Home / Forum / Mein Baby / Ostheopat-hin und hergerissen

Ostheopat-hin und hergerissen

10. Juli 2011 um 22:06

Hallo ihr....

ich hab am Dienstag mit meinem 10 Wochen alten Sohn einen Termin bei einer Ostheopatin.
Ich will da hin weil er einen verformten Kopf hat und wie gesagt die nicht-kopf-in-bachlage-anhebsache
Verformter Kopf insofern..wenn man von oben guckt steht die rechte Stirnhälfte weiter vor.
Naja...jetzt geh ich da halt hin bin mir aber totaaaal unschlüssig.

Macht das in unserem Fall überhaupt Sinn!??!

Ich mein ist ja nicht ganz günstig..immerhin 70 Euro pro Sitzung nicht das es mir mein Kind nicht wert wäre aber nachher zahl ich mich dumm und dusslig für nichts und wieder nichts!

Wir gehen ja ab nächster Woche ja auch zur Kg....soll ich vllt doch erstmal abwarten was die in der Kg so macht und ob man das damit schon beheben kann????

LG

Mehr lesen

11. Juli 2011 um 0:22


I Also wenn du dir einen guten gesuchht hast dann wird er dir nicht das geld aus der tasche ziehen und nur das macht was notig ist!!
Auch wenn er bei diesem evtl nicht helfen kann kann er geburtsblokaden lösen die die meisten babys haben....!!
Meiner kleinen hat er super geholfrn

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen