Home / Forum / Mein Baby / OT: An die Katzenbesitzer( welches futter bekommen eure)

OT: An die Katzenbesitzer( welches futter bekommen eure)

19. Februar 2014 um 15:20

Wollte das Futter etwas umstellen da meine Katzte ihr jetziges nicht mehr verträgt.

Mehr lesen

19. Februar 2014 um 15:28

Royal Canin....
... als Trockenfutter.
Bei Nassfutter Nix besonderes, da mische ich beim Einkauf immer gut durch (Felix, KitKat, Whiskas, Aldi)....
Das Einzige, was sie mal nicht vertragen haben, war die Eigenmarke von Penny.
Ich würd einfach ausprobieren. Die Verträglichkeit lässt sich ja recht schnell beim KaKlo sauber machen feststellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 15:39

Kitekat


Ist das einzige Futter, das ich vom Geruch her ertragen kann.
Und mein Tiger liebt es

Trockenfutter bekommt er von Gut&Günstig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 15:46

Warum
verträgt sie das jetzige nicht mehr? Also welchen Inhaltsstoff? Mein Kater war hochgradig lebensmittelallergisch und hat keinerlei Getreiden, Reis, Milch, Kartoffeln, Eier, Soja und auch kein Huhn vertragen. Festgestellt wurde das ganze über einen Allergietest beim Tierarzt, nachdem er ständig Durchfall hatte udn viel gekotzt hat.
Ich musste genau schauen was er bekommen hat. Von Vetconcept gabs was. Herrmanns hat gutes reines Fleischfutter. Und beim Fressnapf gabs Carny oder Select Gold als reines Fleischfutter ohne Huhn (oft steht nur allgemein Fleischabfälle, da hätte auch imemr Huhn mit drin sein können). Am Anfang gabs noch Thunfisch im eigenen Saft (eigentlich für Menschen), aber irgendwann hat er das auch nciht merh vertragen. Und am Schluss hattenw ir gerade den Verdacht, dass Rind auch nicht mehr geht. Er ist auch ziemlich abgemagert. Dann wurde er letzte Woche noch vom Auto angefahren udn hatte ein gebrochens Bein und eine sehr verletzte Pfote. Zusammen mit seinem Alter, seiner Allergiegeschichte, dei imemr schlimemr wurde und dass er dei letzten Wochen allegmein abgebaut hatte, haben wir uns dann dafür entschieden in Einschläfern zu lassen. das war heute vor einer Woche.

Das Herrmanns Fütter fand ich eigentlich am besten für unsere Bedürfnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 15:58

DM
sie ist leider sehr sehr wählerisch und alles aber auch wirklich alles lässt sie nach einem paket links liegen Ich bin am rande meiner nerven und habe heute die restlichen tütchen dm dem tierschutzverein gespendet Whiskas frisst sie auch aber da sind suchtstoffe drin. Kitekat riecht zu stark und das mag sie auch nicht auf die dauer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 16:03

KiteKat
meine ist so wählerisch. Sie frisst fast nichts. Kit-Kat isst sie wenigstens meistens. Aber ich kauf auch jetzt nicht nochmal 10 Sorten. Entweder sie isst Kit-Kat oder der Hunger ist wohl nicht so groß.


Trockenfutter bekommt sie ab und zu von Wiskas.


Draußen fängt sie auch Mäuse!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 16:14
In Antwort auf tzufit_12675656

KiteKat
meine ist so wählerisch. Sie frisst fast nichts. Kit-Kat isst sie wenigstens meistens. Aber ich kauf auch jetzt nicht nochmal 10 Sorten. Entweder sie isst Kit-Kat oder der Hunger ist wohl nicht so groß.


Trockenfutter bekommt sie ab und zu von Wiskas.


Draußen fängt sie auch Mäuse!

LG

Ja der hunger
meine steht da miaut miaut miaut und will essen geb ich ihr was, leckt sie dran und geht was ich an futter wegwerfe geht auf keine kuhhaut Sie frisst denn trockenfutter. Aber das will ich ihr nicht auch noch wegnehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 16:45

Wo bestellt ihr denn das Bozita?
Ich finde das, in Relation zur benötigten Menge (Von Supermarktfutter wird wesentlich mehr benötigt, um den Tagesbedarf zu decken) eigentlich echt günstig, in den Sparpaketen sowieso. Wir bestellen alle paar Monate bei bitiba.de mit 3% Rabatt, dank Anmeldung. Unser Streu kommt auch von dort und ist billiger als Supermarktstreu, aber wesentlich gesünder und besser.

Wir kommen günstiger, als mit Billig-Futter, weil wir davon a) die Hälfte wegschmeißen b) ein drittel wieder ausgekotzt wird und c) Die Mietzen davon wesentlich weniger benötigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 16:48

Miamor Nassfutter
ganz ohne Chemiemüll

dafür frisst sie aber nur das Lams Trockenfutter oder das billige von Kaufland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 16:52

.
schwieriges thema....
wir haben drei katzen, alle sehr sensibel was futter angeht, haben x-sorten ausprobiert und sind jetzt bei hills trockenfutter, sowie happy cat und perfect fit trockenfutter hangengeblieben. an nassfutter vertragen sie leider nur das schrott kitekat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 17:51

Bozita aus dem
Tetrapack, die kann man so praktisch wieder verschließen

Wir nehmen seit neuestem Holzstreu aus Kanada. Ganz weich und ohne Duftstoffe, außerdem ohne das Tonzeugs, das ja sehr ungesund für Mensch und Tierchen sein soll.
Marke heißt...Tigerino, glaub ich. Ist auf den l wieder etwas teurer, aber man braucht weniger, kanns in sehr großer Menge bestellen und da gleich Angebote und Rabatt nutzen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 19:10

Wenn deine katze
Das futter nicht verträgt, ist nicht die Frage, was wir alle hier so füttern, sondern 1. Was genau deine katze nicht verträgt und 2. Wo diese zutaten/inhaltsstoffe nicht drin enthalten sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 19:28

Hallo
Also wir haben 2 Katerchen eine europäische Kurzhaar und eine Maine Coon

Sie bekommen als Trockenfutter von Wildcat ist ein Futter ohne Getreide und mit 80% Fleischanteil als Nassfutter bekommen sie Bonzita aus dem Tetrapack.
Sie vertragen beides super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 19:36

Wir füttern auch
Bozita nassfutter. Das ist von den inhaltsstoffen einfach top und der preis stimmt auch.
Unsere katzen sind sehr empfindlich und neigen zu harngriess, daher ist es für uns wichtig, dass es ein hochwertiges nassfutter ist. Trockenfutter gibt es sanabelle. Nicht günstig aber von der zusammensetzung her sehr gut, sogar wesentlich besser als manch andere hochpreisige marken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 20:42

Mal nass mal trocken
vom Tierarzt......Hills glaube ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 20:08

Naturia
wir füttern unsere beiden Katzen mit naturia. Am liebsten fressen die beiden das Futter mit Lachs. Vertragen tun die beiden das blendend. Wir hatten auch schon einige Marken ausprobiert aber dieses fressen die beiden wirklich kontinuierlich am liebsten. Ist wohl auch am verträglichsten weil dieses Futter komplett ohne Zusatzstoffe oder Chemie hergestellt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 9:38

Tofu??
Heisst das Du fütterst Deine Katzen mit Tofu? Das habe ich noch nie ausprobiert. Fressen die das wirklich gut und vertragen das auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 9:59

Unsere Mieze
bekommt nur Trockenfutter von Royal Canin
Ist zwar teuer, aber wir bestellen immer einen 10kg-Sack und umgerechnet ist der sogar günstiger als alles andere.

Wir haben mit günstigem Futter schlechte Erfahrungen gemacht. Es ging hauptsächlich um den schlechten Geruch aus dem Mund und im Katzenklo... Der Tierarzt hat uns dann zu diesem Futter geraten.

Das Futter aus dem Supermarkt soll wohl auch nicht so doll für die Nieren sein

Ich kann es nur empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 10:05
In Antwort auf waldo_12139243

Tofu??
Heisst das Du fütterst Deine Katzen mit Tofu? Das habe ich noch nie ausprobiert. Fressen die das wirklich gut und vertragen das auch?

Sie meint Trockenfutter!
Trofu ist ne Abkürzung von Trockenfutter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 10:13

Unsere kriegt
das Perfekt fit für sensible Katzen. Das ist schon teuer, aber so ein Sack hält sich gut einen Monat (sie kriegt ja auch nur 40 gr am Tag) und sie verträgt es super.

Nassfutter kriegt sie gemischt. Meistens das aus dem Aldi. Ich hatte ihr mal Whiskas gekauft und davon hat sie echt ekeligen Mundgeruch gekriegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 10:31


Meine Nacktkatze bekommt täglich ihr sensitiv trockenfutter ( steht immer was da wegen erhöhten energiebedarf). Nassfutter gibt es ab und zu. Was er aber richtig lieb ist rohfutter (BARF) und das bekommt er frisch zubereitet in allen variationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 10:43

Meine
hat von perfect fit bekommen, meist In-Home oder adult/Senior. Hat sie super vertragen und ihr gut geschmeckt.

Nassfutter gabs gar nicht mehr, weil sie davon immer Haarausfall und Juckreiz bekam.

Laut Stiftung Warentest soll aber das Nassfutter von Lidl (Coshida) top sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Heute ist der Welt Down Syndrom.tag
Von: ayla06121
neu
21. März 2017 um 9:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest