Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT: amazon..bin so sauer

OT: amazon..bin so sauer

9. Dezember 2011 um 19:25 Letzte Antwort: 9. Dezember 2011 um 21:37

sorry für den SiLoPo aber ich muss mich mal aus und fragen ob euch das auch schon passiert ist:

ich habe vor zwei wochen das erste mal bei amazon.de bestellt...habe für mein patenkind ein geburtstagsgeschenk gesucht und es nur dort gefunden...naja, es ging nicht auf rechnung, also bankeinzug angeklickt...soweit so gut...geschenk kam dann auch...ich dachte die hätten das geld dann schon abgebucht..naja, kurz drauf bekomme ich ne e-mail, dass die rechnung nicht beglichen werden konnte wegen fehlender kontodeckung...(es wurde in der zeit noch was anderes abgebucht, was ich voll vergessen hatte!) okay, habe sofort nach dieser e-mail das geld dann online überwiesen...ist auch gleich abgegangen...

nun sitz ich hier seit einer woche und warte bis die mein konto dort wieder aktivieren..hab da schon n paar mal angerufen und die meinten es dauert noch bis nächste woche..okay, dann hat mein mann ein neues konto auf seinen namen und seine bankdaten eröffnet, da wir ja weihnachtsgeschenke bestellen wollten...naja, dann haben wir es auch getan und kurz drauf bekommt er ne e-mail, dass sein konto auch gesperrt ist, weil es ähnlichkeiten mit einem verwandten konto gibt...hä?hä? hab da angerufen und die meinten, dass die rechnungsadresse eben noch eine offene rechnung hätte und die deshalb alle konten, die auf diese adresse geht vorsorglich sperren bis das konto wieder ausgeglichen ist...

hallo?? wir wohnen hier in einem mehrfamilienhaus mit sechs parteien...mein nachbar über uns bestellt sehr häufig bei amazon.de, ich nehme öfters seine pakete entgegen...das heißt also, sein konto ist auch gesperrt, bis die meine angelegenheit geklärt haben??

das heißt, wenn z.B mein nachbar mal seine rechnung nicht begleicht, das mein konto dann auch gesperrt ist?

ist das nicht eine datenschutzverletzung? ich bin ziemlich sauer deswegen und habe auch dementsprechend einbisschen recherchiert..und es sind echt krasse geschichten die ich gefunden habe...

habt ihr auch mal sowas blödes erlebt? ich warte nun auf den anruf von einem vorgesetzten, dann geig ich dem mal was...

lg enomie, die jetzt keine geschenke mehr übers netz bestellt!!!

Mehr lesen

9. Dezember 2011 um 19:33


Genau das wollte ich auch schreiben.

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 19:36

Schafi:
ich kann ja verstehen, dass es etwas dauert, dass mein konto wieder geöffnet wird...aber mein man hat es auf seinen namen und SEIN konto (wir haben getrennte) angemeldet...und heute hat mir der nette mann (mit namen vivian...) erklärt, das alle konten die auf diese rechnungsadresse angemeldet sind vorläufig gesperrt sind, da das system ja nicht erkennt, ob es ein einfamilienhaus ist oder mehrere parteien da wohnen..und genau so hat er mir das mit meinem nachbarn erklärt...also wenn der mal nicht zahlt, wird mein konto genauso gesperrt...theoretisch müsste ich ihn dann darauf hinweisen, dass er dann zahlen soll, damit wir auch wieder bestellen können...musste mal googeln, da gibts sogar fälle, dass der vormieter! eine offene rechnung hat und die nachmieter nicht mehr in ihr konto kommen....ist schon krass

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 20:08


es geht mir ja nicht um mein gesperrtes konto...damit hab ich mich schon versöhnt...aber die aussage von diesem mitarbeiter heute hat mich sehr schockiert...und die forums in denen ich so nachgelesen habe waren auch ziemlich krass...

ich fnde es halt krass, das die nicht nach namen sondern nach rechnungsadressen gehen..und nicht selektieren ob es ein mehrparteinhaus ist oder nicht...das wollte ich eben dem vorgesetzten mal nahelegen...

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 20:08

Bisher
habe ich nur ausnahmlos sehr gute Erfahrungen mit amazon gemacht. Und ich kaufe nahezu alles dort, Rückgaben und Erstattungen werden vollkommen korrekt abgewickelt. Ich hatte noch nie Probleme.
Es ist quatsch dass du nichts mehr bestellen kannst wenn der Nachbar in einem Mehrfamilienhaus nicht bezahlt
Beim ersten mal keine Kontodeckung... würde sagen blöd gelaufen aber selbst schuld

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 20:17

Hier
Mir ist das gleiche passiert obwohl ich seit jahren und treu bestelle. Ich warte schon seit tagen auf die freischaltung u mein mann kann sich auch nicht mehr anmelden u wir sind nicht verheiratet bis auf die adresse keine gleichen daten.

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 20:26

@jasmin..
na endlich eine, bei der das gleiche ist...

ich weiß, es war meine schuld, dass ich die bezahlung verbummelt habe, aber jetzt müssen deshalb andere drunter leiden....hab grad mit meinem nachbarn geschrieben, er solle sich doch mal bei amazon einloggen..und siehe da: es klappte nicht!!! er hat gleich dort angerufen und die haben ihm genau das gleiche erzählt wie mir...toll ne...

ich habe rein gar nichts mit dem zu tun und er kommt auch nicht mehr zu amazon.....komisch oder?

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 21:17

Das stimmt aber nicht!
Ich bin zwar grade stinksauer auf Amazon und werde dort nie wieder was bestellen, glech men Konto löschen nachdem ich ihnen heute morgen eine gepfefferte Email geschickt habe...

Aber wie hatten mal die gleiche Problematik und mein Konto wurde ebenfalls gesperrt. Hab dort angerufen, gesagt das das ja nich sein könne und der Mitarbeiter war sehr nett. Er hat mir die Ware dann auf Rechnung zugschickt, sogar mit Premiumversand! Und mein Konto wurde wieder frei geschaltet!

LG

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 21:37

Ach....
weiss nicht vllt klingt es lächerlich, aber mich ärgerts maßlos....ich bin schon lange da, viel bestellt.....meine Rechnungen immer bezahlt ( immer per Bankeinzug) und jetzt haben sie ja in den AGBs drin, dass sie die Zahlart einfach auf Kreditkarte umlegen können....

Ich habe aber keine Kreditkarte und bin auch nicht gewillt mir eine anzuschaffen....
Für mich ist das eine billige Masche in der Hoffnung das sie ihre angebotene Kreditkarte mit 30 Euro Startguthaben in Umlauf bringen....

Ich fühl mich da halt veräppelt, bin immer meinen Verpflichtungen pünktlich nachgekommen und für mich ist das keine Kundenorientierung mehr....
Ich habe ihnen auch jede andere Zahlart angeboten.....sogar Vorkasse, aber das bieten sie ja nicht mehr an....

Und dann kann ich mir am Tele anhören :"Dann ist das halt so....."

Bin da echt enttäuscht drüber.....waren fast alle Weihnachtsgeschenke......einen Teil weiss ich schon das ich ihn nicht im Laden kriege und andere Sachen sind zum Teil gleich zehn Euro teurer....

Achja vllt noch anzumerken....ich hab jetzt nicht für "Keine Ahnung wie hohe- Summe" bestellt......es ging um 136 Euro...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen