Home / Forum / Mein Baby / OT: abgelaufene Nudeln, eine Frage.....

OT: abgelaufene Nudeln, eine Frage.....

4. Januar 2015 um 16:18

Wie lange kann man Nudeln noch essen nachdem das mhd abgelaufen ist?
Hab ihr Nudeln von Mai 2014.
Sind noch komplett zu. Sehen auch nicht komisch aus oder so....
Würdet ihr die noch kochen? Schmeckt man das gleich ob sie noch gut sind oder nicht?

Mehr lesen

4. Januar 2015 um 16:24

Ähm...
Bei trockenwaren wie reis, nudeln etc kannste das mhd mal getrost vergessen. Solange die nicht feucht werden kannste die auch in 50 jahren noch essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 16:30


Ich glaube morgen kommt zu dem thema etwas bei gallileo
Habe es zumindest in der vorschau gesehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 16:34
In Antwort auf yve98

Ähm...
Bei trockenwaren wie reis, nudeln etc kannste das mhd mal getrost vergessen. Solange die nicht feucht werden kannste die auch in 50 jahren noch essen

Ja
Ich bin da irgendwie immer komisch mit solchen sachen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 16:37

.
Ewig...
Demnächst wird es auf solchen lebensmitteln die einfach nicht schlecht werden können ( mangelnde feuchtigkeit zb) keine mhd's mehr geben.
Bis jetzt mussten die firmen immer was drauf schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 17:13

Wenn sie
zu waren, brauchst du nichts zu befürchten, wenn es getrocknete Nudeln sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 19:09

Schnell
Gallileo berichtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 19:21
In Antwort auf honoluluxstrandbikini

Schnell
Gallileo berichtet

Der
hammer , wie alt die Lebensmittel sind und das diese noch verträglich sein können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 19:27
In Antwort auf onecoke

Der
hammer , wie alt die Lebensmittel sind und das diese noch verträglich sein können

Die Schnecken
31 Jahre alt und noch essbar. Uaah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 19:38


Ist nicht persönlich gemeint und wirklich nicht böse, aber mich ärgern solche Threads immer. Bzw. die Uninformiertheit.
Die wirklich bei ganz vielen dazu führt, dass Unmengen an noch genießbaren Lebensmitteln, die auch geschmacklich noch in Ordnung sind, einfach so im Müll landen.

Dieses Thema kommt hier regelmäßig alle paar Wochen/Monate auf, und jedes Mal zeigt sich, dass so viele noch immer nicht wissen, was das MHD überhaupt aussagt bzw. bedeutet.

Im Grunde genommen NICHTS!

Wie hier schon geschrieben wurde - das MHD ist einfach ein Pflichtelement, das nach so einer dummen, unsinnigen Verordnung auf Lebensmittel angeführt werden muss. Damit verbunden ist aber nichts wirklich Relevantes - weil die Festlegung des MHD ganz ALLEIN im Ermessen des jeweiligen Herstellers liegt.

Dieser kann auf seine Waren frei nach Schnauze Daten aufdrucken.
Die kann er erwürfeln, die kann er aus einem Lostopf ziehen, die kann er sich von nem Hellseher wahrsagen lassen.... der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Der Nudelhersteller hätte also in Deinem Fall, statt Mai 2014 gut und gerne ohne Probleme auch Mai 2015 auf die Packung schreiben können. Oder gar Mai 2016. Er ist da wirklich ABSOLUT frei. Und wenn da jetzt Mai 2015 stehen würde, würdest Du an der Genießbarkeit der Nudeln doch nicht eine Sekunde zweifeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 19:45
In Antwort auf honoluluxstrandbikini

Schnell
Gallileo berichtet

Ein schlecht gemachter Beitrag
ich hab ihn nicht von Anfang an gesehen. Aber ich fand es übel, dass ständig von "abgelaufenen Lebensmitteln" die Rede war.

Lebensmittel können nicht ablaufen. Ablaufen kann ein aufgedrucktes - allein vom Hersteller ERDACHTES - Datum.

Wenn man Lebensmitteln den Stempel "abgelaufen" aufdrückt, muss man sich nicht wundern, dass das viele Konsumenten auch SO verstehen. Und die Lebensmittel dann als quasi "eigentlich nicht mehr zu verwenden" ansehen.

Das hätte man besser machen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 19:51

Ich würds essen
Und normal bin ich da pingelig. Aber was soll an Nudeln schlecht werden, solang sie nicht schlecht riechen/ schmecken/ aussehen, würd ich nichts wegwerfen.
In der Schwangerschaft war ich da penibler, aber unter normalen Umständen rein damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2015 um 0:09

Frage
Wie ist das denn (nur als Theorie) rein rechtlich: darf man in der Gastronomie Sachen, bei denen das MHD "abgelaufen" ist, verwenden? Ich weiß nur, dass man ab ner gewissen Personenanzahl Proben vom Essen einfrieren muss (war früher in ner Versorgungseinheit).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2015 um 0:44
In Antwort auf janie_12693294


Ist nicht persönlich gemeint und wirklich nicht böse, aber mich ärgern solche Threads immer. Bzw. die Uninformiertheit.
Die wirklich bei ganz vielen dazu führt, dass Unmengen an noch genießbaren Lebensmitteln, die auch geschmacklich noch in Ordnung sind, einfach so im Müll landen.

Dieses Thema kommt hier regelmäßig alle paar Wochen/Monate auf, und jedes Mal zeigt sich, dass so viele noch immer nicht wissen, was das MHD überhaupt aussagt bzw. bedeutet.

Im Grunde genommen NICHTS!

Wie hier schon geschrieben wurde - das MHD ist einfach ein Pflichtelement, das nach so einer dummen, unsinnigen Verordnung auf Lebensmittel angeführt werden muss. Damit verbunden ist aber nichts wirklich Relevantes - weil die Festlegung des MHD ganz ALLEIN im Ermessen des jeweiligen Herstellers liegt.

Dieser kann auf seine Waren frei nach Schnauze Daten aufdrucken.
Die kann er erwürfeln, die kann er aus einem Lostopf ziehen, die kann er sich von nem Hellseher wahrsagen lassen.... der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Der Nudelhersteller hätte also in Deinem Fall, statt Mai 2014 gut und gerne ohne Probleme auch Mai 2015 auf die Packung schreiben können. Oder gar Mai 2016. Er ist da wirklich ABSOLUT frei. Und wenn da jetzt Mai 2015 stehen würde, würdest Du an der Genießbarkeit der Nudeln doch nicht eine Sekunde zweifeln.

Schon
stimmt auch was du schreibst.
Aber ich kam ins Grübeln wegen dem Ei.
Weiter oben hat es eine userin erwähnt.
Dachte da muss ich dann mal nachhaken.
Wobei ich das nicht im ausgangspost erwähnt habe.
Naja Fakt ist, gegessen haben wir es jetzt trotzdem......
Ich kann mich leider nicht auf meine Geschmacks-und Geruchssinn verlassen.
Sobald ich etwas sehe was über dem mhd liegt, täuschen mich meine Sinne.
Ich denke dann sofort es riecht oder schmeckt seltsam.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper