Home / Forum / Mein Baby / Oktober 2009 - An alle werdenden Oktobermamis Sind wir schon viele

Oktober 2009 - An alle werdenden Oktobermamis Sind wir schon viele

7. April 2009 um 9:25

Hallo ihr Lieben!!
Sorry- hab ewig nichts von mir hören lassen!!!- wird sich aber jetzt ändern!!!
Bei uns gibt es nicht viel Neues!! Hatte ja erst einen Gyn-termin und das ist jetzt schon glaub ich 4 Wochen her- und jetzt muß ich noch bis zum 20. warten!!! ........kaum auszuhalten!!!!!!
Mit der Übelkeit gehts mir auch schon besser- muß hald nach dem Aufstehen sofort was essen!!!

Wie geht es EUCH denn so - körperlich???? Wächst der Bauch schon??

Bis bald, und alles Liebe
manu (lola)
(ET: 16.10)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

7. April 2009 um 12:19

Halloooooooooo
Schön dass ihr alle so regelmäßig da seid - ganz im Gegensatz zu mir. Bei dem schönen Wetter bin ich auch kaum online und wenn doch dann reichts meistens nur zum lesen. Wenn hier jemand ins Büro reinplatzt dann wäre es blöd, wenn ich grad am schreiben bin, aber im Word kann ich ja vorschreiben. Da fällt es nicht so auf.

@maike: Was les ich denn da. Hast mich ganz schön erschreckt Schön aufpassen!

@puppi: Ich habe auch keine Lust aufs Herzeln, aber so traurig schauen tut mein Freund nicht. Einmal haben wir mal, aber ich fands nicht so toll. Naja die Lust wird schon wiederkommen. Die Männer können sich ja auch mal was einfallen lassen um uns zu verführen.

@lucky: Wie siehts aus mit der wunderschönen Wohnung? Sind ja auch vor Kurzem umgezogen. War ganz schön aufwändig.

@nela: Schön dass du zu uns gefunden hast und bei dir bislang alles prima läuft. Irre, wie viele sich schon als Oktobermamis gemeldet haben. Lässt du dein Elterngeld auf die 2 Jahre Elternzeit teilen?

@sarah: Danke für die PN.

Wer noch aktuelle Infos für mich hat der kann sie mir gern per PN schicken. Ist dann einfacher zu sortieren. Nela du kommst natürlich mit dazu, wenn du willst.

Ich hatte gestern die sogenannte Ersttrimester-Untersuchung mit meinem Schatz. Wir waren echt beide von den Socken, als wir da so ein 5 cm-lange Wesen haben strampeln sehen. Man waren wir glücklich. Am 5.5. bin ich wieder da. Da gibts zwar keinen US den die Kasse bezahlt, aber den gönne ich mir mal so. Kostet 30 . Naja ist verkraftbar. Spare ja das Geld für die Nackenfaltenmessung.

So nun geniest das tolle Wetter.

Bis bald.
Tine (11+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 10:43

Hallo
@Maike: Kann mir vorstellen, das dein Schatz erstmal erschrocken war, der Arme hat sich sicher gleich verantwortlich dafür gefühlt und sich Vorwürfe gemacht. Männer sind da glaub ich auch empfindlicher als man denkt. Meinem Schatz ist die neue Situation, glaub ich auch nicht ganz geheuer, ich meine im Bezug auf das herzeln....irgendwie find ich das auch süss.Muss nochmal fragen, du hast geschrieben die Plazenta wächst dann so nach und nach nach oben, wusste gar nicht das die so tief liegen kann, das Man(n) quasi dran stösst (sorry) Dachte immer das liegt viel tiefer....mhm...naja ist ja auch egal.
Gott sei Dank ist es nicht irgendwas ernstes und deinem Baby geht es gut.
Du das mit den Klamotten ist in der "Übergangszeit" gar nicht so einfach. Hast du auch schon mal die Schwangerschaftshosen mit dem Band für den Bauch probiert? Ich glaub das müssen wir auch erst noch "reinwachsen". Hab mir in letzter Zeit (auch in weiser Voraussicht) immer mal ein Baby Doll Oberteil gekauft, die Mode ist ja zum Glück zur Zeit so, da kann ich auch immer den Knopf auflassen, ohne das es auffällt, mal sehen wie lange das noch geht.

@Sultantine: Schön das euer Baby TV so beeindruckend war. Ich war beim letzten mal auch sprachlos, obwohl mein Kleines da erst 3,15 cm gross war hat es sich schon bewegt.Hast geschrieben du hast das Erstsemesterscreening gemacht dachte damit ist die Nackenfaltenmessung und Blutabnahme gemeint, hast aber gar keine Nackenfaltenmessung machen lassen oder hab ich da was falsch verstanden?
Ich werd auch zusätzliche US-Bildchen machen lassen, die 3 bezahlten Untersuchungen von der Kasse, sind mir auch echt zu wenig.

@Nele: Hallo wir kennen uns noch nicht. Mein ET ist der 20.10. und mein Bäuchlein wächst schon ein wenig, wie ist es bei dir?

Ganz liebe Grüsse an euch alle
Puppi 11+5 oder 12+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 10:45

@Sultantine
...Ach ja da hast du absolut Recht, die Männer können ruhig auch mal den Verführer spielen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 7:25

Guten Morgen
Hallo Puppi, ich find es stark von Dir dass Du das "herzeln" ansprichst
Kurz nachdem mein Freund wußte, dass ich schwanger bin, hatte er glaub ich schon ein bisschen ein Problem damit. Das versteh ich auch. und ich wußte auch nicht, ob man dem Kind damit schadet. Mein Arzt nahm mir dann die Angst. Und ich glaub seitdem mein Freund ganz stolz darauf ist Vater zu werden macht es ihm nix mehr aus, dass wir dabei im Grund ja net "allein" sind Und da es mir sehr gut geht ist es sogar schöner als vorher, also in dem Punkt bei uns alles super. Nur ich mach mir Sorgen nach der Geburt: wird alles wie vorher???? Besonders wenn der Mann bei der Geburt dabei war, da kann ich mir vorstellen, dass es hinterher anders ist...

Aus unserer Wohnung ist jetzt sogar ein kleines Häuschen geworden, dass wir mieten konnten. Nun gehts ans renovieren und in spätestens 3 Monaten soll alles fertig sein.
So richtig zum Schwangerschaft genießen bin ich noch nicht gekommen, aber ich hoffe wenns "Nest" fertig ist....

Ich bin 37 und werd demnächst eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen.
Wer hat damit Erfahrungen ? Auch aus dem Freundeskreis??

Grüßle
Lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 19:36

Neu hier
Hallo
mein Name ist Moni , 29 Jahre , komme aus Bochum
Beruf : Krankenschwester und Studentin
SSW 14+3
ET : 5.10 .2009

Freue mich auf einen Austausch mit Euch
Lg , Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 13:10

Hallo Oktobermamis
ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest und konntet die Feiertage geniessen.
Ich lag leider mit dicker Erkältung die ganzen Tage krank im Bett.
Ab morgen soll es ja dann schon wieder schlechtes Wetter geben....

@Sarah: Hast du schon frei? Freu mich von dir zu hören.

@Lucky: schön das du hier auch nochmal deine Erfahrungen in punkto "herzeln" weiter gibst
Was das Thema Geburt betrifft, so versuch ich meinen Mann da so langsam mit Bilder ran zu führen.
Hab da so ein Buch über Schwangerschaft etc. wo auf einigen Seiten eine Geburt gezeigt wird und das
ganz unverblümt so wie es eben ist. Dann haben wir letztens auch mal "mein Baby" auf RTL gesehen
da sieht man ja auch immer mal so ein bisschen wie eine Geburt abläuft.
Wie soll ich es sagen, aber es ist nun mal viel Blut dabei und ich versuch meinem Mann das irgendwie
schon im Vorfeld zu verdeutlichen. Ich glaub das Krankenhaus Personal achtet sicher auch ein wenig
drauf, das die Männer nicht immer so auf die entsprechenden Stellen gucken.
Aber wie die Männer das letztendlich alles so aufnehmen auch in Hinsicht Sex "danach" weiss ich auch nicht. Wir müssen uns wohl überaschen lassen.
Zum Thema Nackenfaltenmessung:
Ich hab mich dagegen entschieden, da mir dieser Test zu ungenau ist, wenn müsste man dann noch eine Fruchtwasseranalyse machen und das will ich nicht.
Eine Bekannte hatte eine Fruchtwasseranalayse mit 28 machen lassen. 2-3 Tage später ging es ihr schlecht, warum weiss ich auch nicht, aber sie lag eine ganze Zeit im Krankenhaus, da das Kind drohte abzugehen. War dann aber alles okay.
Eine andere die ich kenne hatte gar keine Probleme. Man muss sich eben im klaren darüber sein das ein
gewisses Risiko der Fehlgeburt besteht, auch wenn dieses sehr gering ist.
Ich kann dir da leider auch nichts raten, musst du für dich allein entscheiden, aber ich denke ich würde
mich eventuell vielleicht in 10 Jahren auch dafür entsscheiden, allerdings nur wenn die Nackenfaltenmessung dementsprechend auffallende Ergebnisse liefert.

@Maike: Schön das sich bei dir nun die Übelkeit verzogen hat
Ich hab grad nen riesen Topf Nudelsuppe verdrückt, hab sooo ein Heisshunger drauf, echt schlimm.
Könnte nochwas essen davon, aber mein Bauch platzt gleich.
Mein Gott bin ich verfressen Hattest du das auch schonmal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 10:47

Huhu...
Heute komme ich auch mal wieder zum schreiben. Habe die letzten Tage immer nur lesen können.

Ich habe gesehen, dass sich einige Gedanken zum Thema Nackenfaltenmessung machen. Ich persönlich mache es nicht, denn eine Bekannte von mir hat das machen lassen. Das Ergebnis war, dass das Kind laut Ergebnis mit Behinderungen zur Welt kommen würde und die Ärzte rieten ihr zur Abtreibung. "Gott sei dank" hat sie dies nicht getan, denn ihre Tochter ist kerngesund Alle hatten sich schon auf das schlimmste eingestellt. ALSO: auch Ärzte können sich täuschen !!!
Mal angenommen ihr bekommt die Diagnose, dass das Kind behindert ist, würdet ihr es abtreiben? Finde das ist ein schwieriges Thema. Und jeder muss es selber entscheiden. Aber ich wollte euch mal zeigen, dass das auch nach hinten losgehen könnte.

Nun hab ich mal wieder eine Frage. Ich bin ja heute SSW 13+1. Und seit ein paar Tagen bin ich morgens immer so sehr aus der Puste, dass ich das Gefühl habe, dass ich 50 kg Übergewicht habe. Ich hatte ja am Anfang 5 kg abgenommen und bis jetzt auch noch keinen wieder zugenommen. Bin aber auch irgendwie froh. Bei meiner Tochter hatte ich 21 kg zugenommen
Naja aufjedenfall brauche ich z.B. nur die Küche aufräumen oder Staubsaugen und mein Puls rast. Liegt das vllt an dem Blut, was mein Körper jetzt zusätzlich pumpen muss? Ist zwar meine 2.te SS aber man ist ja nicht allwissend

Wir machen übers WE einen Familienbesuch.

Wünsche euch einen schönen Tag und ab morgen ein hoffentlich sonniges WE !!!

LG Mareike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 10:08


Hallo @ all,

hab lange nix mehr geschrieben weil es mir in den letzten Wochen nicht gut ging..... Mir ist den Ganzen Tag schlecht so das ich nix essen und trinken kann. Meist wird es mit Vomex zum Nachmittag hin besser aber ich hab schon 11 kg abgenommen aber dem Baby geht es gut.... Hoffe das es bald besser wird.
Mein Gyn hat den Geburtstermin nach hinten verschoben so das ich leider keine Oktobermami mehr bin
Wünsche euch alles Gute

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 19:41
In Antwort auf aubree_12556100

Neu hier
Hallo
mein Name ist Moni , 29 Jahre , komme aus Bochum
Beruf : Krankenschwester und Studentin
SSW 14+3
ET : 5.10 .2009

Freue mich auf einen Austausch mit Euch
Lg , Moni

Bin auch neu hier
mein ET ist auch der 5.10.2009,denke aber das es etwas später kommt bin schon fast 17SSW

Hast du denn probleme so mit übelkeit oder so????
Liebe Grüße Mika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 21:01

Hallöchen Ihr Lieben,
so heut schau ich auch mal wieder rein. Ist richtig schön mit Euch zu Babbeln..

Sultantine: ich bin grad wieder sooooo müd, dass ich beim besten Willen nix mit meinem Pferd machen kann. Ich geh ja eh schon nur spatzieren mit ihm, aber selbst das war mir gestern und heut zu anstrengend. Gott sei Dank hab ich ne Reitbeteiligung, die 2 mal pro Woche kommt und auch die Stallarbeit macht, aber ich hab schon ein ganz schön schlechtes Gewissen meinem "Schatz" gegenüber...

Fruchtwasseruntersuchung: Ich bin jetzt in der 16. Woche und es wäre ein Schock für mich, wenn irgendwas wäre. Ich überlege hin und her. Aber ein behindertes Kind wäre auch sehr schwierig, vor allem wenn es dann größer und älter wird und ein Pflegefall wird. Ich kenne 4 mongoloiede Kinder und Jugendliche und das ist wirklich hart. Nicht für die Kinder selbst, aber für die Familien. Andererseits hört man die Schauergeschichten von Problemen nach der FU und von total gesunden Kindern trotz vorhergesagter Trisometrie21 und so...
Da meine Schwangerschaft absolut unproblematisch verläuft und ich NULL Probleme hab, mich fit und gesund fühl werde ich es wohl dennoch machen lassen und darauf vertrauen, dass Statistiken nicht überzubewerten sind. Ich persönlich kenne keine negativen Beispiele. Und ich werde darauf vertrauen dass das Ergebnis super für uns ausfällt und es vor allem keine Komplikationen gibt...
Wenn wirklich was sein sollte, muß man neu entscheiden, denn pauschal sagen, was ich tun würde, kann ich nicht. Ich glaub das kann man sich vorher auch nicht vorstellen, was es für einen bedeuten würde.
Also drückt die Daumen. Der Termin ist am 29.04.
Das Ergebnis habe ich hoffentlich am Samstag, es sei denn das Labor arbeitet nicht am Feiertag, was brutal wäre.

So wir haben schon einen "Römer" gekauft, ein Kinderzimmer bekommen wir von ner Freundin und ein Stillbett im Internet ersteigert..hoffentlich

Bis bald
Grüßle Lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 12:36

Huhu Mädels
wo seid ihr denn alle?? Mein nächstes Baby TV ist in 15 Tagen, freu mich riesig darauf, beim letzten mal war alles soweit in Ordnung. Bin gespannt ob es beim nächsten Mal schon ein Outing gibt,da bin ich dann Anfang 18 ssw. Wie siehts bei euch aus?? Wissen einige von euch schon was es wird??

@Sarah: schön das dein letztes Baby TV so schön war. Wegen dem 3D Ultraschall könnte man glatt neidisch werden...freu mich auch schon riesig drauf.

@Lucky: Wie hast du dich entschieden? Hast du die Nackenfaltenmessung machen lassen?

@Maike: Antworte dir jetzt mal hier auf dem Beitrag von drüben. Erleichternd zu hören, das bei dir der Bauch auch nicht immer "gleichgross" ist.... Muss sagen jetzt geht es bei mir so richtig los mit dem Bauch.
Anfangs dachte ich immer ich hab einfach nur 1kg zu viel auf den Rippen
Ja du sagst es, ist irgendwie ne komische Zeit. Dafür dürfen wir uns bald auf die ersten Kindsbewegungen freuen Haben auch schon mal nach Kinderwagen geschauht, haben bis jetzt nur einen gefunden der uns gefallen hat. Naja, hat ja noch ein bisschen Zeit.... Haben aber schon eine Wiege gekauft, der Karton bleibt aber noch ein Weilchen zu.
Die Maxi Cosi's sind toll, schneiden bei Stiftung Warentest ja auch immer super ab....da macht ihr garantiert
nichts verkehrt. Gut das der Vertretungarzt ganz nett scheint, also 6 Wochen wären ja der blanke Horror.
Nein das musst du wirklich nicht aushalten.Hoffe du steckst dich nicht an bei deinem Mann
Wünsche Gute Besserung! Achso wollte mir auch mal dein neues Bild anschauen, würdest du mir nochmal dein Passwort per PN schicken?

Lg an alle
Puppi 16. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 13:24

Hallo meine Lieben!!
Man habe ich mich schon ewig nicht mehr blicken lassen. Aber bei dem tollen Wetter und der vielen Arbeit momentan bin ich so gut wie gar nicht mehr online.

Euch scheint es ja alle recht gut zu gehen. Mir im Übrigen auch wieder. Ab und zu ist mir morgens noch etwas übel. Wenn ich huste oder es komisch riecht im Bad oder sonst wo, dann würgt es mich gleich.

@lucky. Ich bin auch recht selten beim Pferd, aber meine Mama ist ja jeden Tag da und wir habe eine tolle Reitbeteiligung-die kommt oft. Wann war das eigentlich gleich nochmal wenn du hier in der Nähe bist? Was hast du denn gleich nochmal für ein Hottehü? Gibts da auch ein Foto von?

Ich hatte gestern Besuch von meiner Hebamme, fand ich toll, dass sie gleich mal nach Hause kommt, aber spätestens nach der Geburt muss sie ja auch kommen - so weiß sie gleich mal wo ich wohne
Ich finde sie sehr nett - kannte sie ja nur vom Telefon. Hab mich gleich für nen GVK angemeldet und dann gibts nochmal ein Gespräch mit einer zweiten Hebamme. Habe mir ja so eine Beleghebammenpraxis ausgesucht und eine von den vier Damen wird mich dann halt durch die Geburt begleiten.

Am Dienstag 5.5. habe ich wieder einen Vorsorge Termin aber ohne US, den muss ich extra zahlen. Naja was macht man nicht alles....

Mein Bauch ist mittlerweile auch ganz schön gewachsen - es ist nicht mehr übersehbar

Pflegt ihr eure Murmel eigentlich schon irgendwie? Ich schmiere ab und an Schwangerschaftsöl drauf.

Soweit erstmal in Kürze von mir.

Lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 9:45

Hi Mädels
Endlich schaffe ich es auch mal wieder zu schreiben.

Letzte Woche hatte ich mein VU. Habe den US natürlich bezahlt und habe auch sehr schöne Bilder bekommen. Von der Seite sieht mein Krümel schon richtig nach Mensch aus. Was total lustig war, es hatte den Mund offen, so als ob es gähnen würde.

Naja und gestern war dann ein nicht so toller Tag. ich hatte Nachts Schmierblutungen bekommen, die langsam immer schwächer wurden. Bin dann am Morgen sofort zu meiner FÄ gefahren. Aber meinem Krümerl geht es "Gott sei dank" sehr gut. Sie meinte es würde sich sogar sehr gut entwickeln. Man da war ich aber sehr erleichtert. Nun ja das Ende vom Lied, ich habe wieder einen Bluterguss an der Gebärmutter, daher die Schmierblutungen. Hatte ca. in der 7 SSW auch schon mal leichte Blutungen wegen einem Bluterguss. Der war aber komplett aufgegangen.
Aber das schlimmste... sie sagte ich sollte vorerst mal nicht mehr mit meinem Schatz "herzeln"!!! Mit vorerst meint sie bis zur 36 SSW
Es sei denn, der Bluterguss verschwindet von alleine.
Sie sagte wenn ich jetzt z.B. beim herzeln zum Orgasmus komme, dass sich die Plazenta ablösen könnte. Nun gut das Risiko geht man natürlich nicht ein. Aber ich muss ehrlich sagen, dass es mir nicht leicht fallen wird

Hatte von euch auch schon mal jemand Probleme mit einem Bluterguss? Werde gleich erstmal googlen

So habe nun eine Menge geschrieben. Wünsche euch morgen allen einen ganz tollen Tag. Wir werden mal die Oma besuchen fahren. Muss mich ja erstmal schonen

Viele liebe Grüße
Mareike
15+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 14:32

@schneewittchen
und allen anderen natürlich auch ein tolles sonniges und erholsames Wochenende.

@aliah: Ich habe ehrlich gesagt keine Lust aufs Herzeln. Haben echt schon ewig nicht mehr. Aber der Schock sitz bestimmt tief-oder? Trotzdem freu ich mich, dass es dir und deinem Würmel gut geht.

schneewittchen darf ich mal fotos gucken?

LG, Tine (15+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 11:17

Fruchtwasseruntersuchung geschafft
Hallo Ihr Lieben, danke fürs Daumen drücken.
Am Mittwoch war nun die Fruchtwasseruntersuchung. Haben echt lang überlegt, da man ja so einiges hört. Aber da ich recht "jung" fit gesund bin und während der ganzen Zeit noch nie Probleme hatte und auch keine ungünstige Vorgeschichte ( Abtreibung oder Frühgeburt) hab ich mich dafür entschieden. Im Falle eines Falles wären dann mein Freund und ich vorbereitet gewesen und hätten ganz bewußt eine Entscheidung so oder so treffen können. Der Einstich tat etwas mehr weh sla ich mir das vorgestellt hatte und den Rest des Tages war mir nicht mehr nach rumlaufen zu Mute... Am Donnerstag war ich dann sicherheitshalber krankgeschrieben. Tja und dann kam am Abend der Anruf: es ist alles in Ordnung und es wird ein Mädchen !!!!!!!!!! Ich war ünerglücklich. Nun muß ich mir keine weiteren Gedanken diesbezüglich machen und nun geht das genießen los Den Schlüssel für unser Häuschen haben wir jetzt auch und die Renovierung startet. Der Bauch ist dick und die ersten 3 Schwangerschaftshosen hab ich gekauft. Gestern morgen hatte ich noch Kontrolle beim Arzt. Die Gebährmutter hat den Einstich verschlossen und man sieht auch keinen Bluterguss. Die kleine strampelt munter und es ist genug Fruchtwasser da. Ganz beruhigt bin ich erst in ner Woche, da ist noch mal ein Kontroll Ultraschall... Seid froh dass ihr alle so jung seid und das nicht machen müßt. Die Nackenfaltentranzparentmessung ist mir persönlich zu ungenau...
Hm...das was Aliah schreibt macht mir Sorge.. vielleicht sollte ich mich da au bissle zurückhalten mit dem "Herzeln" ? Bibber.... Was meint Ihr??
Grüßle Lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 18:11


mal sehen ob es endlich klappt, versuche seit einem monat euch zu schreiben, aber immer zeigt es auf error. falls dieser fall jetzt glückt, wisst ihr warum ich mich nicht mehr gemeldet habe. ich hoffe es klappt, damit ich euch wieder ausfürlich schreiben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 18:21


Juhu, es hat tatsächlich geklappt. Zum Glück.
Wie ich immer regelmäßig gelesen habe, geht es euch auch zum Glück allen besser. Wurde ja auch Zeit
Ich war richtig traurig, hatte dir christine (sultantine) oft versucht eine PN zu schicken, aber es hat auch nie geklappt.
Zum Glück, ich freue mich jetzt.

Ich ab Sonnatg in der 17. SSW. Gestern haben wir endlich erfahren was es wird. Wir bekommen einen JUNGEN
Es war absolut eindeutig. Der Penis war sehr deutlich zu sehen und der Arzt ist sich zu 99,9 % sicher, dass sich das auf keinen
Fall mehr ändert. Obwohl ich mich über ein Mädchen auch sehr gerne gefreut hätte.
Was bekommt ihr denn so? Wisst ihr schon bescheid?
Ich glaube lucky, du warst die, die ein Mädchen bekommt oder? Wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe- herzlichen Glückwunsch

Ich habe auch erst immer über diese ganzen Untersuchungen nachgedacht. Aber da ich 26 bin und noch jung bin, wie mein arzt auch sagte, habe ich keine untersuchungen machen lassen. Es sei alles in bester ordnung laut ultraschall

Ich hoffe ihr seit gut in den Mai gekommen.

Lg auch entlich mal wieder von mir
Sarah 15+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 18:43

Hi Sportfranky
ich bin in der 17. Woche, fast 18.
In der 15 Woche hat mein Arzt sehr deutlich einen Jungen gesehen. Ich auch. Für mich war es eindeutig, ich hab meinem Freund schon weisgemacht, dass der Kleine schon jetzt ein richtiger "Hengst" sei.... lach.......
Da ich mich eigentlich auf ein Mädchen gefreut hatte, musste ich mich an den Gedanken erst mal gewöhnen. Aber auf einmal sah ich überall kleine süße Jungs und habe mich an die Vorzüge: nicht zickig, pflegeleicht... gehalten. Tja und nun Ende der 17. Woche war auf dem 3D Ultraschall ein Mädel zu sehen. Hat uns direkt schön zwischen die Beine schauen lassen. Und der Chromosomentest ist eindeutig: ein Mädel! Nun bin ich happy aber doch etwas verwirrt, statt des unkomplizierten Buben wirds nun ne kleine Prinzessin...hm...so wie eigentlich "bestellt"
Also: gaaaaaanz sicher ist es vielleicht noch nicht. Oder? Hast Dus auch 3D gesehen ?
Na ja..ich sag immer: es wird ein Kind... das ist sicher
Grüßle
Lucky

Sultantine: ich bin um den 16.-20 in Bautzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2009 um 9:09


@ lucky

Na dann bin ich ja mal gespannt. Vielleicht hab ich ja doch noch etwas Hoffnung das es doch noch ein Mädel wird
Wobei ich mich auch schon an meinen Kleinen Racker gewöhne

Also mein Arzt war sich da sehr sicher, aber anscheinend deiner auch. Vielleicht kann man es beim nächsten US ja noch genauer sehen, denn für 3D will ich nicht jetzt schon 80 euro zahlen, da warte ich lieber bis es etwas größer ist
Viele meiner Familie haben mit einem Mädchen gerechnet. Sie meinten, ein kleines blondes Mädchen mit löckchen passt genau zu euch. Nun ja, im moment wird es wohl doch eher ein Junge mit vielleicht blonden Löckchen

Wie geht es euch anderen? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder will sich bei einem von euch das Baby noch nicht in seiner Pracht zeigen?

lg Sarah (morgen 17.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 16:11


Test wegen error.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 16:12


Bin vorhin zurück vom Termin. Hatte ja meine nächste VU heute, allerdings ohne US, d.h. ich hatte einen aber den musste ich selber zahlen. Dafür habe ich eine CD mit paar Bildchen drauf und zwei Ausdrucke bekommen.

Ich werde gleich mal ein Album anlegen und paar einstellen. Hab ich ja bislang noch nicht.

Was natürlich klar war, ist dass ich wieder vergessen habe ein Frage zu stellen. Nämlich weiß ich nicht wie groß der Knirps ist. Aber bei 15+5 müssten das wohl so um die 10 cm sein - oder?

Und dann wollte ich ja unbedingt wissen, was es wird aber ES sitzt so toll mit dem Popi nach unten, dass sie kaum was erkennen konnte. Ihr Vermutung liegt bei einem Jungen, aber das ist höchst unsicher.

In vier wochen wissen wir vielleicht mehr, dann ist Feindiagnostik und mein Schatzi kann wieder mitkommen. Wieder so lange warten .

Na ja das Warten lohnt sich ja in jedem Falle. Im Vergleich zur letzten Untersuchung habe ich 1 kg zugenommen. Ist ok so.


So muss jetzt noch bissl arbeiten.

Tschüssi

Tine (15+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 16:14


Jetzt gehts. Die nehmen manche Wörter nicht habe meinen Text gekürzt.

Hab mich bei Schneewittchen beim PW bedankt und gesagt dass das öl das ich von weleda nehme so stinkt. Mehr nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 16:00

@schneewittchen
Also ich hatte ja als ich krank zu Hause lag und mit mir nichts anzufangen war 6 kg abgenommen, d.h. vorher warens 75 dann halt nur 69. Mittlerweile bin ich bei 71,8 laut gestriger VU. Also auch noch nicht so wahnsinnig viel. Ich denke jetzt nimmt sich das Kind noch das was es braucht aus unseren Reserven. Der Knirps wiegt ja grade mal 150 gr. Meine Aussage beim FA kam dann gestern auch gut an. Das sind ja eineinhalb Tafeln Schokolade. Tolle Umrechnung.
Ich glaube die grüße Gewichtszunahme kommt erst noch. Früher als uns lieb ist.

Passwort schick ich dir per PN.

Liebe Grüße an euch.

Tine (16. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 16:34

Ein kurzes Hallo an alle...
wie geht es euch so?

@Tine: Darf ich auch mal Bilder gucken, bitte bitte, ja?? Bin furchtbar neugierig

@Maike: Hätte auch gern wieder 54 kg Das wog ich vor 2 Jahren zu unserer Hochzeit.
Nun sind es 58,5 kg. Versteh gar nicht das du gar keinen Hunger hast
Hab wirklich einen gesegneten Apettit und muss mich echt bremsen, das ich nicht ständig am essen bin... Bin übrigens auch nur 1,63 cm gross...Mach jetzt wenigtens immer schon nen Bogen um die Süssigkeiten. Aber Diät machen will ich jetzt auch nicht. Naja wie gesagt geh jetzt immer fein brav den Süssigkeiten aus dem Weg...Seih froh das du noch nix zugenommen hast, kann es nur immer wieder sagen.

Lg Puppi
17. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 21:44


@ Tine
Na, dann bin ich ja nicht die einzigste die Probleme mit error hat ganz schön doof, dass das auf einmal auftritt
Bin auch sehr gespannt was es bei dir wird Junge, Mädchen??? Mal schaun
Glückwunsch zu den tollen Fotos, also, genau wie die anderen beiden, bin ich auch seeeehr neugierig

@ schneewittchen
Also ich hatte schon Gewichtsprobleme als ich im letzten Jahr angefangen hatte meine Pille abzusetzten und dann musste ich Dexamethason nehmen, da ist cortison drin, ein Mittel zur Hilfe um Schwanger zu werden naja und dann ging das los. Letztes Jahr um diese Zeit wog ich noch fast 8-10 kilo weniger. Damals wog ich bei 1,70 m - 63 kg. Jetzt wiede ich 71,3 kg. Anfangsgewicht bei der SSW war 69 kg. Ich mache mir aber keine großen Sorgen, schließlich habe ich ja noch ein Ziel für nächsten Sommer ..kirchlich heiraten.. bis dahin habe ich zeit wieder in meine klarmotten und im kleid reinzupassen. bin aber schon standesamtlich verheiratet
Ich denke das du noch früh genug zunehmen wirst- mach dir keine Sorgen und sei froh, das du noch nicht sooo dick bist
Bei mir fängt der Bauch jetzt auch an zu wachsen. ich freue mich aber drauf, dann weiß ich es geht vorran und man wird drauf angesprochen.

Ich runde immer Sonntags
lg sarah 17 SSW.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2009 um 15:09

Hallo Maike
hey mini murmel ist ein toller ausdruck und wir alle besitzen es wohl gerade
du hast recht, ich fliege noch nach england. am 28.05. habe ich nochmal einen termin beim
FA und am 29.05. geht es morgens dann los. wir fliegen von bremen nach manchester und da
werden wir von meinem Vater dann abgeholt. bleiben auch nur das WE bis montags. im sommer
ist mir das doch etwas zu riskant mit der dicken kugel und nicht jede gesellschaft nimmt einen mit und
wenn dann nur bis zu einer bestimmten sswoche.
mein arzt hatte ich auch nochmal gefragt, wegen der unsicherheit durch diese scanwand. doch er sagte, es ist alles
in ordnung, dort könnte man beruhigt durchgehen. denn es sind keine röntgenstrahlen. selbst wenn es strahlen
wären, wäre es nicht mehr so schlimm, weil das wohl nur am anfang der ss gefährlich werden könnte.
jetzt kann ich also beruhigt fliegen und in england nach jungsklarmotten shoppen gehen, wenn er es am termin
erneut zum jungen bestätigt. aber da gehe ich mal stark von aus. in england gibt es suuuper schöne und sooooo
günstige babykleidung. Ich freue mich schon drauf.

schönes WE an alle

lg sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 9:02


huhu, bin seit einigen Tagen total erkältet und habe Husten. Hat jemand das selbe Problem?
Oder hat jemand ein Tipp was ich so machen kann, mit was ich inhalieren kann oder so?
Man soll ja keine Medikamente oder Salben oder Hustensaft einnehmen.

Lg und einen guten Wochenstart
Sarah (18. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 14:05


Hallo Maike,

danke für deine Antwort, natürlich hast du mir schon geholfen mit deinen Tipps. Habe auch einen guten Link gefunden, der hier für alle sehr interessant sein könnte, z.B. was leckere Teesorten in der SSW so alles bewirken

Seit 2 Jahren erst wohnen meine Eltern (Mutter und Stiefpapa) in England. Mein Stiefvater war hier in Deutschland als Soldat in der britischen Armee tätig und als er damit fertig war, wollten beide es in England versuchen zu wohnen. Da sie aber doch mehr Heimweh haben als gedacht, möchten sie spätestens nächstes Jahr wieder nach Deutschland ziehen.
Ich wollte nie dort wohnen. Urlaub reicht mir
Engländer sind richtige Shopping Leute- genau wie meine Mama, obwohl sie Deutsche ist. Dort kann man richtig super shoppen. Ich freue mich schon drauf und werde berichten, was ich gekauft habe.

Ich freue mich, weil heute meine Mama für 1 Woche nach Deutschland kommt. Wir haben noch nix an Babyzeug gekauft. Doch meine Mama bringt uns einen ganzen Koffer Klarmotten mit .. .. ach du schreck, bin sehr gespannt. Langsam muss ich sie bremsen, sonst können wir gar nicht mehr gucken

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 14:07


Sorry, habe den Link vergessen:

http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/ern%C3%A4hrung/das-grosse-tee.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2009 um 11:21

Hallo sarah
kam schon wieder error

Naja ansonsten bin ich froh, dass meine Fahrprüfung für meinen "Kutschenführerschein " verschoben wurde. Da hab ich noch bissl Zeit zum lernen und üben. Bin auch sowieso das ganze WE verplant. Die Prüfung hätte da überhaupt nicht reingepasst.

So machts gut fürs nächste.

LG, Tine (17. SSW schon)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2009 um 11:22

@sarah
wollt eigentlich baldige Genesung wünschen und meinte dass viel trinken hilft und ein schönes Erkältungsbad. Inhalieren von Salzwasserdampf ist aber etwas effektiver.

Blödes Gofem!

Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 15:00

@schneewittchen
Danke dass du mir die Daumen drücken willst. Ich geb auch Bescheid aber bislang kenne ich den neuen Termin für die Prüfung nicht.

@Thread: Ja das wär toll, wenn du mal übernehmen würdest. Danke für das Angebot.

Ich hoffe euch gehts allesn gut. Ich hatte ja letzte Woche ein zwei Tage so ein dauerhaftes Ziehen im gesamten Unterbauch. Könnten das die Mutterbänder gewesen sein, die dann überall am Bauch solche Dehnungsschmerzen hervorrufen? Konnt kaum laufen

Ich wünsche euch ne schöne Woche!

LG, Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 22:09


huhu, ich gebe mal ein Beispiel von mir, was ich schneewittchen an Daten geschrieben habe:

sportfranky
Name: Sarah
Alter: 26
Ort: Osnabrück
Familienstand: Verheiratet
Beruf: Erzieherin im Kindergarten
ET: 18. Oktober 2009 (Unser Hochzeitstag )
Geschlecht: Es wird ein Junge
Aktuelle SSW: 19. Woche 18+1 (runde immer Sonntags)
VU: 28.05.
25.06.
22.07.
20.08.
01.09.
16.09.
29.09.
13.10.
Hebamme: Ja
Mutterschutz: 04.09.09 oder 1 Woche früher
Besonderheiten: Erste leichte Kindsbewegungen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 23:00


@ Schneewittchen

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Outing. Nun kriegen wir beide einen kleinen Frechdachs
Gestern Abend habe ich ganz eindeutig was im Bauch gespürt, als würden kleine Schmetterlinge in meinem Bauch flattern
Bist du denn zufrieden oder hättest du auch gerne als erstes ein Mädchen gehabt?

Am Samstag waren wir Kinderwagen schauen, haben zwei in der engeren auswahl. Entweder kaufen wir den teutonia fun system oder den ähnlichen Teutonia Cosmo oder den Nitro von Emmaljunga. Der Emmaljunga ist mir persönlich lieber, weil der etwas größer in der Schale ist und die kleinen dort länger drin liegen können, nur leider kostet der mehr als der Teutonia. Teutonia liegt bei 520 Euro und Emmaljunga bei 750 Euro. Ganz schön teuer, aber sehr gut und gute qualität.

Hat von euch schon jemand nach Kiwagen geschaut oder hat mit meinen ausgesuchten schon Erfahrungen gemacht??

Schönen Feiertag .. lg
Sarah 19. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 8:32

Ich mal wieder....
Hallo ihr lieben, wie gehts euch denn allen so? Wie ich gelesen habe, merken jetzt schon ganz viele ihre Kleinen. Ich merke es auch schon seit ca. 2 Wochen. Aber ist ja auch meine 2. SS. Aber trotzdem immer wieder toll wenn man es spürt.

Am Dienstag hatte ich wieder VU. Dem Baby geht es prächtig, laut FÄ bin ich sogar 5 Tage weiter. Wurde aber nicht verändert, da der Wachstum auch unterschiedlich ist. UND das Hämatom ist wieder weg
Aber trotzdem haben wir immer noch GV-Verbot. Da sich dadurch immre wieder neue bilden könnten
Naja das Risiko möchte man ja nicht eingehen. Mein Schatz hat da auch super viel Verständnis für. Er weiß ja, dass da wieder sowas schönes wie unser 1.Kind bei raus kommt.

Aufjedenfall outen wollte es sich nicht wirklich. Eigentlich lag es perfekt, aber zwischen den Beinen war so viel Nabelschnur, das man nichts erkennen konnte. Meine FÄ meinte mit 3 - 5 Fragezeichen ????? ein Mädchen!
Mal abwarten. Meine nächste VU ist am 15.06.

Geht es euch gerade auch so richtig prächtig? Ich fühle mich wieder pudel wohl, nach der langen Übelkeit und das Wetter spielt ja auch super mit. Fahrt ihr eigentlich noch in den Urlaub bevor die Kinder kommen?

Viele liebe Grüße
Mareike und Krümelchen SSW 18+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook