Home / Forum / Mein Baby / ot: einfach richtig Enttäuscht

ot: einfach richtig Enttäuscht

25. Dezember 2016 um 20:00

Ich muss mir grad einfach mal was von der Seele schreiben... ich hab keine Lust mehr auf dieses Jahr.....

Ich habe in diesem Jahr für Silvester hier nach uns zu Hause eingeladen. Sowohl unsere Freunde, als auch meine Schwester. Ich wollte einfach dieses Jahr mal nicht mit den Kindern irgendwo anders hinfahren.

Zuerst wurde ich ziemlich von unseren "Freunden" enttäuscht und sie kommen eben nicht. Von meiner Schwester bekam ich nur ein "können wir ja mal gucken"
Soweit so gut... oder auch nicht

Gestern waren wir dann alle bei meinen Eltern. Nur durch Zufall bekam ich mit, wie mein Vater meine Schwester fragte, was er denn noch für nächste Woche alles besorgen solle. Kurz darauf fragte meine Nichte mich, ob wir nächste Woche auch da wären....
Also feiert meine Schwester dann Silvester bei unseren Eltern und mich hat mal wieder niemand gefragt

Ich komme mir einfach scheiße vor... ich bin das vierte von fünf kindern....meine Eltern immer Vollzeit arbeiten, meine Mutter sogar im 2-Schichtdienst... und wenn sie Frei hatten, wollten sie ruhe und entspannen.
Oder meine Geschwister hatten irgendwelche Probleme um die sich gekümmert wurde... für mich war weder Zeit noch groß interesse.
2mal war ich etwas in den Vordergrund geraten und statt Unterstützung zu bekommen wie meine Geschwister immer war ich beide male der Buhmann und hatte Stress mit meiner Familie.

Ich fühle mich einfach irgendwo überhaupt nicht angenommen und trotzdem oder gerade deswegen versuche ich es allen recht zu machen...

Ach, ich könnte noch so viel mehr schreiben, aber das wars erstmal zur aktuellen Enttäuschung.

Mal schauen, vielleicht gehe ich am Silvesterabend einfach früh mit meinen Kindern ins bett, dann hab ich es schnell hinter mir
Vielen Dank fürs lesen und noch schöne Weihnachten
 

Mehr lesen

25. Dezember 2016 um 20:23

Sehr verständlich, dass du enttäuscht bist und dich ausgeschlossen fühlst. 
Finde es auch von deiner Familie absolut nicht okay. 
Hast du es schon mal angesprochen?
Was sagen Sie dazu?

1 LikesGefällt mir

25. Dezember 2016 um 20:39

Nein ich habe es noch nicht angesprochen. Werde aber meine Schwester die Tage mal nebenbei fragen ob sie jetzt da feiern und dann mal schauen was kommt.
Es ist grad mal 2 wochen her, dass ich ihr von der Geschichte erzählte, warum unsere Freunde nicht kommen und jetzt das

Gefällt mir

25. Dezember 2016 um 23:43

Unsere Geschichte ist ähnlich. Ich habe auch mehrere Geschwister und bei meinen Eltern hörten die Kapazitäten wohl nach Kind Nr. 2 auf. Mir ist es inzwischen wurscht. Ich lebe mein eigenes Leben mit meiner eigenen Familie und meinen eigenen Traditionen. Ich laufe deren Anerkennung nicht mehr hinterher. Es wurde meinerseits oft angesprochen, es gab viele Diskussionen und Streit aber das gewünschte Ergebnis brachte es nie.
Wir haben viele Freunde, die unsere Ersatzfamilie sind. Wir achten darauf, dass wir da "breit" aufgestellt sind und pflegen unsere Freundschaften sehr. Ich bin glücklich damit. In meiner Familie fühle ich mich stets minderwertig und das brauche ich echt nicht mehr... Kopf hoch!!!

2 LikesGefällt mir

26. Dezember 2016 um 9:35

Deine Enttäuschung kann ich nachvollziehen. Ich wäre aber auch etwas wütend auf deine Schwester... Sie scheint sehr charakterschwach zu sein.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen