Home / Forum / Mein Baby / Oktopussis 2009 Pussyville: Where there's always sun

Oktopussis 2009 Pussyville: Where there's always sun

23. April 2010 um 9:58

Voll übel, ne?
Dachte auch erst an Neurodermitis, aber der Hautarzt sagte das wär es nicht. Das kam ja plötzlich und ist jetzt auch wieder verschwunden.

Ich koche den Brei auch selber, hab einfach ne Pastinake geschält, klein geschnitten und in wenig Wasser gedünstet.
Aber so auf Vorrat gekocht und eingefroren hab ich auch noch nicht, da bin ich voll der Anfänger, aber Bobby, weiß das bestimmt.
Hab ein Buch da steht für 10 Portionen nimmt man 600g Kartoffeln und 1kg Möhren. Die Kartoffeln aber nicht püriert einfrieren, sondern durch eine Kartoffelpresse pressen, sonst werden sie zäh und kleisterig.
Gibst du Amy auch schon Fleisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

23. April 2010 um 10:07

Guten morgen!
Hier scheint auch die Sonne. Herrlich! Gleich kommen die Schwiegerellis und wir gehen in die City... Unser Patenkind wird am Montag 1 Jahr alt... Mensch wie die Zeit vergeht.

Anja, ich glaub 100g Gemüse, 60g Kartoffel und 30g rotes Fleisch plus Öl ist eine Mahlzeit.

Sara, das is ja mal voll übel! Arme Kira! Sag mal, kann das vielleicht vom Chlorwasser kommen? Nur so ein Gedanke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 10:27

Chuck
Wir gehen schon seit 2 Wochen nicht mehr zum Bebischwimmen, waren 10 mal und jetzt ist der Kurs vorbei. Zu der Zeit war ja nie was mit ihrer Haut, außer das sie an den Backen etwas trockene Haut hatte. Fing ja auch erst letzte Woche Freitag abends an. Vielleicht vom Impfen? Kann die Haut überhaupt aufs Impfen reagieren? Ich weiß es nicht, kann so vieles sein
Wenn man das bloß immer wüsste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 13:56

Bitte weitergehn! Hier gibts nüscht zu sehn!


ZU!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club