Home / Forum / Mein Baby / OT Die erste große Liebe - es schmerzt

OT Die erste große Liebe - es schmerzt

30. August 2014 um 21:52

Die erste große Liebe. Man vergisst sie nie. Man muss immer wieder an sie denken. Kennt ihr das?!

Damals, ich war 14. Er war 10 Jahre älter. Wir lernten uns im Musikverein kennen. Wir zwei und noch wer drittes, wir waren unzertrennlich. Ein tolles Trio. Was war das für eine wunderschöne Zeit. In der Schule hatte ich keine wirklichen Freunde, nur die zwei im Verein, die mir alles bedeuteten.
Ich hatte mich in ihn verliebt, denn er hat mich so akzeptiert wie ich bin und mochte mich. Ich vermisse diese Zeit. Ich hatte nie Hoffnungen, dass er für mich das gleiche empfinden würde. Immerhin war er so viel älter, ich ein naives Kind und er hatte eine Freundin. Doch eines Tages gestand er mir seine Liebe. Ich war der glücklichste Mensch der Welt. Aber ich machte mir darum keine Gedanken. Wir trafen uns nur ein paar mal außerhalb des Vereins. Bis wir uns per SMS stritten. Danach war alles vorbei. Nichts war mehr wie früher.
Über ein Jahr haben wir kein einziges Wort miteinander geredet. Bis wir uns etwas ausgesprochen hatten, aber trotzdem nicht so wirklich. Wir hatten nie wirklich aufgehört einander zu lieben. Es tat weh ihn Woche für Woche zu sehen. Aber ihm ging es genau so. Selbst nach 5 Jahren haben wir einander noch geliebt. Es gab in dieser Zeit nochmal 2-3 Situationen, in denen wir uns geküsst hatten. Wir konnten nie einander vergessen. Nach diesen 5 Jahren war es sogar soweit, dass er mich fragte, ob wir nicht doch eine Affäre beginnen wollen... Ja, ich wollte, aber ich konnte nicht...
Und das ist nun 7 Jahre her.. Noch heute sehen wir uns gelegentlich. Ich habe nie aufgehört an ihn zu denken. Aber mittlerweile sieht er mich nicht mal mehr an

Und heute?! Heute habe ich ein Video von ihm auf FB gesehen und es tut weh....
Nein, ich liebe ihn schon lange nicht mehr, denn er ist nicht mehr die Person, in die ich mich damals verliebt hatte.
Aber er war meine erste große Liebe und ich habe das Gefühl, dass wir uns nie ausgesprochen haben. Wir sind nicht im bösen auseinander gegangen, aber ihn zu sehen tut weh, wie er mich ignoriert. Ich denke, sein ignorieren hat was mit Selbstschutz zu tun. Den ihn schmerzt es genauso, mich zu sehen.
Aber da steht immernoch etwas zwischen uns... Ich würde ihn so gerne noch einmal, ein allerletztes mal anschreiben und reden. Ich möchte, dass man sich anlächeln und begrüßen kann, wenn man sich sieht...
Aber ich traue mich nicht, in anzuschreiben. Seine mittlerweile Frau weiß von mir. Dass da mal was war. Aber sie und ich, wir gehen normal miteinander um. Als wäre nie was gewesen.

Ach, es tut wirklich einfach nur so weh.. Es war damals so eine wunderschöne Zeit, ein falscher Satz von mir hat alles kaputt gemacht. Jetzt lieg ich hier und mir kommen sogar die Tränen.

Entschuldigt, ich musste mir das mal von der Seele schreiben.

Mehr lesen

30. August 2014 um 22:08


Ich bin jetzt mit meinem Mann mehr als überglücklich.. Mit ihm kann ich es mir wirklich vorstellen, auch noch mit 80 zusammen zu leben.
Aber er hat etwas Ähnlichkeit mit meiner ersten großen liebe. zumindest hab ich das gefühl....

ER ist derzeit noch im FB online... Wie gern würde ich ihn anschreiben, fragen wie es ihm geht. Aber ich trau mich nicht.

Ja, ich war damals auch dumm... Wenn ich daran denke, an dem Tag, als ich alles kaputt gemacht habe (wofür ER mir aber gar keine Schuld gibt) da wollte er seine Freundin für mich verlassen...
Ich will ihn nicht wiederhaben, aber ich möchte wenigstens mal das Gefühl bekommen, dass zwischen uns alles gut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:13

Meine große liebe
ist kurz nachdem wir zusammen kamen, bei einem Autounfall gestorben...bis heute, und es ist nun über 9 jahre her, denk ich jeden tag an ihn...wie soll man auch aufhören jemanden zu lieben, wenn man nicht im streit auseinander ging...es ist viel mehr so, als wären die Gefühle konserviert...immer noch da, bis heute.

ich hab ganz lange gebraucht, das auch nur ansatzweise zu verarbeiten...geholfen hat mir dabei ein anderer ex von mir...der sich stunden lang mein gerede und auch Geheule anhörte,dafür bin ich ihm wahnsinnig dankbar.

Ach, jetzt bist du nicht die einzige mit tränen in den augen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:23


Selbst die schönen Erinnerungen schmerzen im Moment einfach. Einfach nur, weil wir nicht wie erwachsene Menschen miteinander umgehen können, sondern er mich so ignoriert und fast schon nicht mal mit dem Hintern anguckt..
Er hat mir nie die Schuld an unserem Ende gegeben und deswegen verstehe ich sein verhalten nicht. Selbst seine Frau verhält sich normal mir gegenüber.
Mit einer Aussprache würde ich mir ja nur erhoffen, dass man sich wenigsten Hallo sagen kann und fragt wie es geht..
Verstehst du?

Dass er nicht mehr derjenige von damals ist, das weiß ich.. Ich möchte doch einfach nur normalen Umgang..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:25
In Antwort auf rieselchen

Meine große liebe
ist kurz nachdem wir zusammen kamen, bei einem Autounfall gestorben...bis heute, und es ist nun über 9 jahre her, denk ich jeden tag an ihn...wie soll man auch aufhören jemanden zu lieben, wenn man nicht im streit auseinander ging...es ist viel mehr so, als wären die Gefühle konserviert...immer noch da, bis heute.

ich hab ganz lange gebraucht, das auch nur ansatzweise zu verarbeiten...geholfen hat mir dabei ein anderer ex von mir...der sich stunden lang mein gerede und auch Geheule anhörte,dafür bin ich ihm wahnsinnig dankbar.

Ach, jetzt bist du nicht die einzige mit tränen in den augen..

Ohje
das tut mir furchtbar leid...

aber ich verstehe es.. bei uns hat es vor jetzt 12 Jahren angefangen.. Und wenn ich so drüber nachdenke, vergeht wirklich kaum ein Tag, an dem ich nicht an damals denke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:30
In Antwort auf rieselchen

Meine große liebe
ist kurz nachdem wir zusammen kamen, bei einem Autounfall gestorben...bis heute, und es ist nun über 9 jahre her, denk ich jeden tag an ihn...wie soll man auch aufhören jemanden zu lieben, wenn man nicht im streit auseinander ging...es ist viel mehr so, als wären die Gefühle konserviert...immer noch da, bis heute.

ich hab ganz lange gebraucht, das auch nur ansatzweise zu verarbeiten...geholfen hat mir dabei ein anderer ex von mir...der sich stunden lang mein gerede und auch Geheule anhörte,dafür bin ich ihm wahnsinnig dankbar.

Ach, jetzt bist du nicht die einzige mit tränen in den augen..


mir fehlen die worte... das ist ja furchtbar.... das tut mir wahnsinnig leid.

mir fällt es schwer, mit anderen darüber zu reden.. vorallem nicht mit meinem mann... ich möchte ihm nicht weh tun, dass mir das von damals noch so weh tut zeitweise.

Fühl dich einmal virtuell ganz fest gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:31
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Ohje
das tut mir furchtbar leid...

aber ich verstehe es.. bei uns hat es vor jetzt 12 Jahren angefangen.. Und wenn ich so drüber nachdenke, vergeht wirklich kaum ein Tag, an dem ich nicht an damals denke

Ja, oft ist es eben nur
ein kurzer gedanke, weil man im Radio /fernsehen den namen hört...mal ist es, weil mir einfällt, dass heute dienstag ist, der tag an dem er starb, mal seh ich auf der straße das gleiche Auto wie sein Unfallwagen, oder eben es fällt einem ein Foto in die Hand etc...irgendwas ist immer.
es ist nicht (mehr) der erste gedanke beim aufstehen und oft hab ich danach eher ein lächeln im gesicht, weil man sich ja auch an lustige und schöne Momente erinnert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:38

Ich glaube,
dieses Gefühl, das man mit seiner ersten großen Liebe geteilt hat, wird immer irgendwie in uns bleiben. Es ist eben was besonderes.
Meine erste große Liebe ist der Vater meiner großen Tochter und er hat mich so oft enttäuscht... trotzdem bleibt da ein Gefühl der tiefen Verbundenheit... ja, auch ein Stich ins Herz, wenn ich ihn mit seiner heutigen Partnerin sehe und ich habe mir schon oft vorgestellt, was wäre wenn damals nicht das zwischen uns vorgefallen wäre, was vorgefallen ist... mein gesamtes Leben wäre anders verlaufen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:39

Oh nein nein nein
er wollte keinen Sex von mir... Wir hatten nie Sex... es war alles kompliziert...
wie gesagt, er wollte beim ersten mal seine Freundin verlassen, aber dann hab ich was dummes gesagt, weswegen es bei uns im Prinzip auseinander ging... danach waren es nur "rückfälle", nicht mehr als etwas rumgeknutsche... und beim letzten mal habe ich dann mehr oder weniger den Rückzieher gemacht...

er war an sich wirklich kein schlechter kerl... ach, ich weiß auch nicht wie ich es beschreiben soll...

aber es tut wirklich gut, gerade einmal darüber zu reden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 22:49

Das ist ja süß
die ganze geschichte im Krankenhaus

ja, ich würde mir wirklich wünschen, dass man sich wenigstens mal anschreiben könnte um zu fragen wie es geht... seit wir kinder haben sehen wir uns auch gar nicht mehr oft. die zeit früher war einfach zu schön.. ich hatte so viel spaß... es ist einfach viel zu schade, dass man sich jetzt wie luft behandelt.. und ich weiß, dass er im Prinzip genauso denkt.. zumindest war es so bei unserer letzten Unterhaltung, die auch schon wieder viel zu lange her ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:02

Hallo
Meine erste große Liebe lernte ich 2005 kennen und wir waren 3 Jahre zusammen. Gescheitert ist es zum Schluss an diversen Dingen-vlt waren wir auch zu jung. Wir sind damals frisch zusammen gezogen und 3 Wochen später war es aus. Wir hatten dann 2 Jahre keinen Kontakt. Ich hab ständig von ihm geträumt das war manches Mal echt grausam.

Dann meldete er sich bei mir weil er noch einen Umzugskarton von mir im Keller gefunden hat und wir haben uns kurz zur "Übergabe" getroffen. Ich war ja sofort wieder Feuer&Flamme alles war wieder da. Später schrieb er mir nochmal ob wir uns mal ausquasseln können. Gesagt getan

Ich war ja zu der Zeit in festen Händen aber ich hab ihn sofort verlassen weil ich einfach wusste ich gehör nicht zu ihm sondern zu meiner großen Liebe. Mittlerweile sind 4 Jahre vergangen und vor 3 Monaten kam unser Sohn zur Welt

HAPPY END

Wünsche dir alles Gute, vlt kommt es irgendwann irgendwo doch noch zu einer Aussprache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:17


spontan wüsste ich gar nicht, mit welchen worten ich ihn anschreiben sollte.
ja, ich habe auch das gefühl, dass es da noch was zu klären gibt, aber ich weiß gar nicht so genau was. ja, das klingt bestimmt ziemlich bescheuert
nach dem ersten jahr des schweigens hatten wir ein kleines Gespräch miteinander, in dem er mir eigentlich sagte, dass ich mich für nichts hätte entschuldigen müssen, ich habe nicht die schuld an dem, was passiert war (naja, immerhin kam aber dieser eine blöde satz halt von mir)
nach seiner frage wegen der Affäre hatten wir glaube ich, nicht mehr miteinander gesprochen. und das kam eigentlich nur wegen eines Missverständnisses nicht zu stande.
heute bin ich deswegen nicht traurig, denn kurz darauf hab ich meinen mann kennen gelernt. und ich weiß wie extrem naiv ich damals gewesen bin

es ist wirklich nicht einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:20

Nein
er war immer ein mensch, der sich wegen jeder Kleinigkeiten sehr viele Gedanken gemacht hatte.
er ist auch weit davon entfernt, ein solcher idiot und schwein zu sein, wie es hier vermutlich gerade rüber kommen mag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:28
In Antwort auf noella_11937502

Hallo
Meine erste große Liebe lernte ich 2005 kennen und wir waren 3 Jahre zusammen. Gescheitert ist es zum Schluss an diversen Dingen-vlt waren wir auch zu jung. Wir sind damals frisch zusammen gezogen und 3 Wochen später war es aus. Wir hatten dann 2 Jahre keinen Kontakt. Ich hab ständig von ihm geträumt das war manches Mal echt grausam.

Dann meldete er sich bei mir weil er noch einen Umzugskarton von mir im Keller gefunden hat und wir haben uns kurz zur "Übergabe" getroffen. Ich war ja sofort wieder Feuer&Flamme alles war wieder da. Später schrieb er mir nochmal ob wir uns mal ausquasseln können. Gesagt getan

Ich war ja zu der Zeit in festen Händen aber ich hab ihn sofort verlassen weil ich einfach wusste ich gehör nicht zu ihm sondern zu meiner großen Liebe. Mittlerweile sind 4 Jahre vergangen und vor 3 Monaten kam unser Sohn zur Welt

HAPPY END

Wünsche dir alles Gute, vlt kommt es irgendwann irgendwo doch noch zu einer Aussprache.

Oh, wie schön
ich mag diese zurück zur ersten liebe-Geschichten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:33

Ich kann da nicht mitreden...
Ich habe meine erste große Liebe noch

Aber warum lässt du es nicht einfach bei deiner Vergangenheit? Trauerst um ihn, obwohl du glücklich vergeben bist?

Bringt doch nichts darüber zu grübeln. Machst dich doch nur verrückt wegen etwas, was eh der Vergangenheit angehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:34

Ich bin auch für anschreiben
aber unter der Bedingung, dass du hier berichten musst
schreib doch einfach ganz ehrlich, dass du nicht richtig weißt, wie dus anpacken sollst, aber irgendwie das gefühl hast, es steht noch was zwischen euch.

das kostet bestimmt ne menge Überwindung, aber du hast auch nichts zu verlieren und wenn es dich doch noch so beschäftigt, dann pack es an

falls er nicht antwortet oder nicht mit dir reden will, kannst du ja für dich versuchen mit der Sache abzuschließen...aber dann kannst du das kapitel abschließen, das ist manchmal viel wert und dann auch oft zweitrangig, wie das ende nun ist...ob positiv oder negativ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:40
In Antwort auf schnuki850

Ich kann da nicht mitreden...
Ich habe meine erste große Liebe noch

Aber warum lässt du es nicht einfach bei deiner Vergangenheit? Trauerst um ihn, obwohl du glücklich vergeben bist?

Bringt doch nichts darüber zu grübeln. Machst dich doch nur verrückt wegen etwas, was eh der Vergangenheit angehört

Hmm
das ist einfacher gesagt, als getan.

Im Prinzip trauere ich nicht um ihn an sich, sondern um die Freundschaft.
Wir waren damals unzertrennlich. Er war mein bester Freund, mein einziger Freund. Der einzige, der immer für mich da war und mich immer aufgemuntert und getröstet hat. und jetzt reden wir nicht mehr miteinander. Das ist so schade und fühlt sich irgendwie falsch an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:44
In Antwort auf rieselchen

Ich bin auch für anschreiben
aber unter der Bedingung, dass du hier berichten musst
schreib doch einfach ganz ehrlich, dass du nicht richtig weißt, wie dus anpacken sollst, aber irgendwie das gefühl hast, es steht noch was zwischen euch.

das kostet bestimmt ne menge Überwindung, aber du hast auch nichts zu verlieren und wenn es dich doch noch so beschäftigt, dann pack es an

falls er nicht antwortet oder nicht mit dir reden will, kannst du ja für dich versuchen mit der Sache abzuschließen...aber dann kannst du das kapitel abschließen, das ist manchmal viel wert und dann auch oft zweitrangig, wie das ende nun ist...ob positiv oder negativ.


wie oft hab ich es schon versucht... wie oft hatte ich das Chatfenster schon geöffnet, aber konnte nicht tippen.
ich habe einfach so viel angst, dass er mich abweist und mich für bescheuert hält, weil ich immernoch so viel an ihn denke.

aber du hast recht, zu verlieren habe ich nichts. Mehr wie nicht miteinander reden und ignorieren geht ja eigentlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:45
In Antwort auf schnuki850

Ich kann da nicht mitreden...
Ich habe meine erste große Liebe noch

Aber warum lässt du es nicht einfach bei deiner Vergangenheit? Trauerst um ihn, obwohl du glücklich vergeben bist?

Bringt doch nichts darüber zu grübeln. Machst dich doch nur verrückt wegen etwas, was eh der Vergangenheit angehört

Ich glaube
das es da eher um dieses " im guten auseinander gehen" geht.
das bedürfniss hab ich nicht nur bei ex-Partnern, sondern auch bei ehemaligen Freundinnen...einfach menschen, die mal sehr wichtig in meinem leben waren...bei denen möchte ich, dass man sich danach noch in die augen sehen kann, dass einfach alles geklärt ist, denn dann finde ich es viel einfacher in verschiedene Richtungen weiterzugehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:55

OMG
ich habe ihn angeschrieben... eigentlich war er offline, aber gerade als ich am tippen war, kam er online
ich bin total am zittern und habe so Herzklopfen. als würde mir mein herz rausspringen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:58
In Antwort auf laaviaxxvenator

OMG
ich habe ihn angeschrieben... eigentlich war er offline, aber gerade als ich am tippen war, kam er online
ich bin total am zittern und habe so Herzklopfen. als würde mir mein herz rausspringen...

Oh wow
find ich toll...richtig mutig,super
jetzt bin ich aber mit aufgeregt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2014 um 23:58
In Antwort auf laaviaxxvenator

OMG
ich habe ihn angeschrieben... eigentlich war er offline, aber gerade als ich am tippen war, kam er online
ich bin total am zittern und habe so Herzklopfen. als würde mir mein herz rausspringen...


na wenn das kein zeichen ist... atme tief durch, alles ist gut
ich hoffe, ihr könnt klären, was auch immer zu klären ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:01
In Antwort auf rieselchen

Oh wow
find ich toll...richtig mutig,super
jetzt bin ich aber mit aufgeregt

Danke
ich bin gespannt. es wird zwar angezeigt, dass er es wohl gesehen hat, aber bisher noch keine Reaktion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:03
In Antwort auf laaviaxxvenator

Danke
ich bin gespannt. es wird zwar angezeigt, dass er es wohl gesehen hat, aber bisher noch keine Reaktion

Mach dich nicht verrückt
vermutlich muss er auch erstmal kurz über das geschriebene nachdenken...ich könnte wohl auch nicht sofort auf so eine überraschende mail antworten, lass ihm ein wenig zeit...das wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:13
In Antwort auf rieselchen

Mach dich nicht verrückt
vermutlich muss er auch erstmal kurz über das geschriebene nachdenken...ich könnte wohl auch nicht sofort auf so eine überraschende mail antworten, lass ihm ein wenig zeit...das wird schon

Rieselchen
du hast eine PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:17


bisher noch gar nichts. er ist zwar immernoch online, aber seit 20 Minuten warte ich auf eine antwort. mein herz klopft immernoch wie wild.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:26


er sagt, es gibt nichts zu klären. er wüsste nicht was.

jetzt muss ich ernsthaft weinen... es ist schade. weiß jetzt gar nicht, was ich noch antworten soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:32
In Antwort auf laaviaxxvenator


er sagt, es gibt nichts zu klären. er wüsste nicht was.

jetzt muss ich ernsthaft weinen... es ist schade. weiß jetzt gar nicht, was ich noch antworten soll.

Das tut mir leid
aber sei nicht so traurig. dann antworte erstmal gar nicht. dann schließe damit jetzt für dich ab und siehe nach vorne.
fühl dich mal gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 0:35

Komisch
Was ist nur los im Moment?
Mir geht es ähnlich wie dir...
über ein paar Jahren hatte ich eine Affäre, was aber auch schon lange her ist, und ich muss auch oft an ihn denken...
Vor zwei Wochen erst schrieben wir miteinander und er schrieb mir, dass er es sehr bereut, dass er damals nicht mit seiner Freundin Schluss gemacht hat und mit mir zusammen gekommen ist. Das tat sehr weh...
Gestern war es auch mal wieder soweit, und auch ich weinte gestern, warum auch immer.. Der Gedanke an ihn tut immer noch sehr weh... Obwohl es schon lange her ist. Ich weiß auch nicht, warum er mir nie ganz aus dem Kopf geht.... Ist wirklich seltsam....
Wollte dir nur damit sagen, dass du nicht allein bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 1:21


Wenn es nichts zu klären gibt, wieso kann er mir nicht in die augen sehen? Warum können wir uns nicht normal wie zwei erwachsene menschen unterhalten?
Ich glaub, ich werd alles verlassen was mich mit ihm verbunden hat einschließlich dem verein, auch wenn er schon lange nicht mehr da war.

Was würdet ihr denn noch antworten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 9:46

Oh
So was kenne ich. Es gibt einfach Menschen die lassen einen nicht los.
Hat er inzwischen geantwortet??
Bist du in einer Beziehung??

Liebe Grüsse und immer cool bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 10:43


Es gibt auch noch männer, die sind keine arschlöcher und wollen nicht nur das eine. Als ich noch minderjährig war, hat er sich gehütet, irgendwas in sexuelle richtung zu machen.
Aber gut, ich verstehe, dass man diese gedanken bekommt, da ich es nicht ausführlicher geschrieben habe, um meinen text nicht noch länger zu machen.

Und nein, ich bin nicht einsam ich bin mehr als glücklich seit 4 jahren verheiratet.
Hattet ihr noch nie momente, wo ihr in Erinnerungen geschwelgt seid und euch etwas aus der vergangenheit traurig gemacht hat?

Ich trauere einer freundschaft nach, die ich bis heute nicht nochmal wieder so hatte. Wenn man mal von den gefühlen die sich entwickelt haben absieht.
Auch meinem jetzigen besten freund würde ich hinterher trauern, sollte da mal die freundschaft auseinander gehen, warum auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 10:49


Nein, ich hab weißgott keine Gefühle mehr für ihn. Aber ja, zwischendurch suche ich wohl noch nach etwas, was ich von damals kenne. Aber ich habe jetzt gesehen, dass er einfach nicht mehr der von früher ist, sondern ein komplett anderer mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 17:05

Wenn ich das so sagen darf
es liest sich so,
als hättest du dich in ne wahnsinnig romantische geschichte reingesteigert. klar, du warst damals 14. und über all die zeit lieben sich beide weiter...

du musst ihn echt vergessen. dass du ihn angeschrieben hast, empfind ich persönlich als fehler. das ist mit dem feuer spielen. du hast n mann? oh bitte... mach keinen shit. im endeffekt wirds halb so romantisch gewesen sein und vllt passt ihr sogar einfach so krass null zusammen, dass du heute in tränen ausbrechen würdest vor lachen, würde dir ein film abgespiel twerden. entfern dich von dem gedanken, er ist jetzt anders, vllt sogar n echtes arsch, du bist anders, und ihr bruacht euch nicht mehr. punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 19:40


Wie schön, dass andere so viel besser bescheid wissen, um was es geht..
Ich weiß nicht, warum ihr ständig mit sex ankommt? Sex war nie ein thema zwischen uns. Geschweigedenn, dass wir je welchen hatten. Nur weil ich was davon schrieb, dass er mich nach ner affäre gefragt hat? Daraus schließt man dann, dass es die ganze zeit nur um sex ging??

Naja, egal. Das Thema hat sich eh erledigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 19:43

?
Stell dir vor, aber sowas gibts.. wenn man aber nur schwarz-weiß denken kann, versteht man sowas halt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 20:59

Was ist daran denn so seltsam?
Aus einer Freundschaft wurde die erste große Liebe... die liebe hat nicht funktioniert und so zerbrach auch die Freundschaft.
Gibt es bei euch echt nur entweder oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 21:11

Seltsam?
Wenn man sich ohnehin etwas zu meinem text hinzudichtet und eigentlich nicht versteht, was ich da geschrieben habe (zeigt dein erster beitrag mehr als deutlich) dann mag das seltsam vorkommen. Aber das ist dein problem, nicht meins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 7:10

???
Kannst du auch nett auf irgendwas antworten oder hast nur Lust stunk zu machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 9:21


Seit wann ist man denn mit 24 schon fast 30? War ich mit 14 dann auch schon fast 20??
Du hast aber schon gelesen, dass das mit der affären"anfrage" erst nach 5 jahren kam? Folglich war ich da schon 19, also volljährig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 9:23


Ich danke dir vielmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram