Home / Forum / Mein Baby / OT: Ein Schwiegermutter-Thread...

OT: Ein Schwiegermutter-Thread...

7. Juli 2012 um 17:54

Hallo,

ich kann das in meinem Umfeld wirklich niemandem erzählen, deshalb muss ich hier Dampf ablassen.

Unsere Putzfrau (die seit 8 Jahren irgendwie zur Familie gehört, weil sie einmal die Woche bei uns und einfach superlieb ist...) hat Krebs. Man hat letzte Woche einen Tumor im Kopf gefunden, nun ist das wohl eine Metastase. Heißt also sie hat irgendwo einen anderen, fortgeschrittenen Tumor und die Prognose ist denkbar schlecht.

Derzeit liegt sie im Krankenhaus. Wir wollten sie morgen besuchen mit anderen Freunden und deren Kind. Eben so lang sie sich noch halbwegs gut fühlt, einigermaßen aussieht.... bevor die Theraphie los geht. Abgemacht war, dass wir uns bei Sonnenschein auf Kaffee in der Parkanlage des Krankenhauses treffen und sie mit Geschenken überschütten, die Kinder mit ihr spielen lassen usw.

Nun kommt meine Schwiegermutter ins Spiel. Die macht hier voll das Faß auf. Mit folgender Kernaussage:

Man nimmt keine Kinder mit ins Krankenhaus. -> ist richtig, machen wir auch nicht und haben wir nicht vor. Deshalb die Parkanlage. Thematiken, wie MRSA usw sind uns bekannt.

Darauf folgte (und darauf beharrt sie noch immer); man bringt todkranke Menschen nicht mit Kindern zusammen. Gerade bei Krebs weiß man ja nicht, wie das mit den Zellen aussieht usw

Ich habe keine Ahnung, ob in ihrem Hirn Szenarien sitzen, die ihr vorgaukeln, dass Krebs ansteckend ist oder aber ob das schlicht Aberglaube ist. Ich finde die Aussage einfach Asozial und ich will mich deshalb nicht nerven lassen.

Nun sagte ich ihr beim letzten ihrer aufgebrachten Anrufe, ob diese Regel auch für sie und uns gilt. Daraufhin schweigen im Walde und Themenwechsel - zumindest für ne Weile.

Wie kann eine Großmutter so einen Quatsch erzählen ohne das zu Begründen? Wie wäre das denn bei ihr.... ich würde ihr niemals ihren Enkel vorenthalten, wenn sie daran erkrankt wäre.

Der Aufreger musste sein. So ein verrücktes Weibsbild.

Mehr lesen

7. Juli 2012 um 21:39


Also erstmal finde ich es total schön, dass ihr euch so um sie sorgt . Das gibt ihr sicher viel Kraft

Mein Opa hatte mal Hautkrebs und meine Oma Verbot mir doch dann tatsächlich auch, ihm "zu nahe zu kommen". Also ich hätte ihn nichtmal mit dem Finger anstupsen dürfen. Dazu muss ich aber sagen, dass er damals schon die OP hinter sich hatte. Das er krank war, wurde uns gar nicht gesagt vorher.

Ich weiß, das passt hier irgendwie nicht her ( ), aber meine Ex Schwiegermutti hat auch mal ganz toll reagiert, als mein Sohn krank war und ins KH musste. Er war damals 10 Monate alt und hatte eine Ohrenentzündung und das Fieber ging trotz Schmerzmittel nicht runter - über 40 Grad hatte er. Man wollte kein Risiko eingehen, nicht dass es eine Meningitis ist (hoffentlich richtig geschrieben) und deswegen wurden wir direkt ins KH vom KiA aus geschickt. Da sagte mein Schwiegermutti nur : Also .. hatte unter einem Jahr auch mal Antibiotika bekommen und da wurde auch nicht so ein Heck Meck gemacht.. Sie kam uch nicht oder ähnliches

Gefällt mir

7. Juli 2012 um 22:00

Naja...
ich denke einfach, ähnlich wie ihr, dass Kinder in dieser Situation nur das Beste geben. Dem Kranken wird für einen flüchtigen Moment wohl ums Herz und selbst wenn die Kleinen mit 2 Jahren schon alles begreifen würden - es gehört auch anders herum dazu. Kinder sollen doch auch den Umgang mit Krankheit lernen.

Ich habe heute keine logischen Antworten mehr von ihr bekommen. Die letzte wirre Aussage war, dass man Krankenhäuser, die älter sind als 10 Jahre, eh nicht betreten sollte. Alles verseucht.

Schön ist, dass war noch eine der harmlosen Dinge. Ich fühlte mich nur an eine Geschichte von vor 2 Jahren erinnert. Eine Liebe Nachbarin verstarb auch an Krebs. Sie wollte - als sie noch guter Hoffnung war- auch mal unser Kleinen hüten. Bot es zumindest an. Damals hat die Schwiegermutter ähnlich reagiert, es nur nicht so ausführlich benannt. Ich hielt es für schlichte Eifersucht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Duckface I - wie finde ich den thread?
Von: yaz3334
neu
21. Dezember 2015 um 14:36
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen