Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

OT: das Leben ist eine Pralinenschachtel...

30. Dezember 2015 um 19:58 Letzte Antwort: 30. Dezember 2015 um 21:56

Sorry mir fiel gerade kein anderer Titel ein. Ich hab zu Weihnachten so unheimlich leckere Pralinés geschenkt bekommen. Einfach zum Reinknien.

Früher hab ich so eine Schachtel an nur einem Abend weggenascht. Heute - nachdem ich gerade erst fast 30 kg abgenommen und mich intensiv mit Kalorien und co beschäftigt habe - versuche ich, mir das einzuteilen. Jeden Tag 4 oder 5 so kleine leckere Dingerchen. Wenn das nur nicht so ein "Fresspulver" wär.

Wie macht ihr das? Warum hat das Zeug nur so viele Kalorien?

Mehr lesen

30. Dezember 2015 um 20:46


Super!!!!! Ich bin sehr stolz auf dich!!! Bleib stark! Du bist stark! 30 kg, ach komm, dein Gewicht hälst du!!!! Wegen Pralinen?? Denk immer daran, immer wenn du Schoko willst, kannst du es essen. Jetzt kannst du es dir leisten.

Ich finde es super, wirklich. Ich kann dich zu 10000 Prozent verstehen. Ich habe meine Ernährung umgestellt und 10 Kilo abgenommen und es ist bzw. war ein soooo geiles Gefühl seine Essenslust kontrollieren zu können, so bewusst.

Ok jetzt bin ich schwanger und esse wieder alles, ohne Verzicht aber ich mache dann wieder weiter.

Also du bist gut, du hast schon viel abgenommen. Und die Menge die du jetzt an Pralinen isst, passt perfekt.

Mehr brauchst du nicht, verstehst du, du brauchst es nicht! Aber du weisst, wenn du willst, kannst du alles essen was du willst!!!! Du hast Die Kontrolle und die Macht!!! Alles Gute

Gefällt mir
30. Dezember 2015 um 21:27

Wenn ich sowas lese bin ich immer
wahnsinnig beeindruckt.
30 Kilo Abnahme!!!?
Das ist der Hammer.
Wie hast du das geschafft?
Hattest du ein sehr hohes Ausgangsgewicht.
Ich brauche ein bisschen Motivation, ich möchte gerne 10 Kilo verlieren.

LG und Respekt
Pupsigel

Gefällt mir
30. Dezember 2015 um 21:56
In Antwort auf pupsigel

Wenn ich sowas lese bin ich immer
wahnsinnig beeindruckt.
30 Kilo Abnahme!!!?
Das ist der Hammer.
Wie hast du das geschafft?
Hattest du ein sehr hohes Ausgangsgewicht.
Ich brauche ein bisschen Motivation, ich möchte gerne 10 Kilo verlieren.

LG und Respekt
Pupsigel

Ich hatte direkt nach der Geburt meines 4. Kindes
74 kg. Allerdings auf nur 1,58 m verteilt.
Man schafft es, wenn man nur will!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers