Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ot. brandwunde dringend

Ot. brandwunde dringend

5. Oktober 2012 um 8:03 Letzte Antwort: 5. Oktober 2012 um 21:49

hallo.

habe mir am montag abend den unterarm an einer glühbirne verbrannt.
seitdem juckt das extrem und schmerzt. eine schwellung ist auch zu sehn.
es war 3 grades, also mit blasenbildung, die sich geöffnet hat. bisher habe ich das mit beta isadonna behandelt.
ich denke, dass das ärztlich behandelt werden muss, oder?
mein "problem" ist, ich bin ende der 16 ssw. was kann oder darf der arzt machen???

danke euch.
.

Mehr lesen

5. Oktober 2012 um 8:08

3. Grades? warum geht man denn damit nicht gleich zum Arzt...?
eieieiei...


der wird ne Salbe draufmachen, die Wunde evtl vorher reinigen und dann verbinden.

Nichts, was man nicht im schwangeren Zustand nicht auch machen könnte.


viel gefährlicher ist der Fakt, dass du Tagelang mit ner offenen Wunde rumrennst, die nicht ordentlich versorgt wurde.

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 8:12

Achja, beschriebenes ist ersten Grades, bzw. leichten 2. Grades.

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 8:21
In Antwort auf juna_12063588

3. Grades? warum geht man denn damit nicht gleich zum Arzt...?
eieieiei...


der wird ne Salbe draufmachen, die Wunde evtl vorher reinigen und dann verbinden.

Nichts, was man nicht im schwangeren Zustand nicht auch machen könnte.


viel gefährlicher ist der Fakt, dass du Tagelang mit ner offenen Wunde rumrennst, die nicht ordentlich versorgt wurde.

Kann moccha nur zustimmen,
kannst dir dazu aber noch Arnica zur schnelleren Wundheilung holen.

LG

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 8:37

Ups
meinte 2 grades
bin mit handy on
ich hab die wunde mit jod und pflaster versorgt, dachte das reicht
jod ist ja desinfizierend.
hab ne ausbildung als sani, daher renn ich nicht sofort zum doc.
blöd nur, wenns nicht verheilt

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 8:46

Betaisadona
Nicht in der Schwangerschaft anwenden, da ist Jod drin. Wenn du es länger anwendest, nach der Geburt unbedingt die Schilddrüsenwerte des Kindes untersuchen. Geh lieber mal zum Arzt damit. Panthenolsalbe kannst du problemlos anwenden und wenn die Schmerzen zu groß sind, Paracetamol.

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 15:47

Hallo
das mit dem jod war richtig, also die anwendung.
in der ss darf man jod nehmen.
es gibt sogar vaginalzäpchen mit jod die in der ss angewendet werden.

die brandwunde hat sich leider leicht entzündet, trotz jod.
habe nun eine antibiotischen salbenverband drauf.

lg

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 17:51

Es ging
in dem fall um die desinfektion, daher war jod eben richtig.
bepanthen ist auch gut aber nicht desinfizierend.
nun ist da ein lokalantibiotikum drauf und danach kommt bepanthen

lg

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 18:23

2 ten grades
da kommen diese Gitter drauf und dann Verbandsmull. Einmal pro Tag wechseln. Muss schauen wie die heißen

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 19:20

Richtig
ich habe ja die offene stelle (blase).
die öffnete sich von selbst, daher das desinfizieren.
die ärzte halten das mit diesen gittern feucht und desinfizieren regelmässig (um infektionen zu verhindern).
nun ja, ich war beim arzt und die macht nun die weitere behandlung.

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 20:36

Genau
ich hab meine tochter auf den arm genommen und dabei ist die blase aufgegangen.
ich hätte die nie selbst auf gmacht.
narben sind mir egal hab eh schon mehrere auch eine brandwunde, die aussieht wie ne tigerente
damals bin ich nicht zum arzt, hatte aber auch keine probleme damit.
so ist jede verletzung anders

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 21:49

Die gitter heissen gaze (gase gesprochen)
Flammazine is gut aber bitte kein beta isadonna deauf dasverpappt nur

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen