Home / Forum / Mein Baby / Oktobermamis, es ist fast geschafft

Oktobermamis, es ist fast geschafft

27. Oktober 2006 um 8:58

Hallo ihr lieben
ist das süß, wie jetzt alle über's stillen etc. schreiben.

find das nicht-stillen auch ok. bekomme grade die warzen gelasert weil sie bluten und eitern....

supi.... war ewig ruhig jetzt plärrtse wieder

aber die schreiphase ist vorbei beim kleinen monster und sie wird immer aufmerksamer und süßer

drück euch alle
@lex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

27. Oktober 2006 um 9:32

Morgesche,
lustig wie alle die Schlafphasen ihrer Zwerge ausnutzen um kurz hier was rein zu schreiben. Glenn liegt grad im Fliegergriff bei seinem Papa aufm Arm, das beste bei Blähungen kann ich nur sagen, da pupst er sich immer einen zurecht.
Bei mir hat das Stillen auf Anhieb geklappt und is, toi toi toi, bis heute problemlos geblieben. Heute Nacht hat Glenn sich 2 Schlafanzüge vollgemacht, eine Windel war so voll gepieselt das sie übergelaufen ist und aus der anderen hat er hinten raus das Kaki geschossen, unglaublich mit was fürm Druck das kommt.
Naja so lange es die gute Waschmaschhine gibt...

Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 11:32

Bää

40+0 und noch immer kein Ende in Sicht. Ich will jetzt, ich will jetzt, ich will jetzt ..... bäää!!!!

zu Stillen:

Ich habe auch vor zu Stillen - zumindest will ich es mal versuchen. Wenns nicht klappt, solls einfach nicht sein. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn man nicht stillen möchten. Das muss jede Frau für sich selbst entscheiden, schließlich ist es ihr Körper! Außerdem hat Fläschengeben auch sehr große Vorteile. Die Mama kann zum Beispiel mal durchschlafen! Mein Pa hat erzählt, dass ich auch ein Flaschenkind war

Grüssle
Melly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 11:36

Leonie
Halli hallo an alle !

Ich wollt nur fix schreiben: Leonie ist auch da.
Mein kleiner Spatz hat sich nach 11h in den Wehen dann endlich am 21.10. um 21:21 Uhr überlegt auf die Welt zu kommen. Sie ist 51 cm und bei der Geburt 3190 g schwer gewesen. Wir sind gestern endlich aus dem Krankenhaus heim und nun schläft sie grad ganz gemütlich im Stubenwagen.
Wie bekomm ich denn jetzt Bilder von Ihr auf die Homepage, da der Zugang irgendwie nicht funktioniert?

Glückwunsch noch an alle anderen Muttis und die die es noch werden: haltet durch!

LG Carina mit Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 16:34

@Carina wie schööööön
Viel Spaß mit deiner Tochter! Ich hoff, ich kann die Fotos auf der HP bald sehen!

@Melly

Ich bin auch noch kugelrund! Das nervt...
Mein MuMu ist 1-2 cm. offen und der FA tippt auf das Wochenende. Aber ich glaub ihm irgendwie nicht! Er hat mich auch ein Waagekind versprochen und es hat nicht geklappt Am Sonntag muss ich wieder ins Krankenhaus
Naja, Hauptsache dem Baby geht es gut, der KU ist schon bei 36 cm *autsch*,Fruchtwasser ist auch genug da usw....
Ich wünsche dir schönes WE, vielleicht haben wir dann auch geschafft *hoff*

LG
Elena
41.SSW(bin ich jetzt im 11. Monat?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 18:41

Huhu...
jaaa ist voll schön, wenn wir jetzt alle über die nächsten Einschnitte sprechen können

zuerst SS mit allem drum und dran, und nun stillen, scheissen, pupsen, wicklen usw.

@elena...bald kannst auch mitquasseln, lange gehts sicher nicht mehr...

ich warte jetzt noch den Besuch beim Kinderarzt ab, den hab ich am 10.11. und wenn dann alles ok ist, werde ich wohl abstillen...dann ist die maus auch schon fast 2 Monate alt, das ist meiner Meinung nach ok.

heute war wieder mal ein traumtag, waren von 13-17 uhr am see, spazieren und kaffee trinken...wunderbar!!!

soooo mädels, einen schönen Abend und ein schönes Wochenende mit euren Männern zuhause

knuddi isi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 12:17

@Elena
11. Monat? Schon irgendwie

Bei mir ist soweit auch alles in Ordnung. Schleimpfropf ist abgegangen, Fruchtwasser ist in Ordnung, Gebärmutterhals ist fast verstrichen und der Mumu ist auch schon 1-2 cm offen.

Allerdings hat mir mein FA noch nicht viel Hoffnungen gemacht. Er meinte, es könne sich auch noch rund 10 Tage hinziehen. Beim ersten Kind sei das nicht unüblich .... *grusel*

Grüssle
Melly 40+1



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 12:27

Blaehungen
ui tut mir der Kleine leid...weiss garnicht wie ich ihm noch helfen soll...doofe Blaehungen!

Und der Nabel ist immer noch nicht abgefallen...dafuer schaehlt er sich wie ne Schlange

LG Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 16:18

Huhu
@Bina: Massier doch etwas mit Öl um den Nabel ... Jonas findet das immer ganz toll! Hebi meint, dass baden im Eimer auch gut ist gegen Blähungen, aber wenn der Nabel noch nicht verheilt ist, darf Jacob ja noch nicht baden
Trinkt er Fenchel-Tee?

Hab ein neues Bild von Jonas geladen
Frisch gebadet und massiert

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 19:14

Nadine
Bei mir haben die Enden auch am längsten weh getan ... es zieht z.B. bei Situps immer noch, tut aber nicht mehr so doll weh

Versuch viel zu liegen und Deinen Bauch zu entlasten, und kühlen hilft auch immer! Mehr Tipps hab ich leider nicht für Dich, es wird aber von Tag zu Tag besser

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 19:38

Jup
die Enden waren auch bei mir des "schlimmste" obwohl ich es insgesammt garnicht schmerzhaft fand. Seelich fand ichs viel viel schlimmer.
Die Schmerzen wurden aber von Tag zu Tag besser und ab Montag darf ich auch mit der Rueckbildung anfangen.

Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 23:04

Huhuuu ihr Lieben
Schöön,dass es euch allen gut geht.Eure Kleinen sind alle total knuffig
Mit euren Narben hört sich schlimm an....muss ja echt sehr weh tun,wieso tun sich das manche Frauen freiwillig an?Wenn ich an die ganzen Promis denke,die bekommen doch alle nen Wunsch-KS.

Bei uns klappts mit dem Stillen super,muss nur zwischendurch immer abpumpem,weil ich einfach zu viel habe und ständig auslaufe..sehr unangenehm,wenn man unterwegs ist

Wie siehts bei euch mit dem Nabel aus?Also Lauras ist letzte Woche abgegangen,aber sie blutet immer wieder am nabel.Ich mach ihn am tag 4 mal sauber und mach Nabelpuder drauf..aber hilft alles nix,hat jemand nen Tip?

Ich bin totaaal müde,Laura ist nachtaktiv ,tagsüber schöön schlafen.Aber tagsüber kann ich ja auch nicht schlafen,wegen Melissa.Ich hoffe das pendelt sich noch ein.

Hab neue Bilder von Laura eingestellt.Hab mir auch ein Albumhier bei Gofeminin zugelegt,werde immer mal neue Bilder reintun.

LG Ramona +Laura (13 tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 11:51

NADINE


hallo...mir haben am anfang auch die seiten weh getan...war echt schmerzhaft..aber jetzt geht es wieder..mein Arzt hat mir erklärt das kann auch von den Fäden innen an der Gebärmutter liegen..da die etwas fester an den enden gezogen werden als die andern..daher die schmerzen..
meine schmerzen sind so gut wie weg..was ich nur noch habe ist an der narbe drumrum stelle ich fest wenn ich drauf drücke das innen knubbel sind..kann das normal sein?? (etwas skeptisch)..habe ich gestern das erstemal gemerkt....und mein Bauch tut noch bissl weh..aber aussen auf der Haut...etwas unangenhem wenn die Kleidung drauf ist..brennt und stichelt so..

@SUSE machst du echt schon leichte Situps????
ich trau mich noch nicht..da ich denke es ist vielleicht zu früh und es entzündet sich was oder es ist noch nicht alles richtig verheilt im bauch..meine HEBI meinte ich sollte erst so nach 8 Wochen leicht damit anfangen..dann kann ich sicher sein das es nicht mehr schlimm sein kann...

jaja...ich weiss bis heute nicht warum man sich einen KS wünschen kann..ich würde es nicht mehr..finde es schlimmer danach als die Wehen vor der Geburt und kann dann aber am selben tag wieder richtig laufen und bewegen...

lg Petra

Allen einen schönen Sonntag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 13:28

KH zurück

Huhu,

waren vorhin im KH. Muss jetzt auch alle 2 Tage zur Untersuchung. Originalton vom Doc: "Das Kleine fühlt sich im Bauch noch pudelwohl!"

Hat ungefähr 3600g (+/- 10%), den Kopfumfang habe ich leider schon wieder vergessen.

Auf dem Wehenschreiben waren "Hügel" zu sehen, aber da ich noch immer nichts spüre, wird es wohl doch noch ein paar Tage dauern ...

@Suse
Habe mir gerade die neuen Bilder angeschaut. Dein Kleiner ist ja echt zum Knuddeln

Grüssle
Melly 40+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 17:37

Huhu
Brina: Hoffentlich hilfts, ich drück Dir die Daumen

@Petra: Meine Hebi meinte, dass ich jeden Tag so 5 Minuten Übungen machen darf. Kann mittlerweile schon wieder ganz tolle Situps ... aber nur die Seitlichen, die GERADEN soll ich noch lassen

Melly: Danke, bin auch total stolz auf den Kleinen

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 19:07

Situps? Traeum
Hallo ihrs,

hab grad 3o Minuten lang Bauchi massiert...und jetzt schlaeft er endlich mal, hoffe mal bissi laenger, mei Brust brauch mal ne Auszeit

Ansonsten...mmhhh Situps? WOW hoert sich Schmerzhaft an.

LG Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 6:52

Verstopfte Nase
Hey, Jacob hat auch Probs mit der Luft durch die Nase. Hebi meinte Nasentropfen sein da garnicht gut und selten spricht ein Baby drauf an. Ich nehm Kochsalzloesung aus der Apotheke. Da gibt es kleine Plastikampullen. Ein Tropfen in jedes Nasenloch und es geht dann...

Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 9:34

Anna
mein Kinderarzt hat gesagt, das beste sei es, Muttermilch in die Nase zu träufeln. Hab ich vorher ja schon ein paarmal gehört, aber nicht vür voll genommen. Aber wenn das sogar der Arzt sagt, dann wird was dran sein.

Gute Besserung!

LG
Angela u. Jakob

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 17:29

Meine Kleine will nicht raus
Ich bin schon 6 Tage über dem Termin. D.h. ab morgen bin ich in der 42.SSW. Am Sonntag war ich im KK zur Vorsorge. Da waren noch 5 andere Kugelbäuche, die über dem Termin sind. Morgen muss ich wieder hin *kotz*.

LG
Elena, die in Selbstmitleid versunken ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 17:57

Huhu
@Elena: Mensch, Du Arme Du musst es Deiner Kleinen mal etwas ungemütlicher machen ... das gibts doch nicht Hoffentlich gehts bald los bei Dir! Drück Dir gaaaanz fest die Daumen

Frage:
Wie sieht den die Kacka von den Kleinen aus! Jonas seine war heute irgendwie komisch ... so wässrig brockelig, gelb grün gesprengelt! Sollte ich lieber die Hebi rufen? Bin etwas unsicher Dem Kleinen geht es aber gut

suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 19:01

Anna
Arme Noel ... hoffentlich geht es ihm bald besser

Wg. Kacki
Die Hipp-Milch ist Muttermilch-Ähnlich, wahrscheinlich sieht die deswegen so aus! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:12

Huhu
Und, Elena ... wie siehts aus?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 9:00

Das erste Lächeln
Hallo ihr lieben !
Nach langer Zeit meld ich mich mal wieder....sorry, aber die Queen will dauerbemuttert werden. Kennt jemand das Buch "oje ich wachse" ? Nun wir sind in der 5. Woche = 1. Wachstumsschub steht an, was heißt, sie plärrt hauptsächlich abends und kommt kaum zur Ruhe. Hatte sie gestern fast 3 Std an der Brust zum Nuckeln.

Elena immernoch schwanger ? hehe...das haste nun davon, dass Du so schlank schwanger warst...hihi Wärste schön fett gewesen wie wir, wär's längst hier *grins*
ne, im Ernst. Vielleicht war Dein ET ja etwas ungenau und es heißt ja, dass 2 Wochen früher oder später normal sind. Kopf hoch, die Zeit danach ist anstrengender !

Unser Neelchen wird immer süßer. Richtig groß find ich ist sie geworden und das Gesichtl wird immer runder. Sie kommt jetzt nur noch 2 mal in der Nacht und pennt natürlich immernoch bei uns im Bett. Die Bett Situation ändere ich wenn sie wieder ruhiger ist.

Seit gestern hab ich ne Avent Pumpe geliehen von Hebi und hab heut morgen gleich das Baby meinem Mann in die Hand gedrückt "und Tschüss....Bottle is im Kühli"
Prima ist das

Ich wünsch Euch ganz viel Spass mit Euren Babies im oder ausserhalb vom Bauch ! Seid froh, dass sie gesund sind. Meine liebe Freundin hatte letzte Woche in der 28. SSW eine Totgeburt. Herzchen hat aufgehört zu schlagen übernacht. Habs per email erfahren und noch nichts von ihr gehört. Bin so traurig, hab mich so gefreut.

aha jetzt wird die Piesel-Liesel gebracht....

tschüssi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 9:24

Huhu
@lex: Oh wie schrecklich mit Deiner Freundin

Hab jetzt doch die Milch umgestellt ... Hipp hat ja einfach Probiotischen Scheiss gemacht und das hat Jonas nicht vertragen! Bin mal gespannt, ob es bald besser wird ... der arme Schatz! Warte heute noch ab, dann geh ich zum Doc., bin aber fest überzeugt, dass es wirklich an dem Probiotischen Zeug liegt ... ich bekomm von Actimel auch immer Flitze

LG Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 14:28

Ooooh wie cooool
Jetzt geht endlich das DSL ... man ist das schnell

Freu mich grad wie die Wutz

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 17:08

SUSE


weistt du ab wann du etwa Jonas umstellst mit der Nahrung auf 1 ???
habe das Gefühl das meine nimmer genug Satt wird von der anfangsnahrung!!?? Ist vorher alle 3-4 Std. gekommen..und nun kann ich bald alle 2 STD: eins machen??
Denkste ab dem 1 Monat kann man damit umstellen??

LG

Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 17:47

Hallo
Hat eigentlich jemand ICQ?

@Petra: Ich geb Jonas Hipp Anfangsmilch 1, nicht die Pre Nahrung! Hab jetzt halt auf Bio-Milch umgestellt, weil die andere Probiotisch ist.

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 17:48

Ach ja
@Petra: Die Hipp 2 ist ja erst ab dem 4. Monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 18:35

Brina
So ein Mist, tust mir echt leid

Drück Dir die Daumen

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 13:39

@Brina
tut mir echt leid, ich kenne das von meinen anderen Kiddies.... ist echt übel, wenn man drauf wartet.
Das mit dem einleiten ist gar nicht so schlimm und du weisst wenigstens, spätestens morgen ist die warterei vorbei!!!

ich drück dir die daumen das alles gut geht!

LG, die total blähungsgeschädigte Anja
mit der schreienden Emily (heute schon 5W.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 14:17

Huhu
So, Jonas hat keine Flitze mehr ... Gott sei Dank verträgt er die neue Milch besser! Hat heute Nacht 6 Stunden geschlafen

@Anna: Hab jetzt auch ICQ, kenn aber niemand der sowas macht und ich weiß auch gar nicht, was ich da machen kann *g*

@Anja: Ohje, Blähungen! Arme Arme kleine Bläh-Maus

Bei Elena ist es bestimmt los gegangen, oder???? Hat sich ja ewig nicht gemeldet! Ich hoffe es mal für sie

LG
Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 15:06

Sagt mal....
sind eure Babys auch so Nachtaktiv???? Meiner ist tagsüber meist total lieb, aber nachts echt unruhig. Heute Nacht hab ich vielleicht ne Stunde gepennt. Hab ihm die abgepumpte Milch gegeben, wollte nur trinken trinken trinken, hat sich mehrmals übergeben ( trinkt extrem hastig und viel)und so gings die ganze Nacht über. Hab ihm sogar Nestle Zeugs zugefüttert. Was soll ich nur machen?????? Manchmal ist er auch tagsüber sehr unruhig, vielleicht wird er nicht satt? Aber warum kotzt er dann immer etwas Milch raus? Jetzt schläft er wieder wie ein Engel. Hatte ihn sogar in meinem Bett, aber da war auch nur ne Stunde ruhe..

Weiss nicht mehr weiter.

LG

Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 16:12

Hallo Anke


uns geht es genauso wie dir..
Meine maus schläft tagsüber den ganzen Tag und Nachts total Aktiv...schreit ständig nach nahrung und wenn sie dann hastig getrunken hat brecht sie wieder viel raus..
das heisst nach etwa 1-2 STD: hat sie wieder Hunger...also Nachts auch nicht mehr als höchstens 2 STD: schlaf....meine HEBI meinte ich soll sie tagsüber etwas wach halten und versuchen ab abends 19.00 UHr sie etwas wach zu halten damit sie für Nachts müde ist...also sie schon ein wenig an nen Rhytmus gewöhnen..habe auch ein Gute Nacht Ritual eingeführt das mir meine HEBI vorgeschlagen hat..und was soll ich sagen..seit 3 tagen schläft sie Nachts und kommt nur noch alle 3-4 STD.

LAUT HEBI:
Ich lass sie tagsüber bis etwa 19.00Uhr soviel schlafen wie sie will...dann versuch ich sie wach zu halten..
befasse mich mit ihr bis etwa um 20.00UHR..gehen dann Baden und danach ne Babymassage nackig auf dem wichkeltisch unter der Wärmelampe..das mag sie super gerne und dusselt auch ein..das so etwa 15 min und dann zieh ich sie an und und geb ihr ein Fläschen..gucke das sie so 140ml trinkt..Poppel sie noch und warte auf das Bäuerchen und leg sie dann hin so etwa um 22.00UHR..
dann schläft sie bis Nachts um 3UHR...
Wenn sie dann wieder kommt für Fläschen gebe ich ihr das im dunkeln oder bei gedämmtem Licht..(tipp von der HEBI) damit sie nicht hell wach wird...auch nicht viel mit ihr reden oder schmusen (fällt mir schon schwer) und wenn es nicht nötig ist,auch nicht wickeln...
dann leg ich sie wieder hin..und was soll ich sagen...sie schläft..bis morgens um sieben...hat sie vorher NIE gemacht..musste nachts immer 4-5mal raus..und machte immer das helle licht an und befasste mich mit ihr..

Zum brechen..das hat meine auch gemacht..
Hebi sagte ich soll sie nach dem trinken etwa 10min in dieser lage liegen lassen in der sie getrunken hat..damit sich das besser setzt..und dann erst Bäuerchen machen..Klappt seither auch wunderbar..

So..vielleicht konnt ich bissl helfen..versuch doch einfach mal..

LG
Petra



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 18:55

Huhu
Ja, ja ... diese hastigen Trinker
Jonas macht dann immer ganz komische Geräusche, aber spucken muss er nicht ... Gott sei Dank!

@Petra: Welche Milch gibst Du?

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 19:28

SUSE


ich gebe die Humana Pre..verbrauche jetzt noch die eine packung und dann steig ich um auf die einser von Humana..da ich merke das die kleine nimmer satt wird..
die im KH haben die Humana gegeben und HEBI meinte ich soll die weiter geben da sie der Muttermilch am ähnlichsten sei...Aber ich glaube das sagen die zu jeder Milch

SUSE..meine ICQ Nummer 307835812

lg
Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 20:38

Petra
Nachdem Jonas die Hipp Biotisch nicht vertragen hat, wollte ich auch Humana kaufen ... die gabs bei uns im Edeka leider nicht, aber egal! Da er das Bio-Zeug gut verträgt, werd ich jetzt auch dabei bleiben ... mal gucken

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 23:06

@Anke
Hallöchen,

habe Dir gerade ne E-mail geschickt aber da ich gerade hier Deinen Beitrag gelesen hab und da damit noch mehr Probleme hier hatten oder haben schreib ich mal kurz was mir da geholfen hat. Mein Süßer hatte das gleiche gemacht, scheinbar zu schnell getrunken, überfressen und sich danach in einem Schwall übergeben. Erstens hat meine Mutter mir dann gesagt ich solle Ihn nach der hälfte schon ein Bäuerchen machen lassen und dann die andere hälfte geben. Und ich ging dann noch hin und nahm einen teesauger da kommt ja net direkt soo viel wie bei dem milchsauger. Seitdem ist es wunderbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 9:34

Hallo Sabrina, Hallo Petra!
Vielen Dank für eure Tipps, werd sie einfach mal versuchen. Heute Nacht war er wieder lie und hat ruhig geschlafen. Die Milch hab ich ihm aber trotzdem im liegen gegeben, denn auf dem Arm pennt er ja ein und wenn ich ihn lege meckert er wieder und will trinken.
Werd ihn auch heute Abend mal wach halten. Nur Petra, jeden Abend baden ist doch nicht gut!? Wollte meinen nur 1 mal die Woche baden..

So, leg mich noch etwas aufs Ohr, die Hebi kommt später noch.

LG

Anke und Silas ( der friedlich pennt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 10:28

Mogen Anke


Nein ich bade sie nur 2 mal die Woche...hab ich vergessen zu schreiben...aber es gibt jeden Abend Baby-massage...habe auch festgestellt das dadurch die Blähungen und báuchschmerzen Abends nimmer so schlimm sind...

@ALL eigentlcih könnten wir doch umziehen ins Forum NACH DER GEBURT...als frischgebackene Oktobermamis!!??
Wäre das Sinnvoll?? denn eigentlcih zur Zeit ist hier durch die Babys wenig los

LG

Petra...(die jetzt mal schnell sauber macht während die kleine schläft)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 11:14

Nich immer hunger !!
hi mädels
kauft euch mal die bücher
"oje ich wachse" oder "babyjahre"

ich les immer "hunger" und "blähungen"

babies schreien mehrere std tgl. es gibt nicht wirklich gründe dafür. abends ganz besonders bis 10. o. 12. woche. total normal!

meine maus pennt grad in meinem arm
ihr wachstumsschub is vorbei und sie is wieder lieb.

die bücher sind echt hilfreich, helfen verstehen.

grüßle
alex mit neele (5.woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 22:51

Also
ich kann den Kleinen ja garnicht schrein hoeren. Das tut mir dann sooo leid.
Er schlaeft grad auch nicht...er mag immer nur an meiner Brust nuckeln zum einschlafen, sobald ich ihn dann ab mache und in sein Bett lege faengt er an zu schrein...kleiner Trotzkopf. Sobald ich ihn dann hoch nehme, ist er ruhig. Ich kann ihn aber doch nicht immer hoch nehmen! Brauch ja auch meinen schlaf.
Hebi und Mann meinen ich soll ihn schrein lassen...was aber soooo hart ist

LG Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2006 um 12:34

Bina
Schreien lassen ist wirklich hart! Man weiß auch nicht, warum die Kleinen schreien ... also ich halt da nix von

Vielleicht braucht Jacob einfach viel Körperkontakt, oder schläft er wirklich nur, wenn er an die Brust darf?

Jonas hat Abends immer mal so ne Stunde, da schreit er und lässt sich nicht wirklich beruhigen ... ich kuschel dann immer so lange, bis er einschläft

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2006 um 17:02

Huhu
Oh ja, Jonas hat auch immer kalte Hände! Kann ihm leider keine Handschuhe anziehen, weil er die frisst ... hat immer de Mund voller Fussel! Mein kleiner Staubsauger

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 10:31

Huhu
Guten Morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 11:53

Guten Morgen Mädels!
He manche haben ja das gleiche Problem wie wir... Nachts an der Brust und einschlafen. Bina wir haben das gleiche Problem. Er pennt an der Brust ( oder im Arm) ein, aber wehe wir legen ihn in die Wiege. Apropo Wiege, die mag er gar nicht, auch nicht mit Nestchen. Nee der Herr liegt auf dem Sessel mit Nestchen direkt in der Nähe von Mama oder Papa. Der kleine Mann hat uns ganz schön im Gríff und gibt den Ton im Hause an. Jetzt hat er seit neustem extreme Blähungen, presst in den Kopf ( wird knallrot und heiß)und letztendlich hilft nur ne Bauchmassage. Geh jetzt heute mal Espumisan besorgen und noch Zäpfchen gegen Bauchweh. ( hat mir meine Hebi aufgeschrieben)
Ansonsten teilen wir uns nachts den Dienst. Mein Mann übernimmt den Abend bis nachts und ich dann gegen 4, 5 Uhr. So können beide schlafen. Er bekommt abends immernoch ein Fläschen mit Nahrung, der hat abends einfach zu viel Hunger und ich kann ihn nicht stundenlang an der Brust lassen.
Ach ja und er muss immer irgendwas im Mund haben, wenns nicht gerade meine Brust ist, dann seinen Schnuller und wehe er verliert ihn.
Aber lieben tu ich ihn natürlich trotzdem über alles und fressen könnt ich ihn auch.

Wünsch euch was!

LG

Anke und Silas ( heute 3 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 13:33

-
@Anke: Jonas liebt seinen Schnuller auch wie verrückt, war von Anfang an so. Deswegen hat er jetzt Pickel am Kinn

Tagsüber hab ich Jonas immer auf der Krabbeldecke liegen. Er schläft soooo gern auf dem Bauch und die Fußbodenheizung ist wohl auch recht angenehm

Ich geb jetzt bei jeder Flasche Fenchel-Tee und finde, dass die Blähungen besser geworden sind.

Es gibt aber auch noch einen speziellen Tee ... Fenchel, Kümmel, und ich glaub Anis! Ist so ne Mischung! Soll laut meiner Hebi gut sein gegen Blähungen

Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 14:03

Suse
Nee nee Tee geben will ich ihm nicht, mir stinkt schon abends das Fläschen mit der Zusatzmilch. Aber ich trink ganz brav diesen Stilltee, da ist auch so ein Zeugs drin. Und ich hoffe, dass es auch in die Milch übergeht, naja warscheinlich Wunschgedanken.
Dein armer Jonas, Pickel sind doof. Hoffentlich gehen die bald weg.

Haben wir jetzt eigentlich jeder seinen Wurm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 14:13

Huhu,
Glenn schläft mal wieder, wie schön da hab ich Zeit mich mal zu melden...
Blähungen hat unser Kleiner auch hin und wieder, er bekommt Fencheltee und der absolute Hit ist auf jeden Fall der Fliegergriff da sind die Blähungen im nu weg. Für den Notfall hab ich Lefax.
bezgl. Kalte Hände, Glenns sind auch immer eisekalt wenn er nachts schläft, habe mir anfangs auch voll die Gedanken gemacht der Kinderarzt und die Hebi meinten aber beide das sein normal, hauptsache kopf und körper sind warm. Handschuhe sollte man nicht drum machen weil die kleinen noch gern an den Händen nuckeln wie sie es im Mutterleib auch oft gemacht haben.
Am WE waren wir das erstem mal weg, also ich meine wir haben einen Kurztripp nach Heidelberg gemacht zu meiner Tante. Mein Cousin ist 18 geworden und das wurde gefeiert. Glenn war super lieb und alles war ok, war ich froh. Stillen klappt nach wie vor sehr gut, hab bis jetzt mit Stillhütchen gestillt, im Moment klappt es aber auch ohne sehr gut.

Verena&Glenn heute 4 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 16:21

@nke
jaaa...genau so sieht es aus...hab bemerkt das er an der Brust nicht genug Milch bekommt, weil er eben immer einpennt. Hab nun ne Doppelelektropumpe gekauft. War voll teuer. Naja, pumpe nun nur noch. Leider hab ich aber auch so zu wenig Milch also muss ich nun mit Humana SL zufuettern. Der Kleine hat auch so dolle Blaehungen. Selbst Sab Simplex hilft nicht. Bauchmassge bekommt er jeden abend...findet er auch super, aber ich habe nicht das Gefuehl das es hilft.
Bin mal gespannt was die Nacht bringt.
Sacht mal Maedels, seit ihr auch so unhunrig? Ich ess kaum was, und muss mich dann immer zwingen, weil ich ja Milch produzieren muss.

LG Bina und Jakey (morgen drei Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 19:05

Hi Mädels!!!
Nun ich melde mich auch endlich mal wieder!
Hoffe euch geht es allen gut?

Nico und ich sind seit dem 21.wieder zu Hause.Was für eine Umstellung,natürlich eine wunderschöne

Er kommt auch fast immer brav alle 3Std.Es läuft so wie bei Anna elf gehen wir meist alle schlafen dann kommt er zwischen 02.00/03.00Uhr und dann wenn der Papa aufstehen muss um ca.6.00Uhr.Klappt natürlich nicht immer!!!

Benutzen auch immer Lefax denn die Blähungen bleiben wohl keinem erspart.Nico kann so schön drücken da kriegt er immer einen hoch roten Kopf.

So drück euch ganz doll.Fotos von unserem Pups sind im Album.

Lg Nadia & Nico(Mittwoch 3Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen