Home / Forum / Mein Baby / OT 2300,-- Stromkosten in 8 Monaten Nachtspeicher. Ist das normal

OT 2300,-- Stromkosten in 8 Monaten Nachtspeicher. Ist das normal

21. Januar 2011 um 20:29

Hallo ihr Lieben,

habe heute meine Stromabrechnung bekommen und ich soll 2300,- Strom verbraucht haben von November 2009 bis Juli 2010 !!!!

Hat jemand von euch auch Nachtspeicher ? Ich bin leider immer noch so ein DM umrechner und das bedeutet ja fast 10.0000 DM Strom im Jahr !!!!

Ich wohne mit meinem Sohn ( fast 3 ) alleine auf 68qm.

Kann ich da irgendetwas machen ? Berechnungsfehler oder so ? Ich habe dem Strom zwar zum Juli selber abgelesen - da wurden aber im Februar des Berechnungszeitraumes die Zähler wegen eines Kellerbrandes gewechselt. Das wusste ich nicht und konnte daher auch nicht selber ablesen.

Habt ihr Vergleichswerte bzw. Tips wie und ob ich da wieder rauskomme ?

Geknickte Grüße
Julian und Nadine

Mehr lesen

21. Januar 2011 um 20:56

Yep...


hatte auch nachtspeicher. Nicht genug, das man monatlich schon so extrem viel zahlt, nein , ich habe bei auszug eine nachzahlungs endabrechnung von 1800 eur bekommen.

Konnte das nicht bezahlen...ja wie denn auch?
Habe dann ratenzahlung gemacht, das war ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2011 um 21:01
In Antwort auf banu_12449683

Yep...


hatte auch nachtspeicher. Nicht genug, das man monatlich schon so extrem viel zahlt, nein , ich habe bei auszug eine nachzahlungs endabrechnung von 1800 eur bekommen.

Konnte das nicht bezahlen...ja wie denn auch?
Habe dann ratenzahlung gemacht, das war ok.

Wo kann ich kotzen...
Okay - aber auf was für Summen werden die sich denn da einlassen. Die werden sich ja wohl nicht mit 50,- pro Monat begnügen oder ?

Keine Ahnung wie ich das sonst machen soll. War so glücklich dass ich nicht in Hartz4 abrutsche - habe aber eben auch nicht viel mehr als jemand der Hartz4 empfängt zu Verfügung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2011 um 21:08
In Antwort auf banu_12449683

Yep...


hatte auch nachtspeicher. Nicht genug, das man monatlich schon so extrem viel zahlt, nein , ich habe bei auszug eine nachzahlungs endabrechnung von 1800 eur bekommen.

Konnte das nicht bezahlen...ja wie denn auch?
Habe dann ratenzahlung gemacht, das war ok.


ich habe sogar nur mi 25 eur angefangen.
Ich habe gesagt das ic h sonst gar nicht zahlen kann, da es zu dem zeitpunkz einfach nicht ging. Dann habe ich auf 50 erhöht und jetzt hab ich nur noch 250 offen. Überlege aber ob ich die nicht durch 2 machen soll, damit ich endlich fertig werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2011 um 21:16

Nee
nicht dass ich wüsste. Kühlschrank ist recht neu und gut.

Allerdings wurde mir gesagt dass der sich nur Nachts auflädt - also den billigen Strom nutzt. Aber laufen lassen muss ich den doch die ganze Zeit oder ? Hatte mal gehört dass der viel mehr Energie verbaucht wenn der stängig ein und aus geschaltet wird bzw. es weniger Energie kostet einen Raum auf Temperatur zu halten anstatt immer etappenweise hoch zu heizen ?

Oder wie jetzt ? Vielleicht bin ich auch zu doof zum heizen.

Zumal ich bei der Summe noch sagen muss dass die Wohnung trotzdem immer kalt war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram