Home / Forum / Mein Baby / Ot : Autofahren

Ot : Autofahren

19. Februar 2014 um 18:32

Hallo. Ich wende mich heut mal wieder mit einem OT an euch. Für alle die es nervt : überlesen
Also es geht darum das ich Panik habe in berlin Auto zu fahren. Ich wohne im Speckgürtel von Berlin und arbeite im Rand von Berlin. So weit so gut. Zur Arbeit fahre ich nur gerade aus. alles ein spurig nur ganz kurz 2 spuren alles ok. Aber ich kann nicht weiter. Ich bekomm Panik . Der kreisverkehr ist 5 spurig oder so. Mir wird schon vom zugucken schlecht und einmal dachte ich mir jepp fährste rüber. Nahm also all meinen mut zusammen und bums landete ich voll im gegenverkehr wegen den mittelinseln ich nahm die 2. spur bekam panik und ja da passierte es. Ein anderes mal wollte ich wieder gegen ankommen und mir fuhr einer rein.
Nun sag ich ok ich lass es. Jetzt ist es beruflich aber so das ich eigentlich in s zentrum des Bezirkes MUSS. als aushilfe. Ich hab mich bisher erfolgreich gewährt aber wie lange macht ein Chef das mit? Sie fragen jede woche und ahhh ok ich bin ja nicht die einzige aber irgendwann trifft es sicher mich,
Wenn ich jemanden nehme der sich neben mich setzt ok. Aber sobald ich allein fahre ist es wieder so.
Habt ihr tipps ? Ideen oder dergleichen.?
Man ey mir ist das so peinlich.
Ich fahr Autobahn alles bis zur Ostsee alles kein ding. Aber ich würde auch nicht 8h autofahren dazu macht es mir kein spass Aber diese Berlin panik. Man da fährt meine Oma besser.......
>Lg

Mehr lesen

19. Februar 2014 um 19:33

Das
ist jetzt keine Lösung für dein Panik-Problem,aber kannst du nicht bis zu einem S-oder U-Bahnhof im deiner Nähe fahren und da das Auto stehen lassen und weiter mit den Öffis?Find ich in Berlin echt praktischer.Ich wohn zwar "nur" am Rande Berlins,aber ich arbeite in der Innenstadt und nehm die BVG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 20:29

Das wäre eine Idee
mach ich auch immer privat aber diesen Job müsste ich um 3 Uhr nachts antreten und da ich nicht direkt in Berlin wohne fährt hier auf dem Land nichts. Ich müsste mich erkundigen nach der Regio. Aber mich ärgert es so, Bin ich zu blöde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 20:41
In Antwort auf sweetkitty14

Das wäre eine Idee
mach ich auch immer privat aber diesen Job müsste ich um 3 Uhr nachts antreten und da ich nicht direkt in Berlin wohne fährt hier auf dem Land nichts. Ich müsste mich erkundigen nach der Regio. Aber mich ärgert es so, Bin ich zu blöde

Na
das ist ja mal ne unchristliche Zeit!Eine andere Idee wär einfach nochmal 2-3 Fahrstunden zu nehmen,oder? Sowas machen die Fahrschulen auch.Dann gewinnst du bestimmt ein bisschen mehr Sicherheit,wenn du jemanden Routiniertes neben dir hast.Wie wäre das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 20:48

Hab ich auch überlegt
aber ich müsste da glaub ich eine angst fahrschule nehmen. Denn wie man fährt weiss ich seit 7 jahren hoffe ich... Ich hab mich bisher drücken können aber ich habe die blöde ahnung das es nicht mehr lange gut gehen wird Privat brauch ich das nicht. Es geht nur um das berufliche. Ach mist was macht man alles für die sch*** piiiepp** firma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 20:54


...die idee mit ein paar fahrstunden find ich gut! sonst vllt mal in eine kleinere stadt als berlin?
...ich hätte früher auch echt muffensausen in hannover zu fahren, aber augen zu und durch, es ließ sich eh nicht vermeiden im letzten sommer war ich dann allein mit sohnemann spontan in berlin: ging super! (okay, auf die siegessäule zufahren und nicht zu wissen dass der csd gerade stattfindet war etwas irritierend, aber okay
vllt gibt es ja die möglichkeit in einer kleineren Stadt mal zu üben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 21:12

Ich fahr ja in kleineren städten
Das ist es ja. Es sind nur grosstadte . Was ist kleiner als berlin? bei mir ist es das drum herum auch. Es hupt wie bekloppt und leute fahren und laufen bei rot usw. Ich bekomm schon als beifahrer schweissausbrüche. Da denk ich nicht an die siegessäule . Mir reicht der kreisel in spandau . Da bin ich in den gegenverkehr und ab da war ganz vorbei ich komm mit den spuren nicht so klar. Orde dich in die mitte ein ok aber bei 4 spuren ist das äh ja und denn mach ich mir so n kopf und denn geht s schief

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2014 um 7:03
In Antwort auf sweetkitty14

Ich fahr ja in kleineren städten
Das ist es ja. Es sind nur grosstadte . Was ist kleiner als berlin? bei mir ist es das drum herum auch. Es hupt wie bekloppt und leute fahren und laufen bei rot usw. Ich bekomm schon als beifahrer schweissausbrüche. Da denk ich nicht an die siegessäule . Mir reicht der kreisel in spandau . Da bin ich in den gegenverkehr und ab da war ganz vorbei ich komm mit den spuren nicht so klar. Orde dich in die mitte ein ok aber bei 4 spuren ist das äh ja und denn mach ich mir so n kopf und denn geht s schief


....probier mal hamburg oder hannover aus. das war n super training und ist nicht sooooooo weit weg. macht 'n langes we kurzurlaub in hamburg und du fährst- da ist auch gut was los, jedoch kleiner als berlin. ohne ortskenntnis in 'ner anderen stadt zurecht zu kommen kann glaub ich ein guter egobooster sein was die angst vorm fahren betrifft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen