Home / Forum / Mein Baby / OT aber was mache ich,wenn der Strom Probleme macht

OT aber was mache ich,wenn der Strom Probleme macht

1. November 2014 um 12:17

Ein bekloppter Titel,sorry.Mir fiel nichts besseres ein.
Also seit gestern merke ich,dass bestimmte Steckdosen scheinbar kaputt sind.Die angeschlossenen Geraete waren sehr schwach und das Licht flackerte.
So heute morgen nun,ist in der Küche komplett alles aus und im Wohn und Kinderzimmer einzelne Steckdosen.
Ich hab uns erstmal lange Kabel durch die Wohnung gelegt,damit wenigstens der Kühlschrank angeht.
Nun wohne ich ja zur Miete und unten haengt ein Zettel,mit Nummern einer Elektrofirma für Wochenende oder Feiertag.
Ich hab also da angerufen und der Herr meinte,er könne nicht helfen.Er hat heute keinen Monteur.Ich zaehlte ihm auf,was alles nicht funktioniert.Als ich beim Laptop ankam,da sagte er,ein Laptop waere ja nun nicht wichtig. Ok.
Er war also unhöflich und nicht bereit zu helfen.Als ich ihn fragte,ob es jemand anderen gibt,den ich anrufen können,meinte er nur nein.
Ich habe irgednw,e das Gefühl,dass immer mehr Stekdosen ausgehen.Seit eben geht auch die Nachttischlampe meiner Tochter nicht mehr.
Was mache ich denn jetzt??So viele Verlangerungskabel habe ich garnicht ,was ich jetzt alles überbrücken müsste.
Habt ihr einen Rat?

Mehr lesen

1. November 2014 um 12:28

Danke
dir.Aber den Vermieter erreiche ich ja auch erst am Montag wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 12:31

Hmmm
Hast du mal nach den sicherungen geguckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 12:36
In Antwort auf emmasmamma

Hmmm
Hast du mal nach den sicherungen geguckt?

Ja
da ist alles ok.auch nichts heiss oder sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 13:22

Ich
danke euch.Auf den Tipp,den Stromversorger anzurufen,haette ich ja auch kommen können.
Jedenfalls habe ich das grade getan und er kommt in etwa 30 Minuten.
Ich danke euch vielmals.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 14:01

...
Hallo,

habe meinen Mann gefragt, er kennt sich ja mit Strom aus...

Er meinte, dass vermutlich eine Phase weg ist. (Was immer das auch genau bedeutet.) Gefährlich könnte das für eure elektrischen Geräte sein...
Er meinte, frag mal die Nachbarn, ob sie das Problem auch haben, denn eigentlich müsste das im ganzen Haus gleihc auftreten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 17:49

Hallo
also erstmal danke an euch.
Ja also passiert ist...... nichts.
Die die eigentlich kommen wollten sind vom Stromanbieter.Aber die können ja nur bis zum Haus helfen.Alles was im Haus ist,muss eben ein Notdienst machen.
Ja und der tat ja wie beschrieben nichts.Ich habe jetzt alles mit Verlaengerungskabeln ausgelegt und der Herr vom Stromanbieter sagte eben,ich solle nicht zuviel anschliessen.Nun stecken da nur ganz wichtige Sachen dran wie eben der Kühlschrank.Am Montag stehe ich beim Vermieter auf der Matte und werde mich über diesen Notdienst beschweren.Und dann bestehe ich darauf,dass das Problem sofort am Montag gelöst wird.
Schönen Abend für euch und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 20:15

Hört sich wirklich danach an,
als ob eine Phase fehlt.
Ob das nun an der Hausinstallation liegt oder von der Hauptleitung ins Haus kommt? Ich denke eher in der Hausinstallation, weil sich sonst beim Energieversorger auch noch anderen gemeldet hätten bzw. diese das wohl auch bemerkt hätten, weil das heutzutage sicherlich bei denen automatisch gemeldet wird.

Eine Phase weg bedeutet, dass an manchen Steckdosen nichts mehr ankommt und dass auf den anderen immer wieder eine Überspannung vorkommen kann. Kann definitiv auch den Geräten schaden und ist nicht ganz ungefährlich, wenn die Leitungen nicht korrekt verlegt sind bzw. kein FI oder ähnliches vorhanden ist. Ich wäre also sehr sehr vorsichtig und würde nur das Nötigste anschalten und auch Steckerziehen nach Möglichkeit vermeiden.
Den Vermieter würde ich versuchen zu erreichen. Zumindest auf den AB sprechen, damit du abgesichert bist, falls jetzt noch eines deiner Geräte den Geist aufgibt. Vor Montag wird wahrscheinlich nicht wirklich Abhilfe geschafft, aber dann bist du die Verantwortung los und kannst immerhin sagen; "Ich habe informiert".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen