Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT! Angelehnt an Eldamas Thread:

OT! Angelehnt an Eldamas Thread:

6. Oktober 2014 um 21:30 Letzte Antwort: 6. Oktober 2014 um 22:51

Wie würden eure Kinder heißen, hätten sie das andere Geschlecht? Und wie heißen sie?

Meine Tochter heißt S.elina E.mily und wäre sie damals eine Junge geworden, würde sie jetzt Luca heißen.
Mein Sohn heißt T.om K.ean und wäre er ein Mädchen geworden, würde er jetzt Sophie Annabell heißen (der Name stand schon fest, als ich gerademal positiv testete ).

Und jetzt ihr.

Mehr lesen

6. Oktober 2014 um 21:41

Meine
beiden Jungs heißen Malik und kenan,wären sie Mädchen,hätten wir lara und jamila genommen <3

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 21:42


Bei den Zwillingen wusste ich, dass es ein Junge und ein Mädchen wird also gab es da keine Namen fürs andere Geschlecht. Sie heißen Alena und Noam.
Sophia wäre ein Max oder Ben geworden.
Janic wäre eine Amelie geworden.
Julian hätte Lysann geheißen.
Bei Mia gab es keinen Jungenname.
Cedric wäre eine Cecilia.
Und bei Melissa war das Geschlecht auch schon klar.
Die Zweit-/Drittnamen hab ich jetzt mal außen vor gelassen

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 21:46

Wir haben
2Jungs und ich hatte nie einen festen Mädchennamen. In der Familie von meinem Freund gibt es nur Männer, mit einem Mädchen habe ich deshalb nicht gerechnet.

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 21:50
In Antwort auf ash_12311042


Bei den Zwillingen wusste ich, dass es ein Junge und ein Mädchen wird also gab es da keine Namen fürs andere Geschlecht. Sie heißen Alena und Noam.
Sophia wäre ein Max oder Ben geworden.
Janic wäre eine Amelie geworden.
Julian hätte Lysann geheißen.
Bei Mia gab es keinen Jungenname.
Cedric wäre eine Cecilia.
Und bei Melissa war das Geschlecht auch schon klar.
Die Zweit-/Drittnamen hab ich jetzt mal außen vor gelassen

Das hört
ja gar nicht mehr auf bei dir mit den Namen

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 21:53
In Antwort auf epona_12738636

Das hört
ja gar nicht mehr auf bei dir mit den Namen


Sind auch die Namen meiner "Stiefkinder" (mag das Wort nicht so) dabei

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 21:54

...
M.aximilian wäre eine Leonie Susanne geworden und
S.ebastian eine Tessa Katharina.
Zweitnamen sind die der Paten.

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 22:05

Meine
Mädchen hätten den Namen ihres Bruders bekommen das war mein ewiger Traumname. Er heißt Leo(n) und wäre als Mädchen eine Sophia geworden. Das passt gut zu den Schwestern.

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 22:09

M.atilda wäre ein
T.hierry geworden, mein Sohn O.scar wäre eine A.nna geworden

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 22:51


Meine Tochter M.ia - Joh.ann.a wäre ein Fab.ian geworden.
Ma.yl.a wäre ein Ne.vio oder Le.nno.x geworden

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers