Home / Forum / Mein Baby / Ot: aber sehr wichtig für mich

Ot: aber sehr wichtig für mich

9. Oktober 2011 um 8:23 Letzte Antwort: 9. Oktober 2011 um 17:14

Ich weiss hier ist das falsche Forum aber ich hoffe,dass ich vielleicht ein paar Leidensgenossinnen finde,die mich verstehen können...
Es geht um eine Brustvergrösserg...Ich war bereits vor der Schwangerschaft sehr unzufrieden mit meiner Brust,ich hatte fast nichts,aber jetzt ist es einfach nur noch eklig... hab nur noch zwei Hautfetzen mir Nippeln dran... Ich fühle mich so unwohl...

Nun zu meinen Fragen:
1.Würde mich gerne operieren lassen, aber funktionniert das mit einem Baby,wegen dem Tragen und so?Würde mich gerne operieren lassen,wenn mein Sohn 9 Monate alt ist,habe dann einen längeren Urlaub.
2. Könnt ihr mir einen Arzt empfehlen? (gibts Gute im Raum Trier oder muss man dafür länger fahren?)
3. Was habt ihr bezahlt?

Lg

Mehr lesen

9. Oktober 2011 um 8:38

Huhu
meine schwester hat sich ihre brüste machen lassen da war meine nichte 3 monate alt und hat ca 5000,- bezahlt...
aber wo sie es hat machen lassen weiss ich nicht genau...ich kann sie ja mal fragen denn ich weiss das sie sehr zufrieden ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2011 um 9:59

Hi
kann dich verstehn. wollte mal "schieben"
kann selbst leider keinen tipp geben, nur dass ich auch jmd. kenn, der sich operieren lassen möchte, aber erst, wenn das letzte wunschkind auf der welt ist (sie hibbelt bald wieder)
und ich selbst spiele auc mit dem gedanken nach abgeschlossener familienplanung evtl. was machen zu lassen.
wollte ich eigentl. nie, aber warum eigentlich nicht *g*
noch schaut alles gut aus, aber ich stille schon 6 monate voll u. möchte auf jeden fall noch lange weiterstillen, wenn mein kind es auch will u. beim zweiten kind, das ich gerne bald noch hätte auch u. ich denke danach sind meine auch nix mehr so schön.
jhatte vor der schwangerschaft A und während der ... und dann beim Milcheinschuss C und später wieder B jetzt.

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2011 um 17:14


Hey...danke für eure Antworten...also dass sich noch was an meinen Brüsten ändert,also zumindest im positiven Sinne,glaube ich eher weniger,denn ich hab nicht mal mehr A,wie sollen die denn von selbst wachsen?
Ich bin eigentlich ziemlich sicher,dass ich die OP will,habe nur Angst,dass ich mich dann eine Zeit lang nicht richtig um meinen Sohn kümmern kann...und weiss noch nicht zu welchem Arzt ich gehen soll...
Warten bis de Familienplanung abgeschlossen ist möchte ich nicht,denn wir wollen erst mal 2-3 Jahre warten bis wir für ein 2tes Baby hibbeln und solange will ich nicht mehr so rumlaufen...
Wegen den extra Foren über Platische Chirurgie,da ist leider meistens gar nix los...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram