Home / Forum / Mein Baby / Oktobermamas 2008, auf in den 4. Monat

Oktobermamas 2008, auf in den 4. Monat

3. Februar 2009 um 16:33

Hier tauschen sich die Oktobermamas aus. Leider wurde der alte Tread versehentlich gelöscht, auf in eine neue Runde

Ob Freude, Kummer oder Leid, hier steht Dir mit Rat und Tat eine Mama zur Seit.

Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt,
Liebe, die Gestalt angenommen hat,
eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

So, hier die Mamas:

final22 (Ina) *15.06.1985 Emsland (Niedersachsen)
*23.09.2008* Colin 56 cm, 3880gramm, KU 37cm (spontan nach Einleitung in der 38 SSW)
U3: 6 Woche: 60cm und 5800gramm, KU 38,8cm
U4: 16 Woche: 66cm und 7880gramm, KU 41,5cm
Neuigkeiten: Sabbert nur noch, und lacht total niedlich und sogar schon laut Kleiner Mops....

belle1501 (Belle)
*28.9.2008* Mika Ben 2770g, 52cm, Ku 31cm bei 36+6, spontane Geburt
U3: 5780g, 62cm
U4: 6200 g, 65cm (16 Wochen alt)
Neuigkeiten: alles muss in den Mund

misscaro2007 (Caroline) 27 Jahre (* 14.12.1981) aus Mainz (Rheinland-Pfalz )
*02.10.2008* LEONARD mit 2980g und 50cm, KU 34,5 cm (bei 37+5, spontane Geburt)
U3: 4645g und 55,5cm, KU 37,5cm (5 Wochen)
U4: 6740g und 64cm, KU 41,7cm (17 Wochen)
U5: 06.05.2008
Neuigkeiten: kann sich vom Rücken auf den Bauch drehen.

82giri82 (Nici) 26 (* 06.05.1982) | aus Leipzig
*04.10.2008* JASMIN ALYSSA mit 3190g u. 48cm, KU 34,5cm (bei 39+5, spontan nach Einleitung)
U3: 4630g und 55,5cm, KU 37,5cm (5 Wochen + 3 Tage alt)
U4: 6920g und 64cm, KU 42cm (17 Wochen + 2 Tage alt)
Neuigkeiten: Dreht sich auf die Seite

SabiDani208 (Sabine) 28 Jahre (* 20.08.1980) | aus Greifenstein / Hessen
*09.10.2008* GIORGIA BENEDETTA DOROTHEA mit 3450g und 50cm (bei 38+2, geplanter KS)
U3: 4830g, 55cm (Alter bei U3: 5 Wochen und 1 Tage)
U4: am 6.2. geplant....
Neuigkeiten: Giorgia sabbert ganz schön viel in letzter Zeit und bekaut ihre Hände. Meist beide zusammen.... und sie hat ihre neuesten Hobbies gefunden: telefonieren (bevorzugt mit Papa) und von morgends bis abends erzählen.... (ganz wie Mama *g*)

Bibby1983 (Sybille) *24.02.83*
*10.10.2008* Tim 52cm & 3050g (per KS entbunden)
U4= 60cm & 6680g
U5= 26.02.09
Neuigkeiten:???

ela0786 (Manuela) 22 Jahre (* 16.07.1986) aus der nähe von Augsburg (Bayern)
*10.10.2008* Fabian mit 3500g und 52cm, KU 35 cm (bei 41+5, spontane Geburt)
U3: 4550g und 55cm, KU 38cm (3,5 wochen)
U4: 5900g und 62cm, KU 40cm (13 Wochen)
Neuigkeiten: mag keine Zucchini Gläschen

blueeyesiz (Sarah) 23 Jahre (* 31.08.1985) | aus Schleswig-Holstein
*11.10.2008* MARLON MAXIM mit 3460g und 50cm (entbunden bei 40 +2 , Ks nach Einleitung )
U3: 4196g und 53cm (4 Wochen + 2Tage alt)
U4: 5720g und 59cm (10Wochen + ?Tage alt)
Neuigkeiten: Marlon kann vom Löffel essen

nicole160284 (Nicole) *16.02.1984, Bamberg (Bayern)
*18.10.2008 *Janina , 55 cm, 3530 gramm, KU 34 cm, Spontangeburt in der 40+0 SSW
U3: 4 Woche + 6 Tage: 54 cm (haben die wirklich so gemessen beim KA, messen da ja anders), 4410 gramm, KU 37 cm
U4: 06.02.09, reiche die Daten dann gleich nach
Neuigkeiten: Steckt alles in den Mund was sie in die Finger bekommt. Lacht sehr viel, unterhält ihre Kuschelfreunde und greift selbst nach Gegenständen.

0ojeannieo0 (Andrea) 24 (*19.02.1984) aus Ba-Wü
*18.10.2008* LINUS mit 3480h und 52cm (entbunden bei 40+5, spontan)
U3: 4450g und 57cm (4 wochen)
U4: 12.2.
Neuigkeiten: Linus steckt am liebsten beide Fäuste auf einmal in den Mund und schläft nur noch auf der Seite

Neugierig84 (Tina) 24 Jahre (* 24.10.1984) aus dem Landkreis Leer in Niedersachsen
*19.10.2008* Phil mit 3990g und 52cm und KU 35,5cm (entbunden bei 39+5, spontan)
U3: 5180g und 59cm und KU 37cm ( 5Wochen + 2Tage alt)
U4: 6740g und 64cm und KU 41cm (13Wochen + 3Tage alt)
U5: am 09.04.08
Neuigkeiten: seine diziplinen = sabbern, blabbern, lachen und strampeln

nadele83 (Nadine) 25 (* 26.07.1983) aus Neuss - NRW
*21.10.2008* HENRY mit 3410g und 52cm (entbunden bei 39+4 , NOT-Ks da Sternengucker)
U3: 5660g und 56cm (6 Wochen)
U4: 9.02.2008 (15Wochen+6Tage)
Neuigkeiten: Henry steckt am liebsten alles in den Mund- am liebsten seine ganze Faust.
Er brabbelt sehr viel und lacht schon laut

mondivi (Sarah) 31 Jahre - Baden Württemberg
*23.10.2008* Connor ,4080g - 53 cm (spont. - et + 6 tage)
U3 5250g und 58cm
U4am 19.02
Neues: kaut viel auf seinen fäustchen, lacht viel, hebt popo (brücke), kuschelt soooo gerne, am liebsten den ganzen tag auf dem arm

bina1911 (sabrina) 19 Jahre (* 19.11.1989) aus zeven (niedersachsen )
*25.10.2008* Jule mit 3900g und 52cm, KU 35,5 cm (bei 38+5, spontane Geburt)
U3:
U4: ist am 10.2.2008
Neuigkeiten: spielt täglich mit den spieltrapez, versucht schon ein wenig zu greifen


Teddy2007 bin 25 jahre am 20.07.83 Geburtstag und komme aus Zwickau
*25.10.2008* John, 2410g und 44 cm (normal kam aber 6 Wochen zu früh Blasensprung)
U4: 5450g und 56cm
Neuigkeiten: ???

mirabai1711 (Lea) 25 (*26.01.1984) aus Schiffdorf / Niedersachsen
*27.10.2008* LENI mit 3990g und 52cm, KU 34 cm (bei 40+5 > nur 2 Std nach Blasensprung und Wehensturz)
U3: 5130 g und 57,5 cm , KU 37,4 cm (5 Wochen + 2 Tage alt)
U4: 06.02.2008 (14 Wochen + 4 Tage alt)
Neuigkeiten: macht gerne Bläschen mit Ihrer Spucke und brabbelt viel
Eugenie1179 (Maximilian Valentin) kam am 27.10. mit 3580g & 53cm

shaimaa (Anne ) 03.01.1982 aus Sachsen
*01.11.2008*Sophia 3645 g, 49cm, Ku 36,5cm bei 41+0, spontane Geburt
U3: hab ich verpasst aber sie war ca 4650 g(6Wochen alt)
U4: 5640 g, 60cm (10 Wochen alt)
nächster Termin ist am 11.2.08
Geschwister: Dunja 06.11.2004, Maria 22.02.2006
Neuigkeiten: Sophia verschmäht nach wie vor ihren Nucki, nimmt lieber ihre Finger in den Mund, strampelt gerne ihre Söckchen von ihren Füßen und schaut sich gerne ihre Umwelt an, am liebsten leicht sitzend.


Hier die Mamas, wo leider noch die Daten fehlen

mrsschnecke78 (Emelie) kam am 1.10 mit 2810g & 51cm
Trio: Drillinge am 07.07 740g & 33cm
mailena85: am 07.09 (Lenia Ilayda) 2365g & 43cm und Paulina 2020g & 41cm ((-noch im KKH)
bineken5: (Leentje Josefine) kam am 10.09 mit 3120g & 48cm
Mirellashadow: (Wyatt) kam am 11.09. 2460g & 48,5cm
italia274: (Filippo) kam am 11.09.08 mit 2840g & 49,5cm
Sophie21187: (Cody) kam am 12.09 mit 3684g & 50cm
Zera74 Maxi(milian)Noel kam am 20.10 mit 3370g & 51cm
baby1a (Pia) kam am 01.10 mit 3100g & 49cm (ET.08.10)
babe2012 (Julian) KS am 02.10 mit 2760g & 50 cm
Brezelfresserin: (Julius) kam am 02.10. mit 3740g & 54cm (ET 09.10) NOT-KS
82giri82: (Jasmin Alyssa) kam am 04.10 3190g & 48 cm (ET. 06.10.)
vonnilein1 (Lara Michelle) kam am 04.10 mit 3396g & 52cm
Noah062 (Younes) kam am 4.10. mit 4045g & 56cm
Diamond222 (Colleen Emilia) kam am 06.10. mit 3250g & 51cm
Tussileinchen KS 06.10 (Giuliano) mit 3630g & 50cm
Sommerkind (Moritz) kam am 9.10. mit 3840g & 49cm
Nuschki wurde eingeleitet, hat jemand was gehört?
Blossom99 (?) kam am 11.10. mit 3690g & 52cm
Tschackalacka (Sina) kam am 12.10. mit 3580g & 51cm
Cochinella (Salomé Maya Luise) kam am 12.10. mit 3350g & 52cm
Sosunny (Elias) kam am 12.10. mit 4320g & 54cm
Nele211 (Leni) kam am 14.10. mit 3000g & 48cm
mizzy28 (Raphael) kam am 14.10. mit 4370g & 56cm
Blondie (Maximilian Alexander) kam am 14.10. mit 3890g & 53cm
Gismo (Leon) kam am 17.10. mit 3260g & 49cm
Carolin0689 (Raphael) kam am 17.10. mit 3820g & 52cm
maerzkind75 Leona kam am 20.10 mit 3370g & 53cm
monsterchen86 (eig.NOV.Mami) FEHLEN DATEN
Bauchkruemel08 (Joana) kam am 23.10. mit 3540g & 49cm
ddd1605 ( ) ( ) kam am 24.10 mit 3300g & 50cm
schlafpaul (leni) kam am 25.10 mit 3840g & 56cm
naddl2401 (Lukas) kam am 26.10 mit 2880g & 49cm (eig.Nov.Mama)
nell76 (Lennard) kam am 27.10 mit 3370g & 51cm
Schwanger75 (Lara) kam am 01.11 mit 4000g & 55cm
freakylike (Jolina) kam am 02.11 mit 3485g & 53cm
loja3 (Luke Elias) kam am 12.11 mit ???

Seid mir bitte nicht böse, beim nächsten Tread seid Ihr auf alle Fälle dabei

BITTE IMMER AUF DEN ANFANGSBEITRAG ANTWORTEN, DANKE

LG Caro + Leo







Mehr lesen

3. Februar 2009 um 16:37

Hallo Mädels,
so, es ist geschafft. Hoffe es gefällt Euch so?

LG Caro + Leo 4 Monate und 1Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 16:59

Schaut mal, was ich gefunden habe
Entwicklung eines Kindes im Alter von 4 Monaten:

Fähigkeit Prozent
geistige Entwicklung
Das Baby lächelt sein Spiegelbild an und schenkt ihm Küßchen. Es dreht den Spiegel um, um nach seinem Spiegelbild zu suchen. 2%
sprechen
Das Baby lacht laut. 84%
sehen
Das Baby kann einen roten Gegenstand vertikal mit den Augen verfolgen. 100%
Das Baby kann Personen, die sich bewegen, mit den Augen verfolgen. 98%
Das Baby kann einen roten Gegenstand bei kreisenden Bewegungen mit den Augen verfolgen. 95%
Ein Gegenstand wird an einer Schnur gezogen, Baby schaut hinterher. 93%
hören
Das Baby sucht mit den Augen nach einem Geräusch (z.B. Rassel oder Glocke). 98%
Das Baby dreht den Kopf auf der Suche nach einem Geräusch. 81%
Das Baby dreht den Kopf sofort überlegend zu einem Geräusch. 73%
Das Baby wendet den Kopf einer sprechenden Person zu. 63%
Das Baby reagiert mit Kopfwenden oder Aufblicken auf Ansprache z.B. mit Kosenamen. 9%
manuelle Fähigkeiten
Das Baby spielt mit seinen Fingern oder betrachtet sie. 95%
Das Baby hält die Hände meistens offen. 89%
Das Baby öffnet die Hand willkürlich und greift z.B. nach einem Ring und hält fest. 86%
Das Baby streckt die Hand nach einem Gegenstand z.B. einem Ring, der ca. 5 cm entfernt ist und führt ihn zum Mund. 49%
Das Baby greift nach einem baumelnden Gegenstand (z.B. Ring) und nimmt ihn sich. 20%
Das Baby hält in einer Hand einen kleinen Würfel und ergreift mit der anderen Hand einen weiteren angebotenen Würfel, ohne den Ersten fallen zu lassen. 19%
Das Baby wechselt einen Gegenstand von einer Hand in die andere Hand. 4%
sitzen
Das Baby hält seinen Kopf kontinuierlich. 92%
Wenn das Baby aus der Rückenlage an den Händen in aufrechte Haltung gezogen wird, hebt es den Kopf. 67%
Das Baby hebt Kopf und Schultern beim Ziehen an den Händen in Rückenlage. 29%
Das Baby hebt den Kopf aus der Rückenlage für mind. 5 Sekunden. 6%
krabbeln
Das Baby stützt sich in Bauchlage auf die Unterarme und hebt den Kopf 50 - 90. 91%
Das Baby dreht sich im Liegen von einer Seite auf die andere. 44%
Das Baby hebt Kopf und Brust in Bauchlage 90 an und stützt sich dabei auf die gestreckten Arme. 17%
Das Baby kann sich aus der Bauchlage in Rückenlage drehen. 15%
Das Baby kann sich aus der Rückenlage in Bauchlage drehen. 7%
Das Baby versucht vergeblich, mit heftigen Körperbewegungen vorwärts zu kommen. 5%
laufen
Das Baby zeigt lauf- oder tanzähnliche Bewegungen, wenn es in aufrechter Haltung unter den Armen festgehalten wird. 6%

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 17:27

@caro
Da hast du dir aber viel Mühe gegeben mit dem neuen Thread! Vielen Dank. Und auch die Auflistung der Dinge, die die Mäuse mit 4 Monaten können, ist klasse. Wo gibt es die denn? Hast du da einen Link dazu?

Meine Maus hat heute immer noch erhöhte Temperatur von ihrer Impfung Hoffe, das gibt sich bis morgen, da wir morgen das erste Mal zur musikalischen Früherziehung wollen. So ist sie ja meist richtig gut drauf. Wa vorhin wieder so süß hat so schön mitgejault, als ich gesungen habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 19:21

@blue
Wie geht es deinem Schatz jetzt? Wahnsinn, wie schnell sowas passieren kann! Hoffe sehr, dass alles in Ordnung ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 20:50

Danke Ihr Lieben,
habe aber schon eine vergessen Sorry.

Der Link, ist richtig interessant:

http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/

Mädels, geh jetzt schon schlafen, bin hundemüde
Bin morgen wieder ON.

Schlaft gut und gute Besserung für eure Mäuse.

Bussi Caro + Leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 21:14

Mensch.....
heut war ein Tag......
Giorgia wollte irgendwie garnicht alleine sein, und ich musste sie fast den ganzen nachmittag rumtragen, da sie sonst ganz kläglich geschrien hat, und mir richtig leid tat......

Und die Krönung schon gleich heute morgen.
Ich hab Post gekriegt von meinem FA, dass ich angeblich schonmal angeschrieben worden wäre (hab aber vor heute nie etwas bekommen), bei meiner NU wäre der GMH-Abstrich zwecks Krebsvorsorge auffällig gewesen, und ich solle mich unverzüglich in der Praxis melden, wg. Terminabsprache!
Als ich dann angerufen habe, meinte die Sprechstundenhilfe, dass sie mich schon Ende Dezember angeschrieben hätten, und ich bräuchte dann jetzt dringend einen Termin, d.h. ich muss gleich morgen um 12.30 hinkommen... mal sehen was das gibt- fängt schon toll an dieses Jahr.......

So... gleich kommt meine Lieblingsserie im ital. Fernsehen.... bis morgen!!


BUSSI Sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 7:06

@sabi
Ich hoffe, das klärt sich ganz schnell! Drücke dir die Daumen für nachher. Melde dich doch mal, was dein FA gesagt hat.

Alles Liebe
Giri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 8:53

Na ihr lieben?
Alles klar bei euch? Super der neue Thread. Schreibe nur kurz. Janina braucht zur Zeit meine volle Aufmerksamkeit

Sabidani: Mensch hoffentlich ist alles ok. Also nichts schlimmes meine ich. Melde dich gleich, wenn du mehr weist ja?

Blue: Habe auch immer Angst, das sie mal von der Couch oder vom Wickeltisch fallen könnte. Ich lasse sie zwar nie ganz alleine, aber wenn ich mal SOcken aus der Schublade brauche und passe nur ne Sekunde nicht auf, kann es ja schon passieren. Ich denke das passiert fast jeder Mutter mal. Mach dir auf jeden Fall keine Gedanken deswegen. Hoffe Marlon gehts gut.

Und gibt es bei auch was neues? Haben eure Zwerge schon wieder was gelernt? Habe mir das Buch "Oje ich wachse" jetzt auch zugelegt. Bin schon fast durch Das ist ja so interressant. Und alles was da drin stimmt. Mensch was unsere kleinen alles durchmachen müssen!!!

Gehe heute Nachmittag mal in die Stadt und schaue ob ich was für die Taufe für mich finde. Aber wie ich mich kenne finde ich wieder mal nichts. Mal sehen. Nehme den Kinderwagen dann heute mit. Fahre einen Ford KA. Ist garnicht so einfach den da rein zu bekommen. Und dann geht auch noch meine Mutter mit. Also das Auto ist dann auf jeden Fall voll. Hoffentlich kaufen wir nicht so viel. hihihi Ich finde bestimmt wieder was für meine Süße. Ich finde immer was für sie .

Waren gestern und MOntag schön spazieren. War total schön bei uns. Die Sonne hat geschienen und es war warm .Heute ist es nicht so schön bei uns. Aber in die Stadt muß ich trotzdem.

Also Mädels, habt nen schönen Tag. Werde mich vielleicht nochmal melden. Ansonsten die Woche mal. Ciao.

Niki und Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 8:53

Hallo.....
@Caro: Danke ist super lieb von dir

Ich hatte ja schon im letzten Theard nen langen Beitrag geschrieben, nur leider war der ja dann ruck zuck weg Deshalb hab ich auf unseren neuen gewartet......und tata jetzt ist er da.....

Also:
Uns gehts soweit ganz gut....Colin ist nur noch am rumspinnen macht komische gerausche ist am lachen sabbern und hibbeln
Ist total schoen.....Naja, es sei denn er hat mal zwischendurch seine Phase wo er nur am weinen ist und aufn Arm will. Aber ich denke das werden die Zaehne sein......
Gestern war Babymassage, war wohl ganz schoen da. Unser Pekip Kurs ist auch schon angefangen, und Babyschwimmen geht ende Maerz los.....ach ja, Krabbelgruppe ist auch noch alle 2 Wochen Also, wir haben einen strammen Terminplan

Um halb Zehn heute ist unser Beikost Kurs......meine Hebi macht den.

Letzte Woche haben wir uns neue Fahrraeder gekauft. Ich hab ein extra Mama-Fahrrad von Gazelle bekommen. Da hat man vorne mehr platz, und der Gepaecktraeger hinten ist auch laenger......ist dann einfacher wegen den Kindersitzen.....Ich freu mich schon so wenn Colin sitzen kann, dann gehts endlich ab aufs Fahrrad......

Es ist echt schade das wir alle soweit auseinander wohnen Waere echt schoen wenn wir uns mal alle treffen koennten. Zumindest der harte Kern......

@Sabi: Oh je, ich hoffe das alles ok ist bei dir......Meld dich wenn du wieder da bist......

So das wars erst mal......lieben Gruss Ina mit Colin 19 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 9:08

Guten morgen...
mann, der tag geht ja schon gut los! das erste mal abgepumpte milch bekommen, und die hälfte kommt wieder retour, na sowas blödes - zumindest weiß ich jetzt, dass linus auch fläschchen annimmt.
jetzt kann die große pumperei beginnen. wann macht ihr das? zw. den mahlzeiten, am ende einer mahlzeit, nachts? fragen über fragen.

die nacht war auch sch****, linus ist ständig wegen blähungen aufgwacht, haben eure mäuse auch noch so starke blähungen, wir kämpfen echt immer noch *seufz*

@caro, danke für den neuen thread! und den link

@sabidani: hoffentlich ist alles okay! vor solchen anrufen, bzw. briefen vom arzt hab ich immer riesen bammel!

taufe, weiß nicht mehr wers geschrieben hat, aber ich brauch auch noch was neues, aber heut regnets bei uns, werd wahrscheins erst nächste woche gehen.

@final, echt volles programm, respekt, wir haben in 2 wochen das 1.mal pekip, bin schon gespannt..

soo mehr kann ich nicht schreiben, mit nem nassen sack kartoffeln aufm arm

lg jeannie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 9:19

Guten morgen ihr lieben
danke für eure aufmersamkeit...ja innerhalb weniger min.ist es passiert!!!hab dann nur das telefon zur seite geschmissen und ihn getröstet aber es scheint wirklich nichts passiert zusein gestern wollt er nur viel auf meinem arm sein!!!
und ich lies davor noch den thread wegen vom wickeltisch gefallen und denk mir das kann mir nicht passieren und schwupp fällt er von der couch!!!obwohl wir ne gaaanz breite couch haben!!!!hmmm nun liegt er nur noch alleine aufm boden!!

ich wollte irgendwas fragen weis nur nicht mehr was!!*hmmm*dabei still ich doch garnicht!! vllt fällts mir ja wieder ein!!!

glg sarah und marlon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 10:28

Guten Morgen,
na, hoffe allen geht es gut?

Leo hat gestern und heute Nacht nur 1x Trinken wollen und zwar, dann als der Papa auf die Arbeit ist, so um 4.15 Uhr Er wacht aber zwischendrin so 4-5 x auf, meckert etwas, dann bekommt er wieder seinen Schnulli und schläft weiter. Ohne Schnulli geht das gar nicht mehr

Mein Mann hat Leo die letzten 2 Tage mal ein Fläschchen gegeben und? Bei ihm trinkt er ganze 190 ml, bei mir nur max. 140ml

Leo schaut auch gerne TV und erzählt dann sehr lautstark mit, voll süß, nur das man selbst nicht mehr alles versteht

Blue: Von meiner Schwester ihrer Arbeitskolegin ist auch mal ihr Sohn aus der Wiege gefallen, sie stand auf der Couch und er war nicht angeschnallt und schwubbs, war er auf dem Boden, aber mit schlimmen Kopfverletzungen, deshalb sagte mir meine Schwester von Anfang an anschnallen, egal ob Boden oder sonst wo.

Blähungen, hat Leo nur noch sehr selten, durch das Fläschen ist es viel besser geworden.

Gewicht: Man, habe mich eben gewogen, und habe wieder mein altes Gewicht . Möchte aber gerne noch 2 kg weniger haben und muss später auch wieder auf meinen Crosstrainer, denn irgendwie wird es immer alles schlaffer

Sabi: Drücke Dir auch die Daumen, dass nix schlimmes zu erwarten ist

LG Caro + Leo 4 M+ 2 T

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 11:39

INFO
Liebe Eltern,

es gibt neue Säuglingsnahrungsrichtlinien und seit Mitte 2008 bis Ende 2009 läuft die Übergangsfrist. Das bedeutet dass es unter gleichem Produktnamen unterschiedliche Rezepturen (Zusammensetzungen) geben kann. Das kann zu Verwirrung, bei Eltern und Babys führen. Zwei wesentliche Veränderungen wird es geben.

Die erste, wesentliche, Veränderung betrifft die Vorgabe des Kaloriengehaltes pro 100 ml Nahrung.

Anfangsnahrungen bisher: 60 - 75 kcal / 100 ml
Anfangsnahrungen NEU: 60 - 70 kcal / 100 ml
Folgenahrungen bisher: 60 - 80 kcal / 100 ml
Folgenahrungen NEU: 60 - 70 kcal / 100 ml


Einige Babynahrungen, auch die von mir empfohlene Aptamil-Linie, sind schon lange mit den Zusammensetzungen in diesem Bereich bzw. ganz nahe daran. Andere Babynahrungen, vor allem die günstigen Anbieter die mehr auf Sättigung als auf Muttermilchnähe ausgelegt waren sind jetzt im Zugzwang. Es ist damit zu rechnen, dass das ein oder andere Baby durchaus eine schlechtere Sättigung durch die neuen Rezepturen erfahren wird. Hier bleibt nur, nach Bedarf füttern - denn hungern lassen ist keine Alternative.

Die zweite wichtige Veränderung: Das Stufensystem verschiebt sich.

Anfangsnahrungen bisher: 0 - 4 Monate
Anfangsnahrungen NEU: 0 - 6 Monate
Folgenahrungen bisher: nach dem 4. Monat
Folgenahrungen NEU: nach dem 6. Monat - nach entsprechender, ärztlicher Empfehlung auch weiterhin nach dem 4. Monat möglich




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 17:32

Hallo
mensch sarah, bin froh das marlon nichts weiters passiert ist. da erschrickt man ganz schön. meine stella ist als sie fast 1 jahr alt war, stehend von unserem bett gefallen. wollte sich an ihrem bettchen halten, das genau daneben stand, und hat sich vergriffen. sie ist wie ein gefällter baum auf den haten boden gefallen - mit der stirn zuerst aufgekommen. dieses geräusch vergisst man nie.

mit dem kindstod habe ich mich auch öfters beschäftigt. hab dann gelesen, das es gehäuft bis zur 11. wo. auftritt. seit diese vorbei ist denke ich nicht mehr so oft daran. hatte 4 wochen bevor ich mit connor schwanger wurde eine fehlgeburt (12. ssw), irgendwie lässt das einen dann nicht mehr so schnell los. aber wenn man das baby schon in den armen hält und es einem dann genommen wird , ............

meinem süßen ist es immer mehr langweiliger, manchmal meckert er so dolle und weint. wenn ich ihn dann hoch nehme und quatsch mache ist von einer sek. zur anderen ein fettes grinsem im gesicht - schlingel.
er hatte heute auch dem 5. tag nicht gestinkert und heute morgen, ...... mengen kamen da sonst es es 1-2x täglich.

gehe nachher wieder zur rübi. freue mich schon richtig darauf. endlich was nur für mich !!!!!!!!!!!!!!!
LG sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 21:50

Hey ihr Süßen....
Mir gehts im Moment echt besch****, und das ist noch geprahlt. Der Pap-Abstrich und HPV-Test waren BEIDE positiv. Also besteht die Wahrscheinlichkeit, dass ich Gebärmutterhalskrebs habe. Ich weiß es noch nicht 100pro, aber wenn beide Tests positiv ausfallen, ist die Möglichkeit sehr hoch......
Jetzt muss ich morgen direkt zur Kolposkopie, also zur Spiegelung des Gebärmutterhalses.
Mein FA hat mich in die Uniklinik überwiesen, und direkt dort morgen einen Termin ausgemacht, da es sehr dringend ist!

Bin irgendwie total durch den Wind.
Warum passiert mir immer so ne Sch*******



GLG & BUSSI Sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 22:47

@sabi
oh du arme, hoffe es kommt morgen dabei nichts schlimmes heraus. drücke danz doll die daumen .
kannst bestimmt heute nacht nicht so gut schlafen. bekommst ja dann warscheinlich gleich eine antwort und musst nicht lange warten.
das schafft du schon !!!!!!!!!
LG sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 8:16

@sabi
Oh man, ich drück dir ja soooooooooooooo sehr die Daumen, dass sich die Diagnose nicht bestätigt! Ich wünsche dir ganz viel Kraft für den Termin nachher. Bin in Gedanken bei dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 8:34

Oh mann Sabi
das tut mir unendlich leid. Ich druecke dir beide das alles gut wird. ****sei ganz doll gedrueckt****

Gestern war ich beim Beikost Kurs....war wohl ganz interesant. Ich denke ich werd so in 2 Wochen mit der Beikost anfangen.....
Gleich gehts zum Pekip....***schwitzen***
Und morgen sind arjan und ich das erste mal fuer ein ganzes Wochenende ohne Colin Wir fahren nach Koeln. Ich hatte ja von Arjan zu Weihnachten ein Wellnesswochenende da geschenkt bekommen. Ich freue mich zwar total.....bin aber auch froh wenn ich dann Sonntag wieder da bin.
Aber Colin wird das wohl gut wegstecken....Er hat ja wohl schon mal bei Oma oder Opa geschlafen. Ihm gefaellt das ganz gut. Find ich auch ganz wichtig das man ihn daran gewoehnt das er auch mal woanders schlaeft....(Obwohl da natuerlich auch die meinungen weit auseinander gehen....)

Naj aiich werd Colin jetzt mal fertig machen........

Lieben gruss Ina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 8:35

Guten morgen
hi, heut is Fabians großer Tag, die 2. Impfung steht an. Werd fragen ob sie mit ihm einen Hörtest machen können, wurde zwar einer bei der Geburt gemacht wo alles in Ordnung war hab aber das gefühl dass er nur auf laute Geräusche reagiert
Heut morgen wollten wir im Badeeimer baden (nachdem ich mit ihm die letzten 2x in der großen Wanne war) das ging mal voll schief er hielt sich am rand des Eimers fest und stand auf. So stand er dann im Eimerchen und hatte keine Chance ihm zum sitzen zu bringen. Naja dann gings los mit Katzenwäsche
Liebe grüße an euch alle.
Ach ja hab mich beim ET vertippt Spontane Geburt war 40+5 lg ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:03


oh mein Gott Sabi.....alles alles allles gute das es negativ ausfällt!!mensch das ist bestimmt n grosser schock!!wurde der test denn nur so zufällig gemacht oder hattest du beschwerden???

och mensch ja es trifft wenn immer die falschen!!


marlon scheint nun wirklich nichts passiert zusein soooo und meine frage die ich gestern vergessen hatte!

Fremdeln....fremdeln eure mäuse auch???bei marlon ist es grad ganz schlimm kaum kommt ein unbekanntes gesicht schreit er und kaum ist er dann bei mama aufm arm lacht er die leute an wie blöd!ich glaube ich muss langsam mal was tuen!!!

final..ich finde es klasse das ihr überhaupt die möglichkeit habt colin auch mal abzugeben...somit lernt er erstmal sehr schnell auch fremde umgebung kennen und ihr beide könnt ganz normal mann und frau sein!!ich hätte auch gerne meine eltern hier

gleich kommt ne freundin mit ihren zwillis die werden diesen monat ein jahr alt!!wollen schön zusammen frühstücken!!

gggglg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:20

..
jemand zum frühstücken wär jetzt auch genau richtig. Wann geht das fremdeln denn los? Fabian quietscht noch jeden Fröhlich an. auch die mit Brille!
Man hoff dass der kleine richtig hört. Hoffe der KiA nimmt das auch ernst und macht nen test. mach mir schon seit wochen solche sorgen...
Tim ist ja genau so alt wie fabian? um wie viel uhr is er denn geboren? wir kamen am 10.10 um 5.55 uhr auf die welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:29

Bibby
also da mein schatz ja zum tv gucken auch ne brille trägt kennt er das!aber ist schon komisch!!hoffe ja das er nicht weint wenn oma und opa hier sind...die kommen in drei wochen! ja also so oft hab ich auch niemand zum frühstücken ist das erste mal*hihi* aber sonst am tag hab ich viel besuch aber ist auch nicht daselbe wenn man andere mal kennen lernt will ja soviel machen kann mich nur nicht aufraffen und die kurse sind sooo teuer hier!bibby aber miriam geht doch schon in den kiga oder? hab schon panik wenn meine eltern hier sind fahren wir zu meiner verwandschaft die haben marlon auch noch nicht gesehen das wird bestimmt purer stress für ihn!erstmal die fahrt dann soviele fremde aufeinmal!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:54

Neue bilder online!!!!
achso ja deswegen fragt ich!dann lernt man ja eigtl schnell welche kennen!!!und wenn du sonst so mal zum turnen gehst gibt das sowas bei euch!?

hab auch bilder von der schauckel drinne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:04

@bibby
mach mir schon seit wochen sorgen. Wenn ich andere kinder in dem alter Sehe dann reagieren sie sofort auf rascheln, quietschen... er dreht sich meistens nicht danach um auch wenn man mit ihm spricht schaut er immer in die andere richtung. wenn jemand neuer in den raum kommt und was sagt hab ich das gefühl dass er das nicht merkt. sobald er ihn aber sieht lacht er ihn gleich an. Bei lauten Geräuschen erschrickt er aber dann schon. Haben nach der Geburt so nen Test gemacht grün war dass er hört und rot dass er nicht hört. war zwar grün aber sagt ja nichts genaues aus wie gut er hört. hab echt angst dass er nicht richtig hört. naja heut sind wir zur 2. Impfung und da werd ich den arzt mal drauf ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:42

Morgähhhnnnnn!
Hi ihr süßen. Hatte mal wieder eine lange Nacht. Janina hat mich mal wieder 1,5 Stunden auf trapp gehalten. Lag wohl daran, dass wir gestern 3 Stunden in der Stadt waren und Janina die 3 Stunden auch geschlafen hat. Naja. Hoffen wir mal das es heute wieder normal ist.

Sabi: Mensch das sind ja keine guten Nachrichten. Aber warte mal ab, meine Mutter hatte das auch vor Jahren und bei ihr war es gutartig. Gott sei Dank. Ich drück dir die Daumen das nichts weiter ist Ja?

Fremdeln: Also meine fremdelt noch nicht, aber das kommt sicher noch. Sie verhält sich aber die letzten 2 Tage etwas anders als sonst. Sie brüllt immer gleich los, sobald ich wie ablegen will. WEnn ich merke das sie müde ist und ich sie hinlegen will , brüllt sie los, obwohl sie schlafen will. Muß dann bei ihr bleiben und ihre Hand halten.

So, gehen jetzt nochmal raus und dann zur Oma. Die ist Feuer und Flamme für die kleine.
Ach ja, hab natürlich gestern nichts für mich gefunden. Wie immer halt

Bis bald ihr lieben.

Und Sabi: Halt die Ohren steif

Niki und Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 11:58


kommen grad vom kiA Impfen lief super. Aber leider gab der Kleine auch keine Reaktion als der Arzt geräusche gemacht hat... Jetzt müssen wir bis zur U5 abwarten wie er sich entwickelt, wenn dann immer noch keine Reaktion von Fabian kommt müssen wir zum HNO dann kann es sein dass meine schlimmste befürchtung war wird und fabian schwerhörig ist man wie soll ich denn das warten die nächsten 4 wochen aushalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 12:34

Hab
ich auch schon dran gedacht. aber hab auch irgendwie angst vor der diagnose... weis auch nicht morgen kommt mein mann nach hause werd es ihm dann auch erst morgen sagen. mal schauen was er spricht?

OHoh Zahnarzt bin gelernte Zahnarzthelferin. Lass dir doch ein bisschen Oberflächenbetäubung geben da merkst den Einstich wirklich kaum mehr Manche Ärzte machen das kostenlos (übernimmt Krankenkasse nicht zahlt mal wieder nur die private ) aber kostet nicht die Welt. Denke mit so 8 Euro bist da dabei.
bist du mit deinem ZA zufrieden? mein Chef ist da spezialist für Angstpatienten, die die zu uns kommen kommen inzwischen gerne. Vielleicht solltest dich mal bei einem anderen ZA beraten lassen.
Aber lass die Parodontitits-Behandlung auf jeden Fall da fertig machen sonst gibts stress mit Krankenkasse lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 13:44

@ela
Oh je, das ist ja dann nicht so gut gelaufen beim KiA. Hat er gesagt, warum er dir nicht gleich eine Überweisung mitgegeben hat? Ich würde wahrscheinlich auch schon früher gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 14:39

..
er meinte weil das noch an der Entwicklung sein kann das er einfach keine Lust hat nach dem geräusch zu suchen werd warscheinlich auch früher gehen

Frag ihn mal ob er Oberflächen Gel hat das is ganz anderst als Eisspray das betäubt schon richtig. Wird alles ganz gribbelig viel glück dann bei deiner Behandlung (aber beiß die Zähne nicht zusammen und lass die finger dran bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 15:58

Hallo Mädels,
ui, ui, ui ihr armen Mäuse, die zum Arzt müssen.

Bibby: Zahnarzt hasse ich auch, aber habe eine super ZÄ gefunden, wo ich mir auch alle Zähne hab machen lassen. Habe auch nur di meiste Angst vor den Spritzen

Sabi: Ich drücke die von ganzen die , dass alles gut ausgeht.

Zu uns: Leo schläft jetzt seit 3 Tagen von 21 Uhr- 4, 5, 6 Uhr, dann ein Fläschen und weiter bis 9 Uhr und er hat heute den 4. Tag Karottenpüree bekommen, es klappt immmer besser

Er trinkt auch jetzt immer zwischen 150 -180 ml, inzwischen bekommt er auch die 1er Nahrung.

LG Caro + Leo heute 18 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 21:20

Hi ihr Süßen...
Ich war ja heute zur Kolposkopie, also zur Spiegelung des Gebärmutterhalses, und dort haben sie mir PAP IVb diagnostiziert, also auf gut deutsch, starke Zellveränderung im Bereich der Zervix und Krebs kann nicht ausgeschlossen werden.
Morgen muss ich direkt zur Konisation, da wird dann Gewebe entnommen und geauestens untersucht, so dass man mir dann sagen kann, ob es schon Krebs ist oder nur ne Vorstufe! Also das wünsche ich echt keinem..... mein FA, bei dem ich dann heute auch noch war, war total geschockt.
Weil sich die ganze Sache wohl innerhalb von den 3-4 Monaten nach der Geburt entwickelt haben muss. Die Abstriche während der SS waren immer ok, er hat extra nochmal die komplette Akte durchgeschaut, und ich hatte in den 7 Jahren, die ich jetzt bei ihm in Behandung bin NIE irgendwelche Anzeichen in den Untersuchungen. Aber er meinte, vielleicht ist es ja mit der Koni schon getan, und ich muss dann nur alle 2 Monate zur Kontrolle kommen.
Ich hab echt Angst.... noch nicht mal so wegen dem Eingriff, sondern wegen dem Ergebniss, das bekomme ich aber erst am Montag oder Dienstag!!
Was soll ich nur machen, wenn die Untersuchungen ergeben, dass ich wirklich Krebs hab....???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 21:36

Oh man Sabi,
lass Dich mal ganz fest drücken.

Ich wüsste auch nicht, wie ich in dem Moment reagieren sollte Ich hoffe ssooooo sehr, dass es gutartig ist. Bei meiner Mom waren auch merkwürdige Zellveränderungen und sie wurde operiert und Gewebe entnommen, zum Glück gutartig.

Ich weiß gar nicht was ich Dir sagen soll, oh Mensch, wir sollten jetzt auch nix überstürzen, nächste Woche weißt Du mehr. Auch wenns positiv ausfällt, muss es ja nicht gleich das schlimmste heißen. Es gibt ja gute Chancen, es zu operieren und therapieren.

Dickes Bussi

Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 21:40

@sabi
Lass dich mal drücken!!!!!!! Ich kann deine Angst verstehen...wüsste nicht, wie ich mit solch einer Diagnose umgehen sollte. Es ist ja wirklich heftig, dass sich die Zellveränderung so schnell bilden kann. Ich hoffe so sehr für dich, dass es kein Krebs ist. Ich denke weiterhin fest an dich und drücke dir unendlich doll die Daumen. Bleib stark.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 23:26

Hallo sabi
oh du arme, das tut mir sehr leid. wünsche dir morgen ganz viel kraft . weis gar nicht was ich dir schreiben soll, ist bestimmt eine lange zeit bis di. zu warten. aber das schaffts du. lass deine familie für dich da sein, vielleich hilft das etwas die angst zu nehmen. glaube (wenn es krebs ist) auch, wenn er erst jetzt positiv wurde, kann er sich in der zeit doch nicht so ausgebreitet haben und du hast die besten chancen.
denke an dich -----------> GANZ GANZ LIEBE GRÜßE
sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 9:48

..
@bibby: freut mich dass du es so gut überstanden hast 100 Euro sind echt gut für ne Zahreinigung bei uns kostet die Stunde 115 Euro!!!!!!!!!

@sabi: ich drück dir ganz fest die daumen dass es gutartig ist weis gar nicht was ich dazu sagen soll. Ich fühl mit dir

@monsterchen: der arme max. fabian hatte gestern auch seine 2. impfung hats aber gut weggesteckt. war aber nicht so gut drauf wie sonst.

Heut hat sich Fabian das erste mal nach der Rassel umgedreht ohne dass er sie zuvor gesehen hat das war das schönste Geschenk was er mir machen konnte. Vielleicht hört er ja doch werd das jetzt auf jeden fall weiter "provozieren"

hoffe ihr habt heute auch alle bis halb 8 geschlafen so wie ich wir schlafen nämlich seit fast einer woche von 19- 7.30 Uhr durch

Wie siehts bei euch mit Brei aus? Was essen eure Kleinen am liebsten? Was mögen sie gar nicht? wie viel schaffen sie denn schon?
Fabian mag am liebsten Karotte. Zucchini spuckt er mir entgegen aber wir schaffen schon 190g Glas. Werden jetzt auf Karotte Kartoffel umsteigen.

Liebe Grüße und sorry für den langen Text aber ich freu mich so für den kleinen dass er endlich auf ein geräusch reagiert hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 14:38

Hallo Ihr Lieben,
uns gehts soweit gut, nur das besch... Wetter nervt.

Leo hat heute wieder von 21 - 6 Uhr - 9 Uhr geschlafen . Vorhin hat er ein halbes Gläschen Karotte gegessen, klappt immer besser und es schmeckt ihm auch. Er pumpt jetzt auch die letzten 5 Fläschen seine 200 ml ab.

Wie oft haben eure Mäuse Stuhlgang?
Welche Marke an Babynahrung bevorzugt Ihr?

Sabi: Weiterhin toi, toi, toi für heute. Wir sind alle ganz fest in Gedanken bei Dir und drücken die Daumen

Bibby: Mensch Du Arme, tut jetzt bestimmt dein ganzer Mund weh, oder?

LG Caro + Leo 18 W

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 16:46

Nadine,
du Arme Erstmal Gute Besserung!

Du stillst noch, gell?

Ich weiß noch, wo ich so krank war und Leo hatte voll die 2 Pienstage, oh man ich habe neber ihm gehockt und geheult, da mir alles weh tat
Ich konnte ihn kaum hochheben und nachts alle 2,5-3 Std, ui, ui, ui, das war stressig, kann mitfühlen.

Gruss Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 21:48

Hallo
keiner da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 10:58

Hi ihr Süßen...
Wie geht es euch? Mir eigentlich soweit ganz gut, hab die Narkose gut überstanden, ich hasse zwar Vollnarkosen, aber die Leute da waren echt fähig, also von dem Zeitpunkt als ich das letzte Mal auf die Uhr gekuckt hab, bis ich wieder wach war, waren nur 35 Minuten vergangen. Beschwerden hab ich eigentlich kaum, bissl ziepen und leichte Blutungen. Mal schauen, was im Labor rauskommt. Die Ärztin, die mich operiert hat, hat gesehen, dass ich ziemliche Angst habe, und hat mir versprochen, dass ich am Montag um 9.00 Uhr mein Ergebnis habe!

Naja, ich versuche so gut es geht mich abzulenken....

Wisst ihr schon das Neueste?? Erinnert ihr euch an Lalaa, die immer meine Infos weitergegeben hat?? Sie ist schwanger.... und der Hammer ist: Sie wird auch eine Oktobermama!!!!!!!! Zufälle gibts......

Bibby, erstmal zum Alter: Also ich rechne bei Monaten immer vom 9. bis 9., und in Wochen von Donnerstag bis Donnerstag (bei dir also Freitag)
Also wird dein Krümel am 10. 4 Monate alt!!

Was gibts bei euch allen so Neues???

GGLG & BUSSI Sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 13:05

Hallo,
Leo gehts gut, mir ziemlich müde, kommt wohl vom Vollmond (glaube am 9.2.).

Wegen dem Stuhlgang habe ich nur gefragt, da beim Stillen es ja so 7-9 Tage sein kann und fläschen wusste ich es nicht mehr, er hat bisher am sonntag, mittwoch und gestern, das ist ok, oder?

alter: wird wirklich vom 10. - 10. gerechnet, also könntest du am 11.02. anfangen mit beikost

habe heute schonmal karotten mit kartoffeln, gemüseallerlei, früchte und einen guten abend brei gekauft.

achja, beim real gibts grad die pampers kasten für 15,95, habe ich vorhin gesehen.

leo schläft grad bei mir auf dem arm, deshalb die kleinen buchstaben

sabi: schön, dass du eine gute ärztin hattest. drücke dir weiterhin die daumen

ist bei euch auch so mistwetter?

lg caro + leo 4 monate + 5 tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 14:24

Danke...
ihr seid echt süß.....

Von Miri hab ich auch lange nix mehr gehört, hab vor längerer Zeit mal mit ihr im MSN gemailt, und dann hab ich ein paar SMS geschrieben, wo nix zurückkam.....

Ach.... vor lauter anderem Mist hab ich ganz vergessen. Meine Maus hatte doch gestern U4... meine Schwägerin war mit ihr da.
Sie liegt ziemlich weit oben auf den Kurven, aber bei allen. Also ist zwar eher schwerer aber auch ziemlich groß für das Alter!

6800g..... 63,5cm..... 42KU
Und gestern war sie 17 Wochen, 2 Tage alt!
Vielleicht kannst du das im nächsten Tread einbauen Caro.
Ich schick dir aber noch ne PN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 16:27

Hallo,
schau mal Nadine:

Entwicklung
Irgendwann zwischen dem 4. und 6. Monat sendet jedes gesunde, reif geborene Baby seine Entwicklungszeichen. Aus diesem Verhalten kannst du den richtigen Zeitpunkt zur Einführung der Beikost feststellen. Lass dir Zeit mit dem Beginn des Zufüttern, bis du dir sicher bist, dass dein Kind nicht nur einen einzelnen Punkt erfüllt, sondern womöglich schon alle Hinweise bietet. Nach meiner Erfahrung sind all diese Punkte selten vor dem abgeschlossenen 5. Monat erreicht.


Die Händchen wandern vermehrt in Richtung Mund und werden bekaut und belutscht.
Das Baby fängt zu speicheln an, und es wird irgendwann der berühmte Latz notwendig um das viele Nass aufzufangen.
Die Augen des Kindes wandern jedem Löffel und jeder Gabel hinterher, wenn Mama und Papa selbst essen.
Eine gute Kopfhaltung wird beobachtet.
Die üblichen Abstände zwischen den Mahlzeiten werden kürzer, oder das Kind holt sich in der Nacht zusätzliche Mahlzeiten.


Man spricht von einer guten "neuro-muskulären" Entwicklung wenn das Baby nach und nach Händchen, Mund und Kaubewegung zusammenbringt. Der Speichel ist ein Zeichen dafür, dass Verdauungsenzyme (die Amylase) und Flüssigkeit (die Spucke an sich) bereit sind feste Kost anzudauen und leichter zu schlucken. Meistens wartet die ganze Familie auf den ersten Zahn, wenn es mit dem "sabbern" losgeht. Lass dir gesagt sein, mein Sohn bekam seinen ersten Zahn im Alter von 12 Wochen!! ohne zu sabbern, und andere Kinder sabbern ab dem 4. Monat und bekommen den ersten Zahn zum ersten Geburtstag. Die vermehrte Speichelbildung hat wenig mit dem ersten Zahn zu tun.


Die gute Kopfhaltung ist nicht nur altersbedingt, sondern auch beeinflusst wie oft das Kind auf dem Bauch liegend spielen darf. Babys welche von Anfang an Zeitweise in Bauchlage zum spielen hingelegt werden, haben nachweislich eine besser entwickelte (trainierte) Rücken- Nacken und Armmuskulatur. Und Muskeln braucht das Kind auch um den verhältnismäßig schweren Kopf zu tragen. Deshalb, täglich Turnstunde auf dem Bauch.


Mein Tipp: Neugeborene auf eine Decke aufs Sofa legen, sich selbst auf den Boden davor setzen und mit dem Kind liebevoll sprechen. Bereits die Kleinen heben selbst bewusst ihr Köpfchen und strahlen ganz bald Mama und Papa an. In dieser Position (Kind Sofa, Eltern Boden) ist eben ein Angesicht zu Angesicht gucken fürs Kind machbar. So "trainierte" Babys lassen sich dann auch problemlos auf den Boden auf eine Decke packen, ein Spielzeug dazu und man hat das schönste Spielkind. Denn aus der Bauchlage heraus lassen sich viel mehr Abenteuer erleben als wenn man in die Rückenlage in irgendeine Wippe etc. verdammt ist.


Wenn dein Kind ermüdet vom Spiel auf seiner Krabbeldecke eingeschlafen ist, drehe es sicherheitshalber in die Seitenlage.



Wie gehe ich auf den Mehrbedarf meines Babys am besten ein
Verkürzen sich die Abstände zwischen den Mahlzeiten wird erst mal häufiger angelegt, und die Mutter, sollte wieder besser auf kalorienreiches Essen achten . Sonst fängt irgendwann zwischen dem 4. und 6. Monat die Muttermilch an "dünner" (*1) also kalorienärmer zu werden. Muttermilch passt sich den Bedürfnissen des Säuglings am besten an wenn Stillende OPTIMAL selbst ernährt sind. Das Baby braucht altersgemäß mehr Kalorien, weil es ins aktive Alter hineinwächst. Auch die Milchproduktion kann nicht Mengenmäßig ins "Unendliche" gesteigert werden. Bei manchen Müttern ist um den 4. Monat eine natürliche Grenze bereits erreicht. Deshalb auf jeden Fall auf die eigene kalorienreiche Kost achten.


Hinweis: Es gibt immer wieder Mails weil ich schreibe dass die Muttermilch "dünner" wird. Ich sehe einen direkten Zusammenhang zwischen der Ernährung der Mutter und der Kalorienzahl der Muttermilch. MEINE jahrelange Erfahrung zeigt schlicht und ergreifend, dass Mütter, die wenig auf ihre eigene Ernährung achten und sparsamer Essen vermehrt Stillprobleme - sprich Sättigungsprobleme in dieser Lebensphase haben. Folgen sie meinem Rat auf die eigene kalorienreiche Ernährung zu achten reicht plötzlich die Muttermilch wieder aus. Der Wille alleine 6 Monate voll stillen zu wollen ist nicht ausreichend um ein Kind wirklich satt zu bekommen.


Sollten sich nach ein bis zwei Wochen des häufigeren Stillens keine ruhigere Zeiten mehr einstellen, würde ich raten das Baby zu wiegen. Bis es 6 Monate alt ist, sollte es weiterhin mindestens 120 g die Woche zu nehmen. Siehe auch Gewichtszunahme von Stillkindern. Auch wenn das Baby in den Anfangsmonaten deutlich über den 150 g die Woche lagen (Zunahmen bei Muttermilch ernährten Babys von bis zu 500 g die Woche sind mir bekannt) sollte man sich nicht im Sicheren wiegen. So frei nach dem Motto, mein Kind sieht ja wohl genährt aus und hatte mehr als es braucht zugenommen. Dieses gute Gewicht will aber weiter genährt werden. Unsere propperen Kinder sind von Anfang an auch gute Kostverwerter gewesen und können dann, wenn kalorienmäßig die Muttermilch nicht mehr mithalten kann nicht einfach sagen, "na gut, ich bin ja schon schwerer als meine Kumpels, jetzt halte ich Diät". Das wäre ein bisschen viel verlangt vom Kind. Deshalb kommt es weiterhin häufig Tag wie Nacht .....


Nun gibt es auch die Flaschenkinder. Auch sie wollen während den Wachstumsschüben etwas häufiger Essen, besser Trinken. Hier kannst du auf jeden Fall auf Folgemilch umstellen. (Siehe entsprechende Rubrik) Und wenn die weiteren Entwicklungszeichen stimmen kann es auch mit der Breikost losgehen.

Und hier ein Link von bebivita mit dem Beikostplan, einfach aufs bunte Bildchen klicken

Gruss Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 16:38

Sorry, dass es
eben so lange war. sind eure kleinen heute auch so quengelig???

habe eben karottenpüree selbst gekocht und in eiswürfelbehälter gefüllt, wenn sie gefroren sind, kann man sie dann in eine tüte pcken und portionweise rausholen. mal schauen, ob leo diese auch ist.

gina hat sich eben bei mir gemeldet, also sie lebt noch

gruß caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 18:24

Gläschen...
isst Giorgia auch, also diese Gute-Nacht Gläschen mit Brei von Hipp zum Abend!
Ich hab bei den anderen 3 auch immer erst abends angefangen beizufüttern, und bei ihr auch!
Und langsam sind wir bei einem 3/4 Glas angelangt!
In welchen Abständen stockt ihr die Menge denn auf? Ist schon so lange her......

Wg. Preis: Ich hab immer Milupa und Hipp gefüttert, damals als ich meine Große bekommen hab (damals..... hört sich krass an.... ist doch erst 7 Jahre her) gab es hier bei uns in der Nähe nur einen Rewe, und die haben nur Milupa und Hipp gehabt zu der Zeit, und da hab ich mich dran gewöhnt.... ist zwar teurer, aber egal!
Und Milupa krieg ich ja sowieso von meiner (Paten)Tante, die arbeitet da. Bin jetzt schon mit Kartonweise Zeug eingedeckt. Also Milch- und Breipulver brauch ich glaube ich nicht zu kaufen, bis die Motte ein Jahr alt ist
Die komplette Speisekammer und der Keller stehen voll riesigen Kartons......


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 18:31

hab grad
paar Bilder reingemacht ins Album, wo Leo seinen ersten Gläschen erhalten hat

Habe so mit 4-5 Löffelchen angefangen (am Montag) und jetzt isst er ein halbes Glas (Kleines).

Sabi, man hast du es gut. Will auch die Vorratskammer voll haben

So, Leo hat eben sein Fläschen getrunken, jetzt warte ich noch bissel ab und dann gehn wir 2 in die Badewanne

Wart ihr auch schon mit euren Zwergen baden

LG caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 18:40

Caro.....
krieg ich das Passwort??? *lieb-kuck*

Ich war mit Giorgia schon paarmal baden, inzwischen ist sie es gewöhnt, aber das Gesicht beim ersten Baden zusammen.... zum Schießen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 19:02


Mensch Caro, dein Leo ist soooooooo süß
So sieht Giorgia auch immer nach dem Gläschen aus, nur fällt es nicht so auf, weil der Brei ist ja weiß!

Meine Maus ist ja gestern auch geimpft worden, und ich muss sagen: toi toi toi!
Sie hatte zwar gestern abend 38.1 Temperatur, aber ist nicht weiter angestiegen, so musste ich auch kein Zäpfchen geben. Aber sie ist ganz friedlich, man hat ihr die hohe Temperatur auch nicht angesehen! Und heute nacht hat sie auch gut geschlafen!!

Ich werd mal noch ein paar Bildchen von meiner Motte ins Album reinmogeln..., hab grad nix zu tun. Meine Mum ist schon den ganzen Tag hier und passt auf die Zwerge auf, weil sie meinte ich solle mich nach der OP mal lieber schonen! Obwohl, mir geht es echt gut..... aber man sagt bei so nem Angebot ja nicht nein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 20:28

Ne ne....
ich füttere dann Milchbrei abends, kein Gemüse!

Ich bin immer noch am Fotos einstellen... wird echt ein Jahresauftrag.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 20:35

Ich leg...
die Motte wenn sie wach ist ne gute halbe Stunde nach dem essen (weil ich sonst schon Retourkutschen hatte ) für ca. 20 Minuten bis ne halbe Stunde auf den Bauch, meist 2 oder 3 mal am Tag.... kan gut und oft passieren, dass sie so einschläft. Ich hab am Anfang immer irgendwie Angst gehabt, dass sie auf dem Gesicht liegen bleibt, und keine Luft mehr kriegt, deswegen hab ich mir am Anfang immer einen Stuhl direkt neben den Laufstall gestellt, inzwischen bleibe ich zwar im Wohnzimmer, sitze aber auf dem Sofa, was schräg gegenüber vom Laufstall steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen