Home / Forum / Mein Baby / OT aber: vor was habt ihr richtig angst/panik?

OT aber: vor was habt ihr richtig angst/panik?

21. Januar 2015 um 19:09

ich hab total panik davor, in fremden duschen duschen zu müssen ich hasse das so abartig und mich graust es jedes mal davor. es geht bei meinen besten freunden und daheim, aber in hotels muss ich mich echt überwinden.

habt ihr auch angst vor was richtig bekloppten, oder sogar richtige panik? würde mich nur mal interessieren

Mehr lesen

21. Januar 2015 um 19:19

Angst
und richtige Panik habe ich vor Spinnen.
Allein der Gedanke daran, dass hier welche sind, die ich gerade nicht sehe lassen mich zittern.
Wenn ich eine Sehe, mag sie noch so klein sein, kann ich den Raum nicht betreten und heule beinahe hysterisch, beginne zu schwitzen, zu zittern und kann mich kaum beruhigen.

Panik bekomme ich auch in Menschenmassen oder wenn mich einfach ein Paar Menschen umgeben oder berühren, wie im vollen Bus vielleicht. Es gab Zeiten, da bin ich in tränen ausgebrochen und musste schnell weg. Allgemein bin ich auch lieber allein. Mittlerweile kann ich mich aber einigermassen gut durch die Welt bewegen ohne gleich auszuflippen, aber ein sehr angespanntes, unwohles Gefühl bleibt.

Eine Herzphobie habe ich, rechne eigentlich immer mit dem schlimmsten. Beim Kardiologen bin ich zu Hause und auch zu Hause messe ich den Blutdruck, trage ein transportables Ekg mit mir herum und prüfe den Puls sehr oft. Andererseits bin ich regelrecht besessen und verliebt in dieses Thema und befasse mich sehr viel damit. Hat also auch sein gutes.
Panikattacken habe ich jedoch schon länger nicht mehr schlimm, vielleicht 2 mal Jährlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 19:23

Ich habe ....
schreckliche angst und panik vor dem erbrechen oder wenn jemand erbricht. (Emetophobie)
Ich bekomme dann richtige Panikattacken...auch wenn ich höre das jemand zb mgd hat.
Ich habe immer ne Tüte in meiner Handtasche und Kaugummis.

Es ist wirklich so schlimm, das ich viele Therapien machen musste und es mit Hypnose usw versucht habe.
Leider wurde es nur etwas besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 19:29


Ich habe richtige Angst und Panik vor Krokodilen. Ganz schlimm. Da reicht schon ein Bild in einer Zeitschrift, im Fernseher..hört man dann einen lauten Schrei von mir weiß man bescheid.
Ich bekomme da eine Gänsehaut am ganzen Körper. Diese Tiere sind das schlimmste für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 19:35

Astronautenanzüge
Total bekloppt, aber ja, da bekomme ich einen Panikanfall. Allerdings nur, wenn der Helm auf dem Kopf ist. Ohne habe ich keine Probleme.
Ähnliches bei allem, was Masken oder das Gesicht bedeckt hat z.B. Gasmasken, Feuerwehrmänner mit Sauerstoffmaske, SEK, Taucher etc.
Wenn ich einen im TV oder in der Zeitung sehe, dann bleibt es bei Schweißausbruch, Übelkeit und Herzrasen. Wenn ich aber direkt einen sehe, dann dreh ich durch, bekomme Atemnot und kippe um, wenn man mich nicht aus der Panik holt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 19:41


Ich hab richtig Angst vor Clowns auch wenn sie freundlich aussehn . Von Kindheit an , jetzt in der karnevalszeit ganz schrecklich in fast jedem Schaufenster .
Mir läuft es jedesmal eiskalt den Rücken runter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 19:44

Panische angst vor hohen wellen
Träume oft von tsunamiwellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 21:52
In Antwort auf masala_12172920

Panische angst vor hohen wellen
Träume oft von tsunamiwellen

Oh
Genau wie ich....furchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 22:21

Ach ich hab noch was vergessen
ich habe extreme angst, dass mein koffer beim fliegen verloren geht. ich mag gar nicht einsteigen, wenn ich weis, dass wir umsteigen müssen ect. fliegen an sich ist nicht schlimm, aber der koffer macht mich so fertig

manche ängste von euch klingen aber auch echt schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 9:01

Ich habe angst vor
- Spinnen, Käfer usw.
- Maden (ich bring im sommer grundsätzlich keinen Müll runter in die große tonne...das muss mein freund tun).
-Bienen und Wespen (wurde noch nie gestochen, weil ich sofort das weite suche, wenn eine auch nur in meine Nähe kommt ).
- Wellen (habe seit dem tsunami 2004 irgendwie nen Knacks weg....träume seit jahren von schlimmen wellen, vor denen ich flüchten muss und nicht schnell genug vorankommen).
- davor,dass jemandem in meiner familie was passiert . Mache mir schon sorgen, wenn ich jemanden telefonisch gerade nicht erreiche usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 11:43

...
...Ich habe Angst davor mit fremden Menschen zu telefonieren. Und außerdem werde ich total paranoid, wenn es um mir nahestehende Personen geht, es ihnen schlecht geht, krank sind. Ich werde schon panisch, wenn ich von ihnen angerufen werde, aus Angst, eine schlechte Nachricht zu erhalten. Ich traue mich auch nicht, bestimmte Dinge zu denken oder auszusprechen, weil ich Angst habe, das "Schicksal"damit herauszufordern kennt das jemand? Ich komm mir manchmal richtig ballaballa vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 12:43

Richtige Ängste
Habe ich vor:
Wespen
Eingeengt zu sein (wenn mich jemand festhält und nicht loslässt oder wenn die Bahn so voll ist und man nicht mehr richtig rauskommt)
Im Dunkeln alleine irgendwo hinzulaufen... Uhrzeit spielt da kaum ne Rolle... Sobald es dunkel ist, versuch ich nicht mehr alleine rauszumüssen...

Ansonsten nur diese normalen Ängste, wie:
Jemand aus meiner Familie passiert was
Existensängste usw.
Aber die schränken mich nicht im leben ein so wie die oben genannten ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich brauche bitte schnell Hilfe von den Backfeen!
Von: itzisaja
neu
20. August 2015 um 19:06
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen