entwickelt sich prächtig und wird immer süßer.
Jetzt liegt die neben mir auf der coach, frisch gebadet und schnarcht vor sich hin

Haben eure Mäuse auch Milchschorf auf dem kopf?
Wenn ich die haare nach dem baden bürste kommen da extrem viele trockene schuppen runter. Meine mama meinte ich sollte danach mit öl einreiben und mütze aufsetzen. Habt ihr erfahrungen damit?

Lg Engelchen und Louisa 8 Wochen und 2 Tage

Gefällt mir

5. Januar 2012 um 20:46

@ schokolane
@ soor: hab ich leider krine erfahrung

@ rückbildung: ist generell ohne baby. Falls wir niemanden zum aufpassen haben können wir sie aber mitnehmen. Hatte die erste stunde dienstag und das war anstrengen , nach dem motto: "sport ist mord".
Hab noch muskelkater.
Wir haben jetzt jede woche einmal rückbildung.

Gefällt mir

5. Januar 2012 um 21:18

Huhu
Soor... Leider keine erfahrung

Kurs...bekomm ich zeitlich leider nicht hin

Lg

Gefällt mir

5. Januar 2012 um 22:05

Endlich im babyforum
Hallo ihr lieben ich wollte auch mal wieder schreiben.Mein kleiner ist im monent nicht so gut drauf. Ich frag mich ob er vlt schon zahnt. Er sabbert viel, steckt sich seine fäustchen in den mund und schreit auch viel. Ich meine auch eine weisse stelle in seinem mund zu sehen hmm dafür sibd wir aber mit den koliken fast durch. Er hat nur noch wenig bauchschmerzen und brauch so gut wie garkein zäpfchen mehr
Mir gehts immer noch nicht so dolle. Gab immer noch oder schon wieder ne entzündung im unterleib und nehme wieder antibiotika
@bunny: ja dann scheint es ja bei dir auch so zu sein. Im facebook hat doch noch eine mami geschrieben das es bei ihr auch so ist. Dann ist es vlt garnicht so ungwöhnlich das bei den kleinen die zähne schon einschiessen?!
@rückbildung: mein kurs fângt am 24.ten an und ich nehme den kleinen mit. Da ist nâmlich auch babymassage mit bei.
@lisa: schade das man nichts hört von ihr. Ich hoffe es geht ihr und dem kleinen gut. Aber auch andere mamis melden sich garnicht mehr oder?

Lg svenja und baby nico

Gefällt mir

5. Januar 2012 um 22:27

Danke Luna
für den neuen Thread im Babyforum!

Ich wünsche euch allen erstmal ein frohes neues Jahr, ich hoffe ihr seit gut reingerutscht und hattet auch ein schönes Weihnachtsfest!

Zum Glück hat sich bei uns die Eifersucht bei Florian wieder gelegt, es kam kurz vor Weihnachten, als Louisa zum ersten Mal gelächelt hat, gerade als er vor ihr stand!

Sophia hat es uns dann zu Weihnachten "geschenkt", direkt am Heiligabend. Die allerschönsten Geschenke! Die ersten Male waren jedoch zufällig, aber inzwischen konnten die beiden das wiederholen.

Ich bin aber nun sehr beschäftigt, mein Mann ist in seinen Job voll eingebunden, zum Glück ist die Weihnachtspause im Kindergarten vorbei, sodass Florian den Vormittag eine gute Beschäftigung bekommt. Ich bin total eingespannt mit den beiden Mädels, es ist zwar schön, weil sie auch recht lieb sind, aber SO anstrengend, ziemlich viel Zeit verbringe ich mit stillen und wickeln...

Wir haben jetzt eine Haushaltshilfe beantragt, weil einfach SO viel liegen bleibt, dass ich mich selbst schon gar nicht mehr wohlfühle, schon gar nicht mit dem Gedanken, das Florian überall rumläuft und alles anfässt...

Auch wenn meine Mutter mir hilft, reicht es immer noch nicht...

Gefällt mir

5. Januar 2012 um 23:30

Huhu Babyforum
Danke Nicole für den Umzug.

Rückbildung: ist bei mir auch ohne die Mäuse. Einmal die Woche, abends.

Schlafen: mein Kleiner hat immer so olala geschlafen - nur auf dem Arm oder besser noch auf der Brust. Und ins Bettchen hab ich ihn nur bekommen, wenn er ganz tief geschlafen hat und es nicht mitbekommen hat, wenn ich ihn abgelegt habe. Meistens hat er es aber doch gemerkt...
Nun habe ich ihn am Tage mal auf dem Bauch schlafen lassen - und er hat über 4 Stunden geschlafen! Jetzt war ich gestern Abend so verzweifelt, weil er den ganzen Nachmittag nur gemeckert und so unruhig geschlafen hat, dass ich ihn letzte Nacht auch auf den Bauch gelegt habe. Er hat von 21:00 - 8:30 Uhr 5 + 4 + 2,5 Stunden geschlafen, ganz alleine in seinem Bettchen!
Eigentlich soll man das ja nicht wegen dem Plötzlichen Kindstod.
Was meint ihr, soll ich ihn einfach auf dem Bauch schlafen lassen, wenn er das so liebt. Oder mir eher die Nächte um die Ohren schlagen und versuchen ihn auf den Rücken zu legen?

LG Christina mit Malte (der schon wieder auf dem Bauch in seinem Bettchen liegt...)

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 0:23

Huhu
juhu umzug bewältigt ins babyforum
danke luna!!

christina: puh, dazu kann ich echt nix sagen... ich persönlich trau mich nicht die kleine auf den bauch zu legen.

rückbildung: hab ich auch mit babymassage hat jemand die babymassage schon gemacht? rory war nach dem kurs so überdreht... hat viel mehr geschrien als sonst, sie war sogar os unruhig, dass sie es nicht geschafft hat an die brust anzudocken...

baby: das im facebook mit den zähnchen waren entweder tyson oder ich^^ wir haben beide das problem, und ich meine auch in ihrem kiefern ne weiße stelle zu sehen... ich geh morgen mal zum kiarzt, mal sehen...

so mehr weiß ich nicht und ich sollte auch längst schlafen! gute nacht

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 2:40

Danke
Nicole! Endlich sind wir hier angekommen

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 7:30

Moin
Geile nacht !
Von 21.30 uhr-07.00 uhr durchgeschlafen

Christina... Würde keine bauchlage unbeobachtet empfehlen. Die kinderärztin meinte definitiv nein. Obwohl wir ein alarmsystem haben

Zahnen.... Das ist durchaus möglich

Koliken... Keine probleme. Müssen keine zäpfchen oder sab geben.

Sie ist echt so lieb.

Naja dafür stressen die anderen

Lg

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 9:05


Guten Morgen Mädels,

melde mich nun seit langer Zeit hier auch mal wieder.

Erst einmal frohes neues an alle! Hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und seit gut ins neue Jahr gekommen.

@Luna: Vielen Dank für den neuen Thread und den Umzug ins Elternforum. Hast du wieder super gemacht!

@Soor: Hab ich auch keine Erfahrung mit.

@Bauchlage: Würde ich unbeobachtet auch nicht machen. Schließe ich mich Luna an. Keiner weiß zwar genau warum der plötzliche Kindstod auftreten kann, aber man weiß ja nie.

@Zähnchen: Also kann ich mir gut vorstellen. Ich schau bei unserem Keks auch regelmäßig mal nach, wenn er sehr quenglig ist, denn eine Bekannte erzählte mir erst, dass ihr zweites Kind, junge, mit 6 Wochen begann zu zahnen. Bis drei Monate hatte er dann schon die ersten zwei Zähne. War für sie auch total überraschend.

@Maraconi: Wo bist du? Hab auch von dir schon länger nichts mehr gehört? Hoffe, dir und deiner süßen geht es gut!

Hoffe auch, dass es allen anderen vermissten gut geht.

@Me: Uns geht es soweit auch gut. Bin die Woche nur mit unserem Engel sehr beschäftigt, da er die Nase verstopft hat und keine Luft bekommt. Nun haben wir schon mit Nasentropfen die Schleimhäute zur Abschwellung bekommen, doch ganz hinten stecken Popel drin, die so fest sitzen, dass sie seit drei Tagen nicht raus kommen. Seit zwei Nächten ist unser Keks dann meist frühs so am röcheln, dass ich immer aufwache und ihn entweder beobachte während dem schlafen oder tropfen gebe, damit er atmen kann. Hat jemand noch eine Idee, wie man die blöden Popel raus bekommt?

Wünsche allen einen schönen Morgen!

LG Suri mit
nun fast zwei Monate

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 10:16

Huhu
Na ihr!
Ich melde mich nur kurz vom handy. Ist immer so schwierig zu tippen mit den dicken wurstfingern
@suri: hol dir aus der apotheke nacl und tropf das in seine nase. Dann nach ein pasr minuten lösen sich die popel und du kannst die vorsichtig mit nem q-tip rausholen.
@ koliken.: ist bei ahin nicht so schlimm. Er baut nur manchmal abends den stress ab und weint dann viel.

Wir sind gestern umgezogen, und ich sitz hier im
größten chaos!
Hab gestern schon 3 freundinnen zum helfen dagehabt, aber es ist noch soooo viel zu zun
Ist schon echt stressig mit 2 kleinen kindern umzuziehen, aber ich wollte es ja so
Dafür haben wir jetzt 20 qm mehr und zahlen weniger!!!
Und meine grosse hat endlich ihr hochbett!

So ich muss ketzt noch n bisschen was schaffen, sorry für die rechtschreibfehler, ich HASSE diese mini-tastatur!
Lg

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 13:31

@novmami:
Hast du das Soor-Mitteldann vor dem Stillen auf die brust gemacht? Ich mach es nämlich danach drauf, so dass Hanna erst beim nächsten Sttillen das davon abbekommt, was noch drauf ist...

@Nase zu: Es gibt ja auch "Nasensauger" zu kaufen (mit so nem Gummiball am einen Ende um nen Unterdruck zu erzeugen) - habs selber aber nicht probiert, weiß also nicht, ob's funktioniert...

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 13:57

@NaCl & Nasensauger
Danke erst mal für eure Tips, aber alles schon probiert.

Kochsalz haben wir selbst angesetzt und sind seit zwei Tagen damit dran. Es scheint auch für kurze Zeit ihm zu helfen, doch nach ein paar Stunden ist die Nase wieder zu. Sind hartnäckig die Popel.

Nasensauger, den haben wir auch da. Allerdings sind die nicht für solche Fälle geeignet, denn diese sollten nur am Naseneingen angesetzt werden zum absaugen und dürfen nicht und können garnicht in die Nase weit eingeführt werden. Eher für eine rotz oder schleimige Nase geeignet.

Nunja, bisher konnte er heute etwas besser atmen, da wir schon den ganzen Tag immer wieder mal Kochsalz, also NaCl Lösung rein tropfen. Das funktioniert noch am besten bisher. Müssen eben warten und schauen, ob sich die Popel endlich lösen.

Rückbildung, leider zu weit vom Schuss, mach es daher zuhause.

War schon jemand von euch mit den Kleinen schwimmen? Wollten Ende des Monats mal schwimmen gehen zusammen. Ist dann ca. 2,5 Monate alt und sollte ja dann ok sein. Babyschwimmen wird ja ab 6 Wochen erlaubt so viel ich weiß. Muss man auf was bestimmtes achten im Schwimmbad?

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 14:42

HIER...
bin ich Habe immer fleißig mitgelesen, aber bin nicht zum Schreiben gekommen. Uns geht's es auch sehr gut. Meine Süße ist ein Traum.

@Schwimmen: Ich habe gelesen, dass man erst Ende dritter Anfang vierter Monat mit den Kleinen ins Schwimmbad gehen soll. Vorher ist die Chlorluft noch zu schädlich für die Lungen, die sich in den ersten 3 Monaten noch ausbilden. Also geht es bei uns auch Ende Feb. erst los, dann ist sie 4 Monate.

Wie macht ihr das in der Nacht? "Zögert" ihr das Trinken mit dem Schnuller noch raus?

Viele Grüße Maraconi mit Traumprinzessin

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 15:27

@Maraconi
...huhu...super von dir zu hören!
Und super, dass es euch so gut geht! Freu mich für euch!

Oh echt? Erst im dritten oder vierten Monat? Ok, das wusste ich nicht. Hab nur letztens gelesen, dass die Babyschwimmkurse ab der 6-8 Woche schon losgehen können. Deswegen dachte ich, dass es ok ist, wenn wir dann mal schwimmen gehen. Aber dann wart ich erst noch was.

Also mein Kinderarzt hat mir empfohlen, das trinken mindestens für eine stunde rauszuzögern, wenn der kleine beim trinken einschläft und z.b. nach einer halben stunde wach wird und wieder möchte. Ich sollte mich an 6-8 Mahlzeiten am Tag halten, wenn es geht und nachts sollte er nur zwei mal trinken. Aber das haut bei uns nicht hin. Und Schnuller nimmt er nicht....

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 16:03

Ganz kurz
Wir waren schon 2 mal schwimmen allerdings nicht im schwimmbad sondern in einer therme. Das ist erstens wärmer und zweitens weniger chlor und gerade bei wrkältung durch die salzige luft gut für die bronchien. Allerdings ist der durstdann auch dementsprechend also nicht so lange baden gehen.

Ich habe beim babyschwimmen die kleinen achon ab 8 wochen genommen...

Lg mo und lucie die ängstliche (der sturm hat uns fertig gemacht)

Ps: danke luna für den umzug und für den neuen thread!

Frohes neues jahr noch allen!!!

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 19:20


Hallo zusammen!

@Luna: danke für den neuen Thread

@All: auch wir wünschen euch noch ein gesundes neues Jahr!

Wir waren gestern zur Babymassage, das hat Theo gut gefallen...
Er war total platt und generell sehr friedlich gestern, dafür kam heut nacht die Keule...
Er hat total unruhig geschlafen und hat nur ruhig geschlafen auf meinem Bauch! War echt ne tolle Nacht!
Und so wie die Nacht aufgehört hat ging der Tag weiter... Jetzt liegt er auf der spieldecke auf dem Stillkissen und pennt. Und mein mann pennt auf der couch! Mal schauen, wie lange es hier ruhig bleibt !

Zum babyschwimmen wollen wir auch, mal schauen obs klappt!

Ich wünsche euch einen schönen abend und ein schönes WE, falls wir uns nicht mehr hören...

Ich finds übrigens toll, dass wir jetzt hier im babyforum sind

Liebe Grüße
Franzi & Theo

Gefällt mir

6. Januar 2012 um 20:19

@Stillen rauszögern:
Also ich stille die Maus immerr wenn sie will. Anfangs hing sie die halbe Nacht an meiner Brust, mittlerweile will sie nachts nur noch 1 oder 2 Mal was. Mir haben auch tausend Leute tausend versch. Sachen empfohlen - höchstens alle 2 Std. stillen, zufüttern, abpumpen und ähnliches. Aber erst seit ich das alles ignoriert hab und einfach stille wenn die Maus Hunger hat, klappt es super. Sie trinkt übrigens 8 - 10 Mal in 24 Std. und ist 8 Wochen alt. Klar fänd ich's gut, wenn das weniger werden würde, aber ich glaub, dass das von alleine kommen muss, sonst klappts nicht. Zumindest bei uns ist das "die Lösung" - kann natürlich bei jedem anders sein!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Oktober/November-Mamis 2011 Wir werden kleine Breimonster

    17. Dezember 2012 um 11:58

  • Frage zu lungenreifespritzen

    25. Mai 2011 um 20:38

  • jemand Atonie oder Frühgeburt und danach nochmal schwanger

    26. Mai 2011 um 13:23

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen