Home / Forum / Mein Baby / OT: Chefs & Chef-Sprüche

OT: Chefs & Chef-Sprüche

12. Oktober 2011 um 14:26

"Das Leben ist kein Wunschkonzert!", "Wo gelacht wird, sind noch Ressourcen frei." oder "Schon nach Hause, heute halber Tag Urlaub ?"

Manche Chefs haben wirklich wenig Sinn für Taktgefühl und greifen verbal gerne mal daneben. Habt ihr auch schon mal solche Erfahrungen gemacht und Sprüche gehört, die total daneben waren? Wir schreiben einen Artikel zu dem Thema und suchen Geschichten und Zitate zu dem Thema - natürlich alles anonym. Lasst und wissen, was ihr erlebt habt, wir sind gespannt auf eure Berichte!

LG

[Und keine Angst, dieser Thread verschwindet auch bald wieder bleibt nicht angepinnt. ]

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 14:28

Oh ja
Ist heute blauer Montag??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 15:53


Mein Ex-Chef meinte mir bei jeder Kleinigkeit sagen zu müssen dass das Leben kein Ponyhof ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 16:57


"hunger macht böse" - meinte meine ex- chefin immer und läutete damit offiziel die mittagspause ein

mein ex- ausbilder meinte mal wird sollten versuchen nicht ganz so hüpsch auszusehen und mehr zu arbeiten oder ob wir den den kopf nur zum haarechneiden hätten (über eine kollegin die mal erblondete meinte er " mal sehen ob sich das aus hirn auswirkt" ) oder standart: erst denken, dann reden....das kam ständig oder "heulen und kichern könnt ihr auch daheme"....naja nicht das taktgefühl in person



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:22

Informationen sind Holschulden

Wie soll man nach Dingen fragen, deren Existenz man nicht kennt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:24

FYI
wenn wir Dinge per Email einfach nur weiterleiten, schreiben wir oft nur "FYI" (for your information)...ein Kollege meinte mal, man könnte es auch deuten als ... you, idiot" und es würde fast immer passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:27

Chef
Ich hatte einen Gipsarm und musste eine gefüllte Tonne Unterlagen in eine andere Etage bringen. Voll bepackt und schwer beladen latsche ich Richtung Zwischentür. Mein Chef + Kollege standen vor selbiger (niemand machte mal die Türe auf...!)...mein Chef: Sie sollen doch nicht so schwer tragen, gehen Sie doch lieber 2x!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:28
In Antwort auf loreto_12740097

FYI
wenn wir Dinge per Email einfach nur weiterleiten, schreiben wir oft nur "FYI" (for your information)...ein Kollege meinte mal, man könnte es auch deuten als ... you, idiot" und es würde fast immer passen

FYI
... .... you, idiot"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:29
In Antwort auf loreto_12740097

FYI
... .... you, idiot"

Ich gebs auf
GOFEM: So kann ich hier nicht arbeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:32

Chef zur Kollegin
"was ist denn daran nicht zu verstehen oder ist das ein Intelligenzproblem?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:40
In Antwort auf loreto_12740097

Ich gebs auf
GOFEM: So kann ich hier nicht arbeiten

Klarer Fall ..
von underperforming

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:49

Mal gucken an was ich mich noch so erinnere...
Ich sagte Bescheid, dass ich nun plane ein Kind zu bekommen (wie blöd von mir? oder nett? ka...)
nach 4 Monaten wurde ich schwanger.

Reaktion Chef: "Oh- das ging jetzt aber schnell"

Als ich dann eröffnet hatte das ich schwanger sei, (musst ja mein anderes Verhalten erklären- kein Feierabend-Bier mehr usw) kam nur "Das haben wir uns schon gedacht" Ah ja?

Dann habe ich bis zum 6 Monat noch voll gearbeitet (Gastronomie- also auch mal locker 10 Std ohne Pause) und dann musste ich wegen GMH-Verkürzung ins KH- (wahrscheinlich auch wegen Überlastung) darauf hin Cheffe: "Oh, das lag jetzt aber nicht an uns, oder?!"

Dann gings um den Wiedereinstieg... (wollte ja schon so schnell es geht wieder arbeiten...) dann meinte der BigBoss: "Ja neee... jetzt wo du ein Kind hast.... können wir uns nicht mehr auf dich verlassen. Wenn das Kind mal krank ist,... ist ja klar das das vorgeht"
Halllooooo ? Ja dann eben nicht.... ICH bin nicht auf euch angewiesen dachte ich mir nur... aber gemein war das schon.... die kennen mich... ich würde mir den A**** aufreißen selsbt WENN mein Kind krank ist noch zu denen zum arbeiten zu kommen....
schön blöd sag ich da nur (von mir)

Na ja
und sein Lieblingsspruch ist ja auch
"Wer feiern kann, kann auch arbeiten"
als ich dann nur erwiedert habe
"Aber wer am Abend vögelt kann am nächsten morgen auch nicht fliegen" kam er aus dem Lachen auch nicht mehr raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:50

...
ich: der Tag heute war ziemlich anstrengend.
Chef: dann kann man nachts gut schlafen.

Oder sehr geil war auch folgendes Gespräch vor ca. 10 Jahren. Mein Chef war damals kurz vor der Rente und konnte so gerade eben mit seinem PC umgehen.

Ich: Könnte ich mir für meinen Rechner auch einen Internet-Anschluss über die IT freischalten lassen?
Er: Wir sind hier keine Spaßgesellschaft
Ich: Das Internet ist nützlich, um schnell an Informationen zu kommen. Da Sie viel reisen und das Reisebüro so langsam ist, könnten wir uns immer schon im Vorfeld über Flüge, Züge etc. informieren...
Er: Was soll das kosten?
Ich: xyz im Monat als Flatrate
Er: Woher weiß ich, dass es nicht teurer wird?
Ich: Es ist eine FLATRATE!
Er: Woher sollen das die ganzen anzüglichen Seiten im Internet wissen?
Ich: Häh? Die sind doch durch unsere IT sowieso gesperrt, es kann also nicht vorkommen, dass man "aus Versehen" irgendwo landet, was zusätzliche Kosten verursacht.
Er: Das ist mir aber nicht sicher genug!

3 Monate später bekam ich Internet, aus heutiger Sicht kaum mehr nachvollziehbar. Aber das war ein alter Knochen, der nur so Dinger brachte, wenn es um Elektronik ging.

Er stand bei mir im Büro und tippte eine Telefonnummer ins Faxgerät (hatte sich verguckt)...plötzlich kam eine Stimme aus dem Fax... "Firma xyz...wie kann ich helfen"...mein Chef kniete sich vor der Fax und brüllte "hallo? Haaaaaaaaaallo? Können Sie mich hören?"


Einen hab' ich noch:
Chef brüllt: Was haben Sie denn da schon wieder gemacht...das lässt sich hier nicht öffnen.
Ich: Sie sind gerade in Word und versuchen eine Excel-Tabelle zu öffnen.... das geht nicht. Sie müssen Excel öffnen oder öffnen Sie den Explorer, dann öffnet der PC automatisch das richtige Programm.
Chef: Habe ich überhaupt Excel?



Ach, ich könnte stundenlang weitermachen mit solchen Stories, aber damit verfehle ich wohl das Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:55
In Antwort auf goFemininTeam

Klarer Fall ..
von underperforming


der beste Spruch hier bislang im Thread

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 18:51

Mein
chef sagte früher immer wenn viel los war im laden....."So mädels! Morgen fangen wir früher an und dafür wirds abends länger"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 19:26


Bei meinem Mann in der Arbeit kommt häufig folgender Satz von seinem Chef wenn irgendjemand etwas falsch gemacht hat. Und wenn es noch so klitzeklein ist.

"Das ist alles eine Frage der Intelligenz".

Ich hasse den Spruch, da krieg ich echt Pickel. Ich muss mir so oft irgendwelche Geschichten anhören als er das sagte. Oder wenn ich ihm etwas erzähle dann kommt auch oft "Tja, was würde der xy jetzt sagen??" Das ist alles eine Frage der Intelligenz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 21:04


Ich oute mich mal selbst als Chef.

Ich mache vieles schriftlich, da sich die Herren Angestellten gerne mal rausreden, wenn Infos oder Anweisungen nur mündlich gemacht werden, denn:

" Wer lesen kann, ist klar im Vorteil "
hören die suuuuper gern


Oder auch ganz humanistisch bei klugscheisserischen Antworten:

" Hättest du geschwiegen, wärst du Philosoph geblieben ( sit tacuisses, philosophus mansisses)"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 21:55

Ganz krass fand ich das
Praktikantin: darf ich heute früher gehen
Chef: wieso
Praktikantin: muss meinen Opa aus der reha abholen
Chef: Na da kann er ja warten..kann ja nicht abhauen
Praktikantin: das ist nicht lustig..ihm wurde der Fuß amputiert
Chef: haha dann kann er erst recht nicht weglaufen


Das fand ich schon übel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 23:03


Nur ein Wort: ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 11:11



so bein Depp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 13:16

Arbeitszeit ist leistungszeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 13:31

Noch
einer

"Das könnte meine 10 Jährige Tochter besser machen als sie "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 15:49
In Antwort auf mariam_12088518


Ich oute mich mal selbst als Chef.

Ich mache vieles schriftlich, da sich die Herren Angestellten gerne mal rausreden, wenn Infos oder Anweisungen nur mündlich gemacht werden, denn:

" Wer lesen kann, ist klar im Vorteil "
hören die suuuuper gern


Oder auch ganz humanistisch bei klugscheisserischen Antworten:

" Hättest du geschwiegen, wärst du Philosoph geblieben ( sit tacuisses, philosophus mansisses)"

"Wer lesen kann....."
Den Spruch habe ich auch zu gerne verwendet. Jetzt muss ich noch 18 Monate warten aber dann darf ich auch wieder solche tollen Chefsprüche bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 15:59

Ich hab da auch noch was.
War mal in der Produktion tätig und habe Fahrzeuge verkabelt nach Schaltplan. Da sagte doch glatt mein Chef zu mir weil es Probleme gab die ich angesprochen hab: Sie sollen Arbeiten, sie werden nicht fürs denken bezahlt.

Oder bei nem Kollegen hat er ständig den Spruch gebracht: Überlassen sie das denken lieber den Pferden, die haben den grösseren Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 16:33

Hmm
Als ich meinen Chef darum bat meinen Namen auf dem Schichtplan richtig zu schreiben, fragte er mich, ob er mir auch noch ein Brot backen sollte. arsch.

Typischer Spruch in der Ausbildung: Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

Ach ja, und den ABSOLUTEN lieblingsspruch ALLER Azubi-Chefs die ich bisher hatte war dieser hier: "Frau F. kehren sie diesen Bereich. Und diesen, und diesen, und den hier auch."

*wääääääääääääääääh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 20:54

Ich war noch in der Ausbildung,
Chef konnte mich absolut nicht leiden (eigentlich konnte er niemanden leiden).
Auf einer Betriebsfeier hab ich nebenbei den Kollegen erzählt, dass die Eltern meines Freundes eine Firma haben. Darauf hin er: "das ist ja gut, dann können sie ja nach der Ausbildung Hausfrau und Mutter werden"

Oh hab ich den gehasst.

Kurz vor der Abschlussprüfung:
"Fr. K. vielleicht schaffen sie ja die Prüfung beim 2. Mal"
Und als ich dann all seiner Erwartungen zum Trotz doch bestanden hab, wollte er Einsichtnahme in die Prüfungsunterlagen, weil den Prüfern muss da ein Fehler unterlaufen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 10:22


Es gibt hier so viele OT Themen die nichts mit Baby zu tun haben, da kommt es doch nun auf diesen einen auch nicht mehr an. Und ausserdem ist es doch interessant mal zu Erfahren was so einige Chefs vom Stapel lassen.

Vielleicht kann ich mir mal ein paar abschauen wenn ich wieder anfange zu arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 15:06


was hat ein essen thread hier zu suchen ?? was hat ein torten thread hier zu suchen ??? was ein : ich wurde betrogen thread ? warum wird hier gepostet das man probleme mit seinen hunden hat ??? ... warum nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 22:22

Nabebd
Leider nicht der Chef aber die männliche Marktleitung.

Ging darum, es gibt 2 Kassen aber alle standen an der einen, da meinte ich zu den Kunden " sie müssen da nicht anstehen ich könnte sie auch abkassieren". Da sagte er dann," DIE kann gar nichts, nur dumm rum stehen und halbwegs gut aussehen."

Meine Antwort war sicher nicht gut ueberlegt aber ... Gut aussehen und das 10 Std. am Tag ist eine verdammt gute Leistung da wäre ich mit dem abkassieren unterfordert.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 0:06

Hehe
ich glaub, mein Dad is der Geilste Chef ever:

Schickt 2 Stotternde Fahrer zusammen auf Kurierfahrt. Das geilste is, die werden immer nervös wenn sie reden sollten. Ihr könnt's euch sicher vorstellen. Ich hab mich weggeschmissen.

Oder klebt 'n Zettel an den Dienstplan. (unter die uhrzeit 5:30) Ab jetzt wird zurückgeschossen!

uvm^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 14:58

Hallo zusammen,
wir hatten ja angekündigt, dass wir einen Artikel zu dem Thema schreiben. Und - vois la - hier sind die blödesten Chefsprüche eure Meinung?

http://www.gofeminin.de/job/chef-sprueche-d23244.html

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 15:11

Vorschlag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 16:06

Ausreden
ist super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mamaumfrage/ Gewinnt ein tolles Paket von Fisher Price
Von: goFemininTeam
neu
12. September 2018 um 9:57
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper