Home / Forum / Mein Baby / Osanit Zahnkügelchen

Osanit Zahnkügelchen

25. Februar 2016 um 7:02

Hallo ihr Lieben,
wie sehen eure Erfahrungen aus?
Mein sohn 5 1/2 Monate zahnt tierisch.Er sabbert wir ein Weltmeister ,haut sich alles in den Mund was er on die Hände bekommt und kaut super aggro darauf rum.Man sieht auch schon 2 spitzen blitzen.
Nun habe ich ihm 2 Abende hintereinander ihm Diese Kügelchen gegeben weil er so am jammern war. Er hat super gepennt,einmal nachts getrunken und weitergeschlafen.Seit Wochen ist er sonst 5~6x wach geworden.Zufall oder liegts echt an den Kügelchen? Glaub eigentlich nicht an so homöopathische Sachen.Wie lange kann man das geben? Packungsbeilage steht alle 1/2std und nach ner Woche mitm Arzt absprechen.
Habt ihr Erfahrungen?
Danke Lg

Mehr lesen

25. Februar 2016 um 7:07

Als
Es bei meiner Kleinen los ging habe ich morgens und abends die Kügelchen gegeben. ich habe sie auch zwei-dreimal vergessen und hatte schon einen Unterschied. Als es aber ganz schlimm wurde gab es Dentinox. Ich habe allerdings keins von Beiden mit dem Arzt abgesprochen.

Gefällt mir

25. Februar 2016 um 7:54

Hallo
Lutsch die doch mal selber
Hab ich gemacht. Sie wirken tatsächlich lokal leicht betäubend.
Bin sonst auch kein Homöopathie-"Fan".

VG

Gefällt mir

25. Februar 2016 um 8:10

Bei uns hat es auch gut geholfen !
Habe auch nicht dran geklaubt...

Aber an meiner Tochter gemerkt

Habe die nach bedarf gegeben. Meistens nur abends/ nachts !

Aber nie länger als 1 Woche am Stück , hat sich so ergeben.

Ich denke nicht das was passiert wenn ...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen