Home / Forum / Mein Baby / Ot: angst vor was schlimmen

Ot: angst vor was schlimmen

5. April 2015 um 21:07

Hallo was fällt euch zu folgenden Sympthomen ein:

-Seit 2 Wochen Kopfschmerzen im rechten Stirnbereich
-Beim nießen auch im Hinterkopf
-Schmerzen im rechten Bauch zur Hüfte/Becken
-Kalter rechter Fuß und schmerzen in der Ferse und Knöchel

Ihr merkt schon alles rechts.

Muss dazu sagen, die Person nimmt seit 3 Monaten Schmerztabletten.

Es geht die Woche natürlich zum Arzt. Habe aber Angst das es was schlimmes ist.

Lg

Mehr lesen

5. April 2015 um 21:21

Aha
Dann brauchst du auch nicht antworten, wenn du nichts produktives beitragen kann.

Schönen Abend noch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 21:25

Hallo
Die Kopfschmerzen sind seit 2 Wochen dauerhaft da. Der Rest seit heute. Ja zusammen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 21:31

Hmm
Eventuell Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule?
Ich würde mal ganz schnell einen Arzt konsultieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 21:34

Seit heute
Alles zusammen.
Schmerzmittel aufgrund einer BS-P.rutrosion, und Schmerzen durch Fehl- oder Überbelastung des ISG bzw d.iscoligamentärer Struckturen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 21:41

Schmerzmittel
Begonnen mit I.buprofen, I.buflam, P.aracetamol nun bei T.ilidin 50mg und seit letzter Woche wegen den Kopfschmerzen vom Arzt verschrieben N.aproxen 500, da man dies zusammen nehmen darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:01
In Antwort auf sonnenschein654

Hmm
Eventuell Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule?
Ich würde mal ganz schnell einen Arzt konsultieren...


Schließe ich komplett aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:13

Nein
Kein Schnupfen. Habe ich auch ewig schon nicht mehr gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:19
In Antwort auf vanilla94cola


Schließe ich komplett aus.

Warum?
Warum schließt du einen Vorfall HWS komplett aus? Wurde bereits ein MRT gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:23
In Antwort auf sonnenschein654

Warum?
Warum schließt du einen Vorfall HWS komplett aus? Wurde bereits ein MRT gemacht?

Nein
MRT wurde nur von der LWS gemacht. Habe keinerlei Schmerzen in der HWS deshalb. Ich kenne die Schmerzen an der Bandscheibe im LWS daher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:28
In Antwort auf vanilla94cola

Nein
MRT wurde nur von der LWS gemacht. Habe keinerlei Schmerzen in der HWS deshalb. Ich kenne die Schmerzen an der Bandscheibe im LWS daher.

HWS Vorfall
Kann sich ganz anders äußern als ein Vorfall der LWS...
Ich hatte beides bereits und beim Vorfall in der HWS hatte ich dort lokal keine Schmerzen...
Ich kann nicht nachvollziehen warum man es nicht ärztlich abklären lässt wenn ein Fuss ganz kalt ist? Und das schon länger? Und dann so viele verschiedene Schmerzmittel! Die Kopfschmerzen können von der Einnahme dieser kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:30

Ich vermute auch das es
von den schmerzmitteln kommt! 3 monate sind schon eine lange zeit.
Kenne jemanden der auch permanete kopfschmerzen davon bekommen hat. Plus Magenbeschwerden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:34
In Antwort auf sonnenschein654

HWS Vorfall
Kann sich ganz anders äußern als ein Vorfall der LWS...
Ich hatte beides bereits und beim Vorfall in der HWS hatte ich dort lokal keine Schmerzen...
Ich kann nicht nachvollziehen warum man es nicht ärztlich abklären lässt wenn ein Fuss ganz kalt ist? Und das schon länger? Und dann so viele verschiedene Schmerzmittel! Die Kopfschmerzen können von der Einnahme dieser kommen...

Klar
War ich deswegen schon beim Arzt.
Darauf hin wurde getestet ob ich eine F.ußhebe.schwäche habe. Dem ist nicht so. Ein N.erv könnte laut Arzt gereizt sein.

Wie äußert sich ein BS in der HWS?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:41
In Antwort auf vanilla94cola

Klar
War ich deswegen schon beim Arzt.
Darauf hin wurde getestet ob ich eine F.ußhebe.schwäche habe. Dem ist nicht so. Ein N.erv könnte laut Arzt gereizt sein.

Wie äußert sich ein BS in der HWS?

Unterschiedlich
Je nachdem wo der Vorfall liegt google mal Symptome BS Vorfall HWS... Mich macht stutzig, dass du Kopfschmerzen hast und diese Probleme mit dem Fuss...und das alles einseitig...bin aber kein Mediziner, aber da du eh Rückenpatient bist, würde ich es nicht ausschließen.
Bei mir äußerte sich der Vorfall mit schlimmen Schmerzen im rechten Arm und Schulter sowie Kopf und einige Tsge später mit einer Lähmung des Armes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:54
In Antwort auf sonnenschein654

Unterschiedlich
Je nachdem wo der Vorfall liegt google mal Symptome BS Vorfall HWS... Mich macht stutzig, dass du Kopfschmerzen hast und diese Probleme mit dem Fuss...und das alles einseitig...bin aber kein Mediziner, aber da du eh Rückenpatient bist, würde ich es nicht ausschließen.
Bei mir äußerte sich der Vorfall mit schlimmen Schmerzen im rechten Arm und Schulter sowie Kopf und einige Tsge später mit einer Lähmung des Armes...


Das habe ich alles nicht.

Nur diese verdammten Kopfschmerzen. Mir wurde gesagt es sollte bis zu den Feiertagen weg sein.
Fieber hab ich auch keins. Auch keine anderen Grippe Sympthome wo ja auch Kopfschmerzen vor kommen könnten.

Ich wurde Do bei der KG auch im Nacken und Schulterbereich mit m.assiert. Hatte ihm gesagt das ich schon so lange Kopfschmerzen habe. Hat aber keine Besserung gebracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:57

Wie vorsichtig zu sein?
Meinst du die Frage oder Antworten würden anders ausfallen wenn ich kein Fake wäre. Hinter jedem PC/Handy sitzt eine echte Person, die auch schmerzen haben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:58


Das kann von den Schmerzmitteln kommen!! Ich habe eine zeitlang auch jeden Tag mehrere Schmerzmittel genommen .... Ich hatte so schlimme schmerzen, dass ich immer mehr nahm .... Bis ich schwanger wurde. Ich hörte auf mit den Tabletten ... Die Schmerzen blieben noch ca 2 Wochen, dann waren sie weg .....
Ich würde definitiv zu einem Arztbesuch raten! Je mehr Tabletten man nimmt, umso schlimmer werden die Schmerzen --> man nimmt noch mehr Schmerzmittel. Das ist ein Teufelskreis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:58
In Antwort auf rosablumenland

Ich vermute auch das es
von den schmerzmitteln kommt! 3 monate sind schon eine lange zeit.
Kenne jemanden der auch permanete kopfschmerzen davon bekommen hat. Plus Magenbeschwerden.

Nebenwirkung
Von T.ilidin sind ua Kopfschmerzen.
Aber treten die nicht idR kurz nach Einnahme auf und nicht erst 3 Monate später?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:10
In Antwort auf haylee_12850843


Das kann von den Schmerzmitteln kommen!! Ich habe eine zeitlang auch jeden Tag mehrere Schmerzmittel genommen .... Ich hatte so schlimme schmerzen, dass ich immer mehr nahm .... Bis ich schwanger wurde. Ich hörte auf mit den Tabletten ... Die Schmerzen blieben noch ca 2 Wochen, dann waren sie weg .....
Ich würde definitiv zu einem Arztbesuch raten! Je mehr Tabletten man nimmt, umso schlimmer werden die Schmerzen --> man nimmt noch mehr Schmerzmittel. Das ist ein Teufelskreis


Ich war die letzten 3 Monate so oft beim Arzt.
Da komme ich mir auch blöd vor. War wie unten geschrieben erst diese Woche da.
Muss so oder so ende der Woche noch hin um den A.usz.ahlungss.chein ausfüllen zu lassen. Dann sag ich das alles nochmal.
B.lutabnahme wäre bestimmt nicht verkehrt?!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:16

Klingt gut
Seit Wochen muss ich mindestens einmal am Tag mit meinem Kopf knacken. Das bringt erleichterung. Kann diesen nur nach rechts knacken lassen. Und ja ich weiß das man dies nicht tuen sollte aber es bringt Erleichterung und ist schon zu gewohnheit geworden.
Wurde schon oft oben eingerenkt weil ich oft verspannt war oder was ausgerenkt hatte. Aber nie Kopfschmerzen dabei hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:20

Ich schätze mal
du bist total verspannt und die ganzen Schmerzmittel tun ihr übriges. Kein Hirntumor oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:25
In Antwort auf bumblebeeex

Ich schätze mal
du bist total verspannt und die ganzen Schmerzmittel tun ihr übriges. Kein Hirntumor oder so


Das wären echt krasse verspannungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:37
In Antwort auf vanilla94cola


Das wären echt krasse verspannungen

Du ixh hatte
schon Nebenhöhlen-Probleme und Zahnschmerzen dadurch. Das kann echt schlimm werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:39
In Antwort auf bumblebeeex

Du ixh hatte
schon Nebenhöhlen-Probleme und Zahnschmerzen dadurch. Das kann echt schlimm werden...

Fieß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 17:03

Schieb
Alles noch da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
An mamas deren kinder einen heimmonitor haben
Von: fanney_12493046
neu
6. April 2015 um 12:48
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest