Home / Forum / Mein Baby / Oma weiß alles besser es nervt

Oma weiß alles besser es nervt

15. Dezember 2015 um 10:26

Hallo,

Sagt mal wie handhabt ihr das. Es geht darum meine Schwiegermutter redet mir sehr in die Erziehung von der Kleinen rein schon seit sie ein Baby war ,inzwischen ist sie 2 jahre und es nervt nur noch .. Ich fühle mich hingestellt wie eine Rabenmutter.
Es sind immer diese kleinen Bemerkungen von ihr z.b es geht auf eine Feier SchwieMu meint "Zieh die kleine hübsch an " Als ob ich das sonst nicht machen würde Es werden nur klamotten von der Oma angezogen wennirgendeine geburtstagsfeier oder weinachten ansteht ,anscheinend sind meine kleidchen nicht gut genug die ich der kleinen hole ..
Oder abends beim videotelefonieren ,ich hatte E. grad gebadet
"Wieso hat sie kein Untehemd an " zum schlafen gehen
"Trockne ihr die Haare sonst wird sie krank" Natürlih mach ich das

Wenn E. dann bei der Oma ist kriegt sie Saft und Kakao ,viel zu viel meiner Meinung . Aber mir sagt sie dann ich würde nicht auf die Ernährung achten ..
Wenn die kleine nur einen Fleck hat , ist das natürlich ganz schlimm und ich wieder die Mama die ihr Kind nicht sauber anzieht...
Und so weiter und so weiter ..

Klar viele Omas sind so und sie hilft uns wirklich viel bei allem,aber manche Sätze verletzen mich einfach . Nur weil ich es anders mache als sie ist es nicht schlechter ..

Mein Mann sagt auch manchmal das wir schon wissen wie wir es machen aber naja ..irgendwie will ich das nicht mehr auf mir sitzen lassen und klartext reden

Was meint ihr ?

Mehr lesen

15. Dezember 2015 um 10:34

Nervig
Das ist eine andere Generation. Die haben das Rad erfunden und deswegen wissen sie auch alles besser. Sind natürlich zum Glück nicht alle so. Ich kenne das nur von fremden "Omis" die mich dann fragen ob der kleine ( ich hab eine Tochter die auch wie ein Mädchen gekleidet ist) keine Handschuhe hat und das bei 14 Grad. Mich nervt das tierisch und ich antworte meist höflich. In der eigenen Familie finde ich kann man ruhig was sagen. Sie hat ja jetzt nicht das Grundrecht dich zu kritisieren und du darfst nichts dazu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 10:41
In Antwort auf ashlee_12971389

Nervig
Das ist eine andere Generation. Die haben das Rad erfunden und deswegen wissen sie auch alles besser. Sind natürlich zum Glück nicht alle so. Ich kenne das nur von fremden "Omis" die mich dann fragen ob der kleine ( ich hab eine Tochter die auch wie ein Mädchen gekleidet ist) keine Handschuhe hat und das bei 14 Grad. Mich nervt das tierisch und ich antworte meist höflich. In der eigenen Familie finde ich kann man ruhig was sagen. Sie hat ja jetzt nicht das Grundrecht dich zu kritisieren und du darfst nichts dazu sagen.

Ja
von fremden "Omis" kenn ich das auch solche kommentare . Da überhör ich das auch meistens.
aber es ist schon nervig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 11:04

Meine
Neue Taktik
Ignorieren
Eiskalt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 11:21

Sie meinen es nur gut
Aber ich versteh dich! Es ist nicht einfach aber stell auf Durchzug. Wenn euer Verhältnis sonst gut ist, würde ich nicht groß diskutieren.
Ich glaube manche Omas merken garnicht, was sie da so von sich geben. Sie machen es automatisch.

Meine Tochter (20 Monate) rennt zu Haus am liebsten nackt rum. Auch jetzt im Winter. Sie lässt nix an.
Letztens war meine Schwiegermutter da und zog sie an, damit sie nicht friert. Meine kleine Madam war kurz verschwunden und kam Splitterfasernackt an der Oma vorbeigeflitzt... Ich hab ihr ja gesagt, das dick anziehen nix wird
Wir haben tolle Omas, die bringen auch gern mal Sprüche aber ich überhör sie einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 12:04

Sie meint es gut
und ja, es nervt. Wir haben auch solche Omas. Zum Glück teilen die sich das Nerven auf, dann ist es besser zu ertragen. Uroma ist die Beste, zum Glück wohnt sie weiter weg. inzwischen ist es mir weitestgehend egal. Zuhause gibt's nur im tiefsten Winter Hausschuhe, weil der große so Schwitzfüße hat. Oma besteht trotz Fußbodenheizung darauf. Also hat er dort Hausschuhe und sie rennt ihm immer hinterher wenn er sie mal wieder ausgezogen hat beim Essen würde ich etwas übertreiben und erzählen, dass das Kind so Bauchweh hat vom vielen Saft und Kaba. Wenn ihr aber nicht soooo oft bei Oma seid, dann lass es gut sein. Bei Oma darf es auch mal was besonders geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 22:56

Ich höre auch immer
"Ich hätte das nicht so gemacht"
Von meiner Schwimu aber sie weis das ich von ihren Tipps oft nichts halte und es mache wie es für mich richtig ist.
Ohne Diskusion hab ich ihr gesagt wenn ich Tipps brauche frage ich sonst möchte ich nichts hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 6:36

Das kenn ich
Du bist nicht alleine! Meine Schwimu meinte als die Maus knapp zwei Wochen alt war das wir sie schon total vereöhnt haben weil sie sich ganz schnell beruhigt hat als ich sie auf den arm genommen hab! Ich böse Mutti

Es ist zwar nervig aber lass ihr ihre Kommentare. Bei meinem ersten Kind hab ich mich über die blöden Sprüche auch tierisch aufgeregt und jetzt beim zweiten hab ich dafür nur ein müdes lächeln übrig.

Meine Mutter lässt auch manchmal so Perlen vom Stapel aber da kriegt sie gleich einen passenden Spruch von mir! Bei meiner Schwimu kann ich das leider nicht machen, die nimmt alles immer sehr persönlich und wird dann bei meinem Mann zur Dramaqueen und dann gibts Streit weil ich zu seiner armen Mutti böse war

Also nicken und lächeln und ..... Denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 9:21
In Antwort auf junimalu

Das kenn ich
Du bist nicht alleine! Meine Schwimu meinte als die Maus knapp zwei Wochen alt war das wir sie schon total vereöhnt haben weil sie sich ganz schnell beruhigt hat als ich sie auf den arm genommen hab! Ich böse Mutti

Es ist zwar nervig aber lass ihr ihre Kommentare. Bei meinem ersten Kind hab ich mich über die blöden Sprüche auch tierisch aufgeregt und jetzt beim zweiten hab ich dafür nur ein müdes lächeln übrig.

Meine Mutter lässt auch manchmal so Perlen vom Stapel aber da kriegt sie gleich einen passenden Spruch von mir! Bei meiner Schwimu kann ich das leider nicht machen, die nimmt alles immer sehr persönlich und wird dann bei meinem Mann zur Dramaqueen und dann gibts Streit weil ich zu seiner armen Mutti böse war

Also nicken und lächeln und ..... Denken

Hihi
meine schlägt deine um eine Woche. Erster Besuch zu Hause, nach einer Woche Krankenhaus. Mausi liegt im Wohnzimmer in der Wiege und fängt an zu weinen. Da habe ich sie natürlich raus genommen. Sie sich wieder beruhigt. Gleich der erste Kommentar, die ist ja jetzt schon total verwöhnt. Ja klar so ein kleine Wesen, 7 Tage alt und so gerissen. Weis schon genau, wie es geht. Es zieht sich jetzt seit Jahren so, immer wieder dumme Sprüche. Ich traue mich nicht wirklich was zu sagen, mache es einfach so wie ich es denke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 9:44


Schön das es vielen so geht ..Ich hoffe nur ich werde später nicht so wie manche Omas

Aber immer diese Kommentare als ob man es als Mutter nicht besser weiß . Wenn sowas von meiner Mutter kommt kann ich auch irgendwie besser kontern und widersprechen weil ich sie natürlich besser kenne aber bei der Schwiegermutter muss man ja irgendwie höflicher bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 10:14

Japp
Kenn ich.

Meine Ex-Schwiegermutter wusste auch alles besser, ebenso wie meine Tanten. Das Stillen würde schlecht gemacht (Schwiegermutter fand es tatsächlich abartig ein Kind zu stillen ), dann wurde mir eingeredet, dass das Kind Saft wegen den Vitaminen und dem tollen Geschmack bräuchte und natürlich sollte ich sie schreien lassen, damit die Lungen gestärkt werden

Nichts von alle dem habe ich umgesetzt. Ich hab sie reden lassen. Irgendwann hab ich angefangen mich zu rechtfertigen und anschließend hab ich auf den Tisch gehauen und nach heutigen Stand der Wissenschaft erklärt, warum ich wie etwas tue oder lasse. Danach war Ruhe.

Du musst dich durchsetzen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 10:26

Och ja,
das kenn ich. Meine Mum kriegt z.B. fast nen Herzkasper, weil mein armer Junge, welcher (hoffentlich ) Ende Februar kommt, doch tatsächlich (noch) keinen Kinderwagen hat. Den braucht er uuuuunbedingt, alles andere ist unwürdig Dabei erwischt er es gar nicht sooooo schlecht mit meiner Frl. Hübsch, meinen Tüchern und dem Bondolino Also, einfach auf Durchzug schalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 20:18

Ich kenn das
Zu gut, wohnte die ersten 1 1/2 jahre sogar mit SE zusammen.
Unabhängig davon, dass sie alles besser weiß, kauft soe der kleinen auch ständig kleidung, und wollte das ich sie anziehe. Als wenn das was ich kaufe nicht gut genug wäre. Erst vor kurzem kaufte ich meiner tochter 2 teure winterjacken. Was ist SM muss ich noch eine kaufen. Was schade ist den die erfahrung zeigte uns dass zwei vollkommen reichen, das wusste sie auch. Nun ja ihre bleibt jetzt halt im schrank.

Und das geht immer so weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einstellung bei gofeminin - brauche mal Hilfe
Von: isolde_11852430
neu
16. Dezember 2015 um 18:30
Sanatorium Leonhard oder Privatklinik ragnitz , wer aus Österreich hat Erfahrung
Von: lenea31
neu
16. Dezember 2015 um 17:35
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen