Home / Forum / Mein Baby / Ot aber meine schiegernutter

Ot aber meine schiegernutter

8. Januar 2013 um 13:18

Sorry für den thread aber muss mal Luft raus lassen und hab die nächsten Tage niemanden der sich das anhören kann!

Meine Schwiegermutter hat 5 Kinder und arbeitet momentan als so ne Art Tagesmutter, sie betreut ca 5 Kinder von 1,5 - 4 Jahre.
Da wir ja gerade für 10 Tage zu besuch bei meinen Schwiegies sind, ist mein Sohn auch mit den Kindern zusammen.
Sooo, nun mein Problem! Sie will mir die ganze Zeit vorschreiben was ich mit meinen Sohn machen soll und mein Mann unterstützt das! Aber das schlimmste ist, alles was sie macht ist in meinen Augen alles falsch! Mein Sohn bekommt von mir zb nur Wasser zu trinken und die Kinder hier bekommen alle so ein Zuckersirup Zeug und bekommen zum Mittag ne Schale mit Chips! Ich will nicht das mein Kind sowas bekommt aber sie meint es wäre Gesund! Tja mein Mann hat ihr gesagt er darf das essen, er wäre ja im Urlaub! Dann wollte ich ihm wenigstens noch etwas Obst geben da meint sie, nein er hätte ja schon genug zu essen bekommen! Hab ihm dann aber trotzdem noch Obst gegeben... Dann hat mein Sohn heute ein anderes Kind in den Rücken gebissen und als Strafe (er ist 16 Monate) durfte er für ne Weile nicht mit den anderen Kindern weiter spielen, naja meine schwiegermutter versucht seit dem die ganze zeit meinem mann einzureden das er so damit nie aufhören wird und das wird nur besser wenn man zurück beißt!!! Ich will doch nicht mein Kind beißen...und schon gar nicht das andere Erwachsene ihn beißen!
Ach man, eine Woche sind wir noch hier und ich hasse es!! Eigentlich mag ich meine Schwiegermutter gerne aber ihre Erziehungsmaßnahmen kann ich nicht nachvollziehen... Sie sagt mir sogar ich soll nicht inmer sofort aufstehen wenn er mal weint sondern ihn such mal schreien lassen! Sorry aber er war jetzt die letzten Tage dolle krank und wenn er nach mir weint dann bin ich da und lasse ihn nicht weinen.
Könnte noch Stundenlang weitere Beispiele nennen wie zb warum ich ihn nie dvds anmachen würde das es doch gut für seine Entwicklung wäre usw

Wirklich sorry für diesen Ego post aber musste das jetzt mal los werden!

Mehr lesen

8. Januar 2013 um 13:40

...
Das schlimme ist ja, die anderen Mütter wissen das ja alles und es ist ok...
Mittlerweile denke ich einfach andere Länder andere Sitten!!! Sie kann ja meine Regeln und Erziehungsmaßnahmen auch nicht nachvollziehen...
Deswegen fühle ich mich hier auch so hilflos weil alle oder viele so denken!!!!
Kein wunder das in Irland so viele übergewicht haben...
Ich bin auch ehrlich gesagt froh die nur höchstens zwei mal im Jahr zu sehen, sonsh gebe es wohl mehr stress...
Aber schön das ihr mich versteht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 13:43

Ja das stimmt,
Bin aber froh das mein Mann schon vorher ein paar Jahre in Deutschland gelebt hat
Übergewicht hat er aber auch und all seine geschwister auch und das nicht zuwenig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 13:45


Ich würd mit der Bahn nach hause fahren

chips und sirup bei ner tagesmutter

zum thema beissen,eine weile nicht spielen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 13:57
In Antwort auf orchideen86


Ich würd mit der Bahn nach hause fahren

chips und sirup bei ner tagesmutter

zum thema beissen,eine weile nicht spielen lassen

Nach hause fahren
Ist nich so einfach, sind in Irland glaube wenn ich aber auch einfach fahren würde, würde mir mein Mann das nie verzeihen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 14:13

Oh man
Leute gibts. Beim Lesen dachte ich auch wie um himmels willen kann diese Frau eine fähige Tagesmutter sein?

Hier in D wäre sie wahrscheinlich ziemlich schnell ihren Job los. Aber ich weiß halt leider nicht wie es in Irland ist. War einmal dort und denke es sind an sich nette liebe Leute. Scheinbar aber was die Ernährung angeht total unwissend.

Kannst du dich nicht mal mit ihr zusammen setzen und ihr erklären dass wir in Deutschland einfach andere Erziehungsmethoden haben. Obst und Gemüse für Gesund halten und es für uns wichtig ist und vor allem auch das Warum erklären.
Sie solle dies bitte akzeptieren.

So an sich, darf mein Sohn in den Ferien oder im Urlaub auch mehr Süßes als im Alltag. Aber einem 16mon. Baby tägl. sowas rein stopfen find ich schon bedenklich...

Du darfst aufstehen und zu deinem Kind gehen wann du das möchtest! Du bist die Mutter. Es nutzt nichts wenn du dich nicht wohl fühlst mit deiner Handlung nur weil es jemand anderes sagt!
Boa ich mag das gar nicht wenn sich jemand versucht ein zu mischen in die Erziehung. Mein Kind-meine Erziehung. Tipps gerne erwünscht. Allerdings muss ich mich mit diesen Tipps auch identifizieren können. Aber wenn jemand kommt und etwas vorhält von wegen falsch etc. da könnt ich platzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 14:15
In Antwort auf ariana_12298786

Nach hause fahren
Ist nich so einfach, sind in Irland glaube wenn ich aber auch einfach fahren würde, würde mir mein Mann das nie verzeihen


gab es nicht ein anderen Thread in dem dein kleiner,erbrochen hat?und dann ist er trotzdem bei den anderen kindern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 14:19
In Antwort auf orchideen86


gab es nicht ein anderen Thread in dem dein kleiner,erbrochen hat?und dann ist er trotzdem bei den anderen kindern?

Ja genau
Den thread hatte ich.
Er ist erst seid heute wo er wieder fit ist bei den anderen Kindern... Er war die letzten Tage nur bei mir auf dem Arm oder im Bett am schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 14:29


Guad die Iren sin anders...
Wie ich auf Schulreise in Irland war, hat die Mutter ihren Kindern auch nur Blödsinn zu essen gegeben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 14:30
In Antwort auf tweety24ac

Oh man
Leute gibts. Beim Lesen dachte ich auch wie um himmels willen kann diese Frau eine fähige Tagesmutter sein?

Hier in D wäre sie wahrscheinlich ziemlich schnell ihren Job los. Aber ich weiß halt leider nicht wie es in Irland ist. War einmal dort und denke es sind an sich nette liebe Leute. Scheinbar aber was die Ernährung angeht total unwissend.

Kannst du dich nicht mal mit ihr zusammen setzen und ihr erklären dass wir in Deutschland einfach andere Erziehungsmethoden haben. Obst und Gemüse für Gesund halten und es für uns wichtig ist und vor allem auch das Warum erklären.
Sie solle dies bitte akzeptieren.

So an sich, darf mein Sohn in den Ferien oder im Urlaub auch mehr Süßes als im Alltag. Aber einem 16mon. Baby tägl. sowas rein stopfen find ich schon bedenklich...

Du darfst aufstehen und zu deinem Kind gehen wann du das möchtest! Du bist die Mutter. Es nutzt nichts wenn du dich nicht wohl fühlst mit deiner Handlung nur weil es jemand anderes sagt!
Boa ich mag das gar nicht wenn sich jemand versucht ein zu mischen in die Erziehung. Mein Kind-meine Erziehung. Tipps gerne erwünscht. Allerdings muss ich mich mit diesen Tipps auch identifizieren können. Aber wenn jemand kommt und etwas vorhält von wegen falsch etc. da könnt ich platzen.

In irland
Ist wirklich vieles anders.
Sie hat keine Qualifizierung als Tagesmutter, braucht man glaube ich hier auch nicht, sie kann auch unbegrenzt Kinder aufbehmen. Hier müssen die Mütter glaube ich nach 6 Monaten wieder arbeiten und Kitas sind hier fast nicht zu bezahlen, darum geben die anderen Eltern auch gerne ihre Kinder zu meine Schwiegermutter obwohl sie auch pro Kind die Woche 180 nimmt!!! Kann man sich kaum vorstellen aber der Kindergarten würde die Woche das doppelte kosten!
Die Iren sind ein total nettes und offenes Volk und sehen vieles viel lockerer wie in Deutschland. Aber wenns um mein Kind geht, fällt es mir schwer alles locker zu sehen... Ich lasse hier schon viel durch gehen aber irgendwann geht das auch nicht mehr.
Ich muss es in Deutschland dann wieder ausbaden.
Würde die gerne aufklären, würde aber nichts bringen... Sie denkt das was sie denkt und was anderes gibt es nicht! Die Probleme haben wir oft mit seiner ganzen Familie. Die verstehen das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook