Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Olivenöl gegen Verstopfung?

12. Februar 2008 um 10:37 Letzte Antwort: 12. Februar 2008 um 10:56

Hallo,
meine Maus muss schon den ganzen Morgen aha machen..sie drückt aber kriegt nix raus..(ich sehs aber schon)..sie läuft rot an und weint...kann ich ihr olivenöl geben damit das alles mal rauskommt?
Maja 13Wochen

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 10:40

Probiere
es mit fieberthermometer

lg conny

1 LikesGefällt mir

12. Februar 2008 um 10:41

Neee
das bringt nix mehr..hab ich schon probiert...es kommt ja schon was..aber sie kriegt s ne raus..weils ziemlich fest ist....

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:43

Gibst
du ihr fencheltee? ansonsten babyöl auf dein finger und den damm massieren, wenn verstehst was ich mein

lg conny

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:44

Milchzucker geb
ich seitner woche..hat auch nix gebracht...ich brauch ne schnelle lösung..da sie sich bald totdrückt das zeug muss endlich raus...

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:45

Hab ab und zu
mal fencheltee gegeben aber sie trinkt ihn nicht wirklich und gebracht hats auch nix

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:47

Mach
das mal mit der massage am poloch. könnte helfen. sag dann mal bescheid. bei meinem großen hat es geholfen

lg conny

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:48

Was mir noch
einfällt. fencheltee anstatt wasser und dann das milchpulver dazu, wenn sie den tee nicht so trinkt

lg conny

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:49

Hat
jemand erfahrung mit glyzerin zäpfchen?

Gefällt mir

12. Februar 2008 um 10:56

Hm
das natürlichste ist: trinken, trinken, trinken...wasser, tee...und davon VIEL.

unser babysitter hat sich mal übel mit der milchmenge vertan (doppelte pulvermenge auf eine flasche...) wir haben in der klinik angerufen und die meinten nur: IMMER wasser reichen...wir haben also alle 30 min den schnulli gegen die flasche ausgetauscht. selbst im schlaf trinken die kleinen ja (normales saugbedürfnis).

nach der geburt hatten wir auch teilweise probleme mit verstopfungen. wir haben dann immer - für ein, zwei tage - ca 20 ml mehr wasser in die milchflasche getan.
so kriegen sie auf jeden fall mehr flüssigkeit.

auf keinen fall mit dem fieberthermometer nachhelfen!!!!!! das kann zu problemem mit dem schließmuskel geben!!!

stuhlgang von 7 x täglich bis hin zu einmal in 10 tagen ist normal (ich kenne sogar frauen, die noch längere zeiten mit ihren kindern durchgemacht haben)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers