Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ot: almased, jokebe und co. wer hat es probiert?

Ot: almased, jokebe und co. wer hat es probiert?

26. November 2013 um 11:41 Letzte Antwort: 12. Dezember 2013 um 12:42

Meine freundin macht gerade diese diät mit almased. Würd ja auch gern, aber irgendwie trau ich dem ganzen nicht. Außerdem soll es ja nicht besonders gut schmecken.

Fragen an euch.
1. was habt ihr genommen? (Almased, yokebe ect)
2. wieviel habt ihr in welcher zeit abgenommen?

Wichtigste frage.
3. Wie ging es danach weiter? Als ihr normal gegessen habt? Habt ihr wieder zugenommen?

Lieben dank euch

Mehr lesen

26. November 2013 um 12:48

Ich bin grad dabei.
eine freundin hat damit 12kg abgenommen, die sie auch jetzt, 1jahr danach, gut und sicher hält. ich nehme almased seid heute 8tage. in der ersten phase ersetzt man ja alle 3 mahlzeiten mit dem shake.
die ersten 2tage waren schon hart, wobei ich unglaublicherweise NIE hunger hatte! tja, wie schmeckt der drink...gut ist anders! aber ich finds auch übertrieben, ihn als extrem ekelhaft zu deklarieren.ich mach ihn im tupper-shaker an, so "schmeckt" er deutlich besser, als gerührt.yokebe rührt man, glaube ich, mit milch an.alma kann man auch mit milch anmachen, ich nehme aber wasser, das ist geschmackssache! wichtig sind 2 tl hochwertiges öl (ich nehme walnußöl) in JEDEN shake zu mischen.diese fette braucht der körper, um gewisse mineralien und vitamine aufnehmen zu können.zudem nehme ich 3xtgl. basen-kapseln, um meinen körper vorm übersäuern zu schützen (übersäuerter Körper verliert kein gewicht!).die gibts beim dm für ca.3euro.

ich starte morgen mit der reduktionsphase.das heißt, ich nehme wieder eine (kohlenhydratarme) mahlzeit zu mir und ersetze 2mahlzeiten mit dem shake.
klar sollte dir sein, dass das abnehmen im kopf beginnt. neben sport (3x woche crosstrainer und hula hupp gegen den bauchspeck, mache ich z.b.) ist das A und O, dass du deine ernähring umstellst.ich bin jetzt dabei, mir wirklich einen ausgetüftelten ernährungsplan aufzustellen, denn den bösen jojo möchte ich einfach umgehen.klar bedeuten die nächsten wochen doch strikter verzicht, du brauchst disziplin, alles andere wäre gelogen! aber es ist machbar und ich habe von ww bis low carb wirklich alles durch...und wirklich das erste mal richtig motiviert und optimistisch!

ja, zu alma...es ist teuer! eine dosr kostet zwischen 16-18euro, die zumindest in der ersten phase, ca.2-3tage reicht.joa, etwas ausführlicher, aber hoffentlich hilfreich!

lg

Gefällt mir
26. November 2013 um 12:54
In Antwort auf stina_12347685

Ich bin grad dabei.
eine freundin hat damit 12kg abgenommen, die sie auch jetzt, 1jahr danach, gut und sicher hält. ich nehme almased seid heute 8tage. in der ersten phase ersetzt man ja alle 3 mahlzeiten mit dem shake.
die ersten 2tage waren schon hart, wobei ich unglaublicherweise NIE hunger hatte! tja, wie schmeckt der drink...gut ist anders! aber ich finds auch übertrieben, ihn als extrem ekelhaft zu deklarieren.ich mach ihn im tupper-shaker an, so "schmeckt" er deutlich besser, als gerührt.yokebe rührt man, glaube ich, mit milch an.alma kann man auch mit milch anmachen, ich nehme aber wasser, das ist geschmackssache! wichtig sind 2 tl hochwertiges öl (ich nehme walnußöl) in JEDEN shake zu mischen.diese fette braucht der körper, um gewisse mineralien und vitamine aufnehmen zu können.zudem nehme ich 3xtgl. basen-kapseln, um meinen körper vorm übersäuern zu schützen (übersäuerter Körper verliert kein gewicht!).die gibts beim dm für ca.3euro.

ich starte morgen mit der reduktionsphase.das heißt, ich nehme wieder eine (kohlenhydratarme) mahlzeit zu mir und ersetze 2mahlzeiten mit dem shake.
klar sollte dir sein, dass das abnehmen im kopf beginnt. neben sport (3x woche crosstrainer und hula hupp gegen den bauchspeck, mache ich z.b.) ist das A und O, dass du deine ernähring umstellst.ich bin jetzt dabei, mir wirklich einen ausgetüftelten ernährungsplan aufzustellen, denn den bösen jojo möchte ich einfach umgehen.klar bedeuten die nächsten wochen doch strikter verzicht, du brauchst disziplin, alles andere wäre gelogen! aber es ist machbar und ich habe von ww bis low carb wirklich alles durch...und wirklich das erste mal richtig motiviert und optimistisch!

ja, zu alma...es ist teuer! eine dosr kostet zwischen 16-18euro, die zumindest in der ersten phase, ca.2-3tage reicht.joa, etwas ausführlicher, aber hoffentlich hilfreich!

lg

P.s.
wieviel ich abgenommen habe, nach diesen 8tagen, kann ich dir morgen sagen, denn ich wiege mich nur einmal in der woche, um mich nicht verrückt zu machen.
die erste phase hat sicher auch nicht sooooo viel aussagekraft, da ja der magen leer ist und man ja v.a. in den ersten tagen nur wasser verliert, ehe es ans fett geht! aber ja, ich merks bereits an den hosen...die zwickt zumindest nicht mehr!

achja...und trinken, trinken, trinken.ich schaffe jetzt 3l am tag UNGESÜßTEN tee und wasser.

lg

Gefällt mir
26. November 2013 um 14:49

Almased
Ich habe am 01.01.13 mit almased angefangen, vier wochen die turbophase und bis ende März/anfang April Phase zwei.
Resultat: ca 20 kilo weniger.

Dummerweise habe ich dann pausiert, dann wieder angefangen, nach 3 tagen wieder aufgehört, nochmal pausiert, wieder angefangen, nach 7 tagen aufgehört etc..
Der Körper scheint sich an das zeug gewöhnt zu haben und reagiert nun scheinbar nicht mehr drauf. Jedenfalls nehme ich nun nicht mehr davon ab..
Ich bin dann letztens umgestiegen auf jokebe. Das schmeckt wesentlich besser und funktionierte dann auch wieder, allerdings habe ich nicht lange durchgehalten..

Übrigens, alma enthält wesentlich mehr soja als jokebe. Wenn du also wie ich, soja in hohen mengen nicht verträgst (pickel, rosenflechte) kannst du jokebe alternativ testen!

Gefällt mir
26. November 2013 um 14:50
In Antwort auf duesseldorf2012

Almased
Ich habe am 01.01.13 mit almased angefangen, vier wochen die turbophase und bis ende März/anfang April Phase zwei.
Resultat: ca 20 kilo weniger.

Dummerweise habe ich dann pausiert, dann wieder angefangen, nach 3 tagen wieder aufgehört, nochmal pausiert, wieder angefangen, nach 7 tagen aufgehört etc..
Der Körper scheint sich an das zeug gewöhnt zu haben und reagiert nun scheinbar nicht mehr drauf. Jedenfalls nehme ich nun nicht mehr davon ab..
Ich bin dann letztens umgestiegen auf jokebe. Das schmeckt wesentlich besser und funktionierte dann auch wieder, allerdings habe ich nicht lange durchgehalten..

Übrigens, alma enthält wesentlich mehr soja als jokebe. Wenn du also wie ich, soja in hohen mengen nicht verträgst (pickel, rosenflechte) kannst du jokebe alternativ testen!

Huch, Tippfehler
Vier tage die turbophase

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:23

Ja nee, is klar
machst 4tage turbo, dann mal phase zwei, dann wieder nicht und hast 20kg abgenommen???
*hust*sorry, aber entweder hast du ein relativ hohes anfangsgewicht oder aber großzügig aufgerundet.

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:28
In Antwort auf stina_12347685

Ja nee, is klar
machst 4tage turbo, dann mal phase zwei, dann wieder nicht und hast 20kg abgenommen???
*hust*sorry, aber entweder hast du ein relativ hohes anfangsgewicht oder aber großzügig aufgerundet.

Sie
Schreibt sie hat bis Anfang April Phase zwei gemacht? Das sind über drei Monate... Da schafft man 20 Kilo!

Zur te:

Ich nehme das layenberger aus dem rossmann. Drei Mahlzeiten am Tag mit 200ml fettarmer Milch und 43 Gramm Pulver. Sind ca 300 kcal. Mache das jetzt gut 2 Wochen und habe schon 5 kg weniger und werde auch schon drauf angesprochen. Gibt es in tollen Geschmacksrichtungen und ist viel günstiger (7,50 Euro 10 Portionen = 430 Gramm)

Lg

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:32
In Antwort auf rockety

Sie
Schreibt sie hat bis Anfang April Phase zwei gemacht? Das sind über drei Monate... Da schafft man 20 Kilo!

Zur te:

Ich nehme das layenberger aus dem rossmann. Drei Mahlzeiten am Tag mit 200ml fettarmer Milch und 43 Gramm Pulver. Sind ca 300 kcal. Mache das jetzt gut 2 Wochen und habe schon 5 kg weniger und werde auch schon drauf angesprochen. Gibt es in tollen Geschmacksrichtungen und ist viel günstiger (7,50 Euro 10 Portionen = 430 Gramm)

Lg

Ehrlich???
gut, dann nehm ichs zurück. verwunderte mich lediglich, weil meine freundin das ziemlich diszipliniert machte, für 6monate und "nur" 12kg verlor.und in 3monaten 20kg ist doch schon sehr heftig, oder?

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:37
In Antwort auf stina_12347685

Ja nee, is klar
machst 4tage turbo, dann mal phase zwei, dann wieder nicht und hast 20kg abgenommen???
*hust*sorry, aber entweder hast du ein relativ hohes anfangsgewicht oder aber großzügig aufgerundet.

Lern lesen!!!!!
In der Zeit bis März/april konsequent phase zwei durchgezogen, Währenddessen 20 kilo abgenommen und DANACH schleifen lassen... man man..

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:40
In Antwort auf stina_12347685

Ehrlich???
gut, dann nehm ichs zurück. verwunderte mich lediglich, weil meine freundin das ziemlich diszipliniert machte, für 6monate und "nur" 12kg verlor.und in 3monaten 20kg ist doch schon sehr heftig, oder?

Es kommt immer
Auf das Anfangsgewicht an und natürlich wie der Körper reagiert. Nicht jede Diät Ist für jedermann. Ich merke jetzt auch dass es langsamer geht als vorher... Wobei ich ab und zu auch esse, aber ich versuche 1000kcal am Tag nicht zu überbieten.
Lg

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:41

Und zum preis
Eine dose reicht in phase zwei ca 5-6 tage. Eine dose kostet zwischen 15 und 19 euro.

Das nennt manch einer teuer, aber versuch mal sechs tage mit 19 euro frisch zu kochen..

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:47
In Antwort auf duesseldorf2012

Lern lesen!!!!!
In der Zeit bis März/april konsequent phase zwei durchgezogen, Währenddessen 20 kilo abgenommen und DANACH schleifen lassen... man man..

Ich hab mich unten längst revidiert!
und zügle dich mit deinen beleidigenden aussagen, wie "lern lesen"! jeder zweite post von dir ist entweder böse oder schnippig!
und ja, 20euro die dose IST teuer...denn die ist für mich, aber meine familie will auch satt werden!
aber da du ja die karrierefrau mit mords-kohle und bombengehalt bist, sind das sicherlich peanuts! also nochmal, ich bitte dich deine fiesen kommentare für dich zu behalten, denn ich habe lediglich nicht gewußt, das man sich mithilfe von alma innerhalb 3mon um 20kg runterhungern kann! nicht mehr und nicht weniger, habe ich dann unten geschrieben...vielleicht solltest du das nochmals lesen!!!!

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:50
In Antwort auf rockety

Es kommt immer
Auf das Anfangsgewicht an und natürlich wie der Körper reagiert. Nicht jede Diät Ist für jedermann. Ich merke jetzt auch dass es langsamer geht als vorher... Wobei ich ab und zu auch esse, aber ich versuche 1000kcal am Tag nicht zu überbieten.
Lg

Vermeidest du kohlenhydrate
oder achtest du nur auf die kcal?

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:53
In Antwort auf stina_12347685

Vermeidest du kohlenhydrate
oder achtest du nur auf die kcal?

Kombination aus beidem
Also abends esse ich sowieso nichts! Nur shake... Spätestens 18 Uhr. Mittags halt manchmal ein bisschen weißes Fleisch und ein Ei oder Salat und Obst und Gemüse... zum Frühstück auch nur shake. Morgens gemütlich auf der Couch. Ich mit dem shaker und Maus mit ihrer Flasche Milch

Gefällt mir
26. November 2013 um 16:56
In Antwort auf rockety

Kombination aus beidem
Also abends esse ich sowieso nichts! Nur shake... Spätestens 18 Uhr. Mittags halt manchmal ein bisschen weißes Fleisch und ein Ei oder Salat und Obst und Gemüse... zum Frühstück auch nur shake. Morgens gemütlich auf der Couch. Ich mit dem shaker und Maus mit ihrer Flasche Milch

Ah, gut zu wissen

ich starte morgen ja mit der reduktionsphase und war mir da echt unsiicher, ob ich nicht mal ab und an, die ein oder andere kohlenhydrat-nascherei erlauben darf (z.b.nudeln oder reis).darf ich fragen, wie lang du das jetzt genau machst? und auch die turbophase gemacht hast?

Gefällt mir
26. November 2013 um 17:01
In Antwort auf stina_12347685

Ah, gut zu wissen

ich starte morgen ja mit der reduktionsphase und war mir da echt unsiicher, ob ich nicht mal ab und an, die ein oder andere kohlenhydrat-nascherei erlauben darf (z.b.nudeln oder reis).darf ich fragen, wie lang du das jetzt genau machst? und auch die turbophase gemacht hast?

Die turbophase
Bei layenberger besteht aus 5 Mahlzeiten (alle drei Stunden) mit 250 ml Wasser und 43 Gramm Pulver. Das war mir irgendwie zu anstrengend (ich kann nicht alle drei Stunden einen shake zubereiten, weiß ja nie wann ich zu Hause bin). Also habe ich am 12.11. mit der zweiten Phase angefangen (3x 200 ml fettarme Milch mit 43 Gramm Pulver) und das klappt Super! Hab mit 75 kg auf 169 cm angefangen und nun 70 kg juchuuuu
10 Kilo will ich noch. Und es ist nicht schlimm, wenn du dich mal mit einem kleinen Riegel schoki belohnst. am besten ganz dunkle Schokolade, die fördert sogar noch den Stoffwechsel und Nacht glücklich hihi

Gefällt mir
26. November 2013 um 17:21

So
Komm jetzt gerade von dm und siehe da. Es gibt dort sogar dieses almased. 16 die dose
Hab es jetzt mal mitgenommen. Möchte montag anfangen.
Warum montag erst? Weil ich dann von montag bis freitag turbo machen kann.
Und bei uns am wochenende noch ein geburtstag ansteht. Deswegen passt es montag besser.

Kann mir irgendjemand sagen ob ich noch auf etwas achten muss? Man hört oft das man den bend zuvor abführmittel nehmen sollte. Warum?

Gefällt mir
26. November 2013 um 17:41
In Antwort auf rockety

Die turbophase
Bei layenberger besteht aus 5 Mahlzeiten (alle drei Stunden) mit 250 ml Wasser und 43 Gramm Pulver. Das war mir irgendwie zu anstrengend (ich kann nicht alle drei Stunden einen shake zubereiten, weiß ja nie wann ich zu Hause bin). Also habe ich am 12.11. mit der zweiten Phase angefangen (3x 200 ml fettarme Milch mit 43 Gramm Pulver) und das klappt Super! Hab mit 75 kg auf 169 cm angefangen und nun 70 kg juchuuuu
10 Kilo will ich noch. Und es ist nicht schlimm, wenn du dich mal mit einem kleinen Riegel schoki belohnst. am besten ganz dunkle Schokolade, die fördert sogar noch den Stoffwechsel und Nacht glücklich hihi

Hihi
danke! da werd ich im laufe der zeit mal auf dich zurück kommen, wenn das okay ist?

Gefällt mir
26. November 2013 um 17:45
In Antwort auf deidra_11919272

So
Komm jetzt gerade von dm und siehe da. Es gibt dort sogar dieses almased. 16 die dose
Hab es jetzt mal mitgenommen. Möchte montag anfangen.
Warum montag erst? Weil ich dann von montag bis freitag turbo machen kann.
Und bei uns am wochenende noch ein geburtstag ansteht. Deswegen passt es montag besser.

Kann mir irgendjemand sagen ob ich noch auf etwas achten muss? Man hört oft das man den bend zuvor abführmittel nehmen sollte. Warum?

Damit der darm leer ist
und der stoffwechsel quasi "gleich" los legen kann und sich nicht mit den "altlasten" beschäftigen muß.wirklich wichtig beim alma sind die 2tl öl, sonst bekommst du mangelerscheinungen.und nicht wundern, ich hatte die ersten 2tage kopfweh.auf der homepage steht aber, das das durchaus vorkommen kann.
achja, ich hab nicht abgeführt.und denk an das basenpulver

Gefällt mir
26. November 2013 um 17:47
In Antwort auf stina_12347685

Hihi
danke! da werd ich im laufe der zeit mal auf dich zurück kommen, wenn das okay ist?

Klar!
Kein Thema

Gefällt mir
27. November 2013 um 8:21

So nun kann ich deine letzte frage beantworten
ich habe bis jetzt ca. 3kg in der woche abgenommen.

Gefällt mir
12. Dezember 2013 um 12:31

Ich empfehle Low Carb
Hi Kleenebambi,
schau dir mal die Seite an! Low Carb ist super ich mache das jetzt 1 Jahr und habe 20Kg ohne sport abgenommen.!!!Die Phasen sind gut erklärt und Rezepte gibt es auch.. Von almased halte ich nicht ganz so viel da meine Kolleginnen es ausprobieren und immer wieder absetzen....
http://low-carb-planner.com/index.php/sample-page/4-phases/

Gefällt mir
12. Dezember 2013 um 12:42

Yokebe
Hab nur gutes davon gehört.

Meine Schwester nahm innerhalb 6 Wochen 8kg ab (nach langem Stillstand der Abnahme).

Meine Freundin nahm innerhalb eines Monats 6kg ab (auch sie saß vorher lange darauf und beide haben nur deswegen damit angefangen, ansonsten ist es doch immer besser es erstmal so zu versuchen, aber klar wenn's lange stillsteht würde ich Yokebe nehmen)

Meine Schwester konnte das Gewicht nicht halten, konnte sie aber noch nie.. Meine Freundin hat ihr Gewicht immer noch und isst ganz normal worauf sie Lust hat.

Lg und alles gute

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers