Home / Forum / Mein Baby / OT: Bratkartoffeln?

OT: Bratkartoffeln?

7. Mai 2013 um 13:28

Bitte nicht lachen, Ladies, aber ich habe tatsächlich noch niemals Bratkartoffeln gemacht.

Wie macht man das?
Mit rohen oder mit gekochten Kartoffeln?
Und, in Butter oder in Öl anbraten?
Und schnippelt ihr da was rein? Speck oder sowas?

Danke euch.

LG
Pupsigel

Mehr lesen

7. Mai 2013 um 13:33


Rohe Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in kaltes Wasser legen (das entzieht etwas Stärke und so werden sie später schön knusprig).
In die Pfanne Öl geben oder Bratfett (z.B. Rama Culinesse) - keine Butter!
Kartoffeln rein.... Und Deckel drauf!! So werden die rohen Kartoffeln erstmal weicher... Wenn sie noch recht bissest sind, Deckel runter, auf höchste Stufe stellen, Salzen, pfeffern...Zwieberinge und wer mag noch gewürfelten Schinkenspeck rein und kross anbraten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2013 um 14:23

ich nehme auch die gekochten Kartoffeln vom Vortag.

Je nach Lust und Laune in Scheiben geschnitten oder nur ganz grob in Würfel.
Kartoffeln kommen gemeinsam mit den Zwiebeln in die Pfanne, würzen mit Salz, Pfeffer, manchmal auch Curry und Paprika, außerdem Kümmel (!!!).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2013 um 15:21

Ich denke das ist echt geschmackssache!
ich koche die kartoffeln immer vor (nehme mehligkochende). zwiebeln anschwitzen, kartoffeln in scheiben schneiden, mit zu den zwiebeln geben und anbraten.

ach ich nehme im übrigen butter und kein öl, schmeckt mir einfach besser.

auf jeden fall gebe ich noch 2-3 eier dazu, ist dann eine art bauernfrühstück. schmeckt mir so aber auch eindeutig besser als ohne eier.

toll jetzt krieg ich appetit drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2013 um 19:08

Vielen Dank. Ich habe versucht eure Tipps umzusetzen.
Leider muss ich zugeben, soooo gut haben sie mir nicht geschmeckt.
Ich kann jedoch gar nicht festmachen woran es lag.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2013 um 19:26

Also ich habe gekochte Kartoffeln genommen,
zuerst habe ich Krakauerwurst angebraten und diese dann weggestellt.
Dann die Kartoffeln in Öl angebraten, es gab auch eine schöne Kruste, dann gewürzt mit Salz, Pfeffer, Paprika und zum Schuss die angebratene Wurst dazu.

Es war nicht schlecht, nur suuuuper wars eben auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2013 um 19:32


Mach ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Urlaub auf dem Bauernhof
Von: pupsigel
neu
16. März 2018 um 19:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen